Anna Smaill

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 9 Leser
  • 5 Rezensionen
(0)
(0)
(4)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Der Klang der Erinnerung

Bei diesen Partnern bestellen:

The Chimes

Bei diesen Partnern bestellen:

The Chimes

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolle Grundidee, aber die Umsetzung ist nicht für jeden etwas

    Der Klang der Erinnerung
    Buechersalat_de

    Buechersalat_de

    20. September 2017 um 13:18 Rezension zu "Der Klang der Erinnerung" von Anna Smaill

    Das wird wieder so eine Rezension, die mir wirklich schwer fällt. Einerseits meckern wir immer, dass es zu wenig neue Ideen gibt, andererseits ist diese Idee so neu und auch umfangreich, dass sie bei mir leider so gar nicht angekommen ist. Das Cover fand ich ansprechend und im Hinblick auf die Thematik in London, fand ich es auch sehr passend. Simon ist auf dem Weg nach London, bei sich nur einen Beutel gefüllt mit seinen wichtigsten Erinnerungen. Warum er nach London soll, das weiß er nicht so genau, seine Mutter hat ihn ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Der Klang der Erinnerung" von Anna Smaill

    Der Klang der Erinnerung
    NetzwerkAgenturBookmark

    NetzwerkAgenturBookmark

    zu Buchtitel "Der Klang der Erinnerung" von Anna Smaill

    Stadt der Eliten Herzlich willkommen zu einer neuen Debüt-Leserunde. Diesmal stellen wir euch den Titel "Der Klang der Erinnerung" von Anna Smaill aus dem aktuellen Herbstprogramm des Arctis Verlags vor. Willst du auch dem Klang lauschen? Dann bewerbe dich direkt für eines der 20 Rezensionsexemplare.Nach dem Ende eines brutalen Bürgerkriegs ist London geteilt: Es gibt Slums und eine »Stadt der Eliten«. Durch tägliche Klangspiele wird den Bewohnern die Erinnerung daran, wie es einmal war, genommen. Die Vögel haben aufgehört zu ...

    Mehr
    • 104
  • Ein außergewöhnliches Buch

    Der Klang der Erinnerung
    ClaudiasBuecherhoehle

    ClaudiasBuecherhoehle

    08. September 2017 um 10:21 Rezension zu "Der Klang der Erinnerung" von Anna Smaill

    Der Klang der Erinnerung von Anna Smaillerschienen bei ArctisZum InhaltNach dem Ende eines brutalen Bürgerkriegs ist London geteilt: Es gibt Slums und eine »Stadt der Eliten«. Durch tägliche Klangspiele wird den Bewohnern die Erinnerung daran, wie es einmal war, genommen. Die Vögel haben aufgehört zu singen und jeder neue Tag fühlt sich an wie der vorherige. Ein junger Mann namens Simon kommt in die Stadt und findet eine neue »Familie« – eine Bande, die hier im Untergrund lebt. Nach und nach gelingt es Simon, seine Erinnerungen ...

    Mehr
  • sehr gewöhnungsbedürftig und ungewöhnlich

    Der Klang der Erinnerung
    Letanna

    Letanna

    05. September 2017 um 14:29 Rezension zu "Der Klang der Erinnerung" von Anna Smaill

    Nach dem Tod seiner Eltern macht sich Simon auf dem Weg nach London. Hier schließt er sich dem Pakt an, einer Bande aus dem Untergrund. Erst später kommen endlich seine Erinnerungen zurück und er merkt endlich, dass seine Mutter ihm am Sterbebett aus einem bestimmten Grund nach London geschickt hat. Gemeinsam mit dem Anführer der Bande, Lucien, setzen sie sich für die Freiheit und Gerechtigkeit alle Bewohner ein, keine leichte Aufgabe, wenn man um jede Erinnerung kämpfen muss.Ich muss gestehen, dass ich schon lange kein Buch mehr ...

    Mehr
  • A Tough Read

    The Chimes
    darklittledancer

    darklittledancer

    31. March 2017 um 21:13 Rezension zu "The Chimes" von Anna Smaill

    *2.5 starsAfter his mother’s death, Simon travels to London to find a woman named Netty. Always with him is his memory bag filled with items that remind him of certain moments in his life. If he loses it, all that is left is his body memory.When I started reading The Chimes, I had no idea what to expect and where this book would lead me. I was thrown into a novel full of musical terms that I didn’t know which made it extra hard to follow the storyline. The plot unfolds very slowly and I almost lost interest. I only kept reading ...

    Mehr
  • Absolut mühselig und ermüdend, wenn man keine Ahnung von Musik-Jargon hat

    The Chimes
    BloodyBigMess

    BloodyBigMess

    30. March 2017 um 22:04 Rezension zu "The Chimes" von Anna Smaill

    The Chimes ist eine faszinierend klingende Dystopie, in der Menschen mit Musik kommunizieren und die Regierung im Besitz eines Instruments ist, welches die Erinnerung der Menschen löscht.Leider klingt die Prämisse faszinierend, das eigentliche Buch schafft dies allerdings nicht, stattdessen ist es oft unverständlich und ermüdend.The Chimes baut eine Welt und ein Konzept der Kommunikation auf, welches unglaublich schwer zu verstehen ist, wenn man absolut keine Ahnung von technischen Begrifflichkeiten der Musik hat.Diese Geschichte ...

    Mehr
    • 2