Anna Pevny

 3.7 Sterne bei 7 Bewertungen

Alle Bücher von Anna Pevny

Natürlich backen

Natürlich backen

 (8)
Erschienen am 06.10.2016

Neue Rezensionen zu Anna Pevny

Neu

Rezension zu "Natürlich backen" von Anna Pevny

hochwertiges Backbuch
Engelchen07vor einem Jahr

Mich hat das Backbuch von Anna Pevny in jeder Hinsicht überzeugt.

Ich finde es ist mir sehr ansprechenden Bilder geschmückt und das Format gefällt mir persönlich wirklich sehr gut.

Der Aufbau des Buches ist durchdacht und hat mich wirklich fasziniert. Es beginnt mit der Geschichte des Getreides und die verschiedenen Getreidesorten werden aufgezählt und auch erklärt.

Die Rezepte sind für mich verständlich geschrieben und klar strukturiert: Zutaten und Zubereitung sind getrennt aufgelistet und natürlich ganz wichtig: Beim Ausprobieren und probieren des Ergebnisses: Sie schmecken!!!

Das Buch führt einen übers Brot, Kuchen, Torten über Kekse zu nur leckeren Rezepten. Toll gefällt mir auch dass das Inhaltsverzeichnis mehrfach und unterschiedlich aufgeführt ist: Was wird gebacken ? Alphabetische Auflistung und sogar noch eine Auflistung nach Mehlsorten.

Meiner Meinung nach ein wirklich gelungenes Werk. Sehr schön gemacht!

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Natürlich backen" von Anna Pevny

Kein Buch für totale Backanfänger
Larischenvor 2 Jahren

Anna Pevny bewirtschaftet mit ihrer Familie einen Biobauernhof und backt seit vielen Jahren leidenschaftlich. Was mit Broten und Kuchen für die Familie begann, ist zu einem wichtigen Teil des Hofes geworden. Und inzwischen gibt sie ihr Wissen auch in Kursen weiter. Für all diejenigen, für die eine Reise zum Hof der Familie zu umständlich ist, hat der Löwenzahn-Verlag das hochwertige Backbuch "Natürlich backen. Brot, Kuchen und Kekse aus vollem Korn" veröffentlich.

In einem ersten Teil (der ca. 50 Seiten umfasst) beschäftigt man sich zunächst mit den Grundlagen des natürlichen Backens. Wer sich noch nie ausführlich mit Getreide, Mehl und Backen beschäftigt hat, der wird hier unendlich viele neue Informationen finden. Darauf folgen drei Teile mit Rezepten:
1. Brot
2. Mehlspeisen und Kuchen
3. Kekse
Am besten gefallen haben mit die Mehlspeichen und Kuchen sowie die Kekse. Die Brotrezepte waren sehr anspruchsvoll und für Backanfänger wie mich nicht ganz so leicht umsetzbar. Zudem hätte ich mir hier oft gerne noch genauere Erläuterungen gewünscht, oft musste man zurück in den theoretischen Teil blättern, um die Rezepte voll zu verstehen. Das finde ich dann immer schade.
Die beiden anderen Teile sind meiner Meinung nach allerdings auch für Anfänger ganz gut umsetzbar. Man muss sich nur darauf gefasst machen, dass einige Zutaten mehr benötigt werden, als der normale Supermarkt möglicherweise hergibt. Allerdings merkt man durchaus, dass die Autorin viel Wert auf hochwertige Zutaten legt.

Besonders gut gefallen hat mir die Gestaltung. Das Buch hat eine sehr hochwertige Haptik und Optik. Die Bilder machen unglaublich viel Lust auf die Rezepte und ich könnte wirklich stundenlang in dem Buch blättern.

Meine Kritikpunkte, die auch zu einem leichten Punktabzug geführt haben sind, dass die Brotrezepte - wie oben schon angesprochen - nicht ganz so einfach sind und man oft zurückblättern muss. Für Neueinsteiger könnte das wirklich frustrierend werden. Zudem musste ich tatsächlich für einige österreichische Begriffe Google bemühen.

Insgesamt ein sehr schönes Rezeptbuch, dass ich allerdings hauptsächlich Backprofis ans Herz legen würde. Man merkt dem Buch an, mit wie viel Liebe und Leidenschaft Anna Pevny für das natürliche Backen steht.

Kommentieren0
8
Teilen

Rezension zu "Natürlich backen" von Anna Pevny

Aus echtem Schrot und Korn
solveigvor 2 Jahren

Anna Pevny, Biobäuerin und Autorin des Buches „Natürlich backen“, ist Brot- und Kuchenbäckerin aus Leidenschaft und überzeugt von der Überlegenheit vollwertiger Mehle und naturgegebener Zutaten gegenüber den gewohnten Teigwaren aus Weißmehl.

Den Beweis erbringt sie mit einer Vielzahl an Rezepten, gedacht sowohl für Anfänger als auch für Profis. So schmeckt etwa der üppige „Karibische Traum“ auf der Grundlage von Einkorn- oder Dinkelmehl wirklich köstlich und die „Anisbusserl“ aus Dinkelvollkornmehl sind ganz und gar nicht trocken; im Gegenteil, sie geben dem Gebäck ein gesundes und schmackhaftes Extra.

Aber vor dem Ausprobieren der anregenden Rezepte ist es empfehlenswert, sich mit ein wenig Theorie zu beschäftigen. Besonders für (Brotback-) Anfänger empfiehlt es sich,  Pevnys grundlegende Hinweise zum Brotbacken sehr gründlich zu studieren: Hier gibt es wertvolle Tipps! Ihre Anleitungen zur Herstellung von Hefe- oder auch zum Ansetzen von Sauerteig  -  unterstützt von vielen verdeutlichenden Fotos  -  sind klar formuliert und einfach zu befolgen. Sehr ausführlich unterrichtet die Autorin auch über die verschiedenen Getreidesorten und ihren Einsatz beim Backen. Außerdem stellt sie diverse Saaten und Gewürze vor und geht auf ihren gesundheitlichen Aspekt ein.

Während die Kuchen und auch das Weizengebäck, die ich ausprobiert habe, allesamt gut gelangen und wunderbar schmeckten, erwies sich die Praxis beim Brotbacken (vor allem mit Sauerteig) als komplizierter. Mein erstes Bauernbrot besaß zwar keine so schöne Form und Kruste wie die im Buch abgebildeten Brote, war aber geschmacklich sehr aromatisch. Es ist halt doch einige Übung vonnöten, um solch tolle Ergebnisse zu bekommen, wie sie die appetitanregenden Fotos von Rita Newman zeigen! Und: ein guter Brotbäcker braucht viel Geduld  -  und Zeit. Wer gerne mit gesunden Zutaten backt, sollte unbedingt Anna Pevnys Sammlung an köstlichen Rezepten ausprobieren!

Kommentieren0
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Buchverlosung zu „Natürlich BACKEN“ von Anna Pevny

Selber backen mit besten vollwertigen Zutaten - weil es Körper und Seele guttut! Gewinnt jetzt eines von 10 Büchern!

Der Duft von frisch gebackenem Roggenbrot, das knusprig bricht. Die ofenwarme Buchweizentorte mit Äpfeln und Mohn, um die sich die ganze Familie versammelt. Der flaumige Briochezopf, mit dem jedes Frühstück zu etwas Besonderem wird. Oder die himmlischen Kekse, denen niemand widerstehen kann.

Anna Pevny bäckt aus Leidenschaft Brot, Kuchen und Kekse mit wertvollen natürlichen Zutaten und hat sich dem Genuss mit allen Sinnen verschrieben: Bestes Mehl aus Dinkel, Weizen und Einkorn, regionale Produkte und wohltuende Gewürze bilden die Grundlage all ihrer Rezepte. Für ihre Brote wurde sie schon mehrfach ausgezeichnet und viele Leute kommen von weit her, um ihre Köstlichkeiten direkt aus dem Ofen zu verkosten.
In einem ausführlichen Back-ABC und in ihren erprobten Rezepten beschreibt sie, wie einfach sich ursprüngliches Gebäck im Jahreskreislauf selber machen lässt. Das ist Wohlbefinden und bewusster Genuss für die ganze Familie!

Genuss mit allen Sinnen: Lasst euch von Anna Pevnys natürlichen Backkünsten inspirieren und gewinnt jetzt eines von 10 Exemplaren dieses wundervollen Backbuches!


Bewerbt euch einfach bis zum 13.04.2017 mit Klick auf den "Bewerben"-Button!

Weitere Infos zum Buch und zur Autorin findet ihr hier.
Jetzt reinlesen: Leseprobe

Wir drücken euch die Daumen und wünschen viel Glück beim Gewinnspiel

Euer Löwenzahn-Team


* Jeder der mitspielt, sollte bereit sein, im Gewinnfall eine Rezension zu schreiben und zu posten.

** Da es sich hier um eine Buchverlosung handelt und nicht um eine Leserunde, ist eine Diskussion mit der Autorin und Moderation nicht vorgesehen. Zum Diskutieren und zum regen Austausch eurer Leseerlebnisse seid ihr aber selbstverständlich herzlich eingeladen! Wir sind schon gespannt auf eure Erfahrungen und Eindrücke mit dem Backbuch!

Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks