Anna Rea Norten , Andrea Klier Liebe mit Auftrag! Scheiß Wechseljahre, Band 8. Turbulenter, spritziger Liebesroman nur für Frauen...

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebe mit Auftrag! Scheiß Wechseljahre, Band 8. Turbulenter, spritziger Liebesroman nur für Frauen...“ von Anna Rea Norten

Theas Ehemann ist ein Störfaktor: ein Ich-bezogener Kerl, der seine Karriere liebt und außereheliche Verhältnisse als ganz normal ansieht. Was für ein Schuft! Sie lässt sich scheiden und genießt fortan ihr ausgefülltes Single-Dasein als Innenarchitektin. Nur eines vermisst sie: Nähe und Geborgenheit! Die eher unsanfte Begegnung mit einem attraktiven Mittvierziger verändert ihr Leben: Thea und Jens treffen sich regelmäßig in ihren Mittagspausen in einem Park, reden, flirten, lachen – eine tiefe Sympathie entwickelt sich. Thea steht vor der großen Frage: Startet sie mit einem neuen Mann noch einmal durch? Ist es Liebe und er der Mann, den sie sich immer gewünscht hat? Oder ist Jens nur eine charmante Kopie ihres geschiedenen Mannes, dem eine einzige Frau nicht genug ist? Buchempfehlung: Scheiß Wechseljahre - turbulent, spannend, witzig und frech – die EBook-Romanserie von Frauen für Frauen. Band 1 - 8 bieten Ihnen Lesevergnügen pur! Wie: "Mistkerl" von Edna Schuchardt. Inhalt: Stellen Sie sich vor: Silberhochzeit: Sie sitzen mit Ihrem Mann und rund fünfzig Gästen an einer festlich gedeckten Tafel, Ihr Schwager hebt gerade zu seiner Laudatio auf Sie, das Silberpaar, an, da wird die Saaltür aufgerissen und eine sehr aufgebrachte junge Dame verkündet dem verstörten Publikum, dass der Silberbräutigam (also Ihr Göttergatte!) soeben Vater geworden ist. Schock! Genau das ist Laura passiert. Aber diesmal wird sie ihrem dauerfremdgehenden Mann nicht verzeihen. Sie wird sich scheiden lassen und sie wird ein neues Leben beginnen. So ist ihr Plan, doch dann macht ihr Noch-Ehemann einen entscheidenden Fehler… "Du Lügner" von Anna Rea Norten. Inhalt: „Du bist schlank, und siehst noch immer attraktiv aus. Und dass du noch die gleiche Konfektionsgröße trägst, wie bei unserer Hochzeit, macht mich stolz“ sagt Oliver. „Stolz? Ich habe in meinem Leben wesentlich wichtigere Dinge erreicht, als nur meine Figur zu halten“ erwidert Alexandra. Olivier, ein auf Äußerlichkeiten fixierter Perfektionist und Snob, vermiest seiner Frau Alexandra zunehmend das Leben durch ständige Mäkeleien an ihrer Figur. Sie hat den Dauerkampf um ihre schlanke Linie satt und beschließt ihr Leben zu genießen! Eine Reise in die Toskana mit ihrer Freundin Lena bringt eine tolle Zeit, die ihr vier Kilo mehr bescheren sowie auch die Bekanntschaft des charmanten und witzigen Riccardos, charakterlich ein Mann, für eine neue Liebe...Gibt es wirklich Männer, die Frauen so lieben wie sie sind? Weitere Kult-Titel: "Ferienzoff", "Na und, geht doch!", "Und Tschüss!", "Sex in Las Vegas" und "Seitensprung, nur ein Ausrutscher?"
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen