Anna Todd

 4.2 Sterne bei 14.205 Bewertungen
Autorin von After passion, After truth und weiteren Büchern.
Autorenbild von Anna Todd (© J. D. Witkowski / Quelle: Random House)

Lebenslauf von Anna Todd

Große Gefühle und fesselnde Liebesgeschichten: Anna Todd wurde 1989 in der Nähe von Cincinnati, Ohio geboren. Sie war schon immer eine begeisterte Leserin. Zu ihrer Lieblingslektüre gehören Liebesgeschichten. Am Schreiben selbst fasziniert sie, dass sie damit eine Traumwelt erschaffen kann, in die sie und ihre Leser eintauchen können. Mit ihrem Debütroman „After Passion“ (2015) verband Anna Todd ihre beiden großen Leidenschaften: Liebesgeschichten und ihre Begeisterung für Boygroups. In dem erotischen Liebesroman trifft das Good Girl Tessa auf den Bad Boy Hardin und verliebt sich in ihn. Dadurch wird sie nie wieder die sein, die sie einmal war. Denn Hardin hat eine Vergangenheit, mit der Tessa nicht gerechnet hätte. Seit dem Welterfolg von „After Passion“ erschienen noch weitere Romane der „After“-Serie um die Liebe zwischen Tessa und Hardin. Bislang wurde Anna Todds Liebesgeschichte um das ungleiche Paar in mehr als 30 Sprachen übersetzt und avancierte zum internationalen Bestseller. Das Besondere an der „After“-Serie: Bevor Anna Todd ihre Romane als Bücher veröffentlichte, erschienen sie als Online-Romane im Internet und begeisterten dort zahlreiche Fans. Von der Cosmopolitan USA wird sie bereits als das größte schriftstellerische Phänomen ihrer Generation bezeichnet. Anna Todd lebt zusammen mit ihrem Mann in Austin/Texas.

Botschaft an meine Leser

Ich möchte mich bei all euch deutschen Lesern so sehr für eure Liebe und Unterstützung bedanken. Das bedeutet die Welt für mich und ich hoffe, ich treffe euch alle auf meiner nächsten Lesereise in Deutschland. Eure Anna

Neue Bücher

After truth

 (3.027)
Erscheint am 10.08.2020 als Taschenbuch bei Heyne. Es ist der 2. Band der Reihe "After".

Alle Bücher von Anna Todd

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches After passion9783453504066

After passion

 (4.426)
Erschienen am 11.03.2019
Cover des Buches After truth9783453504097

After truth

 (3.027)
Erscheint am 10.08.2020
Cover des Buches After love9783453491182

After love

 (2.408)
Erschienen am 15.06.2015
Cover des Buches After forever9783453418837

After forever

 (2.127)
Erschienen am 10.08.2015
Cover des Buches Before us9783453419698

Before us

 (820)
Erschienen am 08.03.2016
Cover des Buches Nothing more9783453419704

Nothing more

 (380)
Erschienen am 12.09.2016
Cover des Buches Nothing less9783453419711

Nothing less

 (289)
Erschienen am 12.12.2016
Cover des Buches The Brightest Stars - attracted9783453580664

The Brightest Stars - attracted

 (248)
Erschienen am 10.09.2018

Ein Messedate mit...

Anna Todd ist mit ihrer "After"-Reihe über Nacht zum Superstar der amerikanischen Literaturszene geworden. Pünktlich zum Erscheinungstermin des ersten Bandes "Attracted" ihrer neuen Reihe "The Brightest Stars" hat sich Anna auf Deutschlandtour begeben und uns bei einem Messedate in Frankfurt von ihrem Alltag als Autorin und ihrer täglichen Inspiration erzählt und darüber hinaus verraten, was sie auf ihren Reisen über die Menschheit gelernt hat...

Liebe Anna, danke für deine Zeit! Deine deutschen Leser können deine neue Reihe kaum erwarten. Kannst du uns in einem Satz erzählen, was uns erwartet?

Kale und Karina sind ein junges Paar, das versucht, ihre jeweilige Vergangenheit zu bewältigen, während sie sich mehr und mehr ineinander verlieben.

Und kannst du uns schon einen Satz aus deinem neuen Buch verraten?

"Ich starrte in den Himmel hinauf, bat die Sterne, herauszukommen und miteinander zu spielen. Ich wollte spüren, dass ich auf sie zählen konnte. Ich wollte mir wenigstens einer Sache sicher sein."

Zurück zu deiner berühmten "After"-Reihe. Hast du eine Lieblingsszene und einen Lieblingscharakter?

Meine Lieblingsszene ist, wenn Hardin sein Haus in London anzündet. Es ist furchtbar und überhaupt nicht romantisch, aber ich erinnere mich, wie emotional ich beim Schreiben dieser Szene war. Es war sehr intensiv, diese Szene zu schreiben und es ist vielleicht die schrecklichste Stelle in der ganzen Reihe, aber es ist meine Lieblingsszene. Und Hardin ist mein Lieblingscharakter, so viel ist sicher. Hardin und Landon, ich liebe Tessa ebenfalls, aber Hardin ist einfach Hardin. Ich liebe ihn.

Wie fühlt es sich nach so einem großen Erfolg wie der "After"-Reihe an, eine neue Serie zu veröffentlichen?

Es macht riesigen Spaß! Ich habe das Gefühl, dass ich durch den großen Erfolg viel mehr Freiheit beim Schreiben habe, ich muss nichts überdenken, ich kann einfach darauf los schreiben, ohne mich so sehr zu hinterfragen. Vielen geht es vielleicht anders und sie fühlen einen enormen Druck, aber ich bin so dankbar, diesen großen Erfolg gehabt zu haben und fühle mich nun total frei.

Würdest du Hardin und Landon gerne persönlich treffen oder würdest du einen anderen Buchcharakter wählen?

Ich bin mir unsicher bei Hardin, aber Landon auf jeden Fall. Ich hätte Landon gerne als besten Freund. Ansonsten würde ich gerne einen ganzen Tag mit Tessa über Bücher reden und in alte Buchläden gehen, sie weiß wahnsinnig viel über Bücher. Tessa ist aber sehr intensiv als Charakter, während Karina aus "The Brightest Stars" sehr viel lustiger und entspannter ist. Mit Karina würde ich wahrscheinlich einfach in eine Bar gehen, ein paar Drinks trinken und reden.

Eine ganz andere Frage: Welchen Job würdest du gerne für einen Tag ausüben?

Ich finde Marketing super spannend. Ich habe in dem Bereich viel gelernt, als ich in den USA "After" erst als Selfpublisherin veröffentlicht habe. Also würde ich vielleicht Marketing für Bücher betreiben oder ich wäre Buchbloggerin. Ich wusste vor meiner Veröffentlichung gar nicht, dass es das gibt, Buchblogs, und es wäre der ideale Job für mich gewesen. Ich möchte eigentlich immer nur mit Büchern arbeiten.

Wie kommst du auf die Namen deiner Charaktere?

Die sammle ich in ganz vielen verschiedenen Ecken. Tessa ist aus der Schattenjäger-Reihe von Cassandra Clare. Das ist meine Lieblingsreihe aller Zeiten. In meinen "After"-Romanen auf Wattpad heißt Hardin Harry, also ging ich alle Vornamen mit H durch und fand den Namen erst merkwürdig, aber dann bliebe er irgendwie hängen und ich mochte ihn immer mehr. Kale aus "Brightest Stars" kam mir einfach in den Sinn und ich wollte ihn die ganze Zeit ändern, aber es ging irgendwie nicht. Er ist einfach Kale. Den Namen Karina liebe ich sehr und wollte ihn schon lange in einem Buch verwenden, aber erst jetzt passte er auch wirklich zu meinem Buchcharakter.

Auf was kannst du beim Schreiben nicht verzichten?

Musik. Ich liebe es, beim Schreiben Musik zu hören. In meinen Büchern findet sich immer meine Playlist zu dem jeweiligen Buch und das sind auch die Lieder, die ich beim Schreiben gehört habe.

Wenn wir zum ersten Mal in die USA reisen, wohin sollten wir reisen und welches Buch sollten wir mitnehmen?

Ich liebe LA. Inzwischen lebe ich auch dort, aber ich habe die Stadt schon vorher geliebt. Sie ist wunderschön und so groß, dass du so viel erleben kannst und unternehmen, egal, wonach dir ist. In Santa Monica findest du den Strand, in Valley, wo ich auch lebe, findest du Berge, ich bin kein Fan von Beverly Hills, aber es ist cool, das einmal zu besuchen, es gibt Chinatown und Little Armenia und viele weitere dieser kleinen Stadtteile mit verschiedenem Essen und Menschen und LA ist wahnsinnig vielfältig. Und als Lektüre würde ich "Lady Midnight" aus der "Die dunklen Mächte"-Reihe von Cassandra Clare empfehlen. Es spielt in LA und du könntest all die Orte aus dem Buch besuchen.

Was ist das schönste Feedback, das du von deinen Lesern erhalten hast?

Dass sie mehr lesen. Vor allem viele junge Mädchen schreiben mir, dass sie lesen gehasst haben und langweilig fanden und nun nicht nur meine Bücher mochten, sondern seitdem ganz viel lesen und das ist wirklich das allerschönste Kompliment.

Was bedeuten dir Bücher?

Bücher brachten mich durch meine Teenager-Jahre. Bücher waren meine Konstante, sie waren immer da, trösteten mich, ich konnte mich immer auf sie verlassen, sie haben mich nie enttäuscht. Wenn ich höre, dass meine Bücher heute das gleiche bei jungen Lesern bewirken, berührt es mich sehr.

Hast du ein Seelentier?

Ich weiß nicht, warum, aber ich wäre ein Pandabär.

Woher nimmst du deine Inspiration?

Es ist eine Mischung aus meinem alltäglichen Leben, meiner Fantasie, anderen Büchern und Fernsehserien. Im Alltag fällt mir immer wieder das Verhalten anderer Mensch auf. Ich frage mich dann, wieso sie so reagieren, warum sie so geworden sind und so spinnen sich ganze Geschichten zusammen, die ich teilweise in meinen Büchern verarbeite.

Hast du eine Botschaft an deine LeserInnen?

Deutschland ist für mich als Autorin mein größtes Land. Ich habe die meisten Leser und Fans hier, verkaufe die meisten Bücher, habe die meiste Presse. Zu meinen Lesungen und Signierstunden kommen so viele Menschen, es ist unglaublich. Ich bin so dankbar, dass Menschen von der anderen Seite des Atlantiks sich so sehr für meine Bücher und Themen wie das Leben an den amerikanischen Universitäten, amerikanische Soldaten, Rassismus und vieles mehr interessieren. Ich denke, am Ende sind wir alle gleich. Je mehr ich reise, desto mehr realisiere ich, dass die Welt viel kleiner ist, als ich dachte. Egal, welche Hautfarbe jemand hat, egal welche Religion, jeder teilt die gleichen Wünsche und Ängste.

Worauf können wir uns als nächstes von dir freuen?

Ich schreibe gerade am zweiten Teil der "Brightest Stars"-Reihe, was viel Zeit und Kraft in Anspruch nimmt, da es teilweise sehr düster ist. Darüber hinaus arbeite ich eng mit dem Produktionsteam an den Drehbüchern der "After"-Verfilmung.

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Anna Todd

Neu

Rezension zu "After love" von Anna Todd

Nette Fortsetzung...
_christinaaa_vor 41 Minuten

Inhalt:
Die Geschichte von Tessa Young und Hardin Scott geht in die 3. Runde.
Auch taucht plötzlich noch Tessas Vater auf...

Meine Meinung:
Ich habe es gerne gelesen. Der Schreibstyl von Anna Todd ist angenehm und flüssig zu lesen.
Das Buch ist eine gute Unterhaltung, für mich allerdings kein Highlight.
Es hat mir gefallen das Hardin sich nun endlich versucht ins Bessere zu wenden und sich wirklich mühe gibt. Tessa ist mir sympathisch, aber bei vielen Dingen ist sie, meiner Meinung nach, viel zu naiv (z.B. bei ihrem Vater und manchmal auch bei Hardin).
Ich hatte das Buch schnell durch und werde auf jeden fall den 4. Band auch noch lesen.

Weiterempfehlung:
Wenn einem der 1. & 2. Band gefallen hat, empfehle ich dieses Buch weiter, ansonsten nicht.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "After forever" von Anna Todd

After forever
booksaremysecretescapevor 3 Stunden

Es geht nichts über den 1. Band. After passion hatte mich sofort in seinem Bann, ich habe die Geschichte geliebt die beiden Folgebände konnten mich nicht überzeugen und haben mich gelangweilt. Umso überraschender war dann der letzte Band. Die Story hatte endlich wieder das gewisse Etwas und war flüssig zu lesen. Ich hätte mir gewünscht,  dass dies auch auf den 2. und 3. Teil zutreffen würde.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "After passion" von Anna Todd

Life will never be the same...
bookish_summaryvor 6 Tagen

Inhalt:

Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington Central University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war...

Meine Meinung:

Nachdem ich letztes Jahr den Film zum ersten Teil angeschaut habe, wollte ich unbedingt auch das Buch lesen und bin nun endlich dazu gekommen. Vorweg: Ich kann verstehen, dass manche den Film schlechter fanden, aber wenn man ihn nicht mit dem Buch vergleicht, finde ich ihn ganz gelungen.

Der Einstieg fiel mir sehr leicht, ich war gleich in der Geschichte drin und konnte mich auch gut mit Tessa identifizieren. Sie ist ruhig und sehr ehrgeizig, will aber gleichzeitig ihrer Mutter alles recht machen. Ihre Mutter war mir ziemlich unsympatisch, sie ist verbittert vom Leben und verlangt ihrer Tochter einiges ab, wobei sie oftmals eine Grenze überschreitet. Tessa musste durch sie einiges mitmachen, weshalb ich verstehen konnte, warum sie anfangs etwas naiv und auch ein bisschen verstockt war. Mit der Zeit blüht sie allerdings auf und wird selbstbewusster, was mir sehr gut gefallen hat. Hardin ist daran nicht ganz unbeteiligt, denn er zeigt ihr, dass man das Leben genießen und manchmal auch ein Risiko eingehen kann. Im Allgemeinen konnte ich gut verstehen, warum Tessa sich in Hardin verliebt hat, obwohl ihre Beziehung wirklich stürmisch ist. Meistens führt er sich nämlich wie ein Idiot auf und verletzt Tessa einige Male, aber es gibt auch Momente, in denen seine wahre Fassade erscheint und er wirklich liebevoll sein kann. Durch ihn sind einige Seiten in meinem Exemplar mit Post-its markiert, was wohl für ihn spricht. ;) Natürlich entschuldigt das nicht alles und ich hätte Hardin oftmals am liebsten angebrüllt, aber ich möchte damit verdeutlichen, dass dieses Buch keine typische New Adult Geschichte für mich ist, sondern mich auch im Nachhinein noch beschäftigt. Es sind auch einige Klischees vorhanden, aber über manche konnte ich hinweg sehen und schließlich macht das doch dieses Genre auch aus oder nicht? Manchmal hätte mir Tessa noch etwas mehr für sich einstehen können und Hardin nicht so schnell verzeihen dürfen, aber die meiste Zeit hat sie es ganz gut geregelt und war kein graues Mäuschen. Ihre Wandlung war wirklich beeindruckend und ich bin gespannt, wie sie im zweiten Teil sein wird.

Die Story an sich ist, wie gesagt, eine einzige Gefühlsachterbahn. Auf der einen Seite sitze ich noch grinsend vor dem Buch und auf der nächsten möchte ich am liebsten in Tränen ausbrechen. Ihre Anziehung wird sehr lebendig beschrieben und ich konnte hautnah alles miterleben. Die meisten Kapitel enden mit einem Cliffhänger, weshalb ich oft nicht von dem Buch los kam und schon mal vier Stunden am Stück gelesen habe. Der Schreibstil ist sehr flüssig und nicht allzu kompliziert, was den Lesegenuss noch verbessert. Besonders Hardin ist ein sehr faszinierender Charakter, da er einen nur schwer hinter seine Mauern blicken lässt und außerdem unter starken Stimmungsschwankungen leidet. Seine Vergangenheit hat mich wirklich interessiert und je mehr man von ihm erfahren hat, desto besser konnte ich ihn verstehen.

Was die Nebencharaktere betrifft, so waren alle gut in dem Buch vorhanden und wirkten wie lebendige Personen. Manche hätten vielleicht etwas öfter vorkommen dürfen, aber dann wäre die Story wahrscheinlich 1000 Seiten lang gewesen. Landon, ihr bester Freund, war mir sehr sympatisch, da er für Tessa da ist, wenn sie ihn braucht und sie auch nicht allzu schnell verurteilt. Die Freunde von Hardin mochte ich allerdings nicht ganz so, da sie Tessa oftmals von oben herab behandeln, obwohl es auch da Ausnahmen gibt. Noah, mit dem Tessa anfangs zusammen ist, fand ich ganz nett, aber für mich ist er ein bisschen zu sehr mit ihrer Mutter vertraut.

Zum Schluss möchte ich noch kurz etwas zum Ende sagen, das dann wirklich das große Drama beinhaltete. Es gab zwar ein paar Anzeichen, aber wenn man, im Gegensatz zu mir, den Film nicht kennt, dann kommt es wirklich unerwartet. Außerdem ist es im Buch um einiges heftiger und es gibt viel mehr Details. Nach dem letzten Kapitel saß ich einfach nur sprachlos vor dem Buch und musste erst mal wieder in die Realität zurück finden. Daher bin ich nun umso gespannter auf Band zwei und freue mich schon darauf, erneut in die Welt von Tessa und Hardin einzutauchen. Aber davor kaufe ich mir einen Boxsack... ;)

Mein Fazit:

Ehrlich gesagt fällt es mir schwer, diese Geschichte in Worte zu fassen. Ich habe mich lange davor gescheut, das Buch anzufangen, weil ich Angst vor den typischen Klischees und dem großen Drama hatte, aber jetzt kann ich sagen, dass es sich auf jeden Fall gelohnt hat. Die Story beinhaltet ein Auf und Ab der Gefühle und wer nach einem Buch sucht, das einen mal wieder so richtig fesselt und mitfiebern lässt, dem kann ich „After Passion“ nur wärmsten empfehlen. Ich vergebe 4,5/5 Sterne.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
L

Hallo liebe Jugendbuch und Wanderpaket Fans!!!


Nachdem ich 4 Jahre ein Wanderpaket für Jugendbücher betreut habe, wurde mir vorgeschlagen einen eigenen Thread zu diesem Thema zu erstellen :) Das ist eine sehr gute Idee und hier ist er schon ;)


Regeln Wanderpaket „Jugendbücher“


1. Schreibt im Thread einen Beitrag, dass ihr gern mitmachen möchtet. 


2. In der Liste wird euer Nickname erscheinen.


3. Für jedes Jugendbuch, das ihr rausnehmt, müsst ihr ein gleichwertiges Jugendbuch hineinlegen. Dabei bitte auch darauf achten, das in der Regel Hardcover gegen Hardcover und Taschenbuch gegen Taschenbuch getauscht wird. Außerdem ist es möglich ein HC gegen zwei TB zu tauschen. Es dürfen auch Leseexemplare und Selfpublishing - Bücher reingelegt werden. Achtet auch auf eine Altersangabe ab 12 Jahre. 


Andere Genre haben im Paket nichts zu suchen!!!


4. Die Bücher sollten zwischen 2000 und 2020 erschienen sein. Wenn z.B ein topaktuelles Buch aus dem Jahr 2019 entnommen wurde, sollte auch ein topaktuelles Buch aus 2019 wieder reingelegt werden. Bei älteren Büchern sollte das neu reingelegte Buch nur höchstens 2 Jahre abweichen. 


Deutlich ältere Bücher und Mängelexemplare dürfen gerne als Zusatzbücher mit reingelegt werden. Bei Zusatzbücher, die entnommen werden, muss nicht zwingend ein Tauschbuch wieder ins Paket gelegt werden.


5. Legt auch eine kleine Beigabe für euren Nachfolger rein z.B. Tee, Süßes, Lesezeichen usw. So hat er trotzdem etwas, worüber er sich freuen kann, auch wenn er vielleicht kein Buch findet.


6. Eine Liste liegt im Paket, dort tragt ihr dann bitte euren Nicknamen ein und die Bücher, die ihr entnehmt - sowie die Bücher, die ihr reinlegt.


7. Zustand der Bücher: Die Tauschbücher sollten in einem guten Zustand sein. Sie können natürlich gebraucht sein, sollten aber nicht allzu große Mängel enthalten (nicht erlaubt: zerfledderte, total befleckte, stark verknickte Bücher usw.). Denkt einfach daran, über welche Bücher Ihr selbst euch noch freuen würdet. Auch bei den Zusatzbüchern sollten strenge Gerüche und extreme Verschmutzungen vermieden werden, da sich das sonst gern auf den restlichen Inhalt des Pakets überträgt.


8. Versand: Das Paket sollte immer schnellstmöglich an den nächsten Teilnehmer weitergeschickt werden (Adresse des Nachfolgers bitte selbständig erfragen), denn alle warten und freuen sich ja auf das Paket. Maximal sollte das Paket jedoch höchstens 7 Tage bei einem Teilnehmer verbringen.


Am günstigsten wäre der Versand über Hermes - als M Paket für 5,89€, wenn der Paketschein online ausgedruckt wird :)



Der Paketpreis ist dort unabhängig vom Gewicht. Das maximal zulässige Gewicht hängt von der gewählten Versandart und vom Versandland ab. Für Deutschland beträgt es 25 kg bei “Abgabe im PaketShop“ und 31,5 kg bei “Abholung an der Haustür“.


Zum Vergleich - über DHL wäre der Versand dann deutlich teurer (16,49€ über 10 kg)!


9. Leider können aufgrund der Kosten nur Teilnehmer aus Deutschland mitmachen.


10. Jeder Teilnehmer schreibt bitte kurz im Thread, wenn er das Paket erhalten hat, damit das in der Liste vermerkt werden kann. Der Versender  teilt dem Empfänger und mir die Sendungsnummer des Pakets zur Sendungsverfolgung mit. Versendet wird entweder mit der Deutschen Post oder per Hermes.


11. Jeder Teilnehmer sollte nach Erhalt des Päckchens im Thread kurz über die Bücher und Beigaben, die man entnommen hat - gern mit Fotos – berichten. 


12. Über die Bücher und Beigaben, die noch im Paket sind bzw. solche, die man noch dazu legt, sollte man aber nichts verraten. Der Inhalt soll ja für den jeweiligen Empfänger eine Überraschung bleiben.


13. Zwischendurch werde ich das Paket immer mal wieder zu mir senden lassen, damit ich es durchschauen kann. Bei Problemen oder wenn euch der Inhalt des Pakets nicht in Ordnung vorkommt, schreibt mir bitte umgehend eine Nachricht.


14. Wer häufiger mitmachen möchte, der sollte dies bitte im Thread mitteilen, dann werde ich das sehr gerne berücksichtigen.


15. Wer sich nicht an die Regeln hält, darf nicht mehr mitmachen! 

Aber das versteht sich von selbst.


Nach all den Regeln, die leider nötig sind, wünsche ich EUCH nun ganz viel Spaß :)

Leoni



Hier die Teilnehmer-Liste!

Regeln findet ihr hier und im Paket. Außerdem hänge ich die entnommenen Bücher an :)


Jeder besorgt sich eigenständig die Adresse des nächsten Teilnehmers, damit es auch zügig weitergeht.


Aktueller Stand :

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

katze-kitty - erhalten + verschickt

Sternchenschnuppe - erhalten + verschickt

GrauerVogel - erhalten + verschickt

fraeulein_lovingbooks - erhalten

Musikpferd

Jezebelle

---ZWISCHENSTOPP---

Stinsome

Aurayaa

Michaela11

die_magische_buecherwelt

Shadowbuch

---ZWISCHENSTOPP---

Lavendel3007

3erMama

Kagali

Sternchenschnuppe

Wolly

---ZWISCHENSTOPP---

alice_bookworld

oceanlover

denise7xy

Siraelia

littleturtle

---ZWISCHENSTOPP---

Sternchenschnuppe

Forila

GrauerVogel

Brixia

mieken

---ZWISCHENSTOPP---

katze-kitty




127 Beiträge
Letzter Beitrag von  Sternchenschnuppevor 3 Stunden

Sind ja gespannt was du findest. 

Zum Thema
Cover des Buches After foreverundefinedR

Wir haben beschlossen in der INSIDER-Voting-Challenge zusammen "After forever" von Anna Todd zu lesen. 

Wir beginnen ab sofort und lassen uns bis zum Ende des Monats Zeit, um es zu beenden. Rezensieren ist keine Pflicht, aber bei der Challenge erhält man ein Los dafür. 

Jeder liest mit seinem eigenen Leseexemplar, es gibt kein Buch zu gewinnen! 


Es kann natürlich jeder mitmachen, der Lust dazu hat, auch wenn er nicht bei der Challenge angemeldet ist.    


Vielleicht könnt ihr ne kurze Info geben, wann ihr mit Lesen anfangen wollt. Danke. 

Viel Spaß uns allen :)
19 Beiträge
Letzter Beitrag von  pinucchiavor 2 Jahren
Cover des Buches After loveundefinedR

Wir haben beschlossen in der INSIDER-Voting-Challenge zusammen "After Love" von Anna Todd zu lesen. 

Wir beginnen ab sofort und lassen uns bis zum Ende des Monats Zeit, um es zu beenden. Rezensieren ist keine Pflicht, aber bei der Challenge erhält man zwei Lose dafür. 

Jeder liest mit seinem eigenen Leseexemplar, es gibt kein Buch zu gewinnen! 


Es kann natürlich jeder mitmachen, der Lust dazu hat, auch wenn er nicht bei der Challenge angemeldet ist.    


Vielleicht könnt ihr ne kurze Info geben, wann ihr mit Lesen anfangen wollt. Danke. 

Viel Spaß uns allen :)
36 Beiträge
Letzter Beitrag von  pinucchiavor 3 Jahren

Zusätzliche Informationen

Anna Todd wurde am 21. März 1989 in Ohio (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Anna Todd im Netz:

Community-Statistik

in 7.329 Bibliotheken

auf 2.132 Wunschlisten

von 495 Lesern aktuell gelesen

von 544 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks