Anna Koppri

 4,8 Sterne bei 6 Bewertungen
Autorenbild von Anna Koppri (©(c) privat)

Lebenslauf von Anna Koppri

Seit sie lesen kann, erschließt Anna Koppri (1982) sich leidenschaftlich neue Erfahrungswelten durch Geschichten und Bücher... Ihrer Leidenschaft für Sprache geht die Sozialpädagogin und Systemische Familientherapeutin seit 2009 auch beruflich nach. Sie schreibt Artikel für Zeitschriften, führt Interviews und berichtet über Projekte, die ihr am Herzen liegen. 2016 erschien ihr erstes Buch "Liebe ohne Grenzen - Gottes leise Stimme für die Unterdrückten", die Biografie der indischen Menschenrechtlerin Pranitha Timothy. 2021 ihr Buch "Wir - mit oder ohne Wunschkind" über (unerfüllte) Kinderwunschwege, in dem sie ihre eigenen Erfahrungen zusammen mit denen vieler weiterer Paare aufgeschrieben hat. Anna Koppri lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen in Berlin. 

Botschaft an meine Leser

Hallo, schön, dass uns eine gemeinsame Leidenschaft für Sprache und für neue Erfahrungswelten verbindet. Ich liebe es, durch mein Schreiben ein Stück Menschlichkeit zu offenbaren, denn das Leben besteht nicht nur aus Heldentaten. All die kleinen Unperfektheiten gehören genauso dazu, wie große Emotionen: Schmerz, Freude, Verlust, Suche, Erneuerung, Zweifel, Irrtum, Schwäche, Liebe, ... 

In meinem neuen Buch (27.01.2021) geht es um die Erfahrung mit einem unerfüllten Kinderwunsch. Ein Thema, das mir sehr am Herzen liegt und das noch mehr Raum in der Gesellschaft bekommen darf. 

Alle Bücher von Anna Koppri

Cover des Buches Liebe ohne Grenzen (ISBN: 9783775156738)

Liebe ohne Grenzen

 (10)
Erschienen am 13.07.2016
Cover des Buches Wir - mit oder ohne Wunschkind (ISBN: 9783957346568)

Wir - mit oder ohne Wunschkind

 (6)
Erschienen am 27.01.2021

Neue Rezensionen zu Anna Koppri

Cover des Buches Wir - mit oder ohne Wunschkind (ISBN: 9783957346568)N

Rezension zu "Wir - mit oder ohne Wunschkind" von Anna Koppri

Betroffene berichten einfühlsam über ihre Kinderwunschzeit
natzevor 8 Monaten

Die Autorin Anna Koppri berichtet in ihrem Buch „Wir – mit oder ohne Wunschkind“ von Paaren auf ihrem Weg durch den Kinderwunsch bis hin zu einem Wunschkind oder zu möglichen Alternativen. Sehr einfühlsam berichtet sie zunächst von ihren eigenen Erfahrungen, bevor sie die Erlebnisse anderer Paare wieder gibt. Die Geschichten sind sehr berührend und eröffnen sowohl direkt Betroffenen als auch möglichen Verwandten, Freunden und Bekannten die Gefühlswelt auf dem Weg zu einem Wunschkind. Hoffen und Bangen, das Gefühlschaos einer kurzzeitigen Schwangerschaft werden genauso geschildert wie die Trauer nach einem Verlust des Kindes während der Schwangerschaft. Aber auch alternative Wege werden geschildert, in dem Paare ihre Erfüllung gefunden haben. 

Eine Gynäkologin rundet das Buch mit ihrer medizinischen und beraterischen Sichtweise auf den unerfüllten Kinderwunsch ab. Hier kommen medizinische Fakten zum Tragen und Möglichkeiten, wie man damit umgehen kann. Außerdem wird der Leser über einigen Mythen aufgeklärt.

Sehr hilfreich ist der Anhang „Rat und Unterstützung“. Hier finden Paare einige Adressen, an die sie sich auf der Suche nach Hilfe wenden können.

 

Anna Koppri ist ein tolles Buch zum Thema „Wunschkind“ gelungen.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Wir - mit oder ohne Wunschkind (ISBN: 9783957346568)Joennas avatar

Rezension zu "Wir - mit oder ohne Wunschkind" von Anna Koppri

Unerfüllter Kinderwunsch
Joennavor 8 Monaten

Wir mit oder ohne Wunschkind. Auf dem Weg zu einem erfüllten Leben. Paare erzählen. Von Anna Koppri. Erschienen bei Gerth Medien. 224 Seiten.

Die Autorin erzählt zu beginn des Buches ihre eigene Geschichte. Sie gibt tiefe Einblicke in die Zeit ihres unerfüllten Kinderwunsches. Danach kommen andere Paare zu Wort und beschreiben ihre Zeit des Warten und hadern. Hoffen und Bangen. Auch Frühgeburten und Todgeburt kommt zum Thema. Jedes Paar hat seine eigene Geschichte und seinen eigenen Weg.

Am Ende des Buches gibt es ein Interview mit der Gynäkologin Dr. med Ute Buth.

Das Buch spendet Trost und zeigt auf wie mit dem Unerfüllten Kinderwunsch umzugehen.

 Es Hilft Paaren, Familie und Freunde wie Bekannte wie sie mit diesem sensiblem Thema umgehen können.

Ganz zum Schluss hat es noch viele Adressen mit Hilfestellungen. 

Von mir 5 von 5 Sternen. 

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Wir - mit oder ohne Wunschkind (ISBN: 9783957346568)L

Rezension zu "Wir - mit oder ohne Wunschkind" von Anna Koppri

berührt, informiert und regt an weiterzugehen und weiterzudenken
Lilaleselausvor 8 Monaten

Wir – mit oder ohne Wunschkind ist ein sehr lesenswertes, wertvolles und berührendes Buch.

Die Autorin erzählt aus ihrem Tagebuch und gibt tiefen Einblick in die wechselhafte Zeit des unerfüllten Kinderwunsches. Verschieden Paarberichte ergänzen das Spektrum und die Vielseitigkeit dieses Themas. Jedes hat seine eigene Geschichte und ihre persönliche Art, damit umzugehen. Alle haben gemeinsam, dass sie tiefe Schmerzen durchleiden. Es berührt, zu lesen, wie sie Gott in dieser Zeit erleben, der ihnen Trost schenkt, beruft, begegnet oder unerwartet weiterhilft. 

Als Ergänzung schreibt eine Theologin einen Teil mit Fragen zum Thema «Kinderlos».

Das Interview mit der Gynäkologin Dr. med Ute Buth empfinde ich als sehr gelungen. Sie antwortet einfühlsam mit Fachkompetenz und Weitsicht. Sie stellt gute Fragen, die sie empfiehlt vor der Diagnostik und Behandlung zu klären, macht Mut Dinge in Kinderwunschzentrum anzusprechen und besonders der letzten Teil zur Paarbeziehung gefällt mir.

Das Buch eignet sich nicht nur für Betroffene und deren Familie oder Freunde. Ich empfehle es jedem Menschen, weil es für die Not sensibilisiert, die unsere Nachbarinnen, Arbeitskolleginnen oder Menschen, mit denen wir in die Kirche oder in den Sportverein gehen, durchleiden.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Im Buch erzählen Paare, die sich dem christlichen Glauben zugehörig fühlen, von ihren Wegen durch einen unerfüllten Kinderwunsch. In Deutschland ist jedes sechste Paar ungewollt kinderlos, jedes vierte hat Schwierigkeiten, schwanger zu werden. Ein Leiden, das in unserer Gesellschaft noch viel zu wenig Gehör findet.

Das Buch möchte ein Sprachrohr und Begleiter für Betroffene sein. 


Hallo,

ich freue mich, dass ich dieses Herzensprojekt schreiben durfte. Da ich selbst mehrere Jahre lang unter unerfülltem Kinderwunsch gelitten habe, habe ich erlebt, wie hilfreich der Austausch über dieses Thema ist, wenn man sich allein mit seinen Gedanken und Emotionen fühlt. 

Ich möchte, dass dieses Leiden, von dem so viele betroffen sind, mehr gesellschaftlich thematisiert und ernst genommen wird. Schön, dass du Interesse am Thema hast (vielleicht durch eigene- vielleicht auch die Betroffenheit auch Familie und Freunde) und deine Stimme mit dafür erheben möchtest. 

Ich freue mich auf eine gemeinsame Reise mit dir durch dieses Buch, auf deine Gedanken und Fragen...

Die Leserunde beginnt nach Erhalt des Buches und dauert etwa 4 bis 6 Wochen. Schon jetzt bin ich gespannt auf deine Beiträge und Rezensionen. Bitte teile diese auch auf anderen Plattformen (z.B. Amazon, Thalia, bei Gerth Medien) 

Da der Verlag Gerth Medien christlich orientiert ist, spielt der christliche Glaube im Buch eine Rolle. 

Alles Liebe

Anna






85 BeiträgeVerlosung beendet
Im SCM Verlag ist dieses Buch gerade neu erschienen und ich freue mich, es euch als Leserunde anbieten zu können. Ein großes Dankeschön an den Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

Pranitha Timothy Liebe ohne Grenzen











Zum Inhalt:




Eine Stimme kann zur Hoffnung für Tausende werden.
Pranitha Timothy fällt die Ungerechtigkeit und Ausbeutung des indischen Kastensystem schon als Kind auf. Doch erst als sie Jesus in ihr Herz aufnimmt, hat sie den Mut, ihre Stimme dagegen zu erheben. Bis heute kämpft sie, oft unter Einsatz ihres Lebens, gegen moderne Sklaverei, Unterdrückung, Menschenhandel und Gewalt in Indien. Damit ist sie zur Hoffnung für Tausende Männer, Frauen und Kinder geworden, deren Stimmen zu schwach sind, um gehört zu werden.
Nun hat die Sozialarbeiterin, die u.a. für die International Justice Mission gearbeitet hat, ihr packendes Leben aufgeschrieben.
Eine tief berührende Biografie.






Infos zur Autorin:



Pranithy Timothy, Jahrgang 1975, ist Menschenrechtlerin. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Chennai/Indien. Ein Hirntumor hat sie körperlich schwach und mit einer leisen, heiseren Stimme zurückgelassen. Dennoch ist sie Fürsprecherin für diejenigen, deren Stimmen durch Unterdrückung und Traumata erstickt wurden. Kraft findet sie in Gott und bei ihrer Familie.




Falls ihr eines der 3 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 18. August 2016, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage, was euch an diesem Buch interessiert.





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.





Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!



Bitte beachtet, dass wir Gewinne  nur einmal pro Haushalt vergeben und dass ich innerhalb von 3 Tagen eure Rückmeldung brauche, wenn ihr mitlesen möchtet.





103 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren
Gern geschehen! :)

Zusätzliche Informationen

Anna Koppri wurde am 26. Mai 1982 in Bremen (Deutschland) geboren.

Anna Koppri im Netz:

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

von 3 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks