Anna Neunsiegel Die Goulard Saga, Buch 1: Krähenglut

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Goulard Saga, Buch 1: Krähenglut“ von Anna Neunsiegel

***Von dem Fremden ging etwas Kühles, Unnahbares und Einschüchterndes aus. Und in gleichem Maße existierte da jenes samtene Rätselhafte an ihm, das er verhalten und zugleich galant mit sich trug. Wie alt er war, hätte sie kaum schätzen können. Seine Jugend haftete unverkennbar an ihm, und doch schien es so, als sei er eine uralte Seele, die bereits viel Kummer und Leid auf dieser Welt erfahren hatte. Spuren der Bitterkeit und des Schmerzes hatten sich in seine harten Gesichtszüge wie in seelenloses Gestein eingemeißelt.*** *Auftakt zu einer neuen Paranormal Fantasy Reihe und Debütroman von Anna Neunsiegel! Düsterer Fantasy mit einem Hauch Mythologie, Magie, Gänsehaut und Herzklopfen!* Nebelgeister, Dämonen und Phantomhunde, sie existieren nicht wirklich - nur in Büchern und Legenden! Oder etwa doch? Das Leben der sechzehnjährigen Eonie gerät von einem Tag auf den anderen komplett aus den Fugen, als ihr Vater seine neue Herzensdame, die wohlhabende Ursula Weinstein samt ihrem kühlen und mysteriösen Sohn Thorsten, in ihrem Zuhause einquartiert. Sofort stehen Eonie und Thorsten auf Kriegsfuß miteinander, obwohl sie sich gleichermaßen auf magische Weise zueinander hingezogen fühlen. Als es seit der ersten Begegnung immer wieder zu unheimlichen Ereignissen in Eonies Leben kommt, wird schnell klar: Die Weinsteins tragen ein düsteres Geheimnis mit sich! Und es ist enger mit ihrem eigenen Schicksal verwoben als ihr lieb ist. Kann Eonie das Geheimnis lüften oder wird sie letzten Endes selbst in einen Strudel des Okkulten und Unerklärlichen hineingezogen? Magisch, düster und romantisch. Die neue Paranormal Fantasy Reihe lädt zu geheimnisvollen Schauplätzen in Schottland, einer der ältesten Städte Deutschlands sowie einer Flussinsel am mystischen Rhein ein. Das Buch erzählt unter anderem über ein geheimnisvolles Amulett, die Welt des Okkulten, Magie, keltische Mythen über Geister und düstere Feen und eine wahrhaftig geheimnisvolle Familie. Es vereint das moderne Fantasygenre mit der märchenhaften, „düsterstrahlenden“ Welt des Übernatürlichen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen