Anna Mocikat

(112)

Lovelybooks Bewertung

  • 149 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 68 Rezensionen
(36)
(42)
(26)
(7)
(1)

Lebenslauf von Anna Mocikat

Anna Mocikat, 1977 geboren, absolvierte eine journalistische Ausbildung, bevor sie an der renommierten Drehbuchwerkstatt München Drehbuchschreiben studierte. Danach war sie über zehn Jahre als Regisseurin und Drehbuchautorin tätig und schrieb auch als Gamewriterin für diverse Videospielhersteller. Mit „MUC“ veröffentlichte sie 2014 ihren Debütroman.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Durch den Konflikt mit Utilitas deutlich packender als Band 1 - und mit Cliffhanger für Band 3

    MUC - Die verborgene Stadt

    schnaeppchenjaegerin

    29. August 2018 um 19:17 Rezension zu "MUC - Die verborgene Stadt" von Anna Mocikat

    "MUC - die verborgene Stadt" ist die Fortsetzung des ersten Romans der "München 2120-Reihe", der ungefähr ein Jahr nach der Ankunft von Pia in MUC spielt und an die vergangenen Ereignisse anknüpft. Durch Rückblenden erinnert die Autorin an die wesentlichen Elemente der Handlung aus Band 1, meines Erachtens ist es zum Gesamtverständnis allerdings hilfreich, den Auftakt der Reihe gelesen zu haben.  [Achtung Spoilerwarnung, falls Band 1 noch nicht gelesen wurde] Band 2 wird nicht nur aus Sicht von Pia, sondern auch aus der Sicht ...

    Mehr
  • Auftakt einer dreiteiligen Dystopie: 2120 in München, 100 Jahre nach dem "großen Sterben"

    MUC

    schnaeppchenjaegerin

    22. August 2018 um 19:05 Rezension zu "MUC" von Anna Mocikat

    Der Roman handelt im Jahr 2120 in Bayern. Pia macht sich, 100 Jahre nachdem die Menschheit einer Seuche zum Opfer fiel, von ihrem Alpendorf auf den Weg nach MUC, der Stadt, in die ihr Bruder Paul vor fünf Jahren aufgebrochen war und in die sie selbst alle Hoffnung auf eine bessere Zukunft setzt, auf.  Die 20-jährige Pia ist eine Aussätzige, da sie als einzig Schwarzhaarige unter Rothaarigen lebt. Aus Erzählungen stellt sie sich MUC als einen Ort der Freiheit, des Wohlstandes und der Kultur vor.  Der Weg über die Alpen ist allein ...

    Mehr
  • Unterhaltende Münchner Dystopie mit einigen Schwächen

    MUC

    Gwee

    03. July 2018 um 08:40 Rezension zu "MUC" von Anna Mocikat

    „Postakolyptischen Heimatroman“ nennt Anna Mocikat ihr Werk. Als leidenschaftliche Dystopieleserin ist diese Beschreibung doch ein wenig abschreckend, da der Heimatroman ein eigenes Genre bildet – das sich eher mit Dörfern und deren trivialen Geschichten befasst. Bei Heimatromanen muss ich immer an Heidi denken. Die Autorin meint hier aber vermutlich etwas ganz anderes: Der Roman spielt von den Alpen bis München. Damit ist er zwar kein Heimatroman, aber eine Dystopie mit interessantem Setting – wer ärgert sich nicht darüber, dass ...

    Mehr
  • Krönender Abschluss der MUC-Reihe

    MUC - Das Geheimnis von Utilitas

    Faancy

    04. June 2018 um 09:22 Rezension zu "MUC - Das Geheimnis von Utilitas" von Anna Mocikat

    Wie auch schon Band 1 und 2, konnte mich auch der dritte Band der MUC-Reihe begeistern. Die Geschichte spitzt sich zu und der Leser fiebert ständig mit, wie es wohl ausgehen wird.  Die Handlung ist in verschiedene Segmente aufgeteilt. Je nach Standort der jeweiligen Figuren. So erhält man als Leser einen kompletten Überblick und ist nicht auf eine Perspektive festgefahren. Das bietet auch direkt ein bisschen Abwechslung in das Ganze.  Anna Mocikats Schreibstil ist zum größten Teil auch hier wieder sehr bildhaft, sodass ich das ...

    Mehr
  • Rezension zu MUC

    MUC

    KruemelGizmo

    18. April 2018 um 17:31 Rezension zu "MUC" von Anna Mocikat

    2120 – 100 Jahre nach dem großen Sterben, bei der fast die gesamte Menschheit ausgerottet wurde und nur rothaarige Menschen überlebten, liegt die Welt in Trümmern. Pia, die schon seit ihrer Kindheit von der sagenumwobenen Stadt MUC träumt, die nördlich von ihrem abgeschiedenen Alpendorf liegen soll, flieht nun als Erwachsene aus der Enge und den Vorurteilen ihrer Heimat und macht sich auf ihren Bruder zu suchen, der schon vor Jahren nach MUC gegangen ist. Dabei muss sie sich durch einen Wildnis kämpfen, in die sich das ...

    Mehr
    • 5
  • Willkommen in MUC

    MUC

    Primrose24

    17. April 2018 um 17:49 Rezension zu "MUC" von Anna Mocikat

    Knapp einhundert Jahre ist es her, dass die Menschheit durch das große Sterben beinahe ausgelöscht wurde. Ein Großteil des menschlichen Wissens ging verloren und nur wenige Fortschritte aus der alten Zeit blieben den Überlebenden erhalten. Pia ist isoliert vom Rest der Welt in einem kleinen Bergdorf aufgewachsen. Hier war sie stets eine Außenseiterin, denn entgegen allen Anderen hat Pia nicht die typischen roten Haare der Überlebenden. Um nicht in eine Ehe gezwungen zu werden macht sich Pia auf den Weg nach MUC, eine der letzten ...

    Mehr
  • großartige Forsetzung

    MUC - Die verborgene Stadt

    Miii

    11. March 2018 um 19:22 Rezension zu "MUC - Die verborgene Stadt" von Anna Mocikat

    Lange Zeit haben die Bewohner von MUC, dem ehemaligen München gedacht, dass sie die letzte funktionierende Zivilisation nach dem großen Sterben sind. Doch dem ist nicht so; ein Krieg steht bevor zwischen MUC und jenem Ort, der Utilitas genannt wird, dem früheren Frankfurt am Main. Um ihre Familie und Freunde beschützen zu können, macht sich Pia auf den Weg ins alte MUC, um Unterstützung anzufordern, doch was wird der Preis dafür sein und kann sie die anderen gefahrlos zurücklassen?Das Buch hat mich von Anfang an in seinen Bann ...

    Mehr
  • Tolle kurzweilige Ergänzung zur Reihe

    Das große Sterben

    Faancy

    07. March 2018 um 13:36 Rezension zu "Das große Sterben" von Anna Mocikat

    Diese Kurzgeschichte ist eine interessante Ergänzung zur gesamten MUC-Reihe. Der Leser erfährt durch Tagebucheinträge, wie "Das große Sterben" ablief. Trotz der wenigen Seiten ist es doch sehr ergreifend und vollkommen ausreichend, um einen Einblick in die Tragödie zu erhalten. Die einzelnen Tagebucheinträge sind kurz und knapp. Der Schreibstil passt gut zur Gesamtsituation und lässt das Geschehene realistisch wirken.  

  • Zeit der Veränderung

    MUC - Das Geheimnis von Utilitas

    Betsy

    13. November 2017 um 20:33 Rezension zu "MUC - Das Geheimnis von Utilitas" von Anna Mocikat

    Achtung enthält Spoiler, für alle die die vorherigen Bände noch nicht gelesen haben! Dies ist der 3. und damit letzte Band der Trilogie von MUC und knüpft gleich an die Geschehnisse im 2. Band an. Dort wurde MUC, dank des eingeschleusten Spions aus Utilitas, angegriffen, allerdings schafften es Pia, Elias und Sam schlimmeres zu verhindern, dank der neuen Verbündeten aus der Flughafenstadt. Obwohl der Prophet und auch die Anführerin des Hades zusammen arbeiteten gegen die bevorstehende Invasion endete es nicht für jeden gut. Robin ...

    Mehr
  • Wie der Mingara so schee sogt: 's passt scho

    MUC

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. September 2017 um 10:42 Rezension zu "MUC" von Anna Mocikat

    Eigentlich bin ich durch Zufall über dieses Buch gestolpert. Ein dystopischer Roman angesiedelt da, wo ich wohne. Ich bin bei dem Genre ja oft genug sehr skeptisch und auch MUC bedient viele Klischees und Tropes, die andere Bücher bereits zur Genüge durchgekaut haben - weibliche, jugendliche Heldin, die etwas ganz besonderes ist und in einem Liebesdreieck landet. An sich war das Buch schnell gelesen. Was mir nicht gefallen hat:  Zu wenig Spannung. Alles lief immer viel zu glatt für unsere Heldin und ihre Freunde. Wirkliche ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.