Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Arena_Verlag

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Ein kurzes „hallo“ von Anna Ruhe:
So lange habe ich in der geheimen Duftapotheke der Villa Evie die Flakons sortiert und mich von ihnen verzaubern lassen. Aber jetzt kann sie endlich auch von Euch besucht werden. Ich freue mich riesig darauf, gemeinsam in die Geschichte einzutauchen und zu hören, wie Ihr es in der alten Villa zwischen den vielen magischen Düften findet. Ich bin schon so gespannt!




Und darum geht‘s:
In der alten Villa riecht es seltsam – nach tausend Dingen gleichzeitig. Es ist das erste, was Luzie an ihrem neuen Zuhause auffällt. Aber die Gerüche führen nirgendwohin und der Schlüssel, den Luzie unter einer Bodendiele findet, passt in kein Schloss. Gibt es in der Villa etwa ein verstecktes Zimmer? Gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Benno und dem Nachbarsjungen Mats macht sich Luzie auf die Suche. Als sie in den verborgenen Teil der Villa vordringen, trauen die Kinder ihren Augen kaum: Auf deckenhohen Regalen reihen sich zahllose Duftflakons aneinander, in denen es nur so schillert und sprudelt! Doch in den Fläschchen schlummern nicht nur schöne Überraschungen, sondern auch jede Menge Gefahren. Vor allem ein Flakon wäre besser für immer verschlossen geblieben…

Bitte bewerbt euch bis Sonntag, 04. Februar 2018 für dieses Leseabenteuer mit der Antwort auf die Frage:

Welche Bücher hat Anna Ruhe bereits geschrieben?


Wir losen am Montag, 05. Februar die 10 Gewinner eines Leseabenteuer-Exemplars aus und werden sie im Laufe des Tages hier posten und auch per persönliche Nachricht anschreiben.

Anna Ruhe wird das Leseabenteuer persönlich begleiten. 

Wir freuen uns schon auf eine spannende Zeit!
Liebe Grüße!
Anna Ruhe & Arena

Autor: Anna Ruhe
Buch: Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Buchraettin

vor 10 Monaten

Plauderecke

Liebe Anna, ich mag Ihre Bücher sehr und ich würde gern mit meinem eigenen Buch mitlesen, wenn ich darf:)

danielamariaursula

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh, das klingt aufregend! Als wir in unser Haus eingezogen sind, haben wir eine Dose mit Miniatur-Flakons gefunden. Diese leeren sich auf magische Weise und niemand war's!
Aber die Mädels fandens super!
Nun zur Frage: "Mount Caravan, die fantastische Reise im Nimmerzeit-Express" und "Seeland. Per Anhalter zum Strudelschlund", kennen wir aber beides noch nicht.
Die Große liegt mit 10 Jahren genau im empfohlenen Lesealter, das Thema passt auch super.
https://buchverzueckt.blogspot.de/p/blog-page.html

Beiträge danach
260 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

OliverBaier

vor 9 Monaten

Aufgabe: Bitte schreibt eine Rezension und postet den Link hier - wir sind gespannt auf eure Meinung!

Hallo Anna, ich konnte es nicht so ganz verstehen, warum Charlotte beim Lesen ausgestiegen ist. Es war vielleicht nicht das passende Buch zum Kind. Hier meine Rezension, die ich bei Thalia und Amazon noch posten werde.
https://www.lovelybooks.de/autor/Anna-Ruhe/Die-Duftapotheke-Ein-Geheimnis-liegt-in-der-Luft-1512488864-w/rezension/1537343667/

OliverBaier

vor 9 Monaten

Frage: Welches ist eure Lieblingsfigur in „Die Duftapotheke“?

Ich würde mich auf Luzie festlegen, immerhin ist es nicht so einfach mit 13 aus der Großstadt in die Provinz zu ziehen...da gehört jede Menge dazu, dass ohne Frustration auszuhalten... die anderen Charaktere mochte ich aber auch!

OliverBaier

vor 9 Monaten

Frage: Welchen magischen Duft würdet Ihr selbst gern einmal benutzen?

Ich wünsche mir hin und wieder einen Gelassenheitsduft und riesig wäre ein Duft, der aus einem Tag mit 24 h ( vor allem der Freizeitabschnitt) mindestens 36 h macht.

OliverBaier

vor 9 Monaten

Frage: Welchen Moment fandet Ihr im Buch am spannendsten?

Mamaofhannah07 schreibt:
Immer wenn Willem auf der Bildfläche auftauchte blieb uns fast das Herz stehen. Bei geheimen (verbotenen) Dingen erwischt zu werden, ist ein schrecklicher Moment!

ich denke für Kinder ist dieser Moment sicher am spannendsten, man stellt ihn sich ja als kaltherzigen bösen Mann vor

OliverBaier

vor 9 Monaten

Fragen an Anna Ruhe

annaruhe schreibt:
Liebe Daniela, das freut mich zu hören. Ich hatte meiner Lektorin selbst vorgeschlagen, ob wir nicht zu diesem Buch mal ein ganz detailreiches Cover machen wollen und Sie, wie die Illustratorin fanden die Idee genauso gut. Da ich ja selbst Grafikdesignerin bin, denke ich alle Texte immer gleich in Bildern mit, ich kann gar nicht anders ;-). Aber Du hast natürlich Recht, ein bisschen Bammel hatte ich auch, weil gerade im Internet feinteilige Cover eben schwierig wirken können. Letztendlich ist jedes Cover halt immer auch ein Versuch, ob es das schafft zu transportiert, was man gerne hätte. Ich finde aber, das die Illustratorin Claudia Carls das großartig gemacht hat und bin ihr für dieses Cover so dankbar.

meine Tochter hat das Cover sofort angesprochen- sie hat sich sofort gewünscht, können wir da bei der Leserunde mitmachen. Es seht so toll aus.

OliverBaier

vor 9 Monaten

Fragen an Anna Ruhe

annaruhe schreibt:
Liebe LilithSnow, ich fand es schon seit längerem ganz spannend, wie beschriebene Gerüche in Büchern immer ein sehr intensives Gefühl bei mir hervorgerufen haben. Und da kam die Idee, mir einmal etwas mit Düften auszudenken. Düfte wirken ja ganz unbewußt auf uns. Sie sind unsichtbar, erinnern uns an etwas und wecken dabei ein Gefühl, das wir hatten, als wir einen bestimmten Duft schon mal gerochen haben. Düfte wecken also nicht nur Erinnerungen in uns, sondern vor allem Gefühle, noch bevor unser Verstand darauf reagieren kann. Diese Tatsache allein hat doch schon etwas magisches, oder? :-) Und dann ist meine Fantasie einfach mit mir durchgegangen. ;-)))

das ist nicht einfach zu transportieren, ich war damals bei der Verfilmung von " Das Parfum " auch sehr gespannt und empfand es sehr gelungen. Und Du hast absolut Recht- Gerüche gehen noch viel mehr in die Tiefe und sprechen ganz viele Emotionen an...

annaruhe

vor 9 Monaten

Aufgabe: Bitte schreibt eine Rezension und postet den Link hier - wir sind gespannt auf eure Meinung!
@OliverBaier

Hallo Oliver, Danke dir für deine schöne Rezension! Und ja, Kinder sind verschieden und reagieren auch unterschiedlich auf bestimmte Themen. Das Buch ist vom Verlag ja ab 10 Jahren eingestuft, manchmal sind dann einige Szenen noch nichts für die jüngeren Kinder und sie steigen aus, kenn ich von meinen auch. Manchmal mag ich ein Buch sehr und trotzdem steht eins meiner Kinder auf und geht beim Vorlesen einfach raus. Das andere will aber gar nicht aufhören mit Lesen. Und ich verstehe dann die Welt nicht mehr. ;-). Vielleicht war es aber auch einfach nicht ihr Buch. Wer weiß. Danke dir sehr für's trotzdem allein zu Ende Lesen und die gute Rezension!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.