Neuer Beitrag

KleineNeNi

vor 10 Monaten

(12)

Ich habe "Für dich soll's tausend Tode regnen" von meiner Mutter geschenkt bekommen, da ich es mir so gewünscht habe. Vorher hatte ich so viel Gutes auf Instagram darüber gelesen und das Cover ist ja auch einfach mal ein Traum.
Zum Cover: Das Cover ist einfach ein Traum!  Diese ganzen kleinen Details und dieser mexikanische Totenkopf (falls man das so nennt) fine ich voll schön. Das Cover passt wirklich ganz toll zum Inhalt. Der Buchtitel sowie der weiße Rand sind sogar glänzend und heben sich vom Rest des Buches ab. Ein echter Hingucker!
Zum Inhalt: Dieses Buch ist einfach unglaublich. Wo fange ich bloß an? Das Buch hat insgesamt 13(!) Kapitel. Ob es bewusst 13 Kapitel sind? Ich glaube schon und finde das total gut. Irgendwie ist mir das aufgefallen. Die Kapitel heißen einfach "Kapitel 1" usw., was mich nicht gestört hat. Sie waren ungefähr 20 Seiten lang, was eine gute Länge ist.
Die Geschichte über Emi und Erik ist einfach super lustig und besonders Emi hat es mir angetan. Sie ist lustig und so schön negativ! Ja genau negativ. Emi gibt immer so tolle sarkastische Antworten und lässt die Leute am laufenden Band in Gedanken skurril sterben. Es macht so einen Spaß dieses Buch zu lesen, dass ich denke, dass ich es auf jeden Fall rereaden werde! Emi ist so ein tolles Mädchen, dass man gerne mit ihr befreundet wäre. Das wäre ein Spaß.
Besonders gut haben mir die Challenges zwischen Emi und Erik gefallen. Man wollte immer weiterlesen um zu erfahren, was sich Emi und Erik als nächstes ausdenken! Das Buch war einfach von Anfang bis Ende fesselnd und hat mich wirklich komplett überzeugt. Emi und Erik waren schon verdammt lustig, aber als dann noch deren Geschwister ins Spiel kamen, war es einfach nur noch zum wegschmeißen.
Natürlich habe ich mich auch schon gefragt, auf welche skurrile Todesart ich sterben könnte. Leider bin ich da nicht so kreativ wie Emi. Ich versinke bestimmt eines Tages in meinem SuB!

Fazit: Ich. Liebe. Dieses. Buch! Wenn ihr Sarkasmus mögt ist das Buch ein Muss! Dieses Buch war mein erstes von Anna Pfeffer (Rose Snow) und es hat mir sehr gut gefallen. Dieses Buch hat mich öfter zum Schmunzeln gebracht als jedes andere Buch vorher. Ich bin so begeistert, dass ich definitv mehr von Anna Pfeffer (Rose Snow) lesen möchte.

Autor: Anna Pfeffer
Buch: Für dich soll's tausend Tode regnen
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks