Annabelle Benn

 4.5 Sterne bei 154 Bewertungen
Autor von Ein Ire fürs Herz, Das Café der vergessenen Träume und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Annabelle Benn

Annabelle Benn ist das Pseudonym einer deutschen Autorin, die im bayerischen Voralpenland lebt, gute Geschichten, Tennis, Tiere und Musik liebt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Annabelle Benn

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Das Café der vergessenen Träume (ISBN: B071FMKJMD)

Das Café der vergessenen Träume

 (15)
Erschienen am 29.05.2017
Cover des Buches Ein Ire fürs Herz (ISBN: B01JCZAVU2)

Ein Ire fürs Herz

 (16)
Erschienen am 29.07.2016
Cover des Buches Irische Küsse (ISBN: B01LXZGSER)

Irische Küsse

 (13)
Erschienen am 25.09.2016
Cover des Buches Ein Chef mit Herz (Dublin Friends 2) (ISBN: B074H6L7Q5)

Ein Chef mit Herz (Dublin Friends 2)

 (10)
Erschienen am 01.08.2017
Cover des Buches Das Herz des Cowboys (ISBN: 9781540638298)

Das Herz des Cowboys

 (9)
Erschienen am 30.11.2016
Cover des Buches Das kleine Hotel in der Lagune (ISBN: B07TC33DD9)

Das kleine Hotel in der Lagune

 (8)
Erschienen am 23.06.2019
Cover des Buches Ein Millionär will mehr (Dublin Friends) (ISBN: B075XRF7T8)

Ein Millionär will mehr (Dublin Friends)

 (8)
Erschienen am 25.09.2017
Cover des Buches London Love: Eine Nanny fürs Herz (ISBN: B07FPHHC5H)

London Love: Eine Nanny fürs Herz

 (7)
Erschienen am 01.08.2018

Neue Rezensionen zu Annabelle Benn

Neu
D

Rezension zu "Das kleine Hotel in der Lagune" von Annabelle Benn

Urlaubsfeeling für Zuhause
Diebuecherelfenvor 2 Monaten

Dieses Buch ist Hühnersuppe fürs Herz. Anders kann man es einfach nicht sagen. Auch wenn dieser Satz in einem anderen Zusammenhang im Buch steht,  ist es genau das, was ich mit dieser Rezension zum Ausdruck bringen möchte. Annabelle hat mich mit ihrer Geschichte in eine Welt voll von verschiedensten Emotionen entführt,  verbunden mit einem wunderbaren Urlaubsfeeling. Anfangs war ich voller Mitgefühl mit Laura, die so plötzlich vor einer ihr völlig unbekannten Situation steht. Im Laufe der Geschichte konnte ich beobachten wie Laura quasi "erwachsen" geworden und gereift ist. Es war toll, dies zu erleben. In Grado, diesem zauberhaften Urlaubsort in Italien, lernt sie was Freundschaft und Liebe wirklich sind. Ich habe mit Laura alte Bekannte getroffen, die zu Freunden wurden,  ich habe mit ihr neue Leute kennengelernt, die zu Freunden wurden. Ich habe beim Lesen der Geschichte lauthals gelacht, geschmunzelt, mitgefiebert und gehofft. Der sexy Prickelfaktor hat natürlich nicht gefehlt. Der besondere Schreibstil und die bildhaften Beschreibungen der Autorin haben es geschafft, dass ich mich gefühlt habe wie mittendrin! Ich konnte die italienische Sonne quasi auf meiner Haut fühlen. Vielen Dank für diesen wunderschönen Lesegenuss!

Kommentieren0
0
Teilen
B

Rezension zu "Das kleine Hotel in der Lagune" von Annabelle Benn

Karriere oder Gefühle?
Bärbel_Wormvor 3 Monaten

Laura, sehr erfolgreich in ihrem Beruf, freut sich auf den Urlaub in Südfrankreich mit ihrem Freund Florian. Aber der möchte ganz wo anders Urlaub machen als Laura und es kommt zum Streit, bei dem nicht nur ihre Hoffnung auf die Liebe zerbricht, sondern Laura von Florian Knall auf Fall aus der gemeinsamen Wohnung rausgeworfen wird. Was nun ohne Wohnung und was ist mit ihrem Urlaub? 

Kurzer Hand fährt Laura nach Grado/Italien zu ihrer Oma, die dort ein kleines Hotel betreibt. Dort angekommen fällt ihr einiges auf, was mit dem Hotel nicht mehr ganz in Ordnung ist und sie hilft ihrer Oma. Als Laura dann noch Dario, ihrem Jugendschwarm und Leandro, für den sie früher auch was übrig hatte, über den Weg laufen, ist das Chaos perfekt. Kann Laura das Hotel ihrer Oma retten und wer von den beiden Männern meint es ehrlich mit ihr? 

Eine schöne Geschichte, die Urlaubsgefühle hervor ruft. Am Anfang der Story hatte ich ein paar Schwierigkeiten mit Laura, sie sympathisch zu finden. Sie erschien mir zickig und launenhaft. Aber, je mehr man in dem Buch weiter liest, desto mehr erklärt es sich, warum Laura so ist, wie sie ist und ich bekam Mitleid mit ihr.

Der Schreibstil ist flüssig und bildhaft, so das ich mir das kleine Hotel und Grado gut vorstellen konnte. 

Meine Bewertung:

4,5 Sterne und eine Empfehlung für Leserinnen, die auch etwas kompliziertere Liebesromane mögen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Sinnliche Küsse: Ein Gentleman in Budapest" von Annabelle Benn

... tolle Kurzgeschichte
Angelika0106vor 6 Monaten

Eine tolle Geschichte voller Leidenschaft und Liebe. Julia und Gabor, die beiden Hauptprotagonisten, werden von der Autorin ausführlich beschrieben, man konnte sich sehr gut in beide hineinversetzen. Das Knistern zwischen beiden hat man als Leser gefühlt. Die Autorin entführt uns an sehr schöne Orte, besonders Budapest hat mir gefallen, da ich diese Stadt sehr liebe und ebenfalls viele Erinnerungen an sie verbinde. Einfach eine schöne Geschichte zum Abtauchen mit ganz viel Gefühl!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 114 Bibliotheken

auf 17 Wunschzettel

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks