Anna Winter

 4.2 Sterne bei 413 Bewertungen
Autorenbild von Anna Winter (© Anna Winter / Quelle: Autor)

Lebenslauf von Anna Winter

Anna Winter wurde 1982 geboren und lebt mit ihrem Mann und einer kleinen Tochter in Süddeutschland. Schon als junges Mädchen war sie von Märchen und anderen Geschichten gefesselt, illustrierte Erzählbände für ihre Familie und begann mit acht Jahren auf einer alten Schreibmaschine zu schreiben. Sie hat unzählige Bücher gelesen und die Faszination für Worte nie verloren. Später schrieb sie Romane für ihre Freundinnen, die sie zur Veröffentlichung ermunterten. Inzwischen erfreut sich ein breites Publikum an ihren Büchern. Anna Winter steht für gefühlvolle Romane, die sich immer um die Liebe drehen. Mal in mehr und mal in weniger fantastischen Welten. Besuchen Sie die Seite von Anna Winter bei Facebook: https://www.facebook.com/pages/Anna-Winter/645689765481818

Alle Bücher von Anna Winter

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Lea - Untermieterin bei einem Vampir9781507528662

Lea - Untermieterin bei einem Vampir

 (97)
Erschienen am 05.02.2015
Cover des Buches Schattenherz - Fesseln der Dunkelheit9781492764571

Schattenherz - Fesseln der Dunkelheit

 (84)
Erschienen am 07.12.2013
Cover des Buches Nachtkuss: Fesseln der DunkelheitB00J0DPTOU

Nachtkuss: Fesseln der Dunkelheit

 (44)
Erschienen am 13.03.2014
Cover des Buches Lucys Wunsch: Ein WinterromanB00QJCL32M

Lucys Wunsch: Ein Winterroman

 (41)
Erschienen am 02.12.2014
Cover des Buches Tränenschloss: Fesseln der DunkelheitB00N31FNHI

Tränenschloss: Fesseln der Dunkelheit

 (34)
Erschienen am 10.10.2014
Cover des Buches Unterm Weihnachtsbaum küsst sichs besserB07L74N27N

Unterm Weihnachtsbaum küsst sichs besser

 (11)
Erschienen am 07.12.2018

Neue Rezensionen zu Anna Winter

Neu

Rezension zu "Schattenherz - Fesseln der Dunkelheit" von Anna Winter

Schattenherz
rita_andotherstoriesvor 2 Monaten

Mein erstes Buch von Anna und ich war wirklich begeistert. Die Geschichte rund um Elise & Konstantin ist schön, einfühlsam, kitschig, romantisch, mit einem Hauch Abenteuer.

Es geht in erster Linie um die Beziehung der beiden, wie Konstantin Elise ihr neues Leben erklärt, ihr zeigt, wie schön das Leben sein kann und dass es eine Liebe auf den ersten Blick geben kann. Elise ist so herrlich naiv und schüchtern aufgrund ihrer Geschichte und dann kommt Konstantin, der erfahrene Vampir. Man möchte meinen, dass er sie leicht überfordert, aber er ist sowohl reizend als auch sehr einfühlsam. Es war schön zu lesen, wie sich Elise immer mehr und mehr öffnet und sich in Konstantin verliert: sowohl ihr Herz als auch ihr Vertrauen. Eine sensible Verbindung von Anfang an.

Zum Ende hin gab es noch kurz ein bisschen Abenteuern, das war gut so, aber die Geschichte selbst lebt von der Beziehung der beiden, ihren Gefühlen, Ängsten und den vielleicht doch nicht so vielen Unterschieden zwischen Mensch und Vampir.

Das Buch ist für alle romantischen Träumer unter euch, die einfach mal gern ein paar Stunden lang einen Ausflug in die Vampirwelt machen, ohne viel Trouble und Geschrei, dafür mit ganz viel Liebe und Gefühl.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Unterm Weihnachtsbaum küsst sichs besser" von Anna Winter

Sehr charmante Charaktere und sogar ein bisschen Drama.
Freyheitvor 5 Monaten

Meine Meinung:

Dieses Buch ist vollgepackt mit Humor. Schon die ersten 10 Seiten sind der Brüller.

So machen mich die Autorinnen mich mit Jule Engel bekannt. Der Name sollte das Programm sein, doch hinter Jule verbirgt sich eine Weihnachtshasserin. In sehr witzigen Innendialogen lässt sich Jule über Weihnachten, die Bräuche und die Menschen, die dem verfallen gnadenlos aus. Ihr Job als Grafikerin von Buchcover, Karten und Internetseiten verlangt ihr gerade in der Weihnachtszeit einiges ab.

Jules beste Freundin Anni ist das genaue Gegenteil von ihr. Sie liebt Weihnachten und alles was dazu gehört. Immer wieder versucht sie Jule davon zu überzeugen, sich dem Weihnachtsblues hinzugeben. So auch dieses Jahr. Annis Firma veranstaltet eine Weihnachtsfeier und da Jule schon öfter für die Firma gearbeitet hat, legt Annis Chef großen Wert darauf, dass Jules ebenfalls erscheint. Anfänglich lehnt Jule jedoch ab, den auf ihr lastet seit Jahren ein Weihnachtsfluch Gerade zu dieser Zeit sind bisher die schlimmsten Dinge in ihrem Leben passiert.

Da Anni aber nicht locker und so findet sich Jule nicht nur auf der verhassten Feier, sondern verbringt letztendlich auch Zeit auf der Bühne mit dem Weihnachtsmann ☹ Dieser hat den einfallsreichen Namen Lucian und im Verlauf des Buches schließt er mit Jule eine Wette ab.

Die Wette:

Lucian schafft es in vier Wochen Jule dazu zu bekommen, Weihnachten zu lieben.

Einsatz:

Lucian schmeißt eine Reise, in den Topf.

Jules erzwungener Einsatz ist ein leidenschaftlicher Kuss 😊

Fazit:

Neben viel Humor und Wortwitz, beinhaltet dieser Weihnachtsroman viel Romantik, sehr charmante Charaktere und sogar ein bisschen Drama.

Kommentieren0
4
Teilen
L

Rezension zu "Lucys Wunsch: Ein Winterroman" von Anna Winter

Lucy kämpft gegen alle Gegner. Ihr Vampir ist ihre Zukunft…
Lesebesessenvor 5 Monaten

Meinung:

Ein moderner Fantasy-Roman. Lucy, als Charakter, ist sehr gut gemacht. Als Künstlerin hat sie unzählige Bilder ihres Lebensretters skizziert: Augen und Mundpartie. Alle halten sie für verrückt, einschließlich der Eltern und Freunde, weil sie immer noch auf der Suche nach ihrem Vampir ist. Bei Adam fühlt sie sich angekommen und möchte ihn unbedingt behalten, zumindest eine Zeitlang. 

Eine sehr gut gemachte Geschichte, leicht und bildhaft erzählt, so dass man sich sehr gut einfühlen kann. Adam und Lucy, sowie ihre Freundinnen sind alle passend. Pia, die Lucy auf den Boden der Tatsachen zurückholen will und offen für andere Optionen machen will, genauso wie Lily, die ebenfalls einen Vampir als ihren einzigen Lebenspartner sucht.

Adams auftreten bringt Schwung in die ganze Geschichte und natürlich richtig Unruhe. Soll Lucy ihren alten Traum aufgeben, zumindest für eine Zeitlang?

Das alles hält die Spannung hoch für ein überraschendes Finale.

Fazit:

Selten eine lustigere und spannendere Suche nach „IHREM Vampir“ gelesen, mit großem Unterhaltungswert: fünf Sterne.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches LovelyBooks Spezialundefined

Gemeinsam möchten wir wieder Debütautor*innen entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautor*innen schwer sich zwischen Bestsellern und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen  und besondere Buchperlen finden!

Gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken!
Gemeinsam möchten wir wieder Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen! 

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger  Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2019 und 31. Dezember 2019 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.

Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: ' Debütautor*in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2019 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.

Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2019 lag.

Wichtig: Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.

Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 24. Januar 2020 zu lesen und zu rezensieren. 


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen  aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.


Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!

Ich wünsche ganz viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)

__________________________________________________________________  

Sammelbeiträge:

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Bernstein" von Sara C. Schaumburg (Bewerbung bis 28. September)

- Leserunde zu "Kalt wie die Angst" von Charlotte Peters (ebook, Bewerbung bis 29. September) 


( HINWEIS: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber an diesem Startbeitrag angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)

__________________________________________________________________


Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.   

__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?

Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!

__________________________________________________________________ 


PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

523 Beiträge
Cover des Buches LovelyBooks Spezialundefined
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge

Community-Statistik

in 338 Bibliotheken

auf 54 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 17 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks