Anna Ruhe

 4,5 Sterne bei 811 Bewertungen
Autorenbild von Anna Ruhe (©)

Lebenslauf von Anna Ruhe

Eine Villa voller Düfte: Anna Ruhe studierte Kommunikationsdesign und arbeitete viele Jahre als Grafikdesignerin für große und kleine Designbüros. Inzwischen schreibt sie Kinderbücher. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Berlin. Besonders beliebt ist ihre "Duftapotheke"-Reihe, in der die kleine Luzie in ein neues Zuhause zieht, an dem ihr als erstes die vielen unterschiedlichen Gerüche auffallen. Gemeinsam mit Benno und Mats geht Luzie den Geheimnissen der Villa auf den Grund.

Neue Bücher

Cover des Buches Die Duftakademie (1). Die Entdeckung der Talente (ISBN: 9783401605968)

Die Duftakademie (1). Die Entdeckung der Talente

Erscheint am 14.10.2022 als Gebundenes Buch bei Arena. Es ist der 1. Band der Reihe "Die Duftakademie".
Cover des Buches Die Duftakademie (1). Die Entdeckung der Talente (ISBN: 9783987150074)

Die Duftakademie (1). Die Entdeckung der Talente

Erscheint am 08.12.2022 als Hörbuch bei Rubikon Audioverlag.

Alle Bücher von Anna Ruhe

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Anna Ruhe

Cover des Buches Die Duftapotheke - Das falsche Spiel der Meisterin (ISBN: 9783401604039)Buechergeplauders avatar

Rezension zu "Die Duftapotheke - Das falsche Spiel der Meisterin" von Anna Ruhe

Das falsche Spiel der Meisterin
Buechergeplaudervor einem Tag

Überall in der Stadt tauchen merkwürdige Raumdüfte auf und auch Luzie bekommt eines davon geschenkt. Doch irgendetwas stört Luzie an diesem Raumduft. Sie findet heraus, dass ausgerechnet Syrell de Richmont, der Anführer der Ewigen, diesen Raumduft auf den Markt gebracht hat. Sofort wittert Luzie die Gefahr. Was hat Syrell de Richmont nur mit diesen Raumdüften vor? 


Zusammen mit ihrem Freund Mats reist Luzie nach Paris, um Syrell de Richmont und die Ewigen an ihren Machenschaften zu hindern. Die beiden müssen sie stoppen, bevor eine Katastrophe ausbricht. Doch dies ist alles andere als ungefährlich. Schon bald sind die beiden in der Gefangenschaft der Ewigen und nur etwas Glück kann sie da wieder rausholen.


Der dritte Band der "Die Duftapotheke" Reihe von Anna Ruhe. Auch diesmal eine wirklich spannende und abenteuerliche Geschichte, die uns diesmal nach Paris führt.


Wir lernen in diesem Band der Reihe Syrell de Richmont, seine Tochter und einige der Ewigen kennen. Sehr interessant wie viele es von ihnen tatsächlich gibt


Die Gefühle zwischen Luzie und Mats werden in dem Band sehr deutlich. Die beiden scheinen mehr als nur Freundschaft für einander zu empfinden und es ist schön zu sehen, wie die beiden zusammenwachsen. 


Ich weiß nicht wieso es so ist, aber leider kann ich mit Luzies kleinem Bruder nichts anfangen. Er geht mir etwas auf die Nerven. Von Band zu Band wird es leider schlimmer. An was es genau liegen mag, kann ich leider nicht sagen.


Ansonsten ein gelungener dritter Band, in dem man viel über Luzies Familiengeschichte und über die Düfte, bzw. Duftapotheker erfährt. 


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Duftapotheke - Das Rätsel der schwarzen Blume (ISBN: 9783401603605)Buechergeplauders avatar

Rezension zu "Die Duftapotheke - Das Rätsel der schwarzen Blume" von Anna Ruhe

Das Rätsel der schwarzen Blume
Buechergeplaudervor einem Tag

Luzie versucht alles, um Mats dabei zu helfen seinen Vater zurückzubringen. Doch der Duft dafür scheint nicht ganz einfach zu sein. Immer wieder versucht sie verschiedene Variationen aus, doch irgendetwas fehlt.


Immer wieder nimmt Luzie den Geruch von Erde wahr. Es ist genau der Geruch, den sie mit dem bösen Gärtner verbindet und auch alle anderen Ewiglebenden. Sie wittert Gefahr und vertraut sich ihren Freunden an. Als dann auch noch das seltene Meteorpulver verschwindet wird den Kindern klar, sie müssen den Dieb aufhalten und das Pulver zurückbringen.


Auf der Suche nach dem Dieb, reisen die Freunde bis nach Amsterdam. Dort treffen sie auf einen Blumenzüchter. Doch auch er hat ein Geheimnis, dass er vor den Kindern verstecken möchte. Er erzählt ihnen, wo sie Daan De Bruijn finden können. Doch wird der alte Duftapotheker ihnen wirklich helfen? Er wird seine Gründe haben, wieso er sich versteckt und nicht gefunden werden möchte. Doch er ist ihre letzte Hoffnung.


Eine Gefährliche Reise beginnt...


Der zweite Band der "Die Duftapotheke" von Anna Ruhe und auch diesmal eine unglaublich spannende und aufregende Geschichte, die mich sofort in ihren Bann gezogen hat.


Ich kann einfach nicht genug von den Düften der Duftapotheke bekommen. Gerne würde ich selbst welche mixen und ausprobieren, nur leider besitze ich nicht die Begabung.


Das Buch nimmt einen auf eine abenteuerliche Reise mit. Gemeinsam mit Luzie und ihren Freunden versuchen wir den Dieb des Meteorpulvers zu schnappen und die Unendlichen zu stoppen.


Am Ende erwartet uns eine kleine Überraschung, die ich so nicht vermutet hätte.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft (ISBN: 9783401603087)Buechergeplauders avatar

Rezension zu "Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft" von Anna Ruhe

Ein Geheimnis liegt in der Luft
Buechergeplaudervor 2 Tagen

Luzie und ihre Familie sind in eine Villa umgezogen. Sie ist alt, aber noch in einem guten Zustand und überall sind diese seltsamen Düfte. Auch der Gärtner, der weiterhin sich um einen Teil der Villa kümmert, ist merkwürdig. Irgendetwas stimmt mit ihm nicht.


Luzie und ihr kleiner Bruder Benno erforschen die Villa. Auch den verbotenen Teil, in dem sie sich nicht rumtreiben dürfen. Dort machen sie eine großartige Entdeckung, ein Zimmer voll mit Regalen in denen unterschiedliche Duftflakons stehen.


Benno lässt ausversehen ein Duftflakon fallen und die beiden bekommen Panik. Plötzlich hören die beiden jemanden kommen, sie verstecken sich und können ihren Augen nicht glauben, es ist der mysteriöse Gärtner und anscheinend kennt er sich mit den Düften sehr gut aus. 


Als plötzlich Luzies Eltern ihr Gedächtnis verlieren und sich wie verrückte aufführen, weiß Luzie, dass etwas ganz und gar nicht mit der Villa stimmt. Ob dies etwas mit den Düften und dem Gärtner zu tun hat?


Eins wird Luzie bewusst, manche Düfte hätten niemals geöffnet werden dürfen.


Der erste Band der "Die Duftapotheke" von Anna Ruhe. Ist das Cover nicht wunderschön? Ich könnte es mir die ganze Zeit ansehen. Es sieht einfach toll aus und passt perfekt zu der Geschichte.


Eine Geschichte über Düfte, die auch mal gefährlich sein können, so etwas in der Art habe ich bis jetzt noch nicht gelesen. Es ist eine wirklich tolle Idee und die Umsetzung hat mir auch sehr gut gefallen.


Wir lernen Luzie und ihre liebevolle Familie kennen, sofort schließt man sie alle in ihr Herz. Es sind äußerst sympathische Charaktere. Luzie trifft im Laufe der Geschichte auf unterschiedliche Personen, doch nicht jedem von ihnen ist zu trauen.


Das Buch fängt spannend an und man fiebert mit den Kindern mit, dass alles wieder in Ordnung gebracht werden kann.


Mir persönlich hat die Geschichte sehr gut gefallen. Es war mal wieder etwas neues, was ich so noch nicht kannte. 


Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Auf diesen Tag hat Ella Fredericks lange gewartet: Endlich wird sie eine Schülerin an der Duftakademie! 

12 Tage lang lesen wir gemeinsam den Auftakt der neuen Reihe „Die Duftakademie“ von und mit Bestseller-Autorin Anna Ruhe.

Pro Abschnitt hast du 2 Tage Zeit, dann tauschen wir uns zusammen in den Kommentaren aus. Und das alles exklusiv vor dem eigentlichen Erscheinungstermin.

 Willkommen an der Duftakademie. Große Geheimnisse, magische Düfte und wundersame Abenteuer!

Liebe Teilnehmer*innen der Leserunde,

willkommen an der Duftakademie! Auf diesen Tag habt ihr und auch Ella Fredericks lange gewartet: Endlich wird sie eine Schülerin an der Duftakademie! Endlich kann sie in die Fußstapfen von Luzie Alvenstein treten und zeigen, wie talentiert sie im Umgang mit den magischen Düften ist. Doch tief in den verborgenen Wäldern der Schule lauern Gefahren. Denn ein mysteriöser Orden, der sich „Die Gruppe“ nennt, will die Ausbildung zukünftiger Duftapotheker um jeden Preis verhindern. Und Ella und ihre Freunde Polly und Ben sind die einzigen, die ihm im Weg stehen… 

„Die Duftakademie“ bietet große Spannung, Magie und Abenteuer. Als Auftakt des großen Spin-offs zur Bestsellerreihe „Die Duftapotheke“ (auch unabhängig davon lesbar!) öffnet das Fantasy-Abenteuer ein neues Kapitel mit vielen Geheimnissen. Wer verbirgt sich hinter dem mysteriösen Orden? Warum möchte dieser, dass keine zukünftigen Duftapotheker ausgebildet werden?

Bitte beantwortet folgende Frage, um an der Verlosung teilzunehmen: Wie würdest du versuchen, ein Geheimnis aufzudecken?

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Eurer Arena Team & Anna Ruhe

151 BeiträgeVerlosung beendet
Starry-skys avatar
Letzter Beitrag von  Starry-skyvor 18 Stunden

Oh vielen Dank für die Info, dann werde ich morgen gespannt schauen, ob der Briefträger das Buch bringt. Ich freue mich so 🥰

Ein kurzes „hallo“ von Anna Ruhe:
So lange habe ich in der geheimen Duftapotheke der Villa Evie die Flakons sortiert und mich von ihnen verzaubern lassen. Aber jetzt kann sie endlich auch von Euch besucht werden. Ich freue mich riesig darauf, gemeinsam in die Geschichte einzutauchen und zu hören, wie Ihr es in der alten Villa zwischen den vielen magischen Düften findet. Ich bin schon so gespannt!




Und darum geht‘s:
In der alten Villa riecht es seltsam – nach tausend Dingen gleichzeitig. Es ist das erste, was Luzie an ihrem neuen Zuhause auffällt. Aber die Gerüche führen nirgendwohin und der Schlüssel, den Luzie unter einer Bodendiele findet, passt in kein Schloss. Gibt es in der Villa etwa ein verstecktes Zimmer? Gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Benno und dem Nachbarsjungen Mats macht sich Luzie auf die Suche. Als sie in den verborgenen Teil der Villa vordringen, trauen die Kinder ihren Augen kaum: Auf deckenhohen Regalen reihen sich zahllose Duftflakons aneinander, in denen es nur so schillert und sprudelt! Doch in den Fläschchen schlummern nicht nur schöne Überraschungen, sondern auch jede Menge Gefahren. Vor allem ein Flakon wäre besser für immer verschlossen geblieben…

Bitte bewerbt euch bis Sonntag, 04. Februar 2018 für dieses Leseabenteuer mit der Antwort auf die Frage:

Welche Bücher hat Anna Ruhe bereits geschrieben?


Wir losen am Montag, 05. Februar die 10 Gewinner eines Leseabenteuer-Exemplars aus und werden sie im Laufe des Tages hier posten und auch per persönliche Nachricht anschreiben.

Anna Ruhe wird das Leseabenteuer persönlich begleiten. 

Wir freuen uns schon auf eine spannende Zeit!
Liebe Grüße!
Anna Ruhe & Arena
269 BeiträgeVerlosung beendet
annaruhes avatar
Letzter Beitrag von  annaruhevor 5 Jahren
Hallo Oliver, Danke dir für deine schöne Rezension! Und ja, Kinder sind verschieden und reagieren auch unterschiedlich auf bestimmte Themen. Das Buch ist vom Verlag ja ab 10 Jahren eingestuft, manchmal sind dann einige Szenen noch nichts für die jüngeren Kinder und sie steigen aus, kenn ich von meinen auch. Manchmal mag ich ein Buch sehr und trotzdem steht eins meiner Kinder auf und geht beim Vorlesen einfach raus. Das andere will aber gar nicht aufhören mit Lesen. Und ich verstehe dann die Welt nicht mehr. ;-). Vielleicht war es aber auch einfach nicht ihr Buch. Wer weiß. Danke dir sehr für's trotzdem allein zu Ende Lesen und die gute Rezension!

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks