Anna Koschka

 4.2 Sterne bei 347 Bewertungen
Autorin von Naschmarkt, Mohnschnecke und weiteren Büchern.
Anna Koschka

Lebenslauf von Anna Koschka

Anna Koschka ist das Pseudonym der Wiener Autorin Claudia Toman. 1978 geboren, lebt sie zusammen mit Katze, MacBook und hunderten geliebten Büchern in der Nähe des Wiener Naschmarktes. Sie arbeitet als Schriftstellerin, Theatermacherin und Museumsguide und schreibt bereits am nächsten Roman um die liebenswerten Heldinnen des Mauerblümchenclubs.

Alle Bücher von Anna Koschka

Sortieren:
Buchformat:
Naschmarkt

Naschmarkt

 (215)
Erschienen am 03.08.2012
Mohnschnecke

Mohnschnecke

 (82)
Erschienen am 02.12.2013
Naschmarkt 99 - Folge 1: Dating für Nerds

Naschmarkt 99 - Folge 1: Dating für Nerds

 (10)
Erschienen am 17.12.2014
Naschmarkt 99 - Folge 2: Superheldenkekse

Naschmarkt 99 - Folge 2: Superheldenkekse

 (7)
Erschienen am 17.12.2014
Naschmarkt 99 - Folge 5: Dorabellas Arie

Naschmarkt 99 - Folge 5: Dorabellas Arie

 (6)
Erschienen am 02.12.2015

Neue Rezensionen zu Anna Koschka

Neu
secretworldofbookss avatar

Rezension zu "Mohnschnecke" von Anna Koschka

macht Appetit auf mehr
secretworldofbooksvor 7 Monaten

Mir hat der erste Teil von Anna Koschka " Naschmarkt" sehr gut gefallen und somit war klar , die " Mohnschnecke" muss her! Ich wurde nicht enttäuscht. 

Im zweitel Teil des Mauerblümchensclub ist Dotti Wilcek wieder single und sehr unglücklich darüber. Ihre Freundinnen entwickeln für sie die Mauerblümchentherapie. Diese bringt Dotti des Öfteren in komplizierte Situationen die für Dotti peinlich sind.
Bei einem weiteren Versuch Dotti aus ihrer ausweglosen Lage zu holen, stoßen sie auf ein altes Rezeptbuch. Dies soll Dotti helfen, die Liebe wieder zu finden. Daraufhin beginnt eine spannende Suche nach des Rätsels Lösung.

Auch in "Mohnschnecke" konnte  Dotti mich unterhalten. Ich fühlte mich von Anfang an wohl in diesen Roman und die Handlung wurde durch die Suche nach der Liebe sogar spannend. 

Kommentieren0
68
Teilen
L

Rezension zu "Mohnschnecke" von Anna Koschka

...ganz nett...
Lesebegeistertevor einem Jahr

Ein neues „Abenteuer“ mit Dotti, die einigen Lesern vielleicht ja schon bekannt ist aus dem Buch „Naschmarkt“. In diesem ist Dotti wieder Single. Ihre Freundinnen entwickeln daher eine Mauerblümchen-Therapie für sie. Doch Dotti hat plötzlich  ganz andere Interessen. Sie hat ein Rezeptbuch gefunden und will unbedingt wissen, wer es geschrieben hat…. Witzig und romantisch.



Kommentieren0
1
Teilen
Chrisi3006s avatar

Rezension zu "Glückstee - Mischung für die Liebe" von Anna Koschka

Das Schicksal nimmt seltsame Wege
Chrisi3006vor 2 Jahren

Die Idee eines Asialokals, wohin der Weg aller Protogonisten irgendwann führt und dass das Schicksal aller Personen irgendwie zusammen hängt, find ich eigentlich ganz gut. Und doch hat mich die Geschichte nicht ganz gefesselt und es hat lange gedauert bis ich sie gelesen hatte. Mir persönlich hat etwas mehr Humor gefehlt, aber ansonsten hat die Autorin einen tollen Schreibstil, der sich flüssig lesen lässt.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Nele75s avatar
Bei mir läuft noch bis heute (Freitag, 06.März 2015)  24:00 Uhr eine Verlosung auf www.elasbookinette.wordpress.com

Unter anderem verlose ich Naschmarkt von Anna Koschka, noch ein weiteres Buch sowie drei verschiedene Hörbücher. Vielleicht ist da etwas für euch dabei, etwas Zeit ist noch und die Chancen stehen wirklich gut :-))

Zur Buchverlosung
claudiatomans avatar
Nur noch bis 31.1. gibt es "Naschmarkt" um 4,99 als E-Book. ;-)
lg Claudia
Zum Thema
Inhalt:
Dotti Wilcek hat der Männerwelt abgeschworen. Endgültig. Wozu braucht Frau schon Liebe, wenn es beste Freundinnen, gute Bücher und einen dicken Kater gibt? Keine könnte also ungeeigneter sein, eine brandneue Internetdatingagentur zu testen und darüber zu schreiben, als Dotti. Schließlich ist sie Literaturredakteurin, nicht Klatschreporterin. Doch ihr bissiger Blog über Männer, Mauerblümchen und Flirten für Anfänger spricht einer ganzen Generation von netzgeplagten Singles aus dem Herzen. Also datet Dotti, auf Teufel komm raus!

Wie das Wanderbuch funktioniert:

a) Ich verschicke das Buch an den ersten Teilnehmer aus der Liste.
b) Jeder hat 2 Wochen Zeit das Buch zu lesen. Bitte versucht das einzuhalten und meldet euch, wenn es doch ein paar Tage länger dauert.
c) Danach wird es an den Nachfolger weiterverschickt. Die Adresse erfragt ihr bitte selbst.
d) Meldet euch bitte kurz im Thread, wenn ihr das Buch verschickt bzw. es erhalten habt.
e) Behandelt das Buch bitte so, als wäre es euer eigenes!
f) Sollte das Buch verloren gehen, dann teilen sich Sender und Empfänger die Anschaffungskosten für ein neues Exemplar.
g) Ich behalte mir vor, Leute wieder von der Liste zu streichen, wenn ich mit ihnen bereits, in welcher Form auch immer, schlechte Erfahrungen gemacht habe.
h) Generell sollten die Leser bitte mind. 100 Eselohren haben.
i) Wenn alle Teilnehmer das Buch gelesen haben, geht es zurück an mich.

Liste:
1. Biene2004 ---> gelesen und verschickt
2. Eulenmail ---> gelesen und verschickt
3. Mone80 ---> gelesen und verschick
4. World_of_tears91 --> gelesen und verschick
5. Vroenchen ---> gelesen und verschickt
6. justitia ---> gelesen und verschickt
7. Steinflut ---> hier seid 22.04.
8. papierelch
9. Mone80
zurück an mich
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Anna Koschka im Netz:

Community-Statistik

in 415 Bibliotheken

auf 62 Wunschlisten

von 8 Lesern aktuell gelesen

von 14 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks