Neuer Beitrag

aufbauverlag

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen


Tanz war meine Antwort – auf alles, was das Leben mir abverlangte


Paris, 1928: Lucia ist jung, begabt und wird in der Bohème als Tänzerin gefeiert. Aber ihr Vater ist der große James Joyce, und so modern seine Werke auch sein mögen, so argwöhnisch beobachtet er das Streben seiner Tochter nach einem selbstbestimmten Leben. Dann begegnet Lucia dem Schriftsteller Samuel Beckett, der ihre große Liebe wird. Doch ihre Hoffnungen, sich aus dem Schatten des übermächtigen Vaters zu befreien und ihren eigenen Weg gehen zu können, drohen schon bald zu scheitern.

Das tragische Schicksal einer jungen Frau auf der Suche nach Freiheit und Liebe – nach der wahren Geschichte von Lucia Joyce.

»Das starke Portrait einer jungen Frau, die sich danach sehnt, als Künstlerin zu leben, und deren Lust am Leben einem entgegenleuchtet.« The Guardian

Zur Leseprobe

Über Annabel Abbs

Annabel Abbs studierte Englische Literatur und leitete eine große Marketing Consulting Agency, bevor sie zu schreiben begann. Ihre Kurzgeschichten wurden hochgelobt, und ihr Debütroman „Die Tänzerin von Paris“ wurde mehrfach ausgezeichnet. Mit ihrem Mann und ihren vier Kindern lebt Annabel Abbs in London und Sussex.

Jetzt bewerben!

Um eines der 25 Freiexemplare zu ergattern, bewerbt euch bitte mit Klick auf den "Bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: Welches Buch habt ihr zuletzt gelesen?

Wir freuen uns auf euch und einen regen Austausch!
Euer Team vom Aufbau Verlag

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlich haben.

Autor: Annabel Abbs
Buch: Die Tänzerin von Paris

Sunnywonderbookland

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Mein letztes Buch war Morgen kommt ein neuer Himmel von Lori Nelson Spielmann. Das Buch kann ich nur jeden empfehlen.
Dieses Buch wäre eine wunderbare Abwechslung ich werde mein Glück bei dieser Leserunde versuchen.

NeriFee

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Wow, wow, wow. Das Cover. Wunderschön. Verspricht schon einmal viel Charme. Da ich an der französischen Grenze lebe, mag ich Geschichten aus Frankreich sehr.

Zuletzt gelesen habe ich "The Circle"

Ich würde mich riesig freuen, dabei zu sein und auch auf meinem Blog rezensieren.

Beiträge danach
496 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Gelis

vor 3 Monaten

Fazit / Rezensionen

Hier endlich noch meine Rezension. Entschuldigung, dass das so lange gedauert hat. Ich fand es ziemlich schwierig, sie zu verfassen.

https://www.lovelybooks.de/autor/Annabel-Abbs/Die-T%C3%A4nzerin-von-Paris-1360046791-w/rezension/1482899119/

Danke, dass ich bei dieser Leserunde dabei sein durfte!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Monaten

Fazit / Rezensionen

Meine Rezension habe ich nun auch fertig. Danke, dass ich mitlesen durfte.

https://www.lovelybooks.de/autor/Annabel-Abbs/Die-Tänzerin-von-Paris-1360046791-w/rezension/1483205547/1482952383/

https://www.lesejury.de/annabel-abbs/buecher/die-taenzerin-von-paris/9783746633169?st=1&tab=reviews&s=2#reviews

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R11HHE3FGUS067/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3746633168

Thoronris

vor 3 Monaten

Leseabschnitt 3: Kapitel 12 - 17

Da also liegt der Hund begraben. Lucia hat ihre Zeit mir dem Vater und die Art, wie er sie ansieht, als persönlich und geheim erachtet, sie dachte, es besteht Vertrauen zwischen ihnen. Aber ihr Vater nahm es und wandelte es in einen Roman um, gab die Intimität der Welt preis und verriet sie. Durch die Verwandlung wird es beschmutzt und das ganze Verhältnis verändert sich, Lucia fühlt sich benutzt, ausgenutzt, als hätte ihr Vater sie verkauft. Wenn man dann ihre verbissene Liebe zu einem Mann, der ihrem Vater sehr ähnlich ist, und die harschen Worte ihrer Mutter, sie sei eine Schlampe, nimmt, wird klar, warum Lucia langsam wahnsinnig wird.

Thoronris

vor 3 Monaten

Leseabschnitt 4: Kapitel 18 - 22

Das Buch ist nach wie vor großartig, aber das Lesen fällt mir zunehmend schwerer. Die psychische Krankheit von Lucia und die Umstände, die dazu führten, werden immer klarer und je klarer sie werden, umso übler wird mir. Ich wusste nicht, dass dies ein psychisch so anspruchsvolles Buch wird und ich habe das deutliche Gefühl, dass da bei mir etwas triggert. Ich musste 2 Stunden unterbrechen und mein Seelenleben mit meinem Ehemann diskutiere, ehe ich stark genug war fortzufahren. Trotzdem habe ich Freude an der Lektüre.

Thoronris

vor 3 Monaten

Fazit / Rezensionen

Vielen Dank für diese Leserunde, ich habe das Buch sehr gerne gelesen! Meine Rezension habe ich hier und auf meinem Blog veröffentlicht, sowie auf Amazon und diversen anderen Lese-Communities.

"Der Roman „Die Tänzerin von Paris“ von Annabel Abbs ist die verstörende, tragische Lebensgeschichte von Lucia, der Tochter des großen James Joyce. Mit ihrer bildgewaltigen Sprache schafft die Autorin es, uns das wilde Leben im Paris der zwanziger Jahre, aber auch das strenge Leben in dem irisch-katholischen Haushalt der Joyce-Familie näherzubringen. Emotional aufwühlend und eindringlich erleben wir den seelischen Niedergang von Lucia mit. Am Ende dieses Buches war ich völlig verstört, aber auch nachdenklich und interessiert daran, mehr über alle auftretenden Personen zu erfahren. Man muss sich auf dieses Buch einlassen, um es genießen zu können, doch wer offen und interessiert ist, wird definitiv belohnt."

https://www.lovelybooks.de/autor/Annabel-Abbs/Die-T%C3%A4nzerin-von-Paris-1360046791-w/rezension/1484633843/

https://jljordan.net/2017/08/31/rezension-annabel-abbs-die-taenzerin-von-paris/

MalaikaSanddoller

vor 3 Monaten

Fazit / Rezensionen

Tut mir leid irgendwie dachte ich das ich meine Rezension schon veröffentlicht habe. Ich weiss wirklich nicht wie das passieren konnte.
Vielen Dank das ich mitlesen durfte!

https://www.lovelybooks.de/autor/Annabel-Abbs/Die-T%C3%A4nzerin-von-Paris-1360046791-w/rezension/1484719182/
https://www.goodreads.com/review/show/2069118403

Meine Rezension erscheint in den nächsten Tagen auch noch bei Amazon, Hugendubel, Thalia, Lesejury und Weltbild

Isaopera

vor 2 Monaten

Fazit / Rezensionen

Lieber Aufbau-Verlag, hier kommt nun auch endlich meine Rezension zu eurem tollen Buch. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, mich hier in der Leserunde und mit den anderen auszutauschen und das Buch hat mir unheimlich gut gefallen - bitte bringt bald noch mehr von Annabel Abbs :)

Hier die Rezi, die ich auch auf vielen anderen Buchseiten und Plattformen geteilt habe:
https://www.lovelybooks.de/autor/Annabel-Abbs/Die-T%C3%A4nzerin-von-Paris-1360046791-w/rezension/1489173863/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks