Anna Seghers

(361)

Lovelybooks Bewertung

  • 570 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 6 Leser
  • 45 Rezensionen
(117)
(121)
(91)
(19)
(13)

Bekannteste Bücher

Transit: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kraft der Schwachen

Bei diesen Partnern bestellen:

Erzählungen 1924-1932

Bei diesen Partnern bestellen:

Erzählungen 1948-1949

Bei diesen Partnern bestellen:

Über Tolstoi. / Über Dostojewskij.

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Ende. Erzählung. La Fin. Conte.

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Mann und sein Name.

Bei diesen Partnern bestellen:

Erzählungen 1933-1947

Bei diesen Partnern bestellen:

Überfahrt,

Bei diesen Partnern bestellen:

Crisanta. Mexikanische Novelle.

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Entscheidung

Bei diesen Partnern bestellen:

Briefe 1953-1983

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Kopflohn

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tiefgreifend und bewegend....

    Werkausgabe / Das siebte Kreuz
    Escapee

    Escapee

    29. September 2016 um 10:30 Rezension zu "Werkausgabe / Das siebte Kreuz" von Anna Seghers

    In dem Buch werden die Ereignisse aus Sicht mehrerer Beteiligter geschildert: von dem Flüchtenden, den SS-Leuten, die im Lager arbeiten, den Bekannten, Freunden usw. Jeder macht sich seine Gedanken und schmiedet teils Pläne, seit der Flucht der 7 Leute, aber besonders kreisen die Gedanken um eine Person: Georg. Seine alten Freunde oder Bekannte, die ihn seit einiger Zeit gar nicht mehr gesehen hatten und nur von den Gerüchten hören, versuchen ihn irgendwie zu erreichen, um ihn zu helfen. Die Gestapo will ihn natürlich schnappen, ...

    Mehr
  • Zeitlos gut

    Transit
    juergen_schmidt

    juergen_schmidt

    24. March 2016 um 12:25 Rezension zu "Transit" von Anna Seghers

    Zeitlos gut und ewig aktuell ist dieser frühe Roman von Anna Seghers, Tochter eines Kunst- und Antiquitätenhändlers. Die südfranzösische Hafenstadt Marseille ist im Kriegsjahr 1940 eine brodelnde Metropole voll von verzweifelten Menschen, die auf gefälschte Papiere und Möglichkeiten zur Flucht warten. Die Stimmung rund um die Canebière wird von der Autorin (1900-1983) authentisch und sehr bildhaft eingefangen. Die berührende Flüchtlingsgeschichte wurde zu einem großen Stück Weltliteratur. Noch beeindruckender als "Das siebte Kreuz"!

  • Zermürbende Geschichte über Flüchtlinge in Marseille 1940

    Transit
    GersBea

    GersBea

    27. August 2015 um 12:53 Rezension zu "Transit" von Anna Seghers

    Meine Rezension bezieht sich auf eine im August 1966 bei rororo erschienen Taschenbuchausgabe. Text „Zu diesem Buch“: Marseille 1940 – Welthafen im noch unbesetzten [Süd]Frankreich, letzte Hoffung der Versprengten, Gehetzten, Verfolgten ganz Europas. Tausende kämpfen verzweifelt um Schiffspassagen, Visa, Transits. Alle haben nur einen Wunsch: fort von dieser bedrohten Küste. Aufreibend, hektisch, unheimlich ist der Kampf mit gespenstisch stupiden Behörden, fieberhaft ersehnt sind die Chancen des Entkommens: Jeder hat nur die ...

    Mehr
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2015

    Lesesommer
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    Im letzten Jahr hat uns der Lesesommer mit euch so viel Spaß gemacht, dass wir auch 2015 passend zu den Sommerferien wieder durchstarten. Die sommerlichen Temperaturen sind schon da, deshalb wollen wir nun auch schnell mit unserem LovelyBooks Lesesommer beginnen. Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben & zusätzliche Specials freuen. Auf unserer Aktionsseite stellen wir euch außerdem tolle Lesetipps für den Sommer vor und ihr findet dort zusätzlich jede Woche eine Verlosung, bei der ihr weitere Punkte sammeln ...

    Mehr
    • 2823
  • Man leidet mit

    Das siebte Kreuz
    dominona

    dominona

    13. October 2014 um 09:16 Rezension zu "Das siebte Kreuz" von Anna Seghers

    Eindeutig ein Klassiker und noch dazu ein guter aus meiner Sicht. Die Schilderung einer Flucht aus dem KZ auf umsichtige, ergreifende Art und Weise, vor allem angesichts der zeitlichen Veröffentlichung, denn das siebte Kreuz entstand bereits 1938 und nicht erst nach dem Krieg,wie man vielleicht denkt. Erschienen ist es dann 1942 - in den USA. Bis heute behandelt kein anderes Buch dieses Thema auf diese Weise und genau deshalb sollte man es lesen!

  • Anna Seghers Das siebte Kreuz

    Werkausgabe / Das siebte Kreuz
    FabAusten

    FabAusten

    Rezension zu "Werkausgabe / Das siebte Kreuz" von Anna Seghers

    „Und wenn er auch nur noch die Kraft für eine einzige winzig kleine Bewegung hatte, auf die Freiheit hin, wie sinnlos und nutzlos diese Bewegung auch sein mochte, er wollte diese Bewegung doch noch gemacht haben.“ Jeder Leser dürfte die Situation kennen, wenn ihn das Gefühl beschleicht, dass das Buch, in welches er versunken ist, zu einem Lieblingsbuch werden könnte. Während er weiterliest, verdichtet sich das Gefühl zur Gewissheit. Er spürt eine merkwürdige Magie, so als würde die Geschichte, die Sätze, die Formulierungen ihn ...

    Mehr
    • 7
  • Leserunde zu "Edelweißpiraten" von Dirk Reinhardt

    Edelweißpiraten
    DirkReinhardt

    DirkReinhardt

    zu Buchtitel "Edelweißpiraten" von Dirk Reinhardt

    Liebe LovelyBookler, gemeinsam mit euch möchte ich gerne eine Leserunde zu meinem Jugendroman »Edelweißpiraten« starten. Also: Strömt herbei und macht mit! Zunächst einmal: Worum geht es in dem Buch? Der 16-jährige Daniel freundet sich mit dem alten, geheimnisvollen Gerlach an. Eines Tages überlässt ihm der alte Mann sein Tagebuch. Es erzählt, wie Gerlach in Köln aufwächst, mit 14 die Hitlerjugend verlässt und sich einer Clique anschließt, die sich Edelweißpiraten nennt. Ihr Markenzeichen: lange Haare und coole Klamotten. Ihr ...

    Mehr
    • 810
    mabuerele

    mabuerele

    10. October 2013 um 15:58
    Beitrag einblenden
    Bella5 schreibt Hm, mein Geschichtsunterricht war echt immer spannend, da hatte ich wohl Glück. Am schlimmsten war aber die Fahrt ins KZ.

    Da ich in der DDR großgeworden bin, war ich mehrmals In Buchenwald. Dort wird Geschichte erlebbar. Einige Bücher zu dem Thema waren zu meiner Schulzeit Pflichtlektüre.

  • Leserunde zu "Das siebte Kreuz" von Anna Seghers

    Das siebte Kreuz
    Favole

    Favole

    zu Buchtitel "Das siebte Kreuz" von Anna Seghers

    Auf der Suche nach verborgenen Schätzen nehmen wir uns nun den Klassiker "Das siebte Kreuz" von Anna Seghers vor. Bei vielen war dies ja Schullektüre, bei mir jedoch nicht. Da ich aber vermute, dass es nicht gerade leichte Kost ist, freue ich mich, dass hier mit euch in dieser Leserunde zu lesen.  Natürlich darf jeder gern mitlesen, der Interesse daran hat!

    • 65
  • Sieben Kreuze, doch eines bleibt leer

    Werkausgabe / Das siebte Kreuz
    Favole

    Favole

    20. July 2013 um 17:24 Rezension zu "Das siebte Kreuz" von Anna Seghers

    "Das siebte Kreuz" von Anna Seghers ist ein bedrückender Roman über ein Kapitel deutscher Geschichte, was man gern ausradieren würde. Und doch ist es kein Kriegsroman. Es geht auch nur bedingt um Konzentrationslager und die dortigen Verhältnisse. Der Roman handelt von Menschen. Menschen in Gefangenschaft. Menschen auf der Flucht. Menschen, die jagen. Menschen, die foltern. Aber vor allem geht es um Menschen, die ihr ganz normales Leben in dieser Situation aufrecht erhalten wollen. Menschen, die deswegen gezwungen sind, ...

    Mehr
  • "Das siebte Kreuz" von Anna Seghers

    Das siebte Kreuz
    Lese-Krissi

    Lese-Krissi

    23. May 2013 um 20:25 Rezension zu "Das siebte Kreuz" von Anna Seghers

    Keine leichte Bettlektüre... Inhalt "Das siebte Kreuz" von Anna Seghers behandelt ein erschreckendes Thema, das in der Zeit des Dritten Reiches spielt. Aus einem Lager in Westhofen sind sieben Häftlinge entflohen. Darunter Georg Heisler, der die Hauptrolle in diesem Buch spielt. Doch man erfährt auch einiges von den Kommandanten des Lagers und ehemalige Freunde von Georg Heisler. Nach und nach werden die Flüchtlinge wieder gefasst, teilweise lebendig, teilweise tot. Für jeden Flüchtling wurde ein Kreuz im Lager aufgestellt, doch ...

    Mehr
  • weitere