Annabel Wahba

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(0)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zu einseitige Erzählperspektive, welche die Hintergründe des Syrienkriegs komplett verzerrt

    Tausend Meilen über das Meer
    RonjaEva

    RonjaEva

    04. March 2017 um 16:37 Rezension zu "Tausend Meilen über das Meer" von Annabel Wahba

    „Nach einer wahren Geschichte“ steht auf dem Buchrücken von Annabel Wahbas Jugendroman „Tausend Meilen über das Meer: Die Flucht des Karim Deeb“. Das Schlüsselwort ist „nach“. Denn während sich die Geschichte eingehend mit der Flucht eines syrischen Jungen aus Homs befassen möchte, sollte dem Leser klar sein, dass Karim, der in Wirklichkeit anders heißt, wie dem Nachwort zu entnehmen ist, das Buch nicht selbst geschrieben hat. Verfasserin ist die ZEIT-Redakteurin Annabel Wahba, die Karim für das Buch interviewt hat. Karim lebt ...

    Mehr
  • Eine eindrückliche Geschichte eines jungen Mannes

    Tausend Meilen über das Meer
    figino

    figino

    06. December 2016 um 13:02 Rezension zu "Tausend Meilen über das Meer" von Annabel Wahba

    Karim ist knapp über 10 Jahre alt als der "arabische" Frühling in seiner Heimatstadt Homs beginnt. Erst nach einigen Wochen kommt das erste Mal der Gedanke auf, dass man Homs verlassen könnte und so gehen sie eine Stadt weiter in Syrien, wo es noch ruhig ist. Irgendwann findet die Familie keine Ruhe mehr und man beschliesst nach Aequipten zu gehen. Dort bleiben sie länger, bis Karim und sein Onkel die schwierige Flucht über das Meer versuchen sollen. Das Schicksal meint es insofern gut mit Karim, dass er es nach Deutschland ...

    Mehr
  • Eine wichtige, leider wahre Geschichte, die berührt und aufklärt

    Tausend Meilen über das Meer
    Diary-of-a-Booklover

    Diary-of-a-Booklover

    16. November 2016 um 19:30 Rezension zu "Tausend Meilen über das Meer" von Annabel Wahba

    zur Rezension auf meinem Blog Autor/in: Annabel Wahba Verlag: cbj Seitenzahl: 248 Seiten Genre: Jugendroman (nach wahrer Begebenheit) Das Geräusch von Gewehrschüssen war von nun an unser ständiger Begleiter. Ich werde dieses Geräusch nie vergessen. Erst hörst du nur ein Zischen, und dann hörst du den Einschlag der Kugel, ein dumpfes ‘Wumms’, wenn sie etwas Festes trifft. Wenn sie einen Menschen trifft, hörst du seine Schreie. - S. 72 Inhalt in einem Satz: In Tausend Meilen über das Meer erzählt der junge Syrer Karim von der ...

    Mehr
  • Tausend Meilen über dem Meer

    Tausend Meilen über das Meer
    Seehase1977

    Seehase1977

    12. September 2016 um 20:50 Rezension zu "Tausend Meilen über das Meer" von Annabel Wahba

    Zum Inhalt: Dem Teenager Karim Deeb ist mit seiner Familie die Flucht aus der umkämpften und vom Bürgerkrieg gezeichneten Stadt Homs gelungen. Die Familie schafft es zunächst bis nach Ägypten, doch allen wird schnell klar, dass Ägypten nur eine Zwischenlösung sein kann. Das Ziel ist Europa und eine neue, bessere und lebenswertere Zukunft. Deswegen soll zunächst Karim alleine mit seinem Onkel versuchen, über das Mittelmeer nach Italien zu gelangen, um anschließend in Deutschland oder Schweden seine Familie im Rahmen des ...

    Mehr