Alle Bücher von Anna Maria Scarfò

Neue Rezensionen zu Anna Maria Scarfò

Neu
jenny1001s avatar

Das Buch ist nicht schlecht finde es richtig schlimm was ihr passiert ist dann wird sie noch von ihrem Dorf verstossen richtig schlimm

Kommentieren0
2
Teilen
Anjali85s avatar

Rezension zu "Sommer des Schweigens" von Anna Maria Scarfò

Traurige Geschichte.
Anjali85vor 4 Jahren

Kurzbeschreibung:

Sie ist dreizehn und noch ein Kind. Ihre Welt besteht aus der Familie, Freunden und der Schule. Es ist Frühling in San Martino di Tauranova in Kalabrien, als Anna Maria sich zum ersten Mal verliebt, in einen älteren Jungen. Sie nimmt die Einladung des Jungen zu einem Ausflug in seinem Wagen an. Sie träumt von der großen Liebe. Aber dieser Ausflug endet in einem Albtraum, der drei Jahre andauern sollte. Bis Anna den Mut findet, aufzubegehren: gegen die Gewalt, gegen das Gesetz des Schweigens und gegen das ganze Dorf.

Meinung:

Das Buch ist am Anfang etwas verwirrend. Das immer ein Kapitel aus Anna's Sicht erzählt wird und eins vom "Dorf".

Die Geschichte an sich fand ich sehr interessant, an manchen Stellen war ich richtig geschockt, wie die "Täter" mit ihr umgegangen sind, immerhin war sie erst 13 und musste diesen Missbrauch 3 Jahre lang über sich ergehen lassen. Und sich dann vom ganzen Dorf anhören, dass sie das selbst so gewollt hatte. Gut dass sie irgendwann den Mut gefunden hat die Täter anzuzeigen.

Fazit:

sehr traurige aber lesenswerte Geschichte

Kommentieren0
0
Teilen
makamas avatar

Rezension zu "Sommer des Schweigens" von Anna Maria Scarfò

Unfassbar
makamavor 4 Jahren

Anna Maria ist grade 13 Jahre alt, als sie von einigen jungen Männern ihres süditalienischen Dorfes immer wiede missbraucht und vergewaltigt wird.
Sie hat keine Kraft sich dagegen zu wehren. Erst als ihrer jüngeren Schwester das gleiche Schicksal droht, schafft sie es zur Polizei zu gehen und die Männer anzuzeigen.....
Haben die Menschen Mitleid mit ihr --- weit gefehlt...
Sie ist die Hure - sie hat Schuld.  Nicht die Männer, einige sind mitlerweile Familienväter...
Das Leben im Dorf wird für die ganze Familie zum Spiesrutenlaufen...
Dieser Erfahrungs bericht hat mich tief berührt....Diese Geschichte geht unter die Haut.


Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 50 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks