LEER - Wenn das Leben aus dem Rahmen fällt: Erzählungen

von Anna Oldenburg 
3,5 Sterne bei2 Bewertungen
LEER - Wenn das Leben aus dem Rahmen fällt: Erzählungen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

MiniBonsais avatar

Sammlung fiktiver Texte, angelehnt an Berufserfahrungen der Autorin, über Grenzerfahrungen

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781976897689
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:129 Seiten
Verlag:Independently published
Erscheinungsdatum:01.02.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    MiniBonsais avatar
    MiniBonsaivor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Sammlung fiktiver Texte, angelehnt an Berufserfahrungen der Autorin, über Grenzerfahrungen
    LEER - Wenn das Leben aus dem Rahmen fällt (Anna Oldenburg)

    LEER - Wenn das Leben aus dem Rahmen fällt

    Inhalt und Eindruck
    Eine Sammlung fiktiver Texte über Grenzerfahrungen, angelehnt an Berufserfahrungen der Autorin. Diese werden in unterschiedlichen Stilrichtungen erzählt, was die Unterschiedlichkeit der Protagonisten unterstreicht.
    Abrutschen in den Alkoholismus. Hadern in Beziehungen. Abschiednehmen am Sterbebett. Veränderungen im Berufsleben. Lebensverkürzende Diagnosen. - solche und ähnliche Situationen werden geschildert.

    Teilweise haben mich die Erzählungen ratlos und irritiert zurück gelassen. (Leider) Nur wenige Erzählungen haben mich tief berührt - das waren die Erzählungen, die vom Sterben erzählten, ein Thema das mich beruflich auch viele Jahre begleitet hat.

    Was mir persönlich fehlt ist ein christlicher Aspekt in den Erzählungen, denn die Autorin ist evang. Theologin. Und die Erzählungen enden mir zu abrupt ohne eine wirkliche Perspektive. Klar, das Leben ist in solchen Situationen oft perspektivlos, aber eben nicht immer.
    Außerdem habe ich selber schon Grenzerfahrungen erleben müssen - 3 Tage Intensiv mit der Unsicherheit zu überleben sowie den Unfalltod meiner Mutter sind die heftigsten dieser "Schleudergänge des Lebens"  für mich gewesen - und solche Erfahrungen fehlen mir in den Erzählungen.
    Irgendwie sind die Ursachen der Erzählungen mir zu abstrakt, zu wenig existentiell, zu wenig greifbar.

    Die Grenzerfahrungen, die ich bei betreuten Patienten miterlebt habe, sind teilweise in den Erzählungen zum Sterben nachvollziehbar.

    Autorin
    Anna Oldenburg ist evang. Theologin und Diplompädagogin, die nach ihren beruflichen Erfahrungen in der Erwachsenenbildung und im Vorstand eines sozialen Unternehmens heute Kurzgeschichten und Romane schreibt.

    Taschenbuch: 129 Seiten 4,49€uro E-Book: 0,99 Euro
    Verlag: Independently published (1. Februar 2018) Sprache: Deutsch ISBN-10: 1976897688 ISBN-13: 978-1976897689

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Yogines avatar
    Yoginevor 2 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    L

    Texte zum Nachspüren und Mitfühlen

    Wer Kurzgeschichten mag, die nachdenklich stimmen, ist herzlich zur Verlosung eingeladen. Sieben  Print-Exemplare von »LEER – Wenn das Leben aus dem Rahmen fällt« warten auf Euch.
    Wie geht es einem Mann ohne Obdach, einer Frau in der Gewalt eines Psychopathen? Ist es möglich, dass Alkohol zum besten Freund einer jungen Mutter wird? Was bringt einen erwachsenen Mann dazu, sich mit einer Spinne zu unterhalten? Einige Menschen verlieren im Schleudergang des Lebens die Balance. Neben den spektakulären Brüchen im Leben erzählt dieser kleine Band (129 Seiten) auch von den leisen Krisen, die sich anschleichen, von alltäglichen Kränkungen, Ausgrenzungen und zerborstenen Träumen. Zwar überwiegen in diesem Band die tragischen Episoden, aber einige Geschichten sind mit einem deutlichen Augenzwinkern erzählt.
    Interessiert? Ich freue mich auf Euch und nach der Lektüre sehr gern auch auf eine Rückmeldung und Rezension bei Amazon.
    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks