Anna Weidenholzer

(31)

Lovelybooks Bewertung

  • 46 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(6)
(8)
(12)
(2)
(3)
Anna Weidenholzer

Lebenslauf von Anna Weidenholzer

Anna Weidenholzer, geboren in Linz im Jahr 1984, studierte in Wien und Breslau "Vergleichende Literaturwissenschaft" und lebt auch in Wien seit 2002. Neben dem Studium arbeitete sie im Regionalressort einer Tageszeitung, danach als Journalistin für die Oberösterreichischen Nachrichten und ist seit 2010 freischaffende Schriftstellerin. Seit 2009 veröffentliche Weidenholzer bereits in Literaturzeitschriften und Anthologien, worauf 2010 der Erzählband "Der Platz des Hundes" folgte. Mit ihrem ersten Roman "Der Winter tut den Fischen gut" war sie für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert. Auch ihr zweiter Roman "Weshalb die Herren Seesterne tragen" wurde für den Deutschen Buchpreis 2016 nominiert.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Anna Weidenholzer
  • Ein toller Titel macht noch lange kein gutes Buch

    Weshalb die Herren Seesterne tragen

    Xirxe

    25. May 2017 um 13:43 Rezension zu "Weshalb die Herren Seesterne tragen" von Anna Weidenholzer

    Der Titel dieses schmalen Büchleins fiel mir gleich ins Auge: Ja weshalb tragen denn die Herren Seesterne? Wenn es dazu noch auf der Longlist des Deutschen Buchpreises steht, dann muss sich die Lektüre doch lohnen, oder ;-) ?Um es kurz zu machen: eher nicht. Die Hauptfigur ist Karl, ein pensionierter Lehrer, der im Gegensatz zu seiner Ehefrau Margit nicht so recht etwas mit sich anzufangen weiß. Er möchte die Welt verstehen, die Menschen, "... woher diese Unzufriedenheit kommt, diese Angst, die manche in die falsche Richtung ...

    Mehr
  • Die ewige Suche nach dem Glück

    Weshalb die Herren Seesterne tragen

    Karin_Kehrer

    30. December 2016 um 10:35 Rezension zu "Weshalb die Herren Seesterne tragen" von Anna Weidenholzer

    Der pensionierte Lehrer Karl Hellmann macht sich spontan auf den Weg, die Frage nach dem Lebensglück zu erforschen. Dazu bedient er sich adaptierten Fragebögen, in denen das „Bruttonationalglück“ des Königreichs Bhutan ermittelt wurde. Er quartiert sich in einem Schiort ohne Schnee ein, in einem Hotel, dessen einziger Gast er ist. Von hier aus beginnt er seine Forschungen. Doch bald laufen die Befragungen aus dem Ruder. Das Buch von Anna Weidenholzer stand auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis und das hat mich neugierig ...

    Mehr
  • Amüsant, originell und sperrig

    Weshalb die Herren Seesterne tragen

    sursulapitschi

    21. September 2016 um 07:40 Rezension zu "Weshalb die Herren Seesterne tragen" von Anna Weidenholzer

    Karl Hellmann ist frisch pensioniert und in so einer Situation befällt manch einen schon mal eine Lebenskrise. Er sucht nach neuen Herausforderungen und beschließt, in einem willkürlichen Ort, die Bevölkerung zu befragen, um herauszufinden, was Menschen glücklich macht. Den Fragebogen für seine Glücksforschung hat er basierend auf dem buthanischen Formular zur Ermittlung des Bruttonationalglücks entwickelt, gemeinsam mit Margit, seiner Frau, die er dann einfach allein lässt, um seine Forschungsreise zu beginnen. Karl hat ein ...

    Mehr
    • 4
  • Deutscher Buchpreis – Die Longlist: Fragerunde mit Anna Weidenholzer zu "Weshalb die Herren Seesterne tragen"

    Weshalb die Herren Seesterne tragen

    TanjaMaFi

    zu Buchtitel "Weshalb die Herren Seesterne tragen" von Anna Weidenholzer

    Fragerunde mit Anna Weidenholzer zu "Weshalb die Herren Seesterne tragen" Auch in diesem Jahr habt ihr wieder die Möglichkeit, Autoren der Longlist des Deutschen Buchpreises 2016 Fragen zu ihren Werken zu stellen und ihre Bücher zu gewinnen. Welches Buch ist euer Favorit? Hier könnt ihr abstimmen!Zu unserer großen Freude ist auch Anna Weidenholzer bei unserer Fragerunden-Aktion zum Deutschen Buchpreis dabei. Ihr nominierter Roman "Weshalb die Herren Seesterne tragen" hinterfragt eindringlich was Glück ist und bringt dabei zu ...

    Mehr
    • 114
  • LovelyBooks Romane-Challenge 2016: Die Challenge mit Niveau

    aba

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2016 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2016 bis 31.12.2016 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2016 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit ...

    Mehr
    • 2951
  • Anna Weidenholzer - Weshalb die Herren Seesterne tragen

    Weshalb die Herren Seesterne tragen

    miss_mesmerized

    04. September 2016 um 05:58 Rezension zu "Weshalb die Herren Seesterne tragen" von Anna Weidenholzer

    Karl Hellmann begibt sich auf Forschungsreise. Mit seiner Frau Margit hat er das Setting der Untersuchung genauestens studiert: ein Fragebogen, den man im fernen Bhutan verwendet, um das „Bruttonationalglück“ verwendet, wurde leicht modifiziert und in qualifizierten Gesprächen sollen nun Deutsche – systematisch durch willkürliches Aufblättern des Telefonbuchs ausgewählt – befragt werden. In einem namenlosen Ort lässt Karl sich im Hotel Post nieder, wo zunächst außer ihm keine Gäste logieren und er sich auch von dem ...

    Mehr
    • 3
  • Deutscher Buchpreis 2016: Fragerunden mit den Autoren der Longlist

    TanjaMaFi

    Seit dem 23. August steht die Longlist des Deutschen Buchpreises 2016 fest! Die Jury hat aus allen Einsendungen 20 Bücher ausgewählt, die in ihren Augen die begehrte Auszeichnung verdient hätten. Welche 20 Titel es auf die Longlist geschafft haben, seht ihr hier in der kompletten Liste! Vielleicht erinnert ihr euch noch an unsere Aktionen zum Deutschen Buchpreis aus den letzten Jahren? 2016 möchten wir euch auch wieder etwas besonderes zu diesem Anlass bieten: Ihr habt in den ersten Septemberwochen die Möglichkeit, einigen der ...

    Mehr
    • 91
  • Fatale Kombination aus Langeweile und Ungeduld

    Weshalb die Herren Seesterne tragen

    Archer

    01. September 2016 um 00:01 Rezension zu "Weshalb die Herren Seesterne tragen" von Anna Weidenholzer

    Die Worte des Titels habe ich direkt aus dem Buch geklaut, irgendwo direkt vom Beginn, denn es drückte schon dort so perfekt aus, was ich beim Lesen empfand. Langeweile ob des endlos langweiligem Strom hohler aneinander gereihter Worte, die mal mehr, mal weniger Sinn ergeben, Hauptsache, es ist einzigartig, ist anders geschrieben als andere, weniger literarisch anspruchsvolle Bücher. Oh, ich wünschte, dieses Buch hätte irgendeinen Anspruch an den Leser außer dem, die Augen offen zu halten, sich durchzukämpfen durch eine ...

    Mehr
    • 4
  • Unglaublich berührend

    Der Winter tut den Fischen gut

    Mitschreiberin

    12. September 2014 um 16:03 Rezension zu "Der Winter tut den Fischen gut" von Anna Weidenholzer

    Anna Weidenholzers Roman „Der Winter tut den Fischen gut“ ist eine der berührendsten Geschichten, die ich in letzter Zeit gelesen habe. Es ist die Geschichte von Maria, Ende 40, verwitwet und arbeitslos. Sie hat als Textilverkäuferin gearbeitet, bis ihr aus Rationalisierungsgründen gekündigt wurde. Am Rande klingt an, dass Maria schwere Rückenprobleme hat und der Leser ahnt, dass diese der wahre Grund für die Kündigung sein müssen. Maria erzählt einem Mann, der nicht näher bestimmt wird, ihre Geschichten. Das Besondere ist: Sie ...

    Mehr
  • Der Winter tut den Fischen gut

    Der Winter tut den Fischen gut

    Leseratte87

    21. June 2013 um 10:06 Rezension zu "Der Winter tut den Fischen gut" von Anna Weidenholzer

    Maria Beerenberger ist 48, gelernte Textilverkäuferin und arbeitslos. Lange Zeit hat sie in der Boutique Willert gearbeitet, bis sie aufgrund sinkenden  Umsatzes gekündigt wurde. Die Witwe ist am Anfang zuversichtlich, schnell einen neuen Arbeitsplatz finden zu können. Doch nach und nach verliert sie ihre Hoffnung, zieht sich immer mehr aus dem Leben zurück und wird zur Beobachterin. Anna Weidenholzer hat ein sprachlich sehr ausdrucksstarkes Debüt verfasst. In den kleinen Kapiteln lässt sie die Protagonistin ihr Leben Revue ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.