Anna Lott Tildas Tierbande - Ein Wollschwein im Wohnzimmer

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(4)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tildas Tierbande - Ein Wollschwein im Wohnzimmer“ von Anna Lott

Als Tierfan Tilda in den Trüffelweg zieht, kann sie ihr Glück kaum fassen: Gemeinsam mit ihren Freundinnen darf sie sich um Bauer Hartmuts Tiere kümmern. Wenn das mal kein Grund ist, eine streng geheime Tierbande zu gründen! Wollschwein Muffin, Seidenhuhn Kasi und Angorakaninchen Wühler erobern die Herzen der Mädchen im Sturm – auch wenn Muffins Vorliebe für Schnapspralinen sie ganz schön in Schwierigkeiten bringt. Doch dann sorgt die Gruseltierbande der Nachbarjungs für jede Menge Chaos und Bauer Hartmut ist sich plötzlich nicht mehr sicher, ob Wollschwein und Co. bei den Kindern in guten Händen sind. Lesung mit Musik ab 6 Jahren mit Anita Hopt 2 CDs | ca. 2 h 44 min

Spannende und turbulente Abenteuer auf dem Bauernhof mit einem ungewöhnlichen Schwein

— TeleTabi1
TeleTabi1

Schöner Auftakt einer Reihe....eine Bande, noch dazu eine Tierbande - genau richtig für junge Hörer ab ca. 6 Jahren.

— Nele75
Nele75

Nettes,teils lustiges Hörbuch für Kinder mit wenigen Kritikpunkten.

— YaBiaLina
YaBiaLina

Ein tolles Hörbuch für Kinder

— winterdream
winterdream

Eine tierisch schöne und kindgerechte Geschichte voller turbulenter und spannender Abenteuer im Trüffelweg und bei Bauer Hartmut

— isabellepf
isabellepf

Stöbern in Kinderbücher

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hörunde zu "Tildas Tierbande – Teil 1: Ein Wollschwein im Wohnzimmer" von Anna Lott

    Tildas Tierbande - Ein Wollschwein im Wohnzimmer
    DER AUDIO VERLAG

    DER AUDIO VERLAG

    Neue Hör-Runde mit Tildas Tierbande: Ein Wollschwein im Wohnzimmer! Gelesen von Anita Hopt als Hörbuch auf 2 CDs! Als Tilda mit ihren Eltern in das nagelneue rosa Haus im Trüffelweg zieht, steht ein Regenbogen am  Himmel – wie immer, wenn in ihrem Leben etwas besonders Tolles passiert. Und wirklich: Kaum sind die Umzugskartons ausgepackt, hat Tilda zwei neue beste Freundinnen und drei kuschelige, weiße Tiere, um die sie sich kümmern darf. Für Wollschwein Muffin, Seidenhuhn Kasi und Angorakaninchen Wühler sind Tilda und ihre Freundinnen die Rettung in letzter Sekunde! Darum geht es: Tilda ist gerade erst mit ihren Eltern in den Trüffelweg gezogen, als sie auch schon Bekanntschaft mit dem Nachbarsmädchen Tomma macht. Beide sind große Tierliebhaber – und das verbindet. Was für ein Glück, dass sie auf einem Bauernhof in der Nachbarschaft drei süße Tiere entdecken. Auch Wollschwein Muffin, Seidenhuhn Kasi und Angorakaninchen Wühler freuen sich tierisch über ihre neuen Zweibeiner-Freunde. Doch dann sorgt Muffin, der eine große Vorliebe für die Schnapspralinen von Tildas Mama hegt, für jede Menge Aufregung. Bauer Hartmut, dem die Tiere gehören, überlegt ernsthaft, ein neues Zuhause für sie zu suchen. Zum Glück können Tilda und Tomma ihn davon überzeugen, sie als Tierpflegerinnen zu engagieren. Alles läuft wunderbar und kurz darauf bekommen sie sogar noch Verstärkung von Tati, die ebenfalls gerade erst in den Trüffelweg gezogen ist. Zu dritt gründen sie eine Tierbande – mit Geheimversteck, Geheimwort und eigenem Motto: »Geheim! Genial! Für immer!« Doch dann rufen die Jungs von der anderen Straßenseite eine Gruseltierbande ins Leben und sorgen für so viel Chaos auf Bauer Hartmuts Hof, dass dieser daran zweifelt, ob Kinder wirklich als Tierpfleger geeignet sind. Können Tilda und ihre Tierbande ihn noch umstimmen? Hier geht´s zur Hörprobe: Für die neue Hör- und Leserunde verlosen wir unter allen Teilnehmern 8 Hörbücher! Was Ihr dafür tun müsst? Antwortet einfach kreativ auf unsere Gewinnspielfrage: Aus welchen Tieren würde eure Tierbande bestehen und welche Abenteuer stünden euch bevor? Schreibt hier Eure kreativen Beiträge zu unserer Gewinnspielfrage bis einschließlich Mittwoch, 05.07.2017. Die glücklichen Gewinner werden dann am Donnerstag, 06.07.2017 von unserer DAV-Glücksfee gezogen und benachrichtigt. Die Gewinner sind gebeten, im Anschluss an die Hör- und Leserunde ihre Rezensionen hier bei lovelybooks und auch in weiteren Foren (eigenen Blogs, bei amazon etc.) zu verfassen und uns diese gern zu mailen. Vielen Dank! Liebe Grüße, Euer Team von DAV :)!

    Mehr
    • 93
  • Eine Bande aus Kindern und Tieren

    Tildas Tierbande - Ein Wollschwein im Wohnzimmer
    TeleTabi1

    TeleTabi1

    15. August 2017 um 11:22

    Eine wunderschöne CD, die Kindern ab 6 Jahren Spannung und tierisch chaotischen Spaß bietet.Durch die Sprecherin, die in unterschiedlich gefärbten Stimm- und Stimmungslagen die verschiedenen Charaktere zum Leben erweckt, gelingt es auf Anhieb, in die Geschichte einzutauchen.Man erlebt hautnah, wie die drei Freundinnen sich liebevoll um die Tiere auf Bauer Hartmuts Bauernhof kümmern und dabei allerhand erleben.Das Cover der CD ist sehr kindgerecht und farbenfroh gestaltet. Man kann schon die Hauptakteure der Geschichte darauf entdecken.Die Bilder machen Lust auf die Geschichte und sind sehr ansprechend.Eine gelungene CD mit Witz, Charme und einer tollen Sprecherin, die Stimmungen und Charaktereigenschaften sehr gut transportieren kann und so die kleinen Leser erreicht.

    Mehr
  • Tildas Tierbande - Ein Wollschwein im Wohnzimm (Hörbuch) - von Anna Lott

    Tildas Tierbande - Ein Wollschwein im Wohnzimmer
    Nele75

    Nele75

    19. July 2017 um 10:19

    Tilda zieht mit ihren Eltern in ein neues rosa Haus im Trüffelweg. Wie gut, dass es hier noch jede Menge anderer Kinder in der Nachbarschaft gibt. Schnell schließt sie Freundschaft mit dem Mädchen Tamme....und auch das erste kleine Abenteuer für die Tierfreundin Tilda lässt nicht lange auf sich warten. Denn ganz in der Nähe gibt es den Bauernhof von Bauer Hartmut - und dieser sucht ganz dringend jemanden, der seine drei Tiere pflegt (Wollschwein Muffin, Seidenhuhn Kasi und Angorakaninchen Wühler)....also eigentlich weiss der Bauer davon noch nichts, aber da Tilda sich schon so lange ein eigenes Schaf wünscht....wäre das hier die perfekte Gelegenheit für die junge Tierfreundin, sich um ein Tier zu kümmern. "Tildas Tierbande - Ein Wollschwein im Wohnzimmer" von Anna Lott ist der erste Teil einer Reihe. Und in dieser ersten Folge wird ganz wunderbar, ein bißchen spannend und auch ein klein wenig abenteuerlich beschrieben, wie Tilda ihre neuen Freundinnen kennenlernt, eine Tierbande mit ihnen gründet und sich auch so langsam in der neuen Umgebung eingewöhnt. Besonders gelungen mit eingebunden in die Geschichte finde ich die Handlung rund um die Tierpflege, denn so wird schon jungen Hörern bewußt, dass es eine große Verantwortung ist, sich um ein Tier zu kümmern. Das Cover zeigt ein niedliches Bild, welches schon ein wenig über den Inhalt der Geschichte verrät - denn zu sehen sind die drei Tiere zusammen mit den Mädchen Tilda, Tamme und Tati der Tierbande, jeder abgebildet mit seinem eigenen "Pflegetier". Empfohlen wird das Hörbuch für junge Hörer von ca. 6 - 9 Jahren - und genau dieser Zielgruppe gefällt sicherlich das Cover. Gelesen wird die Geschichte von Anita Hopt, welche schon als Sprecherin für zahlreiche andere Hörbücher bekannt ist. Sie zeigt auch hier, wie wandelbar ihre Stimme ist. Jede Figur bekommt ihre "eigene" Stimmlage, was meistens sehr angenehm beim Hörer ankommt (außer der Stimme von Tilda's Freundin Tati, hier fand ich das Zuhören fast schon ein wenig anstrengend, meine Tochter hat es allerdings nicht gestört). Zwischen den einzelnen Kapiteln erklingt immer eine kleinej, kurze Melodie, so dass man auch keinerlei Schwierigkeiten hat, nach einer Hörpause sofort wieder in der Geschichte anzukommen. Das finde ich eine schöne Idee, nicht störend beim Hören, sondern eher eine nette Einstimmung auf das nächste Kapitel. Das Hörbuch hat eine Gesamtlaufzeit von ca. 2 Stunden und 44 Minuten, verteilt auf 2 CDs. Erschienen bei DAV (Der Audio Verlag), das gleichnamige Buch ist im dtv-Verlag erhältlich.

    Mehr
  • Nettes,teils lustiges Hörbuch für Kinder mit wenigen Kritikpunkten.

    Tildas Tierbande - Ein Wollschwein im Wohnzimmer
    YaBiaLina

    YaBiaLina

    18. July 2017 um 16:50

    Tildas Tierbande 1 - Ein Wollschwein im Wohnzimmer von Anna LottInhalt:Als Tierfan Tilda in den Trüffelweg zieht, kann sie ihr Glück kaum fassen: Gemeinsam mit ihren Freundinnen darf sie sich um Bauer Hartmuts Tiere kümmern. Wenn das mal kein Grund ist, eine streng geheime Tierbande zu gründen! Wollschwein Muffin, Seidenhuhn Kasi und Angorakaninchen Wühler erobern die Herzen der Mädchen im Sturm – auch wenn Muffins Vorliebe für Schnapspralinen sie ganz schön in Schwierigkeiten bringt. Doch dann sorgt die Gruseltierbande der Nachbarjungs für jede Menge Chaos und Bauer Hartmut ist sich plötzlich nicht mehr sicher, ob Wollschwein und Co. bei den Kindern in guten Händen sind. Meinung:Dies ist seit Jahren mein erstes Kinder Hörbuch was ich gehört habe und somit auch meine erste Rezension für solches.Zu Beginn der ersten CD und am Ende der zweiten CD werden Infos von der Sprecherin mitgeteilt.Ich finde,das hätte man sich auf der ersten CD direkt zu Anfang sparen können,am Ende der zweiten hätte es vollkommen gereicht.Die Stimme der Sprecherin ist angenehm und fröhlich.Man hatte immer das Gefühl,das sie die Geschichte mit einem Grinsen im Gesicht erzählt.Dadurch wirkte die Stimme auch freundlich und sympathisch.Anita Hopt,die Sprecherin,hat ihre Stimme bei allen Protagonisten verändert,so das man die einzelnen Charaktere daran erkennen konnte.Mir persönlich hätte es besser gefallen,wenn man wenigstens für Tilda doch eine "richtige" Kinderstimme genommen hätte.Die Stimme für die männlichen Charaktere wirkte auch etwas komisch.Dadurch das es nur von einer Person erzählt wird,könnte ich mir durchaus vorstellen,das Kinder schnell die Lust verlieren,dem Hörbuch zu lauschen.Mir ging es zumindest so.Die erste CD habe ich sehr gerne gehört,bei der zweiten verschwand die Lust dann so leicht.Was mir gefallen hat,war die Melodie zwischen den einzelnen Kapiteln,so wusste man immer wann eins zu Ende ist und das nächste beginnt.Das konnte man immer gut nutzen,um mal eine Pause einzulegen.Das Cover der CD passt total zu der Geschichte.Schade finde ich nur,das die einzelnen Kapitel im Booklet nicht noch mal vermerkt sind.Die Geschichte rund um Tilda und dem Wollschwein kam hier trotz allem gut an.Die Abenteuer und die Gedanken von Tilda waren manchmal sehr lustig,so das man selbst mit einem schmunzeln da saß.Es ist auf jeden Fall eine tolle Geschichte für Kinder,trotz meiner Kritik Punkte.

    Mehr
  • Tolles Hörbuch für Kinder

    Tildas Tierbande - Ein Wollschwein im Wohnzimmer
    winterdream

    winterdream

    18. July 2017 um 09:10

    Inhalt: Tilda ist gerade erst mit ihren Eltern in den Trüffelweg gezogen, als sie auch schon Bekanntschaft mit dem Nachbarsmädchen Tomma macht. Beide sind große Tierliebhaber – und das verbindet. Was für ein Glück, dass sie auf einem Bauernhof in der Nachbarschaft drei süße Tiere entdecken. Auch Wollschwein Muffin, Seidenhuhn Kasi und Angorakaninchen Wühler freuen sich tierisch über ihre neuen Zweibeiner-Freunde. Doch dann sorgt Muffin, der eine große Vorliebe für die Schnapspralinen von Tildas Mama hegt, für jede Menge Aufregung. Bauer Hartmut, dem die Tiere gehören, überlegt ernsthaft, ein neues Zuhause für sie zu suchen. Zum Glück können Tilda und Tomma ihn davon überzeugen, sie als Tierpflegerinnen zu engagieren. Alles läuft wunderbar und kurz darauf bekommen sie sogar noch Verstärkung von Tati, die ebenfalls gerade erst in den Trüffelweg gezogen ist. Zu dritt gründen sie eine Tierbande – mit Geheimversteck, Geheimwort und eigenem Motto: »Geheim! Genial! Für immer!« Doch dann rufen die Jungs von der anderen Straßenseite eine Gruseltierbande ins Leben und sorgen für so viel Chaos auf Bauer Hartmuts Hof, dass dieser daran zweifelt, ob Kinder wirklich als Tierpfleger geeignet sind. Können Tilda und ihre Tierbande ihn noch umstimmen? Cover: Das Cover des Hörbuchs hat mir sehr gut gefallen. Es ist sehr passend für die Geschichte ausgewählt und für Kinder toll gestaltet. Mein Fazit: Ein tolles Hörbuch für Kinder! Mehr braucht man eigentlich dazu nicht zu sagen. Es ist ein Hörbuch und kein Hörspiel, so dass nur eine Sprecherin die Geschichte erzählt und nicht mehrere verschiedene Stimmen auftauchen. Das sollte man mögen, da dies vielleicht schnell bei Kindern als langweilig empfunden werden kann. Das hat uns allerdings überhaupt nicht gestört. Die Geschichte an sich ist witzig und spannend zugleich und ich fand sie für Kinder sehr gut gestaltet. Alles in allem vergebe ich hier gerne 5 von 5 Punkten. Ich würde dieses Hörbuch weiterempfehlen.

    Mehr
  • Muffin sorgt für Trubel

    Tildas Tierbande - Ein Wollschwein im Wohnzimmer
    MarTina3

    MarTina3

    14. July 2017 um 13:14

    Tilda zieht mit ihren Eltern in den Trüffelweg. Dort lernt sie Tomma kennen. Die Beiden verstehen sich sofort und werden Freundinnen. Vor allem ihre Tierliebe verbindet sie - so sind sie auch überglücklich, als sie auf das Wollschwein Muffin und seine Kameraden treffen. Und das Schönste daran ist, dass sie sich ab sofort um die Tiere kümmern dürfen. Doch dann sorgt Muffin für einigen Wirbel und Bauer Hartmut zweifelt, ob die Mädchen wirklich in der Lage sind, die Tiere zu versorgen. Ob sie ihre Pflegetiere behalten dürfen?Meine Meinung:Ich habe die CD mit meiner Tochter (5,5 Jahre) angehört.Das Hörbuch besteht aus zwei CDs mit jeweils 29 Kapiteln. Die Gesamtlaufzeit beträgt ca. 2:44 Stunden.Jedes Kapitel wird durch eine kleine Melodie "eingeläutet". Das hat mir sehr gefallen, da ich die Geschichte mit meiner Tochter etappenweise angehört habe. Durch die eingefügte Musik weiß man sofort, wann man Pause machen kann und findet dann auch wieder sofort in die Geschichte. Außerdem ist die Melodie auch kurz genug, um den Fluss der Erzählung nicht zu stören.Die Sprecherin hat eine sehr angenehme, sympathische Stimme. Sie liest die Geschichte auch lebendig vor. Da macht das Zuhören Spaß. Außerdem kann man die verschiedenen Stimmungen von Tilda und Co. hören. Tilda und Tomma waren uns sofort sympathisch. Ihre fröhliche und natürliche Art gefällt uns. Durch die Tiere kommt dann auch wirklich Trubel in die Geschichte. Es gibt ein bisschen Spannung, ganz viele witzige Situationen, manchmal hofft man, dass es gut ausgeht. Langweilig wird es also nie. Dafür sorgt auch die Gruseltierbande mit ihren gruseligen Tieren. Schön finde ich auch, dass man hier auch ein bisschen sieht, welche Arbeiten rund um die Tiere anfallen. So etwas schadet meiner Meinung nach nie.Fazit:Ein unterhaltsames und lustiges Abenteuer, das sich für alle kleinen Tierfreunde eignet.

    Mehr
  • Turbulentes und tierisch spannendes Abenteuer im Trüffelweg

    Tildas Tierbande - Ein Wollschwein im Wohnzimmer
    isabellepf

    isabellepf

    12. July 2017 um 08:47

    "Tildas Tierbande" - Teil 1: Ein Wollschein im Wohnzimmer, ist eine kindgerechte und chaotisch schöne Geschichte, voller turbulenter und tierisch spannender Abenteuer die bei Bauer Hartmut auf dem Bauernhof und im Trüffelweg spielen, geschrieben von Anna Lott, und tierisch gut gelesen von Anita Hopt.Die junge Tilda ist ein wahrer Tierfreund und zieht mit ihren Eltern in den Trüffelweg. Immer wenn in ihrem Leben etwas schönes passiert, erscheint am Himmel ein schöner, bunt schillernder Regenbogen. So auch an diesem Tag. Denn sie haben ein wunderschönes rosa farbenes Haus mit weissen Fensterläden, das so zufrieden und glücklich aussieht, meint Tilda. Sie kann ihr Glück kaum fassen, als sie mit ihrer Freundin Tomma einen nahegelegenen Bauernhof entdeckt. Bauer Hartmut hat ein Wollschein Namens Muffin, das so süss wollig und dick ist, das Tilda sofort in ihr Herz geschlossen hat. Auch ein verstrubbeltes weisses Angorakaninchen Namens Wühler erhitzt die Gemüter der Mädchen. Und dann flattert genau in Tommas Arme auch noch ein ebenfalls weisses Seidenhuhn namens Kasi, das im Sturm das Herz von Tomma erobert.Schnell gestalten die Mädchen einen Faltzettel die sie in die Briefkästen im Trüffelweg einwerfen und bereiten ein Casting vor. Denn auch Wühler braucht eine Person die sich liebevoll um ihn kümmert. So gesellt sich die kleine Tati zu den Mädchen die ein Herz und eine Seele mit Wühler wird. Wenn das nicht ein Grund ist, eine streng geheime Tierbande zu gründen. Die Mädchen sind überglücklich das sie sich um die Tiere von Bauer Hartmut kümmern dürfen. Denn dieser hat zu wenig Zeit für die Tiere und hatte schon darüber nachgedacht sie einfach abzugeben. Da sind Tilda, Tomma und Tati ja wirklich gerade noch rechtzeitig gekommen. Denn die Pflege von Muffin, Kasi und Wühler macht den Mädchen grossen Spaß, auch wenn diese natürlich stellenweise sehr anstrengend und wirklich nicht immer leicht ist. Doch Muffin sorgt für einige Schwierigkeiten, denn er hat eine Vorliebe für Schnapspralinen, bückst aus und sorgt für mächtig Chaos. Dann gründen auch noch die Nachbarsjungs Gregor, Gonzo und Gabriel, eine geheime Bande und haben in ihrem Baumhaus einen Schuhkarton und eine Dose versteckt die die Aufmerksamkeit der Mädchen erregt. Auch sie haben nun Tiere um die sie sich kümmern dürfen. Nur leider sind die Tierchen der Jungs alles andere als süß. Sie nennen sich ja nicht umsonst die „Gruseltierbande“. Bauer Hartmut ist sich nun nicht mehr so sicher, ob die Tiere sich bei den Kindern wirklich in guten Händen befinden. Können die Mädchen ihre Bande retten? Schliesslich sind die besten Freundinnen und Tierversorgerinnen.    Besonders gut hat mir die Sprecherin Anita Hopt gefallen, die eine sehr angenehme und tolle Vorlesestimme vorweist. Es macht grossen Spass ihr zuzuhören und dem Abenteuer und den Erlebnissen der Mädchen zu folgen. Denn dabei verstellt sie auf eine sehr angenehme Art und Weise ihre Stimme, und lässt dabei den Zuhörer noch tiefer in das turbulente Abenteuer eintauchen. Zeitweise habe ich mich richtig mitten im Tumult gefühlt und konnte es fast schon Hautnah miterleben, wie die Mädchen dem Wollschwein Muffin hinterher gerannt sind und er sich am Pralinenvorrat von Tildas Mutter zu schaffen gemach hatte. Schmunzelnd aber auch ein wenig ängstlich sassen wir da, schliesslich ist zuviel Schokolade und besonders Alkohol auch für Tiere ungesund. Die Abenteuer, die die Kinder in diesem Hörbuch erleben, wirken sehr real, machen einfach richtig gute Laune sind sehr spannend gestaltet. Es herrscht die ganze Zeit ein reges und turbulentes Treiben, das die ganze Zeit spannend ist, sodass sowohl im Trüffelweg als auch bei Bauer Hartmut immer etwas los ist. Denn besonders wenn man ländlich wohnt, und so tolle Tiere hat, auf die man aufpassen muss, wie die drei Mädchen, kann es durchaus passieren, das man solche spannenden Abenteuer erlebt, und es dadurch niemals langweilig wird. "Tildas Tierbande", ist ein sehr schönes und kindgerecht gestaltetes Hörbuch das uns sehr gut gefallen hat und für Kinder ab 6 Jahren geeignet ist. Denn sie können durch die schöne Erzählweise der Geschichte gut folgen und diese auch sehr gut verstehen. Auf zwei CDs die jeweils 81 Minuten dauern, befinden sich jeweils 29 Tracks voller schöner, turbulenter und chaotischer Abenteuer der beiden Tierbanden. Für Tierfans ein sehr schönes und tierisches Hörvergnügen das grosse Lust auf einen Urlaub auf dem Bauernhof macht.

    Mehr