Annabell Schilling

 4.3 Sterne bei 8 Bewertungen

Alle Bücher von Annabell Schilling

Frag mich morgen nochmal

Frag mich morgen nochmal

 (8)
Erschienen am 11.11.2017

Neue Rezensionen zu Annabell Schilling

Neu
Nala73s avatar

Rezension zu "Frag mich morgen nochmal" von Annabell Schilling

Total schöne Kurz-Liebesgeschichte
Nala73vor 23 Tagen

Was macht man, wenn man gerade 30 ist und sich plötzlich in einer Kirche wiederfindet, ein Brautkleid trägt und die eigene Mutter glaubt,
man würde heiraten? Das frage ich mich gerade. Ich bin Ella, eben diese vermeintliche Braut - dabei gibt es nichtmal einen Bräutigam! Zumindest keinen echten. Und doch sind wir hier, um zu heiraten. Na ja, ich soll heiraten. Vielleicht sollte ich meine Mutter fragen, wen ich eigentlich heiraten soll. Allerdings habe ich ehrlich gesagt Angst vor der Antwort. Ich kenn ja meine Mutter. Immerhin ist meine beste Freundin bei mir - die meine Mutter aber auch
nicht von diesem Hochzeitswahnsinn abhalten konnte. Wie ich hier gelandet bin? Das frage ich mich auch. Und erzähle ich Dir in diesem Buch. Nachdem ich den Boden der Sektflasche gefunden habe

Kommentieren0
1
Teilen
S

Rezension zu "Frag mich morgen nochmal" von Annabell Schilling

Frag mich morgen nochmal
Schokomonivor 7 Monaten

Ella und Viper sind die beiden Hauptfiguren. Ella als braut in der Kirche und mehrere bräutigame, das fängt ja schon echt witzig an. Mit ihrer bald besten Freundin verbringt Ella viel Zeit in der Bar von viper und lernt ihn bald darauf kennen. So nimmt alles seinen Lauf. Am schluss kommt es wie es kommen muss, sie werden ein Paar. Echt witzige geschichte.

Kommentieren0
2
Teilen
MiniBonsais avatar

Rezension zu "Frag mich morgen nochmal" von Annabell Schilling

Ewig grüßt das Murmeltier ;)
MiniBonsaivor einem Jahr

Inhalt
Ellie ist nach einer gescheiterten Beziehung und vor ihren Eltern nach Hamburg "geflüchtet". Dort geht es ihr gut und sie findet Anschluß. Mit einer Freundin geht sie regelmäßig in die Bar Viper für deren Besitzer sie schwärmt. Auch der Besitzer und dessen Barkeeper Bobby zählen schnell zu ihrem Freundeskreis - was nicht klappen will sind zweite Dates und damit eine neue Beziehung.
Doch dann findet sie sich wie in Trance und von ihrer Freundin Mona mit Sekt abgefüllt in einem Brautkleid in ihrer Taufkirche wieder - weil ihre Mutter hinter ihrem Rücken eine perfekte kirchliche Trauung inklusive Bräutigam geplant hat.
Ellie blickt in dieser Situation immer wieder zurück auf ihre gescheiterte Beziehung und die Erlebnisse in Hamburg. Dazwischen immer wieder Episoden in der Kirche und damit in der Gegenwart.
Unerwartet gibt es tatsächlich einen Bräutigam am Altar ... doch dann wird alles ganz anders als es Ellie befürchtet.
Ob und wen sie heiratet und wie es danach weiter geht, das lest bitte selbst!

Stil und Wirkung
Das Switchen zwischen den Zeiten (die Hochzeit 2016 und die Rückblicke ab 2011 bis zur Hochzeit) ist teilweise anstrengend beim Lesen. Einige kleinere Rechtschreibfehler (das/dass bspw.) könnten und sollten noch behoben werden - dazu gibt es auch super Rechtschreibprogramme, bspw. Papyrus Autor. - für diese beiden Punkte der Punktabzug

Die Geschichte liest sich sehr amüsant, die Personen sind gut gezeichnet, die Orte toll beschrieben. Ein bißchen erinnert mich der Abschnitt nach der Hochzeit an "Und ewig grüßt das Murmeltier".
Super schön fand ich das Ende ...

Eigentlich eine ideale Geschichte für den Urlaub :)

Die Autorin

Debütroman der in Köln lebenden Autorin.

Taschenbuch: 156 Seiten 7,99€
Format: Kindle Edition 1,99€
Dateigröße: 428.0 KB Seitenzahl der Print-Ausgabe: 158 Seiten ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3745044967 Verlag: neobooks (23. Oktober 2017) Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. Sprache: Deutsch ASIN: B076YPHPF9 ISBN-10: 3745044967 ISBN-13: 978-3745044966

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Annabell_Schillings avatar
*** 20 ebooks für lustig-romantisches Lesevergnügen ***

Hallo Fans von lustigen, chaotischen Liebesromanen,
ich möchte hier 15 ebooks von meinem Kurzroman "Frag mich morgen nochmal" verlosen. Der Roman hat 125 Seiten und ist damit schnell gelesen, aber die Zeit in jedem Fall wert.

Klappentext:
"Was macht man, wenn man gerade 30 ist und sich plötzlich in einer Kirche wiederfindet, ein Brautkleid trägt und die eigene Mutter glaubt, man würde heiraten?
Das frage ich mich gerade. Ich bin Ella, eben diese vermeintliche Braut - dabei gibt es nichtmal einen Bräutigam! Zumindest keinen echten. Und doch sind wir hier, um zu heiraten. Na ja, ich soll heiraten. Vielleicht sollte ich meine Mutter fragen, wen ich eigentlich heiraten soll. Allerdings habe ich ehrlich gesagt Angst vor der Antwort. Ich kenn ja meine Mutter.
Immerhin ist meine beste Freundin bei mir - die meine Mutter aber auch nicht von diesem Hochzeitswahnsinn abhalten konnte.
Wie ich hier gelandet bin? Das frage ich mich auch. Und erzähle ich Dir in diesem Buch. Nachdem ich den Boden der Sektflasche gefunden habe."


Wie Du mitmachst?
Melde Dich einfach auf diesen Beitrag und schreibe, welches Format Du gern hättest - epub oder mobi.


Die Verlosung läuft bis zum 19.11.2017, die Gewinner werden am 20.11.2017 bekannt gegeben. Und unter allen, die eine Rezension hinterlassen (hier oder beim großen A*), verlose ich 3 signierte Print-Exemplare.

Viel Erfolg und viele Grüße,
Annabell Schilling
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks