Anna Loyelle Love Kiss Revenge

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(6)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Love Kiss Revenge“ von Anna Loyelle

Kara ist die Außenseiterin in ihrer Klasse und wird von allen gemieden. Doch da zeigt der Mädchenschwarm Logan, in den sie sich verliebt hat, auf einer Klassenfahrt plötzlich Interesse an ihr. Denise besucht mit ihrem Freund Jess seine Eltern, die in einem Schloss wohnen, und macht dort eine unheimliche Entdeckung.Wendy verabredet sich mit Marcello, obwohl sie ihn nicht ausstehen kann. Doch um den Plan, den sie verfolgt, in die Tat umzusetzen, muss sie ihre Abneigung gegen ihn überwinden - und geht dabei ein großes Risiko ein.Marc ist heimlich in Christina verliebt – der Haken an der Sache: sie ist mit seinem besten Freund Joey zusammen.

Anna Loyelle erzählt mir Witz, Spannung, Charme. Mit viel Gefühl Geschichten über die Irrungen & Wirrungen*Liebe*Ängste*Vertrauen*Rache*Toll

— BuecherFeenkiste
BuecherFeenkiste

Prickelnde Kurzgeschichten, die einfach Lust auf mehr machen. Von mir aus hätte das Büchlein ruhig ein paar Seiten mehr haben dürfen!

— Kate_Sunday
Kate_Sunday

Nette Kurzgeschichten, aber auch nicht mehr...

— Guaggi
Guaggi

Liebe und ihre Verwicklungen-nicht immer ist es so, wie es scheint. Aber oft endet es anders, als man denkt. Nette Unterhaltung.

— Jiucy
Jiucy

Nette Geschichten rund um die Liebe und allem, was dazu gehört. Ebenso beinhaltet das Buch schöne Fotos, zu den jeweiligen Titeln passend

— CurryGirl
CurryGirl

Stöbern in Jugendbücher

New York zu verschenken

Diese Geschichte ist sehr interessant aufgebaut, denn wir erleben alles nur in einem Chat zweier Protagonisten.

UnsereBuecherwelt

AMANI - Verräterin des Throns

Wahnsinnig spannend, fesselnd, atemraubend. Eine rasante Geschichte in 1001 Nacht, die mich komplett begeistern kann.

hauntedcupcake

Glücksspuren im Sand

Sehr schönes Jugendbuch für den Strand, aber nicht, was man noch nicht gelesen hat.

amy-xo21

Fangirl

Rainbow Rowell mit einer soliden, feinen und ganz niedlichen Lovestory

Callso

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

In wirklich jeder Hinsicht genial!

SillyT

Morgen lieb ich dich für immer

Ganz gutes Jugendbuch der Bestsellerautorin, aber, ich weiß, sie kann packendere Geschichten erzählen! Solides Jugendbuch!

divergent

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Love Kiss Revenge: Lesehäppchen für junge Erwachsene

    Love Kiss Revenge
    Guaggi

    Guaggi

    Eigentlich liebe ich die Geschichten von Anna Loyelle, aber diese kleinen Lesehäppchen waren nicht so nach meinem Geschmack. Cappuccino für 2 Diese Kurzgeschichte hat mir von allen am besten gefallen, sie zeigt den Stil von Anna Loyelle, den ich so liebe. Ich hätte gerne weitergelesen und mehr über Kara und Logan erfahren. Das Vermächtnis der Schlossherrin Eine kleine Gruselgeschichte, die mich leider nicht in ihren Bann ziehen konnte. Verhängnisvolle Verführung Eine gefährliche Art mit dem Peiniger seiner Schwester abzurechnen, mutig oder waghalsig? Für mich war die Kurzgeschichte nichts. Diese Nacht gehört uns Liebe auf Umwegen und Freunde die keine sind. Nette Geschichte, aber nicht mehr. Die Autorin zeigt uns mit diesen kleinen Lesehäppchen, wie vielseitig sie ist, auch wenn mir ihre aktuellen Teenagerliebesromane besser gefallen, aber in "Cappuccino für 2" erkennt man schon viel von dem, was mich an ihrem Schreibstil so begeistert.

    Mehr
    • 3
  • Tolle Kurzgeschichten!

    Love Kiss Revenge
    Kitty411

    Kitty411

    24. May 2013 um 17:33

    Zum Buch: „Love Kiss Revenge“ von Anna Loyelle ist ein Buch mit 4 Kurzgeschichten, („Lesehäppchen für junge Erwachsene“), das am 22.09.2011 erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: http://www.amazon.de/o/ASIN/3842372825/lovebook-21 Klappentext: Cappuccino für 2: Kara ist die Außenseiterin in ihrer Klasse und wird von allen gemieden. Doch da zeigt der Mädchenschwarm Logan, in den sie sich verliebt hat, auf einer Klassenfahrt plötzlich Interesse an ihr. Das Vermächtnis der Schlossherrin: Denise besucht mit ihrem Freund Jess seine Eltern, die in einem Schloss wohnen, und macht dort eine unheimliche Entdeckung. Verhängnisvolle Verführung: Wendy verabredet sich mit Marcello, obwohl sie ihn nicht ausstehen kann. Doch um den Plan, den sie verfolgt, in die Tat umzusetzen, muss sie ihre Abneigung gegen ihn überwinden - und geht dabei ein großes Risiko ein. Diese Nacht gehört uns: Marc ist heimlich in Christina verliebt – der Haken an der Sache: sie ist mit seinem besten Freund Joey zusammen Die Story: Cappuccino für 2: Kara ist anders als die Mädchen in ihrer Klasse, und sie bleibt gern für sich. Als sich auf der Klassenfahrt auf einmal Logan, an dem sie heimlich Interesse hat, für sie interessiert, glaubt sie aufgrund früherer Erfahrungen, dass er es eh nicht ernst meint, doch Logan lässt nicht locker… wird es diesmal ein Happy End für Kara geben?? Das Vermächtnis der Schlossherrin: Denise hat auf Bitten ihres Freundes Jess zugestimmt, mit ihm einige Zeit auf dem Schloss seiner Eltern zu verbringen, obwohl sie sich dort schon nach kurzer Zeit sehr unwohl fühlt. Eines Nachts geschehen seltsame Dinge in ihrem Zimmer, und als Denise bei Jess Schutz suchen will erlebt sie etwas, das ihr gesamtes Weltbild ins Wanken bringt… wird Denise das Schloss heil verlassen können? Verhängnisvolle Verführung: Wendy mag Marcello nicht, trotzdem lässt sie sich von ihm auf das Boot seines Vaters mitnehmen, denn sie plant etwas gefährliches, das Marcello zeigen soll, dass er nicht mit allem durchkommt… Wird ihr Plan aufgehen? Diese Nacht gehört uns: Marc liebt Christina, die Freundin seines besten Freundes. Lange schweigt er, doch nach einigen unerwarteten Ereignissen gesteht er ihr seine Liebe… - wird es für Marc ein Happy End geben? Schreibstil, Perspektiven, Aufbau: Die Geschichten sind in der dritten Form geschrieben, der Schreibstil ist flüssig und sehr gut zu lesen. Covergestaltung: Das Cover zeigt eine hockende junge Frau mit grünem Oberteil und dunklem Rock vor einem weißen Hintergrund, im oberen Bereich des Covers steht in grün der Autorenname und mittig der Titel, unten steht in schwarz der Zusatz „Lesehäppchen für junge Erwachsene“ Zum Autor: Anna Loyelle, alias Andrea Kammerlander, wurde 1972 in Schwaz in Tirol im Zeichen des Zwillings geboren. In der Marktgemeinde Jenbach aufgewachsen, entdeckte sie bereits in der Grundschule den Hang zum Schreiben. Ihre Gedanken brachte sie damals mit der Füllfeder in einem Schulheft zu Papier und erfreute ihre Mitschüler und Lehrer vorwiegend mit Abenteuer - und Tiergeschichten. Nach der Geburt ihrer Söhne legte Anna Loyelle eine Schreibpause ein, die sie im Jahr 2000 wieder beendete. Seitdem schreibt sie Jugendromane, Liebes - u. Erotikromane, Kindergeschichten, Thriller und Kurzgeschichten verschiedener Genres. Zahlreiche ihrer Werke wurden bereits in Zeitschriften, Anthologien und Onlineverlagen veröffentlicht. Meine Meinung: Nach der Lektüre dieser Kurzgeschichten bin ich total hingerissen. Dieses Buch vereint ein paar ganz tolle Geschichten miteinander, und sowohl Leser, die auf Liebesgeschichten stehen, als auch Fans von Unheimlichem kommen voll auf ihre Kosten. Anna Loyelle schafft es durch ihren wunderbaren Schreibstil sehr schnell, mich als Leserin in die Geschichten hineinzuziehen und ich kann mich sehr gut in die Hauptcharaktere ihrer Geschichten hineinversetzen. Auch wenn ich eigentlich schon etwas mehr als „junge Erwachsene“ bin, finde ich die Stories trotzdem noch toll. Sie sind  romantisch, ohne kitschig zu sein, und laden ein zum Träumen und mitfühlen. Für dieses Buch vergebe ich 5 Sterne.  

    Mehr
  • Liebe und ihre Probleme

    Love Kiss Revenge
    CurryGirl

    CurryGirl

    22. May 2013 um 14:13

    Dass die Liebe nicht einfach ist, wird in diesem Buch schnell klar. Da gibt es zum einen Kara, die als Außenseiterin angesehen wird, weil sie sich nicht nach der neuesten Mode kleidet, sondern das trägt, was ihr gefällt und wie ihre Stimmung gerade ist. Sie steht auf einen Mitschüler, Logan, aber der beachtet sie nicht wirklich. Bis die Klasse auf eine gemeinsame Klassenfahrt geht. Auf einmal zeigt Logan reges Interesse an Kara. Sie bleibt misstrauisch und glaubt nicht an Logans ehrlichen Absichten. Aus gutem Grund, wie sich später herausstellt. Denis und Jess sind seit einer Weile zusammen und sehr glücklich. Alles passt zwischen ihnen. Aber dann stellt Jess Denise ihren Eltern vor-was allein schon gruselig ist, aber es wird noch schlimmer. Die Eltern leben in einem Schloss, das auf einem riesigen Anwesen steht. Denise ist entsetzt und fasziniert zugleich. Auch von der Tatsache, dass seine Eltern altmodisch sind und die beiden in getrennten Zimmern unterbringen. Nachts geschehen auf einmal unheimliche Dinge. Denise gerät in Panik und will zu Jess ins Zimmer. Doch was sie da entdeckt, ist schlimmer, als sie sich vorstellen kann. Marcello ist ein Möchtegernmacho, der glaubt, alle Mädchenherzen zu gewinnen. Aber da irrt er sich gewaltig. Wendy hat ganz anderes im Sinn, als sie seinem Drängen nachgibt und ihm auf das Boot seiner Eltern folgt. Christina und Marc kennen sich schon länger. Christina ist mit Marcs Freund zusammen. Dabei ist marc schon lange in Christina verlieb. Da er seinem Freund nicht in den Rücken fallen will, hält er den Mund. Doch da geschieht etwas Unvorhergesehenes und Marc bekommt die Chance, Christinas Herz zu gewinnen. Vier schöne Geschichten, rund um die Liebe.

    Mehr