Neuer Beitrag

Anna Kuschnarowa

vor 6 Jahren

Hallo ihr Bücherlieblinge da draußen,

es ist vollbracht: "Kinshasa Dreams" ist raus und beinahe noch druckfrisch. Begebt euch mit Jengo ins Herz Afrikas und begleitet ihn auf seiner traumatischen Flucht durch Ägypten und Libyen nach Europa, das gelobte Land, wo machmal der Stacheldraht das einzige ist, was glänzt ...
Neugierig geworden? Dann lest doch einfach mal rein. Ich bin höchst gespannt auf eure Meinungen.

Mehr zum Inhalt:

"Wichtig ist nicht, wo du bist, sondern, was du tust, da, wo du bist."

(Sprichwort der Swahili)

Ein Gewittersturm peitscht über Kinshasa und Jengos abergläubische Großmutter wittert in der Geburt des Jungen ein böses Omen. 16 Jahre später treiben Jengo die Suche nach seiner Mutter und der große Traum, Boxer zu werden, nach Europa. Über Ägypten und Libyen gelangt er nach Frankreich. Jengo bewegt sich in der Halbwelt des Boxens und verliebt sich in ein Mädchen – doch als Illegaler darf er nirgendwo lange bleiben, ist immer getrieben von der Angst, entdeckt zu werden ...

=> in der Leseprobe stöbern

Bewerbung:

Ihr könnt euch bis zum 12. Dezember als Testleser bewerben und habt dadurch die Chance, eines von 10 Testleseexemplaren von "Kinshasa Dreams" zu gewinnen. Und natürlich wäre den Gewinnern mein verbindlichster Dank sicher, wenn ihr euch vehement in die Leserunde stürzen und auch eine Rezension verfassen würdet. Wenn ihr ganz sicher gehen wollt, dann könnt ihr natürlich auch jetzt schon ein Exemplar beim Buchhändler eures Vertrauens erwerben ;). Wie könnt ihr mitmachen? Ganz einfach: Im Unterthema "Bewerbung als Testleser" diese Frage beantworten: Was müsste alles geschehen, dass ihr fluchtartig eure Heimat verlassen würdet? Ich freue mich schon sehr auf eure Antworten und die Leserunde mit euch!

Autor: Anna Kuschnarowa
Buch: Kinshasa Dreams

Nefertari35

vor 6 Jahren

Bewerbung

Wir wohnen ganz in der Nähe eines Atomkraftwerkes. Sollte da etwas passieren, sind wir sofort weg. Da würde ich gar nicht groß darüber nachdenken. Das größte Problem ist, das unsere drei Kinder in unterschiedlichen Schulen sind, weit auseinander. Das ist gruselig.
Auch sonst würde ich das Land immer dann fluchtartig verlassen, wenn das Leben meiner Familie akut gefährdet wäre.

TochterAlice

vor 6 Jahren

Bewerbung

Ich würde das Land auch bei Bedrohungen unterschiedlicher Art verlassen - politischen, umweltbedingten, aufgrund von diversen Katastrophen und, und, und....

So haben es auch meine Eltern tun müssen, die es am Ende des 2. Weltkriegs aus ihrer baltischen Heimat nach Deutschland verschlagen hat - ansonsten wären sie nach Sibirien verschleppt worden

Beiträge danach
100 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

BeautyBooks

vor 5 Jahren

1. Abschnitt: Teil I, S. 1-80
Beitrag einblenden

Jego hat wahrlich keine einfache Kindheit bisher.. Puh.. Desöfteren musste ich echt schlucken.. Ich muss sagen, dass ich mich anfangs ein wenig an die Art des Schreibstils gewöhnen musste, vor allem was das fett gedruckte betrifft.. Wo Jengo erwachsen ist, und bereits ein Boxer.. Ich find es toll, dass man aus beiden Perspektiven sein Leben erfährt.. Die Vergangenheit und wie es jetzt ist.. DIe ersten 80 Seiten haben mir schon sehr gut gefallen und ich bin gespannt wie es weitergeht!

BeautyBooks

vor 5 Jahren

2. Abschnitt, Teil I, S. 81-149
Beitrag einblenden

Auch dieser Abschnitt ging mir wieder sehr zu Herzen.. Nun hat Jengo seinen Großvater und auch seinen Vater verloren.. Seine Geschichte ist so schockierend.. Mit so einen Aberglauben wie die es haben kann man doch nicht glücklich werden.. Schlimm sowas :( Auch ich kann mir das Buch sehr gut als Schullektüre vorstellen, wobei es preislich dann ne Schulausgabe geben sollte.. Wie ihr schon gesagt habt werden Eltern nur schwer 15euro ausgeben.. Wäre eine interessante Sache so ein Thema in der Schule durchzugehen.. Bei so einer Geschichte merkt man selbst immer wieder wie gut es einem selbst geht.. Gerade gestern habe ich bei Galileo einen Bericht über Flüchtlinge gesehen.. Ich musste es ausschalten weil mir das so zu Herzen ging und ich kaum noch atmen konnte.. Wir alle haben ein wahres Luxusleben.. Ich hoffe auch für Jengo das er es schafft! Bin gespannt (:

BeautyBooks

vor 5 Jahren

3. Abschnitt, Teil II, S. 151-S. 221
Beitrag einblenden

Ach wie schade.. Nun verlässt ihn auch noch Jacques.. Sein einziger Vertrauter, sein einziger Freund.. Ich hoffe das er es wirklich nach Europa schafft.. Und er auch seinen Weg findet.. Und auch überlebt.. Jengo glaubt dass er nun das gefunden hat was er gesucht hat.. Er fühlt sich in den Armen Allahs wohl.. Er betet von morgens bis abends und glaubt daran.. Ich bin gespannt ob das ganze nicht doch eine falsche Entscheidung war.. Was noch alles auf ihn zukommen wird..

Die Stimmung in dem Buch ist durchwegs bedrückend, düster, traurig und regt so sehr zum Nachdenken an.. Ich mag Jengo u wünsche mir das Beste für ihn.. Vor allem hoffe ich dass er irgendwann wieder mit seiner Schwester vereint ist.. Ein tolles Buch, auch wenn ich es desöfteren zur Seite legen muss, da es mich doch sehr bedrückt und ich ständig darüber nachdenke..

BeautyBooks

vor 5 Jahren

4. Abschnitt, Teil II, S. 222-S. 290
Beitrag einblenden

Was für einen tollen Freund er in Hosny gefunden hat.. Das Leben meint es endlich gut mit ihm.. Nur leider das Hosny sterben muss und an Krebs erkrankt ist.. Mit diesem Abschnitt bin ich nun durch und ich freu mich total das Jengo es nun doch geschafft hat.. Vieles musste er wieder erleiden.. Er war knapp davor zu scheitern, aber ich wusste dass er sich von seinem Weg nicht abbringen lässt.. Ich freu mich total für ihn und bin gespannt was mich in den letzten 100s noch erwarten wird.. Hach :) man fühlt mit Jengo auf jeder Seite so mit.. Klasse (: den Schreibstil find ich ebenfalls toll.. Trotz der nicht einfachen Geschichte liest sich das Buch weg wie nichts.. Man will doch unbedingt wissen ob Jengo es schaffen wird, was ihm als nächster passiert etc. Ununterbrochen spannend :D ..

BeautyBooks

vor 5 Jahren

5. Abschnitt, Teil III, S. 291-331
Beitrag einblenden

Jengo integriert sich in Paris nun ziemlich schnell.. Er hat Kumpels gefunden bei denen er wohnen kann.. Leider verliert er nun wieder seinen Traum aus den Augen und hängt lieber in Clubs ab um sich volllaufen zu lassen.. Drogen spielen nun auch eine Rolle.. Eine Frau wird ebenfalls wichtig.. Seinen Freund Jacques hat er nun auch wieder durch Zufall gefunden.. Doch der hat sich schon einen Namen gemacht und bisher mehr erreicht als Jengo.. Er lebt nun ständig auf der Flucht.. Ein Leben das ich mir gar nicht vorstellen möchte.. Ständig Angst zu haben wenn mir die Polizei über den Weg läuft.. Wahrlich kein einfaches Leben :( So.. Nun kommen die letzten Seiten dran..

BeautyBooks

vor 5 Jahren

6. Abschnitt, Teil III + IV, S. 332-379
Beitrag einblenden

Also die Reaktion von seiner Mama war ja mehr als nur heftig.. Die setzt ja ne ganze Fußballmannschaft in die Welt.. Und um mehr als die hälfte kümmert sie sich nicht, und gibt auch noch an, dass sie bereits alle gestorben sind.. Wie heftig ist das denn.. Dank ihrer überaus "tollen" Aktion wird Jengo wieder "nach Hause" geschickt.. Das Ende gefiel mir dann doch.. Alle haben sich wiedergefunden.. Nun wohnt er in Berlin und macht sein Ding.. Sein großer Traum wird nach einem jahrelangen Kampf wahr :) Ich freu mich für ihn.. Dass er wahre Freunde gefunden hat, und ein Mädchen das er liebt.. Schönes Ende.. Rezi folgt :D ..

BeautyBooks

vor 5 Jahren

6. Abschnitt, Teil III + IV, S. 332-379

Hier nun auch meine begeisterte Rezension.. Vielen lieben DANK das ich mitlesen durfte.. Ein tolles Leseerlebnis!

http://beautybooks88.blogspot.co.at/2013/02/rezension-kinshasa-dreams-von-anna.html

http://www.lovelybooks.de/autor/Anna-Kuschnarowa/Kinshasa-Dreams-955809220-w/rezension-1022868571/

https://www.amazon.de/gp/pdp/profile/A43R00KG35HLB?ie=UTF8&ref_=cm_cr_thx_pdp

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.