Anna Siblik Harding

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Harding“ von Anna Siblik

Als der ehemalige Lehrer Leonhard Bogner erschlagen in seinem unordentlichen Wohnzimmer aufgefunden wird, den Kopf bzw. was davon übrig ist auf ein altes Klassenfoto aus den 90er Jahren gebettet, stellt sich zunächst die Frage: Zufall oder Statement? Niemand in der Nachbarschaft hat etwas gesehen oder gehört, auch im Umfeld des Opfers findet sich nichts Auffälliges. Ist das Klassenfoto aus dem Schuljahr 1996/97 also der Schlüssel zur Aufklärung? Im Laufe der Vernehmungen, die Abteilungsinspektor Christian Wagner mit den ehemaligen Schülerinnen und Schülern auf dem Klassenfoto führt, kristallisiert sich sehr schnell zweierlei heraus. Erstens: Leonhard Bogner war ein Tyrann. Zweitens: Im Schuljahr 1996/97 ist tatsächlich etwas vorgefallen und Bogner war involviert. Doch reicht es als Motiv? Und Marie Steiner, die als Schülerin im Zentrum der damaligen Ereignisse stand, geht nicht ans Telefon.

Stöbern in Krimi & Thriller

Seelenkinder

Wer Gänsehaut mit „echtem“ Monster möchte, für den ist „Seelenkinder“ genau richtig.

StMoonlight

Oxen. Das erste Opfer

Ich kam leider überhaupt nicht rein und habe es dann abgebrochen. Nicht Meins :(

noita

Wildfutter

Zu Beginn ein toller Regiokrimi, der leider immer mehr in einer Posse endete

katikatharinenhof

Nachts am Brenner

Sehr komplexer und spannender Fall für Commissario Grauner, in dem es ihm gelingt, seine Dämonen zu besiegen.

takabayashi

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen