Anna Sewell

 4.2 Sterne bei 123 Bewertungen
Autor von Black Beauty, Black Beauty, 1 Videocassette und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Anna Sewell

Sortieren:
Buchformat:
Anna SewellBlack Beauty
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Black Beauty
Black Beauty
 (114)
Erschienen am 31.03.2011
Anna SewellBlack Beauty
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Black Beauty
Black Beauty
 (0)
Erschienen am 01.02.1988
Anna SewellBlack Beauty 2CD
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Black Beauty 2CD
Black Beauty 2CD
 (0)
Erschienen am 12.03.2013
Anna SewellBlack Beauty's Fohlen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Black Beauty's Fohlen
Black Beauty's Fohlen
 (0)
Erschienen am 07.03.2005
Anna SewellBLACK BEAUTY : HIS GROOMS AND COMPANIONS
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
BLACK BEAUTY : HIS GROOMS AND COMPANIONS
BLACK BEAUTY : HIS GROOMS AND COMPANIONS
 (0)
Erschienen am 01.01.1900
Anna SewellBlack Beauty (Zweisprachige Ausgabe Deutsch - Englisch)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Black Beauty (Zweisprachige Ausgabe Deutsch - Englisch)
Anna SewellThe Enchanted Collection
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Enchanted Collection
The Enchanted Collection
 (0)
Erschienen am 11.12.2012
Anna SewellRE MORO; AUTOBIOGRAFIA DI UN CAVALLO
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
RE MORO; AUTOBIOGRAFIA DI UN CAVALLO
RE MORO; AUTOBIOGRAFIA DI UN CAVALLO
 (0)
Erschienen am 01.01.1900

Neue Rezensionen zu Anna Sewell

Neu
N

Rezension zu "Black Beauty" von Anna Sewell

Eine eindrucksvolle Geschichte eines Pferdes
Northlightvor 3 Monaten

Ein ernstes, lehrreiches Buch, auch wenn es ein Kinderbuchklassiker ist: Ich würde es eher als Vorlesebuch empfehlen.

Mir wurde es als Kind vorgelesen und mir war es wichtig darüber sprechen zu können. Ich empfand es nicht als verstörend, aber das Thema, der Umgang mit Tieren (Tierquälerei, Tierleid aus Unwissenheit,...) sind doch Themen, über die man als Kind reden möchte, auch des Verständnisses wegen.

Kommentieren0
0
Teilen
Eljeens avatar

Rezension zu "Black Beauty" von Anna Sewell

Eine wundervoll wachrüttelnde Geschichte für Jung und Alt!
Eljeenvor 6 Monaten

Black Beauty von Anna Sewell spielt vor ca. 150 Jahren und erzählt die Geschichte eines schwarzen Hengstes, der durch die Hand der Menschen allerhand Leid erfahren muss.


Es handelt sich hierbei um ein Taschenbuch mit einem wunderschön gezeichneten Cover, das Black Beauty in wohl seinen besten Jahren zeigt. Das Buch ist mit gerade mal etwas mehr wie 200 Seiten nicht sehr dick, doch der Inhalt ist es trotzdem allemal wert, gelesen zu werden. Gegliedert ist das Buch in vier größere Teile, die jeweils maßgebende Abschnitte im Leben des Pferdes einleiten. Diese Abschnitte sind wiederum in mehrere einzelne Kapitel unterteilt.


Die Geschichte wird von Black Beauty selbst in der Ich-Perspektive erzählt, wodurch man gleich viel tiefer in die Story hineingezogen wird und die Leiden des schwarzen Hengstes deutlich besser nachempfinden kann. Der Schreibstil der Autorin ist dabei sehr einfach gehalten, was dem Leseerlebnis aber in keiner Weise schadet. Die vielen Menschen und Tiere, die das Pferd auf seinem Weg durchs Leben trifft, sind großteilig toll beschrieben und vor allem diejenigen, die Black Beauty als seine Freunde erachtet, wachsen einem schnell ans Herz und so leidet und freut man sich mit und für sie alle.


Das Einzige was ich etwas schade finde ist die Tatsache, dass sich manche Abschnitte im Leben des Hengstes sehr ausführlich über mehrere Kapitel erstrecken, während andere in höchstens einem Kapitel abgehandelt werden. Auf der anderen Seite denke ich jedoch, dass dies wohl etwas damit zu tun hat, wie viel Zeit Black Beauty an einem Ort verbringt und an bestimmten Stellen wäre das Buch bei genauerer Ausführung wohl etwas langatmig geworden. 


So erzählt Black Beauty in perfekter Länge eine herzzerreißende Geschichte, die wohl niemanden unberührt lassen kann. Sie bringt einen zum Nachdenken darüber, wie wir sowohl Mensch als auch Tier behandeln und spart nicht an Kritik an unserer Gesellschaft. Auch wenn die Geschichte vor mehr als einem Jahrhundert spielt, wird einem schnell klar, wie viel davon heute leider immer noch zutrifft. 


Alles in allem ist Black Beauty ein Buch, das man meiner Meinung nach zumindest einmal in seinem Leben gelesen haben sollte, egal ob jung oder alt und egal ob Pferdenarr oder nicht. Es überbringt eine Nachricht, die wir alle hören sollten.

Kommentieren0
1
Teilen
Buchgespensts avatar

Rezension zu "Black Beauty. Mit einem Vorwort von Meg Rosoff" von Anna Sewell

Wunderschön und erschütternd!
Buchgespenstvor einem Jahr

Black Beauty ist das schönste Pferd auf Gut Birtwick, doch durch die Trunkenheit des Stallburschen, wird es als Reitpferd verdorben. Als Kutschpferd lernt Black Beauty die Mühsal der Pferde außerhalb der reichen Güter kennen. Immer tiefer versinkt er im Elend, ohne Hoffnung auf ein Entkommen.

Sehr eindringlich wird hier das Schicksal der Pferde im 19. Jahrhundert geschildert, interessanter Weise aus der Sicht eines Pferdes. Heute ruft die Behandlung der Tiere, auch auf den reichen Gütern, nur Entsetzen und Mitleid hervor. Mit diesem Buch wollte die Autorin auf das Elend der Pferde aufmerksam machen und ich bin der Meinung, wer es nach der Lektüre nicht verstanden hat, der hat kein Herz für Tiere!

Interessant finde ich den Unterschied zum Hörspiel von Europa. Viel mehr als die Figuren haben sie auch nicht übernommen.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 210 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks