Guck mal, wer da ist! Im Weltraum

von Anna Milbourne und Simona Dimitri
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Guck mal, wer da ist! Im Weltraum
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Guck mal, wer da ist! Im Weltraum"

Sonne, Mond und Sterne, Astronauten und Raketen – schau hinter Klappen und durch Gucklöcher und erkunde die Geheimnisse des Weltraums.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781782326571
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:14 Seiten
Verlag:Usborne
Erscheinungsdatum:07.07.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    emma_vandertheques avatar
    emma_vanderthequevor 7 Monaten
    Raumfahrt für die ganz kleinen

    Mein fünfjähriger interessiert sich momentan für Raketen, Astronauten und eben alles, was so dazu gehört. Mit wirklich schönen Illustrationen und wenig Text wird hier das Thema kindergartengerecht aufgearbeitet, man kann Wissenschaftler in einer Raumstation entdecken, einem Astronauten einen Raumanzug anziehen oder beobachten, wie eine Raumsonde einen Roboter auf dem Mars absetzt. Anhand der Zeichnungen kann man dann, falls gewünscht, über das Weltall reden, Planeten und die Erde beschreiben oder erklären, warum der Astronaut, wenn er aus der Rakete aussteigt, keine Luft mehr kriegt. Für mich ein gelungenes Bilderbuch für Nachwuchsraumfahrer ab etwa 3 Jahren.

    Den Warnhinweis für Kinder unter drei Jahren in der Kurzbeschreibung des Buches kann ich übrigens nicht ganz nachvollziehen. Klar, das „Klappbuch“ hat auch Pappklappen, aber die eignen sich genauso gut für einen Erstickungstod wie jede andere Seite eines Buches auch.Mein fünfjähriger interessiert sich momentan für Raketen, Astronauten und eben alles, was so dazu gehört. Mit wirklich schönen Illustrationen und wenig Text wird hier das Thema kindergartengerecht aufgearbeitet, man kann Wissenschaftler in einer Raumstation entdecken, einem Astronauten einen Raumanzug anziehen oder beobachten, wie eine Raumsonde einen Roboter auf dem Mars absetzt. Anhand der Zeichnungen kann man dann, falls gewünscht, über das Weltall reden, Planeten und die Erde beschreiben oder erklären, warum der Astronaut, wenn er aus der Rakete aussteigt, keine Luft mehr kriegt. Für mich ein gelungenes Bilderbuch für Nachwuchsraumfahrer ab etwa 3 Jahren.


    Den Warnhinweis für Kinder unter drei Jahren in der Kurzbeschreibung des Buches kann ich übrigens nicht ganz nachvollziehen. Klar, das „Klappbuch“ hat auch Pappklappen, aber die eignen sich genauso gut für einen Erstickungstod wie jede andere Seite eines Buches auch.

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks