Anna Lanyon Malinche

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Malinche“ von Anna Lanyon

"Was für ein Schicksal! Eine Frau als Mittlerin zwischen zwei Kulturen, mitgeschleppt und gedemütigt als eine Art Mutter Courage ..." (NDR). Malinche war die indianische Gefährtin des Mexiko-Eroberers Hern n Cortes, sie war die Mutter seines Sohnes, Dolmetscherin, Geliebte und Leibeigene. Eine Frau, die im Zentrum des Untergangs der aztekischen Kultur ums nackte Überleben kämpfte und dabei ihr Sprachtalent zu Hilfe nahm. In den vier Jahrhunderten danach wurde diese ungewöhnliche Frau als Verräterin verunglimpft und ist doch in den Legenden ihres Volkes lebendig. In ihrer "anderen Geschichte Mexikos" erzählt Anna Lanyon aus dem Leben einer Frau, die die Entwicklung der neuen Welt mitgeprägt hat. Genau recherchiert, mit Engagement und Mitgefühl geschrieben, gelingt es ihr, hinter den Mythen die wirkliche Frau sichtbar zu machen.

Stöbern in Biografie

Im Himmel wurde ich heil

Ein Lebensbericht, der mich tief berührt hat

MissSophi

Die amerikanische Prinzessin

Die bewegende Geschichte einer starken, außgerweöhnlichen Frau, in einer Zeit voller Umbrüche. Sehr lesenswert.

Saphir610

Kein Dach über dem Leben

Selten so ein ehrliches Buch gelesen. Großen Respekt dafür.

Arabelle

Penguin Bloom

Eines der wunderbarsten Bücher, die ich gelesen habe. Die Fotos sind wundervoll, die Geschichte dahinter berührend, traurig und mutmachend.

Buecherhexe

Unorthodox

Berührend, beeindruckend, beklemmend...

Germania

Nachtlichter

Eine schöne Geschichte über Selbstfindung und die heilenden Kräfte der Natur.

La_Stellina

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Malinche" von Anna Lanyon

    Malinche

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. April 2009 um 21:47

    Nach meinem Besuch in Mexiko musste ich einfach mehr über die Geschichte des Landes erfahren und dieses Buch hat mich in die Vergangenheit gesogen und mit dem fundierten Wissen und den angenehmen Kommentaren der Autorin für Malinche begeistert. Ein gutes Buch, aber nur für Leute, die sich detailliert mit dem Leben Malinches befassen möchten.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks