Anna Schneider

 4,3 Sterne bei 760 Bewertungen
Autorenbild von Anna Schneider (©Copyright: Raimund Verspohl)

Lebenslauf

Schon als Kind liebte Anna Schneider Geschichten und lauschte im Wirtshaus ihrer Großmutter den Erzählungen der Gäste. Vor allem wenn es spannend wurde, war ihr Interesse geweckt. So ist es wenig verwunderlich, dass sie eine Vorliebe für Kriminalfälle entwickelte und sich nach dem Abitur bei der Polizei bewarb. Zum Glück wurde sie damals abgelehnt, sonst wäre sie vielleicht nie zum Schreiben gekommen. Für ihre Thriller lässt sie sich gern im Alltag inspirieren. So auch für die »Grenzfall«-Serie: Eine Zeitungsmeldung über einen vermissten Wanderer in Lenggries im Tölzer Land brachte sie auf die Idee. Die Nähe zur österreichischen Grenze tat dann ihr übriges. Die Serie spielt in beiden Ländern, Deutschland und Österreich, und lässt zwei gegensätzliche Ermittler aufeinandertreffen, die erst einen Weg finden müssen, als Team zusammenzuwachsen. Anna Schneider lebt mit ihrer Familie in der Nähe von München.

Quelle: S. Fischer Verlage

Im Januar 2022 erschien ihr Buch "Grenzfall - Ihr Schrei in der Nacht" bei FISCHER Taschenbuch.

Botschaft an meine Leser

Liebe Leserinnen und Leser,

ich freue mich, dass ihr mich und meine Bücher hier entdeckt habt! Vielleicht konnte euch sogar schon eine meiner Geschichte begeistern und ihr habt spannende Stunden mit meinen Heldinnen und Helden erlebt? Dann schreibt mir! Egal ob hier, in den sozialen Netzwerken oder in einer persönlichen Mail. Ob es sich um eine Rezension oder um einen persönlichen Leseeindruck handelt - ich freue mich, von euch zu hören.  

Bleibt mir als Leser treu - und wenn euch meine Krimis gefallen haben: Empfehlt sie gerne weiter!

Liebe Grüße
Anna Schneider

Neue Bücher

Cover des Buches Grenzfall – In den Tiefen der Schuld (ISBN: 9783596708192)

Grenzfall – In den Tiefen der Schuld

 (89)
Neu erschienen am 24.01.2024 als Taschenbuch bei FISCHER Taschenbuch. Es ist der 4. Band der Reihe "Jahn und Krammer".

Alle Bücher von Anna Schneider

Cover des Buches Grenzfall - Der Tod in ihren Augen (ISBN: 9783596700509)

Grenzfall - Der Tod in ihren Augen

 (186)
Erschienen am 27.01.2021
Cover des Buches Grenzfall - Ihr Schrei in der Nacht (ISBN: 9783596705467)

Grenzfall - Ihr Schrei in der Nacht

 (135)
Erschienen am 26.01.2022
Cover des Buches Grenzfall - In der Stille des Waldes (ISBN: 9783596706907)

Grenzfall - In der Stille des Waldes

 (126)
Erschienen am 25.01.2023
Cover des Buches Blut ist im Schuh (ISBN: 9783744819152)

Blut ist im Schuh

 (113)
Erschienen am 29.05.2017
Cover des Buches Grenzfall – In den Tiefen der Schuld (ISBN: 9783596708192)

Grenzfall – In den Tiefen der Schuld

 (89)
Erschienen am 24.01.2024
Cover des Buches Cool Girls can't die (ISBN: 9783743148888)

Cool Girls can't die

 (80)
Erschienen am 24.07.2017
Cover des Buches Von Liebe und Lügen (ISBN: 9783743159907)

Von Liebe und Lügen

 (13)
Erschienen am 30.09.2019
Cover des Buches Grenzfall – Ihre Spur in den Flammen (ISBN: 9783596708208)

Grenzfall – Ihre Spur in den Flammen

 (0)
Erscheint am 29.01.2025

Neue Rezensionen zu Anna Schneider

Cover des Buches Grenzfall – In den Tiefen der Schuld (ISBN: 9783596708192)
Tricksis avatar

Rezension zu "Grenzfall – In den Tiefen der Schuld" von Anna Schneider

Gelungener 4. Teil
Tricksivor 12 Stunden

Anna Schneider hat mir dem vierten Grenzfall Buch wieder einen sehr spannenden Kriminalfall geschrieben, der sich langsam aufbaut, aber immer schneller an Fahrt gewinnt und schließlich in einem spektakulären Ende mündet.

Auch das Cover ist wieder absolut gelungen und gut durchdacht. Düster und wieder mit dem „Grenzfall“ Schriftzug. Einfach super!

Immer wieder wird in kurzen Sequenzen die Geschichte einer Frau eingeschoben, deren tragische Geschichte immer mehr auf eine dramatisches Ende hinauszulaufen scheint. Dazu kommt, dass sich die Erzählstränge der beiden Ermittler abwechseln und auch öfter an spannenden Stellen wechseln. 

Die Protagonisten haben wieder toll zusammen gearbeitet und mussten sich ihrer familiären Situation stellen, was nicht immer einfach ist. Aber letztendlich haben sich die beiden wieder zusammen gerauft Krammer ist einfach ein schwieriger Typ, aber Alexa hat ihn gut im Griff.
 Ich finde alle Protagonisten sehr sympathisch und war schon die ersten drei Bände sehr sehr angetan. 

Der Schreibstil von Anna Schneider ist wie gewohnt flüssig, die Thematik und die verschiedenen Blickwinkel sehr interessant.
 Die Auflösung ist wie immer authentisch und macht Lust auf einen weiteren Teil.

Ein absolutes MUSS für jeden Krimi Fan und ich freue mich schon sehr auf eine Fortsetzung. 

Cover des Buches Grenzfall - Ihr Schrei in der Nacht (ISBN: 9783596705467)
Ramona_Hs avatar

Rezension zu "Grenzfall - Ihr Schrei in der Nacht" von Anna Schneider

Ein genialer Krimi!
Ramona_Hvor 14 Stunden

Dies ist Teil 2 der Ermittler Krammer und Jahn. Das besondere an den beiden ist, dass Alexa Jahn in Deutschland bei der Kripo ist und Krammer in Österreich. Der Fall ist jedoch-wie in Teil 1- grenzübergreifend. 

Anna Schneider nimmt den Leser aber so gut mit, so dass es nicht zwingend erforderlich ist, Teil 1 gelesen zu haben.

Es verschwinden plötzlich junge Menschen. Auf der deutschen Seite ist es ein ehemaliges Paar. Keiner kann sich erklären, warum sie plötzlich weg sind. Weiterhin kommt eine junge Frau, Juliane, nie zur Geburtstagsfeier bei ihren Eltern an. Obwohl sie sonst als sehr zuverlässig gilt. Zuerst nimmt Alexa an, dass sie auf Grund des Schneechaos sich ggf auf den letzten Metern zu ihrem Elternhaus verlaufen hat, aber die Suche nach ihr ist leider ergebnislos. 

In Österreich wird Krammer zu einem Fall gerufen. Zwei Studentinnen sind plötzlich verschwunden. Eine der beiden ist eine Geflüchtete, sie wird als äußerst zuverlässig beschrieben und möchte hier in Österreich Fuß fassen. Das passt alles nicht zusammen und Krammer vermutet ein politisches Motiv hinter dieser Tat. Doch auch hier gibt es viele Ungereimtheiten. Nicht zuletzt taucht das Auto von Perski wieder auf. Dieser ist ein alter Bekannter von Krammer, den er schon lange vergeblich versucht zu schnappen und ihm seine Taten nachzuweisen. Doch lässt sich Krammer zu sehr ablenken, weil er so auf die alten Fälle fokussiert ist?

Alexa ermittelt in Deutschland. Sie trifft bei der Suche nach den Vermissten auf einige seltsame Menschen und ein sehr mysteriöses Dorf. 


Doch wie hängen die beiden Fälle zusammen? Werden die beiden wieder heil aus der Nummer rauskommen, wenn sie sich so sehr in Gefahr begeben? Wie geht es mit der persönlichen Geschichte der beiden Ermittler weiter? 

Ein spannender und absolut lesenswerter Krimi! 

Cover des Buches Grenzfall – In den Tiefen der Schuld (ISBN: 9783596708192)
W

Rezension zu "Grenzfall – In den Tiefen der Schuld" von Anna Schneider

es wird persönlich
Whitewolf1999vor einem Tag

Auch der vierte Band der Grenzfall Reihe rund um die Kommissare Krammer und Jahn war sehr spannend.

In diesem Band wird es persönlicher den auf einmal findet man in der Wohnung von Roza Szabo eine Leiche. Sie ist vom Erdboden verschluckt. Chefispektor Krammer holt sich Hilfe bei den Ermittlungen von seiner Tochter.

Ich finde es sehr spannend die Ermittlungen mit zu erleben, da beide Kommissare diese einzeln führen und die Ergebnisse stück für Stück zusammen gefügt werden.

Auch die Familiengeschichte von Alexa und Bernhard kommt nicht zu kurz.

Auch dieser Band ist bis zum Schluss spannend, auch wenn er sich in der Mitte etwas zieht. Der ganze Fall der unteranderem Menschenhandel thematisiert wird hervorragend aufgelöst.

Gerade weil in diesem Fall Roza Szabo involviert ist macht es die Geschichte für mich noch mal etwas spannender und zu einem tollen Band der Reihe.


Ich freue mich schon auf den fünften Band der Reihe der 2025 erscheinen wird und auf deinen neuen Fall von Krammer und Jahn


Gespräche aus der Community

Mehrere Vermisstenfälle in Deutschland und Österreich, ein heftiges Schneechaos, das die Ermittlungen erschwert und Erinnerungen an einen alten Fall ... Das ungleiche Team um Alexa Jahn und Bernhard Krammer ermittelt auch im zweiten Band der Reihe von Bestsellerautorin Anna Schneider in der Grenzregion Karwendel unter Hochdruck. Doch dann begeht Alexa einen folgenschweren Fehler ...

1.869 BeiträgeVerlosung beendet
Anna_Schneiders avatar
Letzter Beitrag von  Anna_Schneidervor 2 Jahren

Ist es!!! Und sowas kann doch immer mal passieren!

Herzliche Grüße und vielen Dank für die Rückmeldung zu beiden Büchern!

Am Donnerstag, 27. Januar 2022, erwartet euch ab 19:00 Uhr auf unserem LovelyBooks Instagram Kanal ein spannendes Gespräch inklusive einer kurzen Lesung aus "Grenzfall - Ihr Schrei in der Nacht" mit Autorin Anna Schneider. Der zweite Fall für das deutsch-österreichische Ermittlerteam Alexa Jahn und Bernhard Krammer. Ihr habt bereits vorab die Möglichkeit, hier Fragen zu posten, von denen wir die spannendsten am Donnerstag live stellen werden!

142 BeiträgeVerlosung beendet
EmmaWinters avatar
Letzter Beitrag von  EmmaWintervor 2 Jahren

Vielen Dank nochmals für das Rezensionsexemplar. Dieser Teil hat mir besser gefallen als der erste "Grenzfall".

Hier meine Rezension, die ich schon vor einigen Tagen eingestellt habe:


https://www.lovelybooks.de/autor/Anna-Schneider/Grenzfall-Ihr-Schrei-in-der-Nacht-2822852466-w/rezension/4638469397/

Gleichlautend auch hier:

https://www.instagram.com/p/CasMii3rMPk/

http://www.lesejury.de/rezensionen/deeplink/584206/User

https://www.thalia.de/shop/home/rezensent/

https://www.buechertreff.de/forum/thread/119910-anna-schneider-ihr-schrei-in-der-nacht/?postID=3026297#post3026297

https://www.hugendubel.de/de/account/review?page=8

https://wasliestdu.de/rezension/verbrechen-in-der-grenzregion

Ein grausamer Mordfall schockt die deutsch-österreichische Grenzregion Karwendel: Leichenteile einer Frau werden in beiden Ländern gefunden. Oberkommissarin Alexa Jahn hat gerade ihren Dienst angetreten und stürzt sich engagiert in ihren ersten Fall. Ihr österreichischer Kollege Bernhard Krammer ist nach vielen Dienstjahren desillusioniert und keine große Hilfe.
Doch kann Alexa es alleine mit dem Täter aufnehmen?

1.641 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 821 Bibliotheken

auf 212 Merkzettel

von 10 Leser*innen aktuell gelesen

von 63 Leser*innen gefolgt

Reihen der Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks