Anna Lee Waldo Im Zeichen der Sterne

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(4)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Zeichen der Sterne“ von Anna Lee Waldo

Wales, 1151: Noch immer kämpfen Christen und Druiden um die Vorherrschaft im Land. Täglich geschehen furchtbare Greueltaten, die Bevölkerung ist ausgehungert, das Land geplündert. In dieser fast aussichtslosen Lage findet Madoc, unehelicher Sohn des walisischen Fürsten Owain und dessen Lieblingsmätresse Brenda, den rettenden Ausweg. Mit seinen Gefährten bricht Madoc auf ins Unbekannte, zu einer Reise über das Große Wasser, ans Ende der Welt. Und nach einer Fahrt voller Gefahren findet er schließlich beim Stamm der Calusa die in Wales bereits verloren geglaubte Freiheit und Sicherheit für sich und seine Getreuen und die Liebe seines Lebens.§Anna Lee Waldo verbindet auch in diesem zweiten Band der großen Saga über die Entdeckung Amerikas auf spannende Weise erzählerische Fiktion mit historischen Fakten und zeichnet so ein eindrucksvolles Bild dieser Zeit. (Quelle:'Fester Einband')

Stöbern in Historische Romane

Mord im Badehaus

Ruhe in Frieden Andrea Schacht - auch dieses letzte Buch bereitete viel Vergnügen beim Schmökern!

Erdhaftig

Die Blütentöchter

Ein überaus fesselnder und faszinierender historischer Roman!

Gina1627

Herrscher des Nordens - Die letzte Schlacht

Toller und epischer Abschluss der Reihe

Blintschik

Wenn es Frühling wird in Wien

Einfach wundervoll!

SarahV

Die letzte Borgia

Auf dem Höhepunkt ihrer Macht: der berüchtigte Borgia-Clan - Lucrezia bleibt leider hinter ihrem Vater und Bruder zurück - leider!

EvelynM

Das Mündel der Hexe

spannende Geschichte, gute Unterhaltung

Lesewunder

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Im Zeichen der Sterne" von Anna Lee Waldo

    Im Zeichen der Sterne

    Laupi

    11. February 2008 um 16:01

    Leider wirft das Buch viele Fragen auf, die am Ende nicht oder nur sehr andeutungsweise beantwortet werden, ähnlich ist es mit den einzelnen Handlungssträngen, die zwar angefangen aber zu keinem Ende geführt werden. Das Buch (der zweite Teil zu Ring der Steine) erweckt den Eindruck, als müsste noch ein dritter Teil kommen, der aber anscheinend nicht geplant war/ist.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks