Anna Loyelle

(215)

Lovelybooks Bewertung

  • 171 Bibliotheken
  • 30 Follower
  • 4 Leser
  • 120 Rezensionen
(175)
(28)
(11)
(1)
(0)

Lebenslauf von Anna Loyelle

Anna Loyelle, alias Andrea Kammerlander, wurde 1972 in Schwaz in Tirol im Zeichen des Zwillings geboren. In der Marktgemeinde Jenbach aufgewachsen, entdeckte sie bereits in der Grundschule den Hang zum Schreiben. Ihre Gedanken brachte sie damals mit der Füllfeder in einem Schulheft zu Papier und erfreute ihre Mitschüler und Lehrer vorwiegend mit Abenteuer - und Tiergeschichten. Mit vierzehn Jahren schrieb sie ihr erstes Buch, das sieben Jahre später veröffentlicht wurde. Nach der Geburt ihrer Söhne legte Anna Loyelle eine Schreibpause ein, die sie im Jahr 2000 wieder beendete. Heute gehören Jugendromane, Erotikstories und Kurzgeschichten zu ihren bevorzugten Genres.

Bekannteste Bücher

Wie ein Schmetterling im Wind

Bei diesen Partnern bestellen:

Tagtraum der Lust

Bei diesen Partnern bestellen:

Küss mich atemlos!

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebe im Sommerregen

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebe, Sex und andere Katastrophen

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Chaos namens Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Love Kiss Revenge

Bei diesen Partnern bestellen:

Lüsterne Spiele

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Buchverlosung
  • Aktion
  • weitere
Beiträge von Anna Loyelle
  • eine tolle Geschichte

    Liebe im Sommerregen
    Lissianna

    Lissianna

    25. April 2017 um 17:48 Rezension zu "Liebe im Sommerregen" von Anna Loyelle

    Cover:Das Cover ist in blau/ schwarz und gelb gestaltet. Das Pärchen ist in einer innigen Umarmung und es ist Regen zu sehen, was gut zum Titel passt. Der Titel ist in gelb gestaltet und das Cover ist mit blauen Blumen und weißen Dekoelementen abgerundet.Meinung:Es gibt von mit leider nur 4 Sterne, da ich finde das die männlichen Personen teilweise nur auf Party, Alkohol, Schlägereien reduziert wurden und ja immer nur auf das Eine aus sind.Sam ist eine sympathische Person die auf der Suche nach ihrem Vater ist und nicht immer ...

    Mehr
    • 2
  • eine Geschichte, die fesselt

    Wie ein Schmetterling im Wind
    BeatesLovelyBooks

    BeatesLovelyBooks

    22. August 2016 um 17:04 Rezension zu "Wie ein Schmetterling im Wind" von Anna Loyelle

    Meine Meinung: Was macht man, wenn plötzlich die beste Freundin stirbt? Und wie fühlt man sich, wenn man erkennt, dass die beste Freundin auch noch Geheimnisse hatte?Genauso ergeht es Alicia, als ihre beste Freundin Nora im Pool ertränkt aufgefunden wird.Wer könnte es ausgerechnet auf Nora abgesehen haben?Das Tagebuch des verstorbenen Mädchen, lässt Alicia nach und nach auf Dinge stürzen, die sie nie für möglich gehalten hatte.Alicia ist ein ganz wunderbares Mädchen, mit dem ich sehr gelitten habe. Ich fand es schön, dass sie ...

    Mehr
  • Aufgeschlagen und verschlungen

    Wie ein Schmetterling im Wind
    Lianesbuchgefluester

    Lianesbuchgefluester

    01. August 2016 um 16:29 Rezension zu "Wie ein Schmetterling im Wind" von Anna Loyelle

    Eigentlich habe ich ein anderes Buch gelesen, aber neugierig "mal kurz" die erste Seite aufgeschlagen. Päng. Da hatte mich Anna Loyell am Wickel. Toller Schreibstil, flüssig zu lesen, bildhaft, spannend. Kurz: Ich hab meinem anderen Buch eine Pause gegönnt und "Wie ein Schmetterling im Wind" weitergelesen. Das Buch entwickelte sich ziemlich schnell ziemlich anders, was es mir rundheraus verboten hat, es wegzulegen. Da meine Flugreise in den Urlaub acht Stunden dauerte, habe ich ... ihr ahnt es ... acht Stunden gelesen. Am Ende ...

    Mehr
  • Erste Liebe

    Liebe im Sommerregen
    gretchen2808

    gretchen2808

    20. July 2016 um 20:53 Rezension zu "Liebe im Sommerregen" von Anna Loyelle

    Die erste Szene: Sam trifft sich mit einem Mann, von dem sie glaubt es ist ihr Vater.Ich muss sagen, ich war von den ersten Seiten (obwohl flüssig geschrieben) nicht sehr überzeugt. Die Gefühle, welche da beschrieben worden, waren meiner Meinung nicht realitätsnah.Sicher auch nur nachvollziehbar für jemanden mit einer ähnlicher Erfahrung.Irgendwie ist die Suche nach ihrem Vater nur ein Hintergrund zur eigentlichen Geschichte.In dieser Hinsicht hatte ich mir vom Klappentext mehr versprochen (weswegen ich mich eigentlich für dieses ...

    Mehr
    • 2
  • Wenn Freundschaft Grenzen durchbricht

    Wie ein Schmetterling im Wind
    Blonderschatten

    Blonderschatten

    19. July 2016 um 20:26 Rezension zu "Wie ein Schmetterling im Wind" von Anna Loyelle

    Der Tot eines geliebten Menschen ist ein herber Schlag. Ein Andenken an Nora soll Alicia über den Verlust hinweg helfen, doch dabei offenbart dieses Erinnerungsstück zahlreiche Geheimnisse, die in Alicia Bedenken wecken, ihre Freundin jemals richtig gekannt zu haben. Die Idee das Tagebuch in die Geschichte derart zu involvieren war unglaublich spannend, denn das zeigt einmal mehr, dass uns selbst Menschen wie Fremde erscheinen können, die wir geglaubt haben, wie niemand anderen zu kennen. Losgelöst von der Geschichte, finde ich ...

    Mehr
    • 2
  • Skye im erotischen Netz

    Skye und Lee - Prickelnde Begierde. Erotischer Roman
    sollhaben

    sollhaben

    09. July 2016 um 21:35 Rezension zu "Skye und Lee - Prickelnde Begierde. Erotischer Roman" von Anna Loyelle

    Um an spezielle Informationen über einen Verdächtigen zu kommen, möchte Lee, der als Cop arbeitet, Kontakt zu Skye aufnehmen. Sie war die Freundin des Kriminellen und Lee erhofft sich von ihr eindeutige Ausgaben bezüglich dessen Machenschaften. Als Lee die junge Frau in einer Bar anspricht, spüren beide, dass es zwischen ihnen stark funkt. Aber Lee möchte keinen Sex mit ihr haben, denn er erkennt sofort, dass Skye nicht so einfach mit ihm ins Bett hüpfen wird. Skye fasst recht schnell Vertrauen und ist gewillt sich auf einen ...

    Mehr
    • 2
  • Die einzigste Person, die man wirklich kennt, ist sich selbst

    Wie ein Schmetterling im Wind
    Katrinbacher

    Katrinbacher

    08. July 2016 um 16:55 Rezension zu "Wie ein Schmetterling im Wind" von Anna Loyelle

    Meine MeinungAnna Loyelle schafft es immer wieder, mich in ihren Bann zu ziehen.Ihr Schreibstil ist flüssig und spannend, bringt einem zum Nachdenken und man wird selbst zu einem kleinen Kriminologe, trotz der heiklen Themen schaffte es Anna aber auch genau das richtige Maß an Humor einfließen zulassen, sodass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen kann.Jedes Kapitel beginnt mit einem kleinen Rückblick, etwas das die beiden Freundinnen zusammen erlebt hatten, diese Erinnerungen und die Tagebucheinträge lassen einem die ...

    Mehr
  • Ein prickelnder erotischer Roman mit spannungsreichen Elementen

    Skye und Lee - Prickelnde Begierde. Erotischer Roman
    Areti

    Areti

    04. July 2016 um 00:28 Rezension zu "Skye und Lee - Prickelnde Begierde. Erotischer Roman" von Anna Loyelle

    Inhalt:Die schüchterne Skye ist eigentlich nicht der Typ für One-Night-Stands, aber von diesem wahnsinnig gut aussehenden Typen, der in der Bar mit ihr flirtet, fühlt sie sich wie magisch angezogen! Doch was sie nicht weiß: Lee ist ein Cop, der über sie an Informationen über die illegalen Geschäfte ihres Exfreunds herankommen will. Entgegen seinem Plan ist auch Lee vom ersten Moment an hin und weg: Diese sexy Blondine ist die pure Versuchung! Ein heißes erotisches Abenteuer beginnt, und Lee ahnt nicht, in welche Gefahr er Skye ...

    Mehr
    • 3
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2016

    Lesesommer
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    In guter alter Tradition starten wir auch in diesem Jahr wieder in die sommerliche Jahreszeit mit unserem großen LovelyBooks Lesesommer! Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben und viele tolle Buchtipps freuen. Jede Woche findet ihr auf unserer Aktionsseite eine neue Verlosung mit großartigen Büchern für die Sommerzeit.Erneut möchten wir mit euch 10 Wochen lang über fesselnde Sommerlektüren diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch im Laufe des Lesesommers verschiedene Aufgaben ...

    Mehr
    • 4591
  • Ein Appetithappen für zwischendurch

    Skye und Lee - Prickelnde Begierde. Erotischer Roman
    Nirena

    Nirena

    03. July 2016 um 09:30 Rezension zu "Skye und Lee - Prickelnde Begierde. Erotischer Roman" von Anna Loyelle

    Bei einem erotischen Roman liegt der Fokus in der Regel auf der Erotik und das ist gut und richtig so.Dennoch ist es mir wichtig, dass zumindest die Hauptprotagonisten so charakterisiert werden, dass sie menschlich nachvollziehbar sind. Skye und Lee sind eher "vom Himmel gefallen", von ihren Vergangenheiten, Werdegängen, Familien, etc erfährt man nichts, von Skyes Exfreund einmal abgesehen, was mich etwas befremdet hat. Da wäre es nicht verkehrt gewesen, einige Seiten mehr zu investieren und die beiden sozial irgendwo zu ...

    Mehr
    • 2
  • weitere