Annabel Rose

 4.5 Sterne bei 37 Bewertungen

Alle Bücher von Annabel Rose

Sortieren:
Buchformat:
Annabel RosePas de deux - Tanz der Unterwerfung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Pas de deux - Tanz der Unterwerfung
Pas de deux - Tanz der Unterwerfung
 (12)
Erschienen am 02.05.2016
Annabel RoseA Delicious Domination
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
A Delicious Domination
A Delicious Domination
 (11)
Erschienen am 31.05.2018
Annabel RosePulse of Love - The Callboy
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Pulse of Love - The Callboy
Pulse of Love - The Callboy
 (6)
Erschienen am 01.09.2017
Annabel RosePulse of Love. Unerwartete Sehnsucht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Pulse of Love. Unerwartete Sehnsucht
Pulse of Love. Unerwartete Sehnsucht
 (4)
Erschienen am 10.11.2017
Annabel RoseThe Bottom of my Heart
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Bottom of my Heart
The Bottom of my Heart
 (2)
Erschienen am 01.05.2017
Annabel RoseJa, mein Gebieter!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ja, mein Gebieter!
Ja, mein Gebieter!
 (2)
Erschienen am 07.06.2015
Annabel RosePassionsfrüchtchen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Passionsfrüchtchen
Passionsfrüchtchen
 (0)
Erschienen am 14.09.2011
Annabel RoseSwinger Diaries
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Swinger Diaries
Swinger Diaries
 (0)
Erschienen am 25.09.2012

Neue Rezensionen zu Annabel Rose

Neu
Sarih151s avatar

Rezension zu "A Delicious Domination" von Annabel Rose

Eine prickelnd-feurige Liebesgeschichte mit überzogener Spannung
Sarih151vor 4 Monaten

Drei kleine Worte und die Welt von Jola steht Kopf.

Nie hätte sie gedacht, dass der Aufreißer Rick Gefühle für sie hegen würde.

Doch mit sein Geständnis der Zuneigung bricht die Mauer,

die Jola um sich herum errichtet hat.

Erstmalig gibt sie ihm eine Chance sich ihr zu beweisen

und erlebt dabei ein sinnliches Abenteuer und die Erfüllung all ihrer ganz geheimen, erotischen Fantasien.

Eine Skihütte, Tage und Nächte der Hingebung und Verführung.

Doch gerade als Jola ihre Beziehung zu akzeptieren beginnt,

soll ihr Leben noch einmal eine schicksalsschwere Wendung nehmen …


„A Delicious Domination“ von Anabel Rose ist ein sinnlicher und verführerischer Liebesroman.

Mit diesem Buch wage ich einen Ausflug in eine BDSM-Liebesgeschichte.


Das Cover hat meine Aufmerksamkeit erregt.

Sinnlich, sexy und provokant – lädt es den Leser auf eine sexy Reise ein!

Der Klappentext klang ebenfalls sehr verführerisch und weckt meine Neugierde auf die Geschichte von Jola und Rick.


Der Schreibstil ist ganz angenehm und locker.

Man schlüpft in die Perspektive von Jola,

wodurch man sich sehr gut in ihre Gedanken und Gefühle hineinversetzen kann.


Jola ist leidenschaftliche Bäckerin.

Sie trägt ihr Herz auf der Zunge, ist sehr neugierig

und macht einen liebevollen Eindruck.

Ich fand sie in ihrer Art sehr niedlich,

nur etwas inkonsequent.


Rick ist geborener Verführer.

Jola vermittelt von ihm ihren Eindruck als Aufreißer.

Angesichts der Umstände dieser Story,

kann ich dies nicht bestätigen.

Er ist sehr selbstbewusst und weiß, was er will.

Jedoch ist er auch sehr fürsorglich, was ihm irgendwie die Stärke nimmt …


Die Story baut sich sofort auf.

Man ist direkt mitten im Geschehen und

somit auch fast sofort in der ersten erotischen Szene.

Genauso prickelnd und schnell

entwickelt sich die Geschichte auch im weiteren Verlauf.

Die Autorin nimmt den Leser mit hinein

in eine flotte und feurige Geschichte.

Hier wird kein Blatt vor den Mund genommen,

und dem Leser ordentlich eingeheizt!


Trotzdem muss ich sagen,

dass mich die Story einfach nicht komplett mitgenommen hat.

Die zum Ende hin, stattfindende, verhängnisvolle Wendung

kam mir etwas aus der Luft gegriffen vor und

sorgte für unnötige Überspanntheit.

Umso schöner und prickelnder dafür aber das Happy End! ;)


Ich vergebe 4 von 5 Sterne

Kommentieren0
0
Teilen
Kendas avatar

Rezension zu "A Delicious Domination" von Annabel Rose

WOW, absolut gelungen
Kendavor 4 Monaten

Mich haben das Cover und der Klappentext von „A Delicious Domination“ sehr angesprochen und ich hatte mal wieder Lust auf ein wenig Erotik. Von Annabel Rose kannte ich bislang noch keinen Roman aber das werde ich nach diesem hier sicherlich ändern. Der Schreibstil ist sehr angenehm und er konnte mich auch sehr gut mitnehmen, die Erotik ist wirklich erotisch und wirkt auch sehr authentisch.

Mir haben die Protagonisten sehr gut gefallen. Ich mochte Jola auf Anhieb und ich konnte mich gut in sie hineindenken. Sie ist sympathisch und authentisch und sie hat Wünsche die ich persönlich gar nicht abwegig finde. Sehr gelungen finde ich wie sie in Ricks Nähe aufgeht und das sie sehr neugierig ist.
Auch Rick konnte mich schnell überzeugen auch wenn ich am Anfang nicht ganz genau wusste wie ich ihn genau einzuschätzen habe so wurde es doch recht schnell klar und dann passte bei ihm auch alles zusammen. Etwas erschrocken haben mich die Fotos auf dem Laptop, die die Jola nicht so ohne weiteres ansehen konnte aber das war auch erst im ersten Moment.

Die Idee und die Umsetzung finde ich sehr gelungen. Ich hatte beim Lesen meinen Spass und das Buch konnte mich sehr gut mitnehmen. Die Beschreibungen der Szenen sind sehr gelungen und auch wirklich erotisch ohne aufdringlich zu sein, ich mag es nicht wenn es so plump ist aber das ist hier auch nicht der Fall.
Insgesamt ist es Annabel Rose gelungen mich zu überzeugen, etwas erschrocken bin ich allerdings auch um das Drama was sich dort abgespielt hat aber auch das passt in der Gesamtheit sehr gut in die Geschichte. „A Delicious Domination“ wird nicht das letzte Buch von dieser Autorin sein.



Fazit:
Mir hat „A Delicious Domination“ sehr gefallen. Sehr erotisch und der Schreibstil konnte mich gut mitnehmen. Insgesamt ist es eine runde Sache die mich absolut überzeugen konnte. Es wird nicht mein letzter Roman von Annabel Rose sein. Ich kann „A Delicious Domination“ absolut empfehlen.

Kommentieren0
3
Teilen
T

Rezension zu "A Delicious Domination" von Annabel Rose

Heisse Spielchen und Macaronsrezept
The_books_of_tvor 4 Monaten

Drei Worte ("ich mag dich") und einen Kuss braucht es nur, und es um Jola geschehen. Durch diese Worte hat Frauenheld Rick es geschafft, dass sie sich auf ihn einlässt. Jola ist eine sympathische, wissbegierige Frau, die aber in Sachen Sex  einbisschen unerfahren ist. Rick dagegen ist auf diesem Gebiet ein erfahrener dominanter Mann.  Sieben Tage und sieben Nächte  verbringen Jola und Rick zusammen in einer Skihütte. Und was macht man in einer einsamen Hütte im Wald und das im Winter? Man lässt sich auf ein sehr aufreizendes Spiel ein. Immer im Wechsel erfüllen sie sich gegenseitig einen erotischen Wunsch. Na wenn das nicht heiss ist. Wer also auf heisse BDSM-Spielchen steht, der sollte das Buch unbedingt lesen. Denn es geht hier sehr heiss her, und dass nicht nur weil hier auch noch nebenbei Macarons gebacken werden. Übrigens gibt es für die Backfeen unter euch hinten im Buch auch ein heisses Rezept dazu.  Wer Fifty Shades of Grey liebte, ist hier genau richtig. Denn die Geschichte ist heiss, verrucht und sehr erotisch. Ein kleiner Tipp von mir: Vielleicht an einem kühlen Regentag lesen. Ich habe den Fehler gemacht, das Buch an einem heissen Sommerabend gelesen zu haben. Also nichts wie ran an das Buch. Lasst die "ungewöhnlichen Spiele" beginnen. Und vielleicht ist für den ein oder anderen ein Tipp bzgl. eines Geburtstagsgeschenkes für seinen Partner dabei. Ich meine dabei natürlich das Macaronsrezept 😂😉

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 53 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks