Anna Pfeffer

(173)

Lovelybooks Bewertung

  • 389 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 5 Leser
  • 108 Rezensionen
(103)
(59)
(8)
(2)
(1)

Lebenslauf von Anna Pfeffer

Hinter den Pseudonymen Anna Pfeffer und Rose Snow stecken wir, Carmen und Ulli. Zusammen sind wir 70 Jahre alt, haben 2 Männer, 6 Kinder und einen Hund. Wir können ewig reden, lieben Pizza und Schokolade und lachen unheimlich gerne, vor allem über uns selbst. Seit dem Sommer 2014 schreiben wir als Rose Snow lustig-schräge Liebesromane und gefühlvolle Fantasy. Und am 12. September erscheint unter Anna Pfeffer unser erster Jugendroman bei cbj. Das Buch heißt „Für dich soll’s tausend Tode regnen“ und ist eine Teenie-Liebesgeschichte mit einer erfrischend negativen Heldin, die uns besonders ans Herz gewachsen ist. Wenn ihr benachrichtigt werden wollt, sobald unser nächstes Buch erscheint, meldet euch gerne für unseren Newsletter an: www.rosesnow.de/newsletter

Bekannteste Bücher

New York zu verschenken

Bei diesen Partnern bestellen:

Marie und das rosa Schaukelpferd

Bei diesen Partnern bestellen:

Für dich soll's tausend Tode regnen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Anna Pfeffer
  • Der etwas andere Liebesroman....

    Für dich soll's tausend Tode regnen
    Charmed

    Charmed

    17. July 2017 um 11:30 Rezension zu "Für dich soll's tausend Tode regnen" von Anna Pfeffer

    Ganz ehrlich, ich habe mich wirklich sehr amüsiert und ich glaube, mein neues Hobby wird das Überlegen aussergewöhnlicherTodesarten für Menschen in meinem Umfeld...Emi hat es aber auch schwer, mit diesem Typen aus der Schule. Arrogant und Selbstgefällig, oder steckt doch mehr hinter dieser seltsamen Schale von Erik?Und dann auch noch die Neue vom Vater, die Eli so gar nicht um sich haben will. Ein Teenager-Alptraum, der jedoch für den Leser absolut unterhaltend wird/ist.Doch wie immer, es kommt meist anders als man denkt....Ich ...

    Mehr
  • Herrlich spaßig und trotzdem passend ...

    Flo oder der Tag, an dem die Maus verrutschte
    SharonBaker

    SharonBaker

    30. June 2017 um 18:55 Rezension zu "Flo oder der Tag, an dem die Maus verrutschte" von Anna Pfeffer

    Flo hasst es vor der Klasse zu sprechen, denn sie verliert immer ihre Worte, von Schlagfertigkeit träumt sie nur und das Einzige was mit Sicherheit funktioniert, ist die Veränderung ihrer Gesichtsfarbe. Gott sei Dank stehen ihre beiden Freundinnen Julia und Anouk parat, aber als Flo erfährt, das Anouk ihren Schwarm geküsst hat, ist sie total enttäuscht. Als dann auch noch Julia sich von Anouk betrogen fühlt, schreiben beide aus Ärger und Quatsch einer Kummerkastenwebseite einen Brief in Anouks Namen, mit dem wissen diese nie ...

    Mehr
  • Flo und der verhängnisvolle Klick

    Flo oder der Tag, an dem die Maus verrutschte
    Marion2505

    Marion2505

    29. June 2017 um 17:03 Rezension zu "Flo oder der Tag, an dem die Maus verrutschte" von Anna Pfeffer

    Inhalt: Flo geht in die 8. Klasse eines Gymnasiums und leidet unter "Flolitis" (Definition laut Buch: Sprachlosigkeit, begleitet von Herzrasen, trockenem Mund und rotem Kopf, der einfach nur bescheuert aussieht). Das bedeutet, dass sie viele schlagfertige Antworten im Kopf hat, aber leider immer erst viel zu spät, wenn die peinliche Situation schon längst vorüber ist. Zum Glück sind ihre besten Freundinnen Julia und Anouk da ganz anders. Julia steht gerne im Mittelpunkt und ist eine absolute Drama-Queen. Anouk hingegen ist ...

    Mehr
  • Anna Pfeffer - Für dich soll's tausend Tode regnen

    Für dich soll's tausend Tode regnen
    Chrissy87

    Chrissy87

    11. June 2017 um 09:47 Rezension zu "Für dich soll's tausend Tode regnen" von Anna Pfeffer

    Emi ist schon ein besonderer Charakter. Sie sammelt außergewöhnliche Todesfälle (und einige waren echt urkomisch) und jeder der sie nervt, bekommt von ihr eine mögliche Todesart verpasst. Das passiert in letzter Zeit öfter, das sie mit ihrem Vater und dem älteren Bruder nach Hamburg gezogen ist und Emi ihre Heimat vermisst. Hinzu kommt die neue nervige Freundin ihres Vaters und Erik ihr Klassenkamerad. Die beiden zicken sich ständig an und es kommt wie es kommen muss, die beiden werden für ihr Verhalten bestraft und sie müssen ...

    Mehr
  • Für dich soll's tausend Tode regnen

    Für dich soll's tausend Tode regnen
    booklover4

    booklover4

    10. June 2017 um 16:11 Rezension zu "Für dich soll's tausend Tode regnen" von Anna Pfeffer

    Meine Meinung …zum Cover Es sieht schon ziemlich gruselig aus oder? Also ich finde es hat auf jeden Fall etwas und es passt auf jeden Fall SEHR gut zum Buch und der ganzen Handlung. Noch passender wäre es irgendwie gewesen wenn das Buch an Halloween rausgekommen wäre 🤔 …zur Geschichte und den Charakteren Ich verbinde dieses Mal die Beiden Kategorien, weil sie einfach in dem Buch so eng zusammen sind :) . Dieses Mädchen ist echt erfrischend anders und negativ Emi…ich hatte wirklich noch NIE so einen Charakter in einem Buch. Oft ...

    Mehr
  • Tolles, reales Jugendbuch!

    Für dich soll's tausend Tode regnen
    buecherwurmsophia

    buecherwurmsophia

    09. June 2017 um 13:32 Rezension zu "Für dich soll's tausend Tode regnen" von Anna Pfeffer

    Das Aussehen des Buches fand ich sehr ansprechend, da mir sowohl das Cover, als auch der Buchblock sehr gefällt. Es erinnert einfach an das schwarze Buch von Emi! Ich liebe Emi. Ehrlich. Ich finde ihren Charakter super. Sie verkörpert einfach den typischen Teenager, aber nicht so wie es Eltern sehen, sondern so wie wir es sehen. Ich verstehe ihre Stimmungsschwankungen total und ihr Humor ist zum tot lachen! Außerdem kann ich ihre Gefühlslage und Gefühlsänderungen nachvollziehen und verstehen. Einfach ein toller Charakter! Die ...

    Mehr
  • Unterhaltsam mit skurriler Idee, allerdings auch mit stereotypischen Charakteren

    Für dich soll's tausend Tode regnen
    Weltentraeumerin

    Weltentraeumerin

    07. June 2017 um 18:52 Rezension zu "Für dich soll's tausend Tode regnen" von Anna Pfeffer

    Skurril ist die Idee allemal, dadurch sticht sie aber auch aus der Masse heraus. Es war definitiv unterhaltsam, mitzuverfolgen, wem Em warum welche Tode andichtet. Dazu kommen dann noch ungewöhnliche Tode, die sie sammelt. Makaberes, aber definitiv unterhaltsames und außergewöhnliches Hobby.Generell ist Em eher pessimistisch und negativ eingestellt. Sie tritt entschlossen und selbstbewusst auf und spart zudem nicht mit sarkastischen Kommentaren, die zu der Erheiterung des Lesers beitragen.Alles in allem ist das sich flüssig lesen ...

    Mehr
  • Das Thema Mobbing in einer kindgerechten und leicht verdaulichen Geschichte verpackt

    Flo oder der Tag, an dem die Maus verrutschte
    pantaubooks

    pantaubooks

    01. June 2017 um 21:48 Rezension zu "Flo oder der Tag, an dem die Maus verrutschte" von Anna Pfeffer

    Weil ich von Für dich soll’s tausend Tode regnen begeistert war, musste ich mir das neue Buch von Anna Pfeffer natürlich sofort zulegen. Besonders neugierig war ich darauf, wie die Thematik der Ausgrenzung, die im Klappentext schon angedeutet wird, für die Zielgruppe junger Teenies ab 11 Jahren in einer Geschichte umgesetzt wird. Flo ist in ihrer Klasse eher unscheinbar. Sie ist nicht so beliebt wie die schöne Anouk und auch nicht so eine Drama-Queen wie Julia. Flo hält sich lieber im Hintergrund und hasst es vor all ihren ...

    Mehr
  • Für dich soll's tausend Tode regnen

    Für dich soll's tausend Tode regnen
    maryloux

    maryloux

    22. May 2017 um 12:30 Rezension zu "Für dich soll's tausend Tode regnen" von Anna Pfeffer

    Vollst. ReziInhalt:Emi ist ein ganz normales Mädchen. Als ihr Vater eine neue Freundin findet, zieht er mit ihr und ihrem Bruder nach Hamburg um dort ein neues Leben als Familie anzufangen. Aber Emi möchte das nicht, sie würde viel lieber ihr altes Leben behalten, dass gut war, wie es war. Stattdessen hat sie eine neue Mutter, einen Bruder der sie vergöttert und einen nervigen Klassenkameraden namens Erik. Gleich an ihrem ersten Schultag legt sie sich mit ihm an. Erst geht es nur darum, wer auf dem einen besagten Platz in der ...

    Mehr
  • Ein gutes interssantes Buch auf seine Art und Weise

    Für dich soll's tausend Tode regnen
    Darkwonderland

    Darkwonderland

    18. May 2017 um 16:46 Rezension zu "Für dich soll's tausend Tode regnen" von Anna Pfeffer

    In diesem Buch geht es um Emi, Sie ist mit ihrem Vater und ihren Bruder nach Hamburg gezogen. Und das gegen ihren Willen, Sie wäre lieber bei ihren Freundinnen in Heidelberg geblieben. Denn sie hat eine ganz bestimmte Neigung. Jeder der ihr auf die Nerven geht und das ist egal ob Bruder Freundinnen oder Klassenkameraden wird die Todesart vorgestellt. In Emis Phantasie sterben mehrere Menschen gleich mehrmals öfter an verschiedenen Todesarten da ist sie in ihrer Vorstellung sehr kreativ. Naja und so ist es auch in der Schule wo ...

    Mehr
  • weitere