Anna Mateur

Lebenslauf

Nach ihrem Studienabschluss 2003 trat sie zum ersten Mal unter dem Namen Annamateur mit ihrem Begleiter, Hans Petzold am Piano, auf. Im Herbst 2003 gründete sie gemeinsam mit Daniel Nikolas Wirtz und Reentko Dirks die Formation „Annamateur und Gitarristen“. In dieser Zusammenstellung entstand auch ihre erste CD. 2005 kamen der Jazzcellist Stephan Braun und der Gitarrist David Sick dazu. Aus „Annamateur und Gitarristen“ wurde „Annamateur und Aussensaiter“. 2010 folgten Samuel Halscheidt (Gitarre) und Christoph Schenker (Cello), 2011 Kim Efert (Gitarre); mittlerweile wechseln sich Braun und Schenker am Cello, Halscheidt und Efert an der Gitarre ab. 2012 startete das aktuelle Bühnenprogramm „Screamshots, ein musikalisches Overheadprogramm für Edding, Stimme, Cello und Gitarre“. Seit April 2012 nimmt Annamateur außerdem Radiokolumnen („Hörschnitzel“) für MDR Figaro auf. 2013 begann sie die Open-Air-Reihe „Anna Elbe“, zu der sie Künstlerkollegen nach Dresden einlädt. 2015 veröffentlicht sie ihr erstes selbstgezeichnetes Buch. In Rosa von Praunheims Bühnenstück „Die Bettwurst – Das Musical“ (2022) in der Berliner Bar jeder Vernunft, das auf von Praunheims Kultfilm „Die Bettwurst“ (1971) basiert, spielt sie Tante Luzi, die Hauptrolle.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Anna Mateur

Cover des Buches La Groete (ISBN: 9783982170527)

La Groete

 (0)
Erschienen am 02.10.2023

Neue Rezensionen zu Anna Mateur

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks