Anna Lott , Lucie Göpfert Luzies verrückte Welt

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 13 Rezensionen
(12)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Luzies verrückte Welt“ von Anna Lott

Luzie ist neun und klein, aber sie hat ein großes Herz und den Kopf voller verrückter Ideen. Tiere liebt sie über alles und am allermeisten Herkules, ihr Meerschweinchen. Als dieses in Gefahr gerät und Luzie herausfindet, dass ausgerechnet Leon, der Anführer der gemeinen Horrorbande, dahintersteckt, setzt sie alles in Bewegung, um Herkules zu retten. Zum Glück kann sie sich dabei auf Herkules’ magische Fähigkeiten verlassen, die sie im entscheidenden Moment auf die richtige Spur bringen. Denn dass Herkules kein gewöhnliches Meerschweinchen ist, sondern unsterblich und »magisch«, dessen ist sich Luzie sicher. Aber vielleicht ist das auch nur wieder ihr besonderer Blick auf die Welt.

Eine flotte, liebevolle, lustige und gut lesbare Geschichte über den Schulalltag von Grundschülern.

— buecher-bea

Sehr gutes buch aber hat mich nicht berührt

— Jasmin03

Witzige Geschichte um Luzie und ihre verrückte Welt

— CindyAB

Ganz tolles Kinderbuch!!!

— Stelze74

Unheimlich empfehlenswert! Luzie und Herkules sind mir sehr ans Herz gewachsen :) Das Buch bringt zum Lachen - obwohl Leon so gemein ist.

— wildeshuhn

Verrückte, liebenswerte Geschichte, die sich mit viel Witz auch um das Thema Mobbing dreht!

— Tine_1980

Tolle Geschichte mit viel Humor, Spannung und dem Fünkchen Fantasie, welches heutzutage oft verloren geht. Authentisch fröhlich!

— LeseJulia

Ein Kinderbuch mit einer sehr positiven, optimistischen Botschaft, auch wenn die Hauptthemen Mobbing und Tierquälerei schwere Kost sind.

— Barbara62

Ihre kreativen Ideen und spontanen Einfälle sind lustig und unterhaltsam

— Drei-Lockenkoepfe

Frisch, modern, unterhaltsam - einfach toll

— Spleno

Stöbern in Kinderbücher

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Eine traumhafte Geschichte über Freundschaft aus zwei verschiedenen Welten. So voller Leidenschaft und Kampfgeist.

LilithSnow

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Alleine gelesen und für toll befunden. Die Tochter liest es später, ich wollte nicht solange warten.

leniks

Petronella Apfelmus

Ein spannendes Herbst-Abenteuer, das wie immer Lust auf mehr macht. Wir lieben die kleine Apfelhexe und ihre Freunde.

MartinaSuhr

Auf die Piste, fertig, los!

Ein wundervolles Kinderbuch mit einer wichtigen Botschaft, welches mir, mit jeder neuen Seite, ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert hat.

NickyMohini

Ich bin der Fidel!

Eine wichtige Botschaft, die den Grundstein sozialen Verhaltens legt. Jedes Lebewesen verdient Respekt!

kris_tina

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannend, smart, unterhaltsam

Melli910

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der turbulente Alltag einer Drittklässlerin

    Luzies verrückte Welt

    buecher-bea

    12. August 2017 um 12:25

    Luzie kommt nach den Ferien schon in die dritte Klasse, ist aber für ihr Alter noch recht klein. Deswegen hat sie Angst, von der "Horrorbande" gemobbt zu werden. Diese Jungs sind eigentlich die besten Tischtennisspieler der Schule, weswegen die Erwachsenen nicht glauben, dass sie so grausam zu Kindern und auch zu Tieren sein können. Und dann zieht Leon, der Anführer, auch noch neben Luzie ein ...Eine flotte, liebevolle, lustige und gut lesbare Geschichte über den Schulalltag von Grundschülern.  Ein hervorragendes Zweitlesebuch mit schönen schwarzweiß-Illustrationen. Anna Lott kommt aus Bremen und liest hier öfter, weswegen sich meine kleinen Kunden sehr über den zweiten Teil freuen.(Rezension vom 04.07.2016)

    Mehr
  • Leserunde zu "Luzies verrückte Welt" von Anna Lott

    Luzies verrückte Welt

    AnnaLott

    Leseabenteuer zu „Luzies verrückte Welt“ von Anna Lott und Lucie Göpfert Klein, aber oho! „Luzies verrückte Welt“ handelt von der neunjährigen Luzie. Sie ist klein und hat den Kopf voller verrückter Ideen. Tiere liebt sie über alles, vor allem ihr Nacktmeerschweinchen Herkules. Doch dann wird Herkules von der gemeinen Horrorbande entführt und Luzie setzt alles in Bewegung, um ihn zu retten. Wer das spannende und lustige Abenteuer hautnah erleben möchte, kann sich innerhalb einer Woche für diese Leserunde bewerben. Was Ihr noch braucht? Lust auf tolle Illustrationen! Die sind von der Illustratorin Lucie Göpfert und sie nimmt auch an der Leserunde teil und beantwortet gerne Eure Fragen. Wer darf mit? Alle, die älter sind als sieben Jahre. „Luzies verrückte Welt“ ist nämlich ein Buch zum Vor- und Selberlesen für Kids ab sieben. Deshalb sind Eltern, Mädchen und Jungen gleichermaßen willkommen. Falls Ihr noch nicht so gut am Computer schreiben könnt, lasst Ihr das am besten andere für Euch machen, zum Beispiel Eure Eltern, Großeltern, älteren Geschwister, Tanten oder Onkel. Hauptsache jemand, den Ihr mögt und der schreiben kann. Möchtet Ihr noch weitere Infos? Klar, die gibt´s für Euch, und zwar hier, im Website Special von dtv: go.dtv.de/x9d Und falls Ihr Lust habt, an der Verlosung teilzunehmen, bewerbt Euch mit einem Klick auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button und einer kurzen Antwort auf die folgende Frage: Wen würdet Ihr immer retten, egal, wie gefährlich es ist? Der Verlag dtv stellt 15 Exemplare zur Verfügung. Wer bereits ein Buch gekauft hat, ist selbstverständlich ebenfalls herzlich willkommen! Ich freue mich, Euch kennenzulernen!

    Mehr
    • 213
  • Lustiges Buch mit ernsten Untertönen

    Luzies verrückte Welt

    Knuelli

    01. November 2015 um 22:59

    Luzie ist neun Jahre alt, klein, hat verrückte Ideen und liebt Tiere über alles. Als ausgerechnet Leon, der Anführer der oberfiesen gemeinen Horrorbande aus ihrer Schule, in die Nachbarwohnung zieht, und sie so Zeugin seiner Tierquälereien wird, muss Luzie etwas unternehmen! Und als er dann noch ihr Nacktmeerschweinchen Herkules entführt, zieht Luzie mit ihrer Freundin Bella aus, Herkules zu retten! Das Buch ist spaßig und lustig zu lesen, gut gefallen hat uns dabei das wirklich gut "verpackte" ernste Thema Mobbing in der Schule und die Frage, wie man sich trotz Angst und körperlicher Unterlegenheit dagegen zu helfen wissen kann. Ich habe das Buch zusammen mit meiner 7jährigen Tochter gelesen und neben vielem Gekicher war es eben auch Anstoß, sich recht "unbemüht" mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Luzie ist eine tolle und fröhliche Hauptfigur, die auch bei Angst und bedrohlichen Situationen nicht klein beigibt. Das Buch strotz vor lustiger Ideen und hat Mutter und Tochter viel Spaß bereitet! Empfehlung!  

    Mehr
  • wundervolles Kinderbuch für kleine Leseratten

    Luzies verrückte Welt

    Ronny74

    25. September 2015 um 18:09

    Uns hat das  Cover des Buches mit der tollen Illustrationen sofort angesprochen . Diese einfallsreichen Illustrationen von Lucie Göpfert  ziehen sich durch das gesamte Buch wie ein roter Faden und bereichern es dadurch ungemein. Das "Unheil" beginnt als in die Nachbarwohnung von Luzie ausgerechnet Leon der Boss der gemeinen Horrorbande mit seinen Eltern einzieht.  Ihm den gemeinen Tierquäler sollte man am besten aus dem Weg gehen. Doch je mehr sich Luzie Mühe gibt sich vor Ihm zu Verstecken , umso mehr manövriert Sie sich in Schwierigkeiten . Das Ganze gipfelt darin dass Hercules, Luzies geliebtes Nacktmeerschweinchen verschwindet. Das Buch ist mit dem sehr unterhaltsamen flüssigen Schreibstil von Anna Lott ein geniales Kinderbuch  für kleine Leseratten. Besonders die Vergleiche im Aussehen von Mensch und Tier haben es den Kindern angetan. Wo sonst liest man etwas von einem Arzt welcher als " Bison-Seeelefanten-Mann mit gelben Legostein Zähnen" beschrieben wird. Die Themen Mobbing und Tierschutz prägen dieses Buch und regen zum Diskutieren und Nachdenken an.  Nun bleibt nur zu hoffen dass es bald eine Fortsetzung von Luzies verrückter Welt geben wird.

    Mehr
  • Wo Luzie auftaucht, steht das Leben kopf

    Luzies verrückte Welt

    CindyAB

    21. September 2015 um 09:11

    Luzie ihre große Liebe gehört den Tieren, allen voran ihrem besonderen Meerschwein Herkules. Ausgerechnet Leon der Anführer der oberfiesen Horrorbande zieht mit seiner Familie in die Nachbarwohnung ein. Als Herkules verschwunden ist, steht schnell fest wer da seine gemeinen Finger mit im Spiel hat ...oder? Zum Glück hat Luzier Unterstützung durch ihre allerbeste Freundin Bella zusammen wollen sie es schaffen Herkules zu retten! Die Geschichte um Luzie, ihre Familie, besten Freundin und Hamster ist vor allem eines richtig lustig. Wir mussten ganz oft herzlich lachen, bei den ganzen kuriosen Situationen/Einfällen. Auch Leon & Familie trägt dazu bei das es sich bei der Geschichte um "Luzie ihre verrückte Welt" um ein sehr überzeugendes, unterhaltsames und spannendendes Gesamterlebnis handelt. Zahlreiche ansprechende s/w Illustrationen begleiten die Geschichte und es macht Spaß diese betrachten, passen sie doch wunderbar zu den Abenteuern von Luzie & Co. Die Zeichnungen haben für uns einen Comic Charakter, was wunderbar zur Geschichte passt. Besonders gut hat uns gefallen das in dem Buch auch eine Botschaft verpackt ist in der es um Mobbing, Lügen und der Umgang damit geht. Das Ende ist ein wenig sehr offen, aber da es weitere Abenteuer gibt, darf man neugierig sein. Das Cover ist gelungen, wir sehen Luzie drausseln beim baumeln an einer Kletterstange, ihre Welt steht somit Kopf. Im Hintergrund der Himmel mit ein paar Wölkchen. Ein wirklich schönes Buch, über Luzie ihre verrückte und vor allem unterhaltsame Welt!

    Mehr
  • Ein richtig gutes Kinderbuch!

    Luzies verrückte Welt

    Stelze74

    20. September 2015 um 20:33

    Luzies verrückte Welt ist ein tolles Kinderbuch! Meine Tochter hatte es innerhalb von 3 Tagen gelesen und dabei sehr oft kichernd über den Buchrand geschaut. Die Bilder zur Geschichte sind perfekt getroffen, die Geschichte selber einfach nur herrlich! Ein absolut empfehlenswertes Kinderbuch!!!!

  • herrlich fröhlich, frisch

    Luzies verrückte Welt

    LeseJulia

    17. September 2015 um 23:58

    Ich habe das Buch zusammen mit meinen Söhnen (11 und 8) gelesen und wir sind alle drei super begeistert von dem Buch.  Meine Jungs konnten sich trotz weiblicher Heldin super mit Sprache und Witz identifizieren und ich als Mama habe in vielen Szene - in der Sprache, der Denkweise und des Handelns, (meine) Kinder vollkommen wiedererkannt. Sprich das Buch ist super authentisch, wenngleich einige Szene  sicherlich überzogen waren (Tierversuche, Müllereimer...), was aber bei Büchern ja gern der Fall sein darf. Wir haben viel gelacht, mein jüngerer Mitleser hat mitgefiebert und oft musste ich länger vorlesen als geplant, "weil es gerade so superduper spannend" war. Unser heimlicher Held ist ja das Nacktmeerschweinchen Herkules, der eine ganz besondere Beziehung zu Luzie hegt. Und wir freuen uns jetzt schon auf weitere Abenteuer von Luzie und sind gespannt, was sie in den Folgebüchern erleben wird. Wir empfehlen das Buch unbedingt weiter, Jungs wie auch Mädchen, Groß und auch Klein werden ihre Freude daran haben...wenn es Eltern gelingt, sich mit ihren Kindern auf Luzies Welt einzulassen. Und mal Ehrlich, ein bisschen Verrücktheit schadet nicht - im Gegenteil ;)

    Mehr
  • Mobbing, Tierquälerei, Lügen

    Luzies verrückte Welt

    katze-kitty

    09. September 2015 um 16:33

    Luzie ist neun Jahre alt und besitzt ein Nacktmeerschweinchen namens Herkules. Eines Tages zieht neben ihr Leon mit seinen Eltern ein. Ausgerechnet Leon, der Anführer der gemeinen Horrorbande und Luzie wird sein nächstes Opfer. Da entführt Leon Herkules und Luzie heckt mit ihrer Freundin Bella einen Plan aus um Herkules zu befreien. "Luzies verrückte Welt" von Anna Lott ist ein Kinderbuch mit tollen Illustrationen von Lucie Göpfert. Auch das Cover ist schön bunt, lustig mit schönen Illustrationen empfohlen ab sieben Jahre. Ich habe das Buch meiner 7,5jährigen Tochter vorgelesen und ich muss leider sagen, das wir mit dem Buch nicht ganz so zurecht kamen. Die Inhalte waren meinem Kind fremd und sie konnte sich nicht gut in die Geschichte reinversetzen. Bis auf wenige Stellen ( ich sag nur Brathähnchen, das war superlustig) war der Humor auch eine Ausnahme.  Ich fand die Geschichte jetzt für uns persönlich auch nicht besonders passend. Kinder, die in Mülleimer gesteckt werden, Jungs, die Tiere quälen, Eltern, die ihren Kindern nicht glauben und sich mit anderen Eltern streiten und Dinge durch die Gegend werfen....wie gesagt: Das war einfach für uns nicht der richtige Inhalt. Das Buch ist aus Luzies Sicht geschrieben. Einfach und für die Zielgruppe sprachlich genau richtig. Die Kapitel sind auch nicht zu lang, so das sowohl Selberleser, als auch Vorleser nicht mittendrin aufhören müssen. Fazit: Für uns war es nichts, aber andere können mit Sicherheit auch Spaß mit dem Buch haben. Deshalb von uns als Bewertung die goldene Mitte. 3 Sterne!

    Mehr
  • Luzies Abenteuer

    Luzies verrückte Welt

    Tine_1980

    29. August 2015 um 13:43

    Luzie ist 9, hat endlich ihr eigenes Zimmer, wohnt dort mit ihrem Nacktmeerschwein Herkules und kommt in die 3. Klasse. Dann zieht direkt nebenan Leon ein, der Anführer der Horrorbande, die sich immer ihre Opfer in der Schule suchen und das ganze unter dem Deckmantel eines Tischtennisclubs laufen lassen. Als Luzie auf dem Balkon nicht mit ansehen kann, wie Leon ein Tier quält und sie ihn anschreit, daß er aufhören soll, ist für ihn klar, wer sein nächstes Opfer ist. Und so kommt das eine zum anderen und das Thema Mobbing wird hier gut dargestellt, als Luzie von der Horrorbande in den Mülleimer gesteckt wird und keiner Luzie und Bella glaubt. Doch als Leon Herkules entführt ist es vorbei mit der Geduld. Zusammen mit Bella versuchen sie Herkules zu befreien. Das Cover ist liebevoll gezeichnet, man sieht Luzie beim sogenannten "Schweinebaumeln" und auch die Zeichnungen im Buch sind immer passend zum Text gestaltet. So bekommt der Leser auch noch einen guten Einblick und die Fantasie wird weiter angeregt. Auch die Listen, die im Buch abgebildet sind, find ich klasse. Luzie und Bella werden super beschrieben, eine tolle Freundschaft unter 9 Jährigen, die auch ab und zu etwas eifersüchtig dargestellt wird, aber alles noch super im Rahmen (auch normal für das Alter). Die Eltern sind wie oft im Leben einfach in ihr Arbeitsleben eingespannt, die Mutter sehr oft vor dem Tablet, der Papa unternimmt auch mal Ausflüge, einfach viel beschäftigt und authentisch, denn oftmals denkt man halt, die Kinder übertreiben etwas und man bekommt vielleicht nicht immer alles mit, was man mitbekommen sollte. Leon ist einerseits ein armer Tropf, aber seine Aktionen, die er macht sind damit trotzdem nicht zu rechtfertigen. Es wird von ihm erwartet in allem perfekt zu sein, aber auch hier bekommen die Eltern die Probleme des Kindes nicht mit. Wobei er schon sehr extrem dargestellt wird. Das Thema Mobbing wird hier in einer gut verständlichen Art und Weise dargestellt und dem jungen Leser nahe gebracht. Trotz dieser Thematik wird mit viel Wortwitz und lustigen Situationen alles aufgelockert. Was ich etwas schade fand, daß man am Ende keinen richtigen Abschluß hat, mir hätte es gefallen, noch zu lesen, warum Leon so ist bzw. wie er sich ändert oder welche Konsequenzen für ihn getroffen werden. Der Abschluß war für meinen Sohn völlig ok, aber für mich wäre es anders besser gewesen. Wer etwas zu dem Thema Mobbing und Freundschaft lesen möchte, ist mit diesem Buch gut beraten. Es ist witzig und für die Altersklasse sehr interessant. Und Herkules ist einfach putzig.

    Mehr
  • Auftakt einer starken Mädchenbuchreihe

    Luzies verrückte Welt

    Barbara62

    24. August 2015 um 17:36

    Eine schwierige Perspektive hat sich die Autorin Anna Lott für ihr Kinderbuchdebüt ausgesucht, denn sie schreibt aus der Sicht ihrer neunjährigen Protagonistin, der frischgebackenen Drittklässlerin und stolzen Zimmer- und Nacktmeerschweinchen-Besitzerin Luzie. Dass ihr diese Ich-Perspektive so durchgängig gut geglückt ist, zeigt, dass sie die schwierige Kunst des Kinderbuchschreibens beherrscht und sich die Fähigkeit, die Welt aus dem unverstellten Blickwinkel eines Kindes zu sehen, bewahrt hat. Luzie ist klein und zart für ihr Alter, aber ein starkes und mutiges Mädchen. Ihre große Liebe gilt den Tieren. Geborgen in einer bisweilen zwar chaotischen aber dennoch sehr liebevollen Familie, tritt sie den Anforderungen des Alltags entgegen. Doch nicht nur ihre Eltern, auch die beste Freundin Bella und ihr geliebtes Nacktmeerschweinchen Herkules geben ihr Halt. Und den braucht sie, denn der schlimmste Junge ihrer Schule, der Anführer der gefürchteten Horrorbande, Leon, zieht ausgerechnet in ihre Nachbarwohnung. Was weder die Eltern noch die Lehrerin glauben wollen: Leon, der so wohlerzogen auftreten kann und Gedichte rezitiert, mobbt mit seiner Bande schwächere Mitschüler so, dass sie schließlich die Schule verlassen. Luzie fürchtet zu Recht, dass sie das nächste Opfer wird. Wie sie dieser Bedrohung gegenübertritt und wie Leon den Bogen schließlich so überspannt, dass ihm auch die gutgläubigen Erwachsenen mit Luzies und Bellas Hilfe auf die Spur kommen, erzählt Luzie unbefangen und ehrlich auch dann, wenn sie sich für ihre Gefühle schämt. Ihrem und Bellas Ideenreichtum und Mut ist es zu verdanken, dass das Gute am Ende siegt. Anna Lott hat ein Kinderbuch mit einer sehr positiven, optimistischen Botschaft geschrieben, auch wenn die beiden Hauptthemen Mobbing und Tierquälerei schwere Kost sind. Mit ihrem ansteckenden Humor schafft sie es, dass nicht nur Luzie und Bella, sondern auch Leserinnen und Leser jeden Alters viel Spaß haben. Dazu tragen auch die durch ihre Frische und Fantasie sehr gut zum Text passenden, sehr zahlreichen Schwarz-Weiß-Illustrationen von Lucie Göpfert bei, die oft noch einmal einen neuen Denkanstoß zum Text geben. Als einziges Problem sehe ich bei diesem Buch die Diskrepanz zwischen Textmenge und Zielalter. Erstleser werden hier in der Regel kapitulieren und die vom Inhalt her angesprochenen Zweit- und Drittklässler werden ordentlich gefordert. Aber zur Not gibt es ja noch uns, die Vorleser, die nebenbei noch reichlich Diskussionsstoff finden... Ich freue mich auf den Folgeband im Frühjahr 2016!

    Mehr
  • Ihre kreativen Ideen und spontanen Einfälle sind lustig und unterhaltsam

    Luzies verrückte Welt

    Drei-Lockenkoepfe

    24. August 2015 um 09:07

    Anna Lott hat mit ihrem Kinder - Debütroman ein kleines Meisterwerk geschaffen. Es hat mich von der ersten bis zur letzten Seite in begeistert. Humorvoll und Ideenreich erzählt Luzie von ihrem Alltag. Luzie ist ein liebenswertes Mädchen welches mit den alltäglichen Problemen einer 3 Klässerin kämpft. Mutig tritt sie gegen die gemeine Horrorbande an. Rettet ihr entführtes Nacktmeeschwein in einer Nacht und Nebel Aktion. Ausserdem kann sie an keinem Tier, welches in Not ist, vorüber gehen. Immer an ihrer Seite, ihre beste Freundin Bella. Beide erleben hier ein wahnsinnig humorvolles Abenteuer. Mich hat schon das knallige Cover angelockt. Es zeigt Luzie beim Schweinebaumeln. Anna Lott entführte mich in eine neue verrückte Welt. Luzies Welt ist wirklich verrückt. Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar. Sie versteht es sich in die Kinder hineinzuversetzen und aus ihrer Sicht die Welt zu erklären. Die kurzen, klaren Sätze sind einfach und schnell zu lesen. So das ich dieses Buch auch Leseanfängern empfehlen könnte. Die Charaktere sind alle so sympathisch beschrieben. Es ist leicht sich mit ihr, oder auch mit Bella , zu identifizieren. Erzählt wird die Geschichte aus der Ich-Perspektive von Luzie, so das es dem Leser noch leichter fällt sich in sie hineinzuversetzen. Das Buch hat nicht nur Kinder zum lachen/schmunzeln gebracht, auch ich als Vorleser hatte meine Freude an Luzies und ihren Abenteuern. Lucie Göpfert (Sie ist nicht die Luzie aus dem Buch ;-) ) zeichnete passend zur Geschichte schwarz/weisse Illustrationen. Sie ergänzen das Buch. und fördern die Fantasie. (Ich habe dennoch das Meerschweinchen mit Glitzersticker vermisst ;-) ) Luzie hat es faustdick hinter den Ohren. Ihre kreativen Ideen und spontanen Einfälle sind lustig und unterhaltsam. Absolute Leseempfehlung! Ich freue mich auf Band 2. === Weitere Informationen zum Buch === Ein weiterer Band von Luzie ist schon in Arbeit. Ich freue mich auf neue Abenteuer Ein interessantes Radiointerview mit Anna Lott. Sehr interessante Details über das Buch und deren Entstehung gibt sie dort bekannt! Auf der Verlagsseite gibt es einige schöne Downloads zum Buch. === Die Autorin === Anna Lott, geboren 1975, hat schon als Kind Unmengen von Tagebüchern vollgekritzelt. Als sie groß war, wollte sie das unbedingt beruflich machen. Aber vorher hat sie noch schnell studiert, gelernt, wie man als Clownin auftritt und Drehbücher schreibt, und einige Jahre als Hörfunk- und Fernsehredakteurin gearbeitet. Sie lebt mit ihren zwei Söhnen und drei Meerschweinchen in Bremen. »Luzies verrückte Welt« ist ihr erstes Kinderbuch.

    Mehr
  • Ein wundervolles Kinderbuch mit tollen Illustrationen

    Luzies verrückte Welt

    AnnaMagareta

    22. August 2015 um 18:29

    Schon das Cover des Buches Luzies verrückte Welt von Anna Lott ist so liebevoll und lustig gestaltet, dass man neugierig wird und wissen möchte, worum es geht. In Luzies Nachbarwohnung sind neue Mieter eingezogen und dabei handelt es sich ausgerechnet um Leon, den Anführer der Horrorbande, der den Kindern an ihrer Schule das Leben schwer macht. Dann verschwindet auch noch ihr Meerschweinchen und bei ihren leicht chaotischen Eltern findet sie kein Gehör für ihre Probleme. Luzie und ihre Freundin Bella haben lustige Ideen und können sicher sein, dass ihnen die Sympathie der Leser gehört. Das Buch besteht aus kurzen Kapiteln, die Schrift ist groß und die vielen genialen Illustrationen von Lucie Göpfert sind ideal für Leseanfänger. Ruckzuck ist man mitten im Geschehen und man möchte nicht mehr aufhören zu lesen, um zu erfahren wie es weitergeht. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, unterhaltsam und enthält trotz ernster Themen wie Mobbing und Tierquälerei eine große Portion Humor.  Luzies verrückte Welt bringt einem zum Lachen, macht aber auch nachdenklich und bietet sich als Grundlage für wichtige Themen an. Unser Fazit: Ein wundervolles Kinderbuch, das neben der Möglichkeit des gemeinsamen Lachens  auch gut geeignet als Diskussionsgrundlage für die aufgegriffenen ernsten Themen ist. Ideal zum gemeinsamen lesen. Ich hoffe, dass wir noch mehr Geschichten mit weiteren tollen Illustrationen von Luzie lesen werden.                

    Mehr
  • Anders als erwartet

    Luzies verrückte Welt

    connychaos

    21. August 2015 um 23:06

    Die 9 Jahre alte Luzie hat ein Problem, in die Nachbarwohnung ist Leon, der Anführer der gemeinen Horrorbande gezogen. Er und seine Bande terrorisieren die ganze Schule. Als Luzies Meerschweinchen Herkules verschwindet, weiß Luzie, dass nur er dahinter stecken kann. Zusammen mit ihrer besten Freundin Bella will sie Herkules retten. Anhand des Buchcovers und des Klappentextes, in dem die Rede von einem magischen Meerschweinchen war, haben wir (Tochter 10) eine witzige und fantastische Geschichte erwartet. Unsere Erwartungen wurden nicht ganz erfüllt, leider. Die Geschichte liest sich sehr flüssig und ist witzig. Uns fehlt aber das Magische, in unseren Augen ist Herkules kein magisches Meerschweinchen. Das Thema Mobbing in der Grundschule und Tierquälerei wird aufgegriffen, ein wichtiges Thema, welches sicherlich viele Kinder beschäftigt. Wir haben hier allerdings Konsequenzen für die "Täter " vermisst. Luzie und ihre Freundin Bella sind uns sehr sympathisch, sie haben witzige Ideen und wir haben uns sehr über die beiden amüsieren können. Weniger gut hat uns Luzies Mutter gefallen, diese war geistig oft abwesend und hat ihrer Tochter kaum Beachtung geschenkt und ihr zugehört. 3,5 Sterne die wir aufgrund der witzigen Illustrationen auf 4 Sterne aufrunden.

    Mehr
  • Luzies verrückte Welt - für leuchtende Kinderaugen

    Luzies verrückte Welt

    Spleno

    20. August 2015 um 20:42

    Inhalt: Luzie hat ein Problem - nein ein sehr großes Problem. In der Nachbarwohnung sind neue Mieter eingezogen. Schreckliche Mieter.  Leon. Leon - der Anführer der gemeinen Horrobande an der Schule. Aber es kommt noch schlimmer. Herkules - Luzies Meerschweinchen ist plötzlich verschwunden... Meinung: Ich liebe dieses Buch. Es ist einfach wunderbar spritzig. Die Autorin schreibt in einem unverwechselbaren Stil. Dieser ist spritzig, unterhaltsam und lustig. Es ist einfach genial wie sie Luzie und Co. mit Buchstaben Leben eingehaucht hat. Ich liebe es. Es war so leicht in die Geschichte hineinzufinden. Mitzufiebern. Wir haben uns mit Luzie verbunden gefühlt. Das ganze wird großartig untermalt mit den sehr schönen und treffenden Illustrationen. Die einzelnen Kapitel sind kurz gehalten. Ideal zum Vorlesen oder für Erstleser. Die Schrift ist groß geschrieben. Das  Buch hat einen sehr schönen illustrierten Hardcoverumschlag. Es war uns eine Freude dieses großartige Buch zu lesen. Wir hoffen noch sehr viel von der Autorin zu lesen. Fazit: Wundervoll, zum Vorlesen oder selber lesen. *****Sterne Kindermeinung: Luzie ist eine coole Socke. Ich mag Luzie.

    Mehr
  • Debütautoren 2015 - neue Bücher entdecken, lesen & empfehlen!

    elane_eodain

    28. January 2015 um 14:21

    Auf in ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken! ________________________________________________________________  Da Dani vom lovelybooks-Team zeitlich die Betreuung dieser Aktion nicht mehr schafft, übernehme ich das in diesem Jahr und hoffe, dass ich dem gerecht werden kann. Denn diese schöne Aktion soll fortgeführt werden, damit wir wieder gemeinsam Debüts entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen können. Bei den tausenden Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachigen Debütautoren schwer sich zwischen den Bestsellerautoren und vielen Übersetzungen durchzusetzen. Wir möchten das gemeinsam ändern. Bestimmt werden wir wieder besondere Buchperlen entdecken können! ________________________________________________________________  Ablauf der Debütautorenaktion: Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2015 bis Ende 2015 ein Buch/einen Roman in einem Verlag veröffentlichen und gerne selbst aktiv bei der Aktion mitmachen möchten. Von Seiten des lovelybooks-Teams selbst werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien für die Debütautorenaktion erfüllen, und auch passende Aktionen, die von Verlagen & Autoren gestartet werden, zählen mit. Außerdem dürft Ihr auch selbst gerne Autoren vorschlagen - am besten schickt Ihr dazu eine Nachricht an mich mit dem Namen der Autorin/des Autors und einem direkten Kontakt, dann werde ich sehen, was sich da machen lässt. Wenn Ihr diesem Thema folgt, könnt ihr eigentlich nichts verpassen. Ziel ist es 15 Debüts bis spätestens 29. Januar 2016 zu lesen und zu rezensieren. 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch in einem Verlag veröffentlicht hat und im Jahr 2015 nun das erste Buch bzw. die ersten Bücher in einem Verlag erscheint/erscheinen. Eine Ausnahme bilden Romandebüts sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym. Diese zählen ebenfalls. Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen und zu denen es Aktionen mit Autorenbeteiligung gibt, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur der Debütroman. Wichtig: Es werden keine Ausnahmen gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2015 lag oder das Buch nicht in einem Verlag erscheint. Außerdem muss die Autorin/der Autor in irgendeiner Form selbst an der Aktion teilnehmen, wie beispielsweise die Leserunde begleiten, an einem Tag Fragen beantworten o. ä. Wie kann man mitmachen? Schreibt hier im Thread einen Beitrag, dass ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann diesen Beitrag unter eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt euren Anmeldebeitrag auch, um euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten - ihr müsst nicht jede Rezension extra posten, sondern es reicht diesen Sammelbeitrag aktuell zu halten. Der Einstieg in die Aktion ist jederzeit möglich. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werden aber nur alle paar Wochen, in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich in einem neuen Beitrag darauf hin. Weitere Informationen Ihr könnt euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist möglich. Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen man Bücher gewinnen kann, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Es ist nicht schlimm, sollte man sich für die Aktion anmelden und später keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen. Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls. Unter allen, die es schaffen 15 deutschsprachige Debüts (aus den angehängten Büchern) im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks. Und wie bei Überraschungen üblich, bleibt der Inhalt bis zum Auspacken geheim. ;-) Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den unten angehängten Büchern auf. Wenn ihr ein Buch entdeckt, von dem ihr denkt, dass es zählen müsste, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das (wenn nötig in Rücksprache mit dem lovelybooks-Team). Diese Bücher dann bitte auch erst in Euren Rezensionslinks auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. das Buch im Startbeitrag angehängt ist. Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen! Und sollte ich Leserunden/Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte auch da Nachsicht und schreibt mir eine PN. Wenn der Titel tatsächlich passt, werde ich diesen dann an den Starbeitrag anhängen. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen! Ich wünsche uns allen viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim Plaudern! :-) ________________________________________________________________  Für Autoren: Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr Dein erstes Buch in einem Verlag? Du möchtest Dich an der Debütautorenaktion beteiligen? Dann schreib eine Mail an Marina.Mueller@aboutbooks.de für weitere Informationen! ________________________________________________________________  PS: Natürlich darf hier im Thread auch munter geplaudert werden - ob über Erfahrungen, Lesewünsche oder Lieblingsautoren usw. - dazu sind alle Leser und (Debüt-)AutorInnen herzlich eingeladen, egal wann ihre Bücher erschienen sind. Ebenso dürft ihr gern Freunde und Autorenkollegen zu dieser Aktion einladen.  ________________________________________________________________  Aktuelle Leserunden und Buchverlosungen: (HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.) Teilnehmer: (insgesamt 156 Teilnehmer und bisher 893 gelesene Debüts) Auswertung: 01.02.2016, aktualisiert am 02.02.2016 - 73california 0 von 15 Debüts - Alchemilla 0 von 15 Debüts - Allegra2014 0 von 15 Debüts - Anja_Seb 22 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - annabchzk 0 von 15 Debüts - Annabel 0 von 15 Debüts - annlu 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Areti 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Arizona 3 von 15 Debüts - Bambi-Nini 4 von 15 Debüts - BeaSurbeck 9 von 15 Debüts - Bellis-Perennis 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Biest 10 von 15 Debüts - birdsong 0 von 15 Debüts - BookfantasyXY 7 von 15 Debüts - Bookflower 1 von 15 Debüts - Brilli 11 von 15 Debüts - Buchblume 3 von 15 Debüts - Bücherwurm 0 von 15 Debüts - Buchraettin 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - BUECHERLESERjw 0 von 15 Debüts - CaptainSwan 0 von 15 Debüts - Caroas 3 von 15 Debüts - Cellissima 2 von 15 Debüts - ChAoT89 0 von 15 Debüts - chatty68 7 von 15 Debüts - Chiara-Suki 0 von 15 Debüts - Chirise 1 von 15 Debüts - ChrischiD 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Condessadelanit 0 von 15 Debüts - Corpus 3 von 15 Debüts - Corsicana 8 von 15 Debüts - Curin 0 von 15 Debüts - DaniB83 0 von 15 Debüts - darkshadowroses 3 von 15 Debüts - DieBerta 2 von 15 Debüts - dieFlo 13 von 15 Debüts - dirk67 1 von 15 Debüts - Donauland 5 von 15 Debüts - dorli 12 von 15 Debüts - dorothea84 0 von 15 Debüts - Drei-Lockenkoepfe 9 von 15 Debüts - elane_eodain 12 von 15 Debüts - elmidi 21 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Engel1974 2 von 15 Debüts - Eva-Maria_Obermann 0 von 15 Debüts - fabulanta 0 von 15 Debüts - Fluse 0 von 15 Debüts - fredhel 79 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - SIEGER! - Gela_HK 4 von 15 Debüts - Gelinde 28 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Gelsche 0 von 15 Debüts - Gloeckchen_15 0 von 15 Debüts - Gruenente 4 von 15 Debüts - gsimak 1 von 15 Debüts - hannelore259 10 von 15 Debüts - hansemann 0 von 15 Debüts - heidi_59 9 von 15 Debüts - herminefan 6 von 15 Debüts - hexe2408 16 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - INA80 0 von 15 Debüts - Insider2199 4 von 15 Debüts - Iphigenie34 11 von 15 Debüts - JamiesBookSpot 1 von 15 Debüts - janaka 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - janni_aroha 0 von 15 Debüts - JennyReads 0 von 15 Debüts - Judith1704 2 von 15 Debüts - Karin_Welters 0 von 15 Debüts - Katja_Oe 0 von 15 Debüts - kepplingerbi 1 von 15 Debüts - Kerst 0 von 15 Debüts - Kerstin_Lohde 3 von 15 Debüts - Krimine 22 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Kuisawa 1 von 15 Debüts - LaDragonia 0 von 15 Debüts - LadySamira091062 21 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Lalarissa 0 von 15 Debüts - laraundluca 10 von 15 Debüts - Lese-Bienchen 0 von 15 Debüts - lesebiene27 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - leselea 7 von 15 Debüts - Lesesumm 7 von 15 Debüts - Letanna 9 von 15 Debüts - leucoryx 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - life_of_bookaholic 0 von 15 Debüts - Lighthous23 0 von 15 Debüts - Lilli33 7 von 15 Debüts - LimaKatze 6 von 15 Debüts - LimitLess 2 von 15 Debüts - Lisbeth0412 3 von 15 Debüts - littleblueberry 0 von 15 Debüts - Looony 0 von 15 Debüts - Lotta22 11 von 15 Debüts - mabuerele 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - maria61 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Marion22 0 von 15 Debüts - martina400 1 von 15 Debüts - mary789 0 von 15 Debüts - Marysol14 3 von 15 Debüts - Mausezahn 0 von 15 Debüts - MelE 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - merlin78 7 von 15 Debüts - MichelleRosebird 0 von 15 Debüts - MimiSoot 0 von 15 Debüts - Mini-Dee 0 von 15 Debüts - MiniMixi 0 von 15 Debüts - Mira20 16 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Mone97 0 von 15 Debüts - moorlicht 0 von 15 Debüts - Nachtschwärmer 2 von 15 Debüts - Nele75 11 von 15 Debüts - Neytiri888 0 von 15 Debüts - Nicol74 0 von 15 Debüts - Nisnis 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Paulamybooksandme 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Piddi2385 0 von 15 Debüts - PrinzessinAurora 4 von 15 Debüts - Puppieslesesuebchen 0 von 15 Debüts - Ramazoddl 3 von 15 Debüts - Resaa 0 von 15 Debüts - robberta 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Saruja 0 von 15 Debüts - ScarlettRaven 0 von 15 Debüts - SchwarzeRose 0 von 15 Debüts - seschat 26 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Sick 10 von 15 Debüts - Smberge 0 von 15 Debüts - SmilingKatinka 2 von 15 Debüts - sommerlese 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Soulreader 0 von 15 Debüts - Starlet 1 von 15 Debüts - Stinsome 2 von 15 Debüts - sunnessa 0 von 15 Debüts - sursulapitschi 4 von 15 Debüts - Thaliomee 2 von 15 Debüts - The_Reader15 4 von 15 Debüts - thora01 41 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - thoresan 1 von 15 Debüts - Tiana_Loreen 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - tierklink 0 von 15 Debüts - Tinkers 0 von 15 Debüts - tizisalazar 0 von 15 Debüts - Topica 0 von 15 Debüts - ubirkel 0 von 15 Debüts - vanessabln 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Wayland 0 von 15 Debüts - Wortbluete 0 von 15 Debüts - Wortteufel 8 von 15 Debüts - xxxxxx 1 von 15 Debüts - Yaalbo 0 von 15 Debüts - Yvi33 0 von 15 Debüts - Zsadista 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Zwerghuhn 14 von 15 Debüts - Zwillingsmama2015 0 von 15 Debüts - Zwinkerling 0 von 15 Debüts Es zählen ausschließlich die Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden! Aktiv: Wander- und Tauschthread zur Debütautorenaktion 2015  Aktiv: Votingliste "Beste/r deutschsprachige/r Debütautor/in 2015" 

    Mehr
    • 1469
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks