Anna Mattheo

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 15 Rezensionen
(7)
(7)
(4)
(0)
(0)

Lebenslauf von Anna Mattheo

Anna Mattheo lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Wien. Sie liebt Bücher, Tiere, Musik und interessiert sich besonders für die Verhaltensweisen von Menschen und ihre Ursachen. Fachbücher über Psychologie haben sie schon in jungen Jahren begeistert. Sinn für Dramatik, psychologischer Tiefgang, erotische Szenen, präziser Spannungsaufbau und überraschende Wendungen charakterisieren ihre Psychothriller.

Bekannteste Bücher

Kein gewöhnlicher Mord

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich muss töten

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Falle schnappt zu

Bei diesen Partnern bestellen:

Fahr zur Hölle

Bei diesen Partnern bestellen:

Der unschuldige Mörder

Bei diesen Partnern bestellen:

Trügerische Freiheit

Bei diesen Partnern bestellen:

Die rote Perücke

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannung pur

    Fahr zur Hölle

    Manuela_Pfleger

    19. October 2017 um 23:10 Rezension zu "Fahr zur Hölle" von Anna Mattheo

    Es ist mein erstes Buch der Autorin Anna Mattheo, aber bestimmt nicht mein Letztes, denn ihr Schreibstil ist außergewöhnlich tiefgründig, spannend, leicht und locker, sowie flott zu lesen. Die Autorin schaffte es, mich vom ersten Satz an zu fesseln und jedes Mal, wenn ich dachte, jetzt kann es gar nicht mehr spannender werden, wurde ich überrascht, denn die Spannung stieg enorm. Die Protagonisten sind ebenfalls sehr "außergewöhnlich", denn es wurden Charaktere gewählt, die man selten in einem Buch zu lesen bekommt. Thomas, der ...

    Mehr
  • Etappen eines Lebens

    Fahr zur Hölle

    dia78

    07. August 2017 um 13:19 Rezension zu "Fahr zur Hölle" von Anna Mattheo

    Das Buch "Fahr zur Hölle" wurde von Anna Mattheo verfasst und erschien in der 2. Auflage bereits 2015.Thomas Kornfeld macht alles, um aus seinem alten Leben auszubrechen. Doch nicht immer ist alles so einfach, wie es scheint, denn oft kann man an dem Schicksal zerbrechen, wenn man sein Schicksal sucht.Der Autorin Renate Lehnort schreibt diese aufwühlende Geschichte unter ihrem Pseudonym Anna Mattheo und entführt uns in eine Welt von Liebe, Zorn, Hass, Mitleid, Sucht und Gewalt. Die Beschreibungen sind oft so eindrücklich, so ...

    Mehr
  • Der Würger von Wien

    Ich muss töten

    fredhel

    04. July 2017 um 18:05 Rezension zu "Ich muss töten" von Anna Mattheo

    "Ich muss töten" von  Anna Mattheo ist ein Wien-Krimi. Es geht ein Serienmörder um, der seine blonden Opfer qualvoll ersticken lässt und anschliessend Unterwäsche um die Leiche drapiert. Noch ehe es für den Ermittler Horst Rabe eine heisse Spur gibt, hören die Morde auf.... Vorab muss schon mal gesagt werden: auch wenn der Handlungsort Wien ist, so ist es absolut kein Regionalkrimi. Er könnte überall im deutschsprachigen Raum spielen. Alles wird sehr neutral gehalten, auch die Personen bleiben für mich auf Distanz. Selbst Horst ...

    Mehr
  • Die Spannung wird immer etwas vorweck genommen

    Die rote Perücke

    Selest

    13. May 2017 um 12:36 Rezension zu "Die rote Perücke" von Anna Mattheo

    Nach einem schweren Schicksalsschlag geht Anja endlich wieder ein Schritt Richtung Leben und Liebe. Leider gefällt das den Kindern ihrer neuen Liebe gar nicht. Und so beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel,An sich eine schön gedachte Geschichte, die absolut Potenzial hat. Das kleine graue Mäuschen, dass sich wehren muss, oder untergehen. Das ganze gliedert sich in drei Teile und damit beginnt das Problem. Irgendwie gelingt es der Autorin in jeden dieser Teile das Ende vorwegzunehmen um es dann ausgeschmückt zu erzählen. So ganz weiß ich ...

    Mehr
  • super Story

    Trügerische Freiheit

    MichaGalgenberg

    04. May 2017 um 14:46 Rezension zu "Trügerische Freiheit" von Anna Mattheo

    Der Schreibstil der Autorin ist flüssig somit liest man das buch ohne zu merken wie die zeit vergehtIn dem Buch Erzählt die Geschichte eines Mannes bis zum Tod mit den einblicken in seine Psyche .Als reinen Thriller würde ich das Buch jedoch nicht einsortieren eher in Richtung Roman Erzählung aber das ändert nichts daran das das Buch lesenswert ist

  • Leider für mich sehr verwirrend

    Die rote Perücke

    Lyreen

    06. March 2017 um 18:47 Rezension zu "Die rote Perücke" von Anna Mattheo

    Leider für mich sehr verwirrend3 / 5 SternenBuchinfo:Titel: Die rote PerückeAutor: Anna MattheoSeiten: 217Buchart : TBVerlag: -Bestellcode: 978-1514704639Erhältlich : 10 / 2016Kosten : € 8,17 ( Amazon Preis )Alter: -Buchrichtung: Psychothriller Vorgängerbände:-Folgebände: -Verfilmung: -Inhalt:JEDER KANN ZUM MÖRDER WERDEN! Wann ist der Punkt erreicht, wo ein Opfer zum Täter wird? Wie viele seelische Verletzungen führen schlussendlich zu Hass, Bösartigkeit und Rachsucht? In diesem Psychothriller schildert die Autorin, wie aus einem ...

    Mehr
  • "Der unschuldige Mörder" von Anna Mattheo

    Der unschuldige Mörder

    DarkRaven1966

    28. August 2016 um 03:24 Rezension zu "Der unschuldige Mörder" von Anna Mattheo

    Rezension zu „Der unschuldige Mörder“ von Anna Mattheo IST LARS KRÜGER EIN MÖRDER?Staatsanwalt Theo Baumann ist davon überzeugt, dass der charmante und gutaussehende Investmentbanker Lars Krüger ein dreifacher Mörder ist. Als Sabine – seine Freundin aus Kindertagen – Krüger heiratet, ist er entsetzt. Wird sie das nächste Opfer sein?BUCHAUSZUG:Krüger erhob sich, entkorkte gekonnt die Flasche und schenkte ein. „Prost! Sie dürfen mir nicht böse sein, dass ich mich bis jetzt gescheut habe, eine neue Beziehung einzugehen – Christine ...

    Mehr
  • Ungewöhnliches Buch

    Trügerische Freiheit

    badwoman

    20. June 2016 um 20:58 Rezension zu "Trügerische Freiheit" von Anna Mattheo

    Thomas Kornfeld entflieht seinem langweiligen, tristen Eheleben, indem er seinen Selbstmord vortäuscht. Er taucht mit einer neuen Identität in Amsterdam unter. Hier trifft er auf Carin, in die er sich verliebt. Erst spät erfährt er von ihrer Drogensucht und ihrem Job als Callgirl. Das verkraftet Thomas nur schwer, doch nach Carins Entzug scheint sich alles zum Guten zu wenden. Doch es kommt anders...Anna Mattheo hat mit "Trügerische Freiheit" ein Buch vorgelegt, das sich nur schwer einem Genre zuordnen lässt. Es hat Anteile eines ...

    Mehr
  • Was man nicht alles für die Freiheit macht.

    Trügerische Freiheit

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. June 2016 um 17:29 Rezension zu "Trügerische Freiheit" von Anna Mattheo

    Ein Mann, und zwei Gesichter. Was Alkohol, Drogen oder die Liebe mit einem Menschen anstellt, ist manchmal auf die selbe Weiße zerstörerisch wie berauschend.Der Protagonist zeigt dir vielfältige Facetten seines Wesens. Ob man sie nachvollziehen kann oder nicht ist erst mal dahin gestellt. Mich hat der Anfang schon so überzeugt, das dass Buch schon mal ein Sternchen sicher hat. Die Art und Weiße wie der Thomas rüber gebracht wird, ist für mich realistisch. Man begleitet ihn mehrere Jahre und bekommt davon ein Bild was für ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Trügerische Freiheit: Psychothriller" von Anna Mattheo

    Trügerische Freiheit

    Lehnort

    zu Buchtitel "Trügerische Freiheit" von Anna Mattheo

    Wer hat Lust mir mir über die Themen: Sehnsucht nach FreiheitLeidensdruck im AlltagSucht Machtmissbrauchzu diskutieren?

    • 125
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks