Ich guck mal, ob du in der Küche liegst

von Anna Koch und Axel Lilienblum
4,0 Sterne bei2 Bewertungen
Ich guck mal, ob du in der Küche liegst
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ich guck mal, ob du in der Küche liegst"

Wer kennt ihn nicht, den Hoffentlich-habe-ich-das-nur-geträumt-Moment kurz nach dem Aufwachen. Dann der panische Blick aufs Handydisplay. Oh nein, ich hab sie wirklich abgeschickt! Die SMS der letzten Nacht ist nicht wie jede andere Kurznachricht. Sie ist unverblümt, voller Emotionen, manchmal hieroglyphisch – und oft an den Falschen adressiert. Sie erzählt von Liebe, Lust und Übelkeit, von fremden Betten und frischen Brötchen und dem mitunter harten Aufschlag in der Realität am nächsten Morgen. Und während die Betroffenen sich unter der Bettdecke verstecken, können wir uns köstlich amüsieren!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783862312689
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:Der Audio Verlag
Erscheinungsdatum:01.07.2013
Das aktuelle Hörbuch ist am 01.07.2013 bei Der Audio Verlag erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    simsas avatar
    simsavor 3 Jahren
    Da bleibt kein Auge trocken

    Es sind die kleinen Kurznachrichten, die das Leben lustig machen. In „Ich guck mal, ob du in der Küche liegst“, wurden die lustigsten SMS für uns alle sichtbar gemacht und dabei wird kein Auge trocken bleiben.



    Ich war auf der Suche nach einem lustigen und unterhaltenden Hörbuch und bin in unserer Bibliothek auf „Ich guck mal, ob du in der Küche liegst“ gestoßen.

    In dieser ca. 67 Minuten langen Sammlung dürfen wir lauschen und abschalten. So hören wir von peinlichen One-Night-Stands, werden Zeugen von wilden Partynächten und sonstigen Kuriositäten.

    Gelesen werden diese Nachrichten von Christoph Maria Herbst und Annette Frier, die ich beide bereits aus einigen Filmen und Fernsehsendungen kenne. Schon da haben sie den gewissen Humor, den ich sehr mag und können wunderbar mit ihren Stimmen spielen.

    Dies kommt dem Comedy-Hörbuch natürlich sehr zugute und bringt dadurch eine Mischung, die mich so manches Mal zum Lachen brachte.

    Jeder der beiden Sprecher bringt in kürzester Zeit die Stimmung der jeweiligen Nachricht treffend rüber. Sie vermitteln und unterstreichen den kleinen Austausch der schreibenden Handynutzer und unterhalten so wunderbar.

    Unterstichen werden die Situationen zusätzlich durch passende Hintergrundgeräusche, die den gesprochenen Text in ein noch lustigeres Licht werfen.

    Wie auch in den Büchern, so sind die SMS auch hier in Kategorien unterteilt, um einfacher und besser wirken zu können. Es gibt z.B. die Abschnitte „Heute Nacht gehen wir aus“, „Tut mir leid“, „Geistesblitz“ uvm.

    Und glaubt mir wenn ich Euch sage, es ist schon wahnsinnig komisch, was sich Menschen alles zu schreiben haben. Langweilig wird es da nie.

    Mein Fazit:

    Wer kurz einmal abschalten und herzlich lachen möchte, sollte sich das Hörbuch nicht entgehen lassen. Es ist eine Sammlung aus SMS- Nachrichten, die treffend eingesprochen wurden und Spaß aufs Ohr bringen.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Ritjas avatar
    Ritjavor 5 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks