Malinche

von Anna Lanyon 
3,8 Sterne bei4 Bewertungen
Malinche
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Malinche"

"Was für ein Schicksal! Eine Frau als Mittlerin zwischen zwei Kulturen, mitgeschleppt und gedemütigt als eine Art Mutter Courage ..." (NDR). Malinche war die indianische Gefährtin des Mexiko-Eroberers Hern n Cortes, sie war die Mutter seines Sohnes, Dolmetscherin, Geliebte und Leibeigene. Eine Frau, die im Zentrum des Untergangs der aztekischen Kultur ums nackte Überleben kämpfte und dabei ihr Sprachtalent zu Hilfe nahm. In den vier Jahrhunderten danach wurde diese ungewöhnliche Frau als Verräterin verunglimpft und ist doch in den Legenden ihres Volkes lebendig. In ihrer "anderen Geschichte Mexikos" erzählt Anna Lanyon aus dem Leben einer Frau, die die Entwicklung der neuen Welt mitgeprägt hat. Genau recherchiert, mit Engagement und Mitgefühl geschrieben, gelingt es ihr, hinter den Mythen die wirkliche Frau sichtbar zu machen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442729098
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:239 Seiten
Verlag:btb
Erscheinungsdatum:01.04.2003

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks