Anna Salter Dunkle Triebe

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dunkle Triebe“ von Anna Salter

Die Kriminalpsychologin Anna Salter ist eine gefragte Expertin und Beraterin für Sexualstraftaten bei amerikanischen Gerichten. Über zwei Jahrzehnte studierte sie das Verhalten von Sexualstraftätern. Was sie denken, wie sie ihre Opfer täuschen und wie sie sich strafrechtlicher Verfolgung entziehen. Ihr Buch ist eine erschütternde Dokumentation über die Abgründe der Seele und die Bestie im Menschen.

Stöbern in Sachbuch

Meine besten Rezepte für Slow Cooker und Schongarer

Für mich eine Überraschung: so abwechslungsreich und praktisch

fantafee

Mut ist ... Kaffeetrinken mit der Angst

Wieder so ein wunderbares Buch von Susanne - besonders die letzten Kapitel haben es mir angetan. Ein Buch zum Immer-wieder-lesen!

goldenefliege

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Einfach zu lesen, tolle Zitate, aber dennoch zu einfach und nichts besonderes.

Claudran

Herr Bien und seine Feinde

Informativ, der Autor hat ein enormes Wissen über Bienen und deren Gefährdung.

Sikal

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Dunkle Triebe" von Anna Salter

    Dunkle Triebe

    anouphagos

    26. June 2008 um 12:49

    Man merkt deutlich, dass die Autorin Amerikanerin ist - und nicht so objektiv, wie sie das gerne hätte. Sie verteidigt Todesstrafe, Polygraphentests und repressive Maßnahmen zur inneren Sicherheit. Gleichzeitig bietet das Buch einen ausgezeichneten EInblick in einen Typus Verbrecher. Ob allerdings alle Sexualstraftäter nach diesem Muster funktionieren, wage ich zu bezweifeln; das Buch bietet aber nicht nur Schubladen, sondern auch differenzierte Analyseansätze. Ob die praktischen Ratschläge zum Schutz vor sexuellen Übegriffen auf uns, unsere Lieben und Kinder etwas nützen, darf bezweifelt werden - denn wenn wir aus dem Buch eines lernen, dann dass es jeden zu jeder Zeit treffen kann, und man so gut wie machtlos ist.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks