Anna Todd

 4.2 Sterne bei 12.457 Bewertungen
Autorin von After passion, After truth und weiteren Büchern.
Anna Todd

Lebenslauf von Anna Todd

Große Gefühle und fesselnde Liebesgeschichten: Anna Todd wurde 1989 in der Nähe von Cincinnati, Ohio geboren. Sie war schon immer eine begeisterte Leserin. Zu ihrer Lieblingslektüre gehören Liebesgeschichten. Am Schreiben selbst fasziniert sie, dass sie damit eine Traumwelt erschaffen kann, in die sie und ihre Leser eintauchen können. Mit ihrem Debütroman „After Passion“ (2015) verband Anna Todd ihre beiden großen Leidenschaften: Liebesgeschichten und ihre Begeisterung für Boygroups. In dem erotischen Liebesroman trifft das Good Girl Tessa auf den Bad Boy Hardin und verliebt sich in ihn. Dadurch wird sie nie wieder die sein, die sie einmal war. Denn Hardin hat eine Vergangenheit, mit der Tessa nicht gerechnet hätte. Seit dem Welterfolg von „After Passion“ erschienen noch weitere Romane der „After“-Serie um die Liebe zwischen Tessa und Hardin. Bislang wurde Anna Todds Liebesgeschichte um das ungleiche Paar in mehr als 30 Sprachen übersetzt und avancierte zum internationalen Bestseller. Das Besondere an der „After“-Serie: Bevor Anna Todd ihre Romane als Bücher veröffentlichte, erschienen sie als Online-Romane im Internet und begeisterten dort zahlreiche Fans. Von der Cosmopolitan USA wird sie bereits als das größte schriftstellerische Phänomen ihrer Generation bezeichnet. Anna Todd lebt zusammen mit ihrem Mann in Austin/Texas.

Botschaft an meine Leser

Ich möchte mich bei all euch deutschen Lesern so sehr für eure Liebe und Unterstützung bedanken. Das bedeutet die Welt für mich und ich hoffe, ich treffe euch alle auf meiner nächsten Lesereise in Deutschland. Eure Anna

Neue Bücher

After passion

 (3.895)
Neu erschienen am 11.03.2019 als Taschenbuch bei Heyne. Es ist der 1. Band der Reihe "After".

Alle Bücher von Anna Todd

Sortieren:
Buchformat:
After passion

After passion

 (3.895)
Erschienen am 11.03.2019
After truth

After truth

 (2.680)
Erschienen am 14.04.2015
After love

After love

 (2.137)
Erschienen am 15.06.2015
After forever

After forever

 (1.884)
Erschienen am 10.08.2015
Before us

Before us

 (726)
Erschienen am 08.03.2016
Nothing more

Nothing more

 (334)
Erschienen am 12.09.2016
Nothing less

Nothing less

 (247)
Erschienen am 12.12.2016
The Brightest Stars - attracted

The Brightest Stars - attracted

 (161)
Erschienen am 10.09.2018

Ein Messedate mit...

Anna Todd ist mit ihrer "After"-Reihe über Nacht zum Superstar der amerikanischen Literaturszene geworden. Pünktlich zum Erscheinungstermin des ersten Bandes "Attracted" ihrer neuen Reihe "The Brightest Stars" hat sich Anna auf Deutschlandtour begeben und uns bei einem Messedate in Frankfurt von ihrem Alltag als Autorin und ihrer täglichen Inspiration erzählt und darüber hinaus verraten, was sie auf ihren Reisen über die Menschheit gelernt hat...

Liebe Anna, danke für deine Zeit! Deine deutschen Leser können deine neue Reihe kaum erwarten. Kannst du uns in einem Satz erzählen, was uns erwartet?

Kale und Karina sind ein junges Paar, das versucht, ihre jeweilige Vergangenheit zu bewältigen, während sie sich mehr und mehr ineinander verlieben.

Und kannst du uns schon einen Satz aus deinem neuen Buch verraten?

"Ich starrte in den Himmel hinauf, bat die Sterne, herauszukommen und miteinander zu spielen. Ich wollte spüren, dass ich auf sie zählen konnte. Ich wollte mir wenigstens einer Sache sicher sein."

Zurück zu deiner berühmten "After"-Reihe. Hast du eine Lieblingsszene und einen Lieblingscharakter?

Meine Lieblingsszene ist, wenn Hardin sein Haus in London anzündet. Es ist furchtbar und überhaupt nicht romantisch, aber ich erinnere mich, wie emotional ich beim Schreiben dieser Szene war. Es war sehr intensiv, diese Szene zu schreiben und es ist vielleicht die schrecklichste Stelle in der ganzen Reihe, aber es ist meine Lieblingsszene. Und Hardin ist mein Lieblingscharakter, so viel ist sicher. Hardin und Landon, ich liebe Tessa ebenfalls, aber Hardin ist einfach Hardin. Ich liebe ihn.

Wie fühlt es sich nach so einem großen Erfolg wie der "After"-Reihe an, eine neue Serie zu veröffentlichen?

Es macht riesigen Spaß! Ich habe das Gefühl, dass ich durch den großen Erfolg viel mehr Freiheit beim Schreiben habe, ich muss nichts überdenken, ich kann einfach darauf los schreiben, ohne mich so sehr zu hinterfragen. Vielen geht es vielleicht anders und sie fühlen einen enormen Druck, aber ich bin so dankbar, diesen großen Erfolg gehabt zu haben und fühle mich nun total frei.

Würdest du Hardin und Landon gerne persönlich treffen oder würdest du einen anderen Buchcharakter wählen?

Ich bin mir unsicher bei Hardin, aber Landon auf jeden Fall. Ich hätte Landon gerne als besten Freund. Ansonsten würde ich gerne einen ganzen Tag mit Tessa über Bücher reden und in alte Buchläden gehen, sie weiß wahnsinnig viel über Bücher. Tessa ist aber sehr intensiv als Charakter, während Karina aus "The Brightest Stars" sehr viel lustiger und entspannter ist. Mit Karina würde ich wahrscheinlich einfach in eine Bar gehen, ein paar Drinks trinken und reden.

Eine ganz andere Frage: Welchen Job würdest du gerne für einen Tag ausüben?

Ich finde Marketing super spannend. Ich habe in dem Bereich viel gelernt, als ich in den USA "After" erst als Selfpublisherin veröffentlicht habe. Also würde ich vielleicht Marketing für Bücher betreiben oder ich wäre Buchbloggerin. Ich wusste vor meiner Veröffentlichung gar nicht, dass es das gibt, Buchblogs, und es wäre der ideale Job für mich gewesen. Ich möchte eigentlich immer nur mit Büchern arbeiten.

Wie kommst du auf die Namen deiner Charaktere?

Die sammle ich in ganz vielen verschiedenen Ecken. Tessa ist aus der Schattenjäger-Reihe von Cassandra Clare. Das ist meine Lieblingsreihe aller Zeiten. In meinen "After"-Romanen auf Wattpad heißt Hardin Harry, also ging ich alle Vornamen mit H durch und fand den Namen erst merkwürdig, aber dann bliebe er irgendwie hängen und ich mochte ihn immer mehr. Kale aus "Brightest Stars" kam mir einfach in den Sinn und ich wollte ihn die ganze Zeit ändern, aber es ging irgendwie nicht. Er ist einfach Kale. Den Namen Karina liebe ich sehr und wollte ihn schon lange in einem Buch verwenden, aber erst jetzt passte er auch wirklich zu meinem Buchcharakter.

Auf was kannst du beim Schreiben nicht verzichten?

Musik. Ich liebe es, beim Schreiben Musik zu hören. In meinen Büchern findet sich immer meine Playlist zu dem jeweiligen Buch und das sind auch die Lieder, die ich beim Schreiben gehört habe.

Wenn wir zum ersten Mal in die USA reisen, wohin sollten wir reisen und welches Buch sollten wir mitnehmen?

Ich liebe LA. Inzwischen lebe ich auch dort, aber ich habe die Stadt schon vorher geliebt. Sie ist wunderschön und so groß, dass du so viel erleben kannst und unternehmen, egal, wonach dir ist. In Santa Monica findest du den Strand, in Valley, wo ich auch lebe, findest du Berge, ich bin kein Fan von Beverly Hills, aber es ist cool, das einmal zu besuchen, es gibt Chinatown und Little Armenia und viele weitere dieser kleinen Stadtteile mit verschiedenem Essen und Menschen und LA ist wahnsinnig vielfältig. Und als Lektüre würde ich "Lady Midnight" aus der "Die dunklen Mächte"-Reihe von Cassandra Clare empfehlen. Es spielt in LA und du könntest all die Orte aus dem Buch besuchen.

Was ist das schönste Feedback, das du von deinen Lesern erhalten hast?

Dass sie mehr lesen. Vor allem viele junge Mädchen schreiben mir, dass sie lesen gehasst haben und langweilig fanden und nun nicht nur meine Bücher mochten, sondern seitdem ganz viel lesen und das ist wirklich das allerschönste Kompliment.

Was bedeuten dir Bücher?

Bücher brachten mich durch meine Teenager-Jahre. Bücher waren meine Konstante, sie waren immer da, trösteten mich, ich konnte mich immer auf sie verlassen, sie haben mich nie enttäuscht. Wenn ich höre, dass meine Bücher heute das gleiche bei jungen Lesern bewirken, berührt es mich sehr.

Hast du ein Seelentier?

Ich weiß nicht, warum, aber ich wäre ein Pandabär.

Woher nimmst du deine Inspiration?

Es ist eine Mischung aus meinem alltäglichen Leben, meiner Fantasie, anderen Büchern und Fernsehserien. Im Alltag fällt mir immer wieder das Verhalten anderer Mensch auf. Ich frage mich dann, wieso sie so reagieren, warum sie so geworden sind und so spinnen sich ganze Geschichten zusammen, die ich teilweise in meinen Büchern verarbeite.

Hast du eine Botschaft an deine LeserInnen?

Deutschland ist für mich als Autorin mein größtes Land. Ich habe die meisten Leser und Fans hier, verkaufe die meisten Bücher, habe die meiste Presse. Zu meinen Lesungen und Signierstunden kommen so viele Menschen, es ist unglaublich. Ich bin so dankbar, dass Menschen von der anderen Seite des Atlantiks sich so sehr für meine Bücher und Themen wie das Leben an den amerikanischen Universitäten, amerikanische Soldaten, Rassismus und vieles mehr interessieren. Ich denke, am Ende sind wir alle gleich. Je mehr ich reise, desto mehr realisiere ich, dass die Welt viel kleiner ist, als ich dachte. Egal, welche Hautfarbe jemand hat, egal welche Religion, jeder teilt die gleichen Wünsche und Ängste.

Worauf können wir uns als nächstes von dir freuen?

Ich schreibe gerade am zweiten Teil der "Brightest Stars"-Reihe, was viel Zeit und Kraft in Anspruch nimmt, da es teilweise sehr düster ist. Darüber hinaus arbeite ich eng mit dem Produktionsteam an den Drehbüchern der "After"-Verfilmung.

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Anna Todd

Neu
M

Rezension zu "After truth" von Anna Todd

Eine grandiose Fortsetzung
my_bookshelfvor einem Tag

After Truth habe ich gekauft und sofort gelesen bzw. verschlungen 😁. Es auf meinem SuB zu lagern war keine Option. 


Dank dem nahtlosen Übergang bin wieder sofort im Buch versunken.

After Truth ist im Gegensatz zu After Passion aus zwei Perspektiven geschrieben. Zum einen erfährt man weiterhin alles aus Tessas Sicht, zum anderen nun auch aus Hardins Sicht. Am Anfang war ich skeptisch, aber es hätte nicht besser sein können. Hardins Perspektive hat mich persönlich übrigens oft mehr in den Bann gezogen. 

Tessa und Hardin machen mich echt fertig 😄 
Was kann in einer Beziehung nur alles schief gehen? Wie viele Hochs und Tiefs können die beiden noch vertragen? 

Tessas Verhalten kann ich teilweise nicht nachvollziehen. Im Gegensatz zum ersten Teil verhält sie sich teilweise so kindisch. Hardin hingegen hat mich sehr überrascht. Er hat sich geöffnet und ich kann irgendwie verstehen warum er so ist wie er eben ist. 

Kurz gesagt: After Truth hat mein Herz zerissen und Stück für Stück wieder geflickt. 

Den nächsten Teil werde ich am Wochenende kaufen ❤ Ich freue mich schon drauf! 

Kommentieren0
0
Teilen
M

Rezension zu "After passion" von Anna Todd

Ein fantastisches Buch
my_bookshelfvor einem Tag

Ich habe mir After Passion im Dezember 2018 gekauf. Es ist direkt auf meinem SuB (Stapel ungelesener Bücher) gelandet. Ich wollte es jedoch vor Kinostart lesen und so habe ich es Monatsanfang von meinem SuB befreit. Wie konnte ich es da nur so lange liegen lassen? 🙄


Das Buch hat 700 Seiten und ich habe nur 3 Tage dafür gebraucht. Es hat mich sofort mitgenommen und nicht mehr losgelassen. Als ein Kapitel zu Ende war musste ich einfach direkt weiter lesen. Es ist so fesselnd geschrieben - 300 Seiten am Stück waren kein Problem. Das Buch ist mir wirklich unter die Haut gegangen.

Tessa ist ein Good Girl, Hardin ein Bad Boy. Sie könnten nicht unterschiedlicher sein und doch können sie nicht ohne den anderen. Es ist ein ständiges Auf und Ab mit den beiden. Langweilig wird es jedoch nie! 
Auch von den Nebencharakteren möchte ich keinen missen. Von guten Freunden bis zu den größten Verrätern ist jeder vertreten.

Das Ende war relativ vorhersehbar. Als es dann jedoch so weit war, hat es mich trotzdem umgehauen. 
Ich konnte das Ende nicht auf mir sitzen lassen. Also bin ich direkt los und habe mir den 2. Teil gekauft 😄

Letztes Wochenende habe ich mir den Film im Kino angeschaut. Ich war maßlos enttäuscht. Der Film wird dem Buch in keiner Weise gerecht. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "After passion" von Anna Todd

Toller Hörgenuß
Gremlins2vor einem Tag

After passion
Anna Todd

Ich habe diesen reizend und gelungenen Roman als Hörgenuss erlebt.
Die Sprecher haben eine sehr angenehme Stimme und wenn ich meine Augen geschlossen habe, hatte ich ein ausgezeichnetes Kopfkino.
Das Cover ist reizend und ansprechend gestaltet und gefällt mir in dieser Filmplakat Version sehr gut.
Ja es ist eine klischeehafte Liebesgeschichte, aber genau das hat es mir angetan. Denn beide Protagonisten haben in meinen Augen bzw Ohren das gewisse Etwas. In ihren zugedachten Rollen wirken sie völlig authentisch. Auch wenn sie mitunter etwas nerven, ist es in diesem Alter vollkommen normal, da ist man nun mal hin und her gerissen. Auch die Nebencharaktere sind ausgereift dargestellt und perfekt platziert.
Der Roman bzw das Hörbuch ist temporeich und für mich ohne jegliche langweilige Längen, dynamisch und spannend.
Der gelesene Text wurde flüssig verfasst und von den Sprechern ebenso wiedergeben. Mich hat dieser Auftakt brillant unterhalten, ich habe gelacht, geflucht und Prickelbrause im Bauch verspürt. Das ist genau das was für mich ein ausgezeichneter Plot ausmacht. Auf würden diese Emotionen aktiv auf mich übertragen. Während meines Hörvergnügens konnte ich meine Umwelt konstant ausblenden.
Für mich ist dieser Auftaktband fünf Sterne und eine absolute Kauf - und Leseempfehlung wert. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Wir haben beschlossen in der INSIDER-Voting-Challenge zusammen "After forever" von Anna Todd zu lesen. 

Wir beginnen ab sofort und lassen uns bis zum Ende des Monats Zeit, um es zu beenden. Rezensieren ist keine Pflicht, aber bei der Challenge erhält man ein Los dafür. 

Jeder liest mit seinem eigenen Leseexemplar, es gibt kein Buch zu gewinnen! 


Es kann natürlich jeder mitmachen, der Lust dazu hat, auch wenn er nicht bei der Challenge angemeldet ist.    


Vielleicht könnt ihr ne kurze Info geben, wann ihr mit Lesen anfangen wollt. Danke. 

Viel Spaß uns allen :)
Letzter Beitrag von  pinucchiavor einem Jahr
Zur Leserunde

Wir haben beschlossen in der INSIDER-Voting-Challenge zusammen "After Love" von Anna Todd zu lesen. 

Wir beginnen ab sofort und lassen uns bis zum Ende des Monats Zeit, um es zu beenden. Rezensieren ist keine Pflicht, aber bei der Challenge erhält man zwei Lose dafür. 

Jeder liest mit seinem eigenen Leseexemplar, es gibt kein Buch zu gewinnen! 


Es kann natürlich jeder mitmachen, der Lust dazu hat, auch wenn er nicht bei der Challenge angemeldet ist.    


Vielleicht könnt ihr ne kurze Info geben, wann ihr mit Lesen anfangen wollt. Danke. 

Viel Spaß uns allen :)
Letzter Beitrag von  pinucchiavor einem Jahr
Zur Leserunde

Wir haben beschlossen in der INSIDER-Voting-Challenge zusammen "After Truth" von Anna Todd zu lesen. 

Wir beginnen am 1. Oktober (oder schon sofort) und lassen uns bis zum Ende des Monats Zeit, um es zu beenden. Rezensieren ist keine Pflicht, aber bei der Challenge erhält man ein Los dafür. 

Jeder liest mit seinem eigenen Leseexemplar, es gibt kein Buch zu gewinnen! 


Es kann natürlich jeder mitmachen, der Lust dazu hat, auch wenn er nicht bei der Challenge angemeldet ist.    


Vielleicht könnt ihr ne kurze Info geben, wann ihr mit Lesen anfangen wollt. Danke. 

Viel Spaß uns allen :)
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Anna Todd wurde am 21. März 1989 in Ohio (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Anna Todd im Netz:

Community-Statistik

in 6.333 Bibliotheken

auf 1.845 Wunschlisten

von 445 Lesern aktuell gelesen

von 412 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks