Annabelle Costa

 4,6 Sterne bei 67 Bewertungen

Alle Bücher von Annabelle Costa

Cover des Buches Liebe, Eis und Schnee (ISBN: 9783966983839)

Liebe, Eis und Schnee

 (42)
Erschienen am 15.10.2020
Cover des Buches Der Trauzeuge - Liebe und andere Handicaps (ISBN: 9783966983808)

Der Trauzeuge - Liebe und andere Handicaps

 (25)
Erschienen am 25.06.2020
Cover des Buches Harvard Hottie (English Edition) (ISBN: B00DUHRQ2K)

Harvard Hottie (English Edition)

 (0)
Erschienen am 30.11.2013

Neue Rezensionen zu Annabelle Costa

Cover des Buches Liebe, Eis und Schnee (ISBN: 9783966983839)L

Rezension zu "Liebe, Eis und Schnee" von Annabelle Costa

Eine wunderschöne Geschichte ohne zu viel Kitsch.
lisas_kleiner_buecherwaldvor einem Monat

Für mich war es das erste Buch der Autorin aber definitiv nicht das Letzte. Für meinen Geschmack waren alle Elemente enthalten, die ich in einem Weihnachtsroman suche. Der kleine Crime Anteil hat mir auch sehr gut gefallen und ist mir so noch nicht begegnet. Dadurch wurde zum Ende hin die Geschichte nochmal richtig spannend und es gab für mich eine nicht vorhersehbare Wendung. Des Weiteren ist die Autorin Annabelle Costa wohl dafür bekannt, dass einer der Protagonisten eine Behinderung hat. Ich finde dies sehr lobenswert. Der Umgang in dem Buch mit dem Handicap wurde sehr authentisch dargestellt und nicht verschönert. Dass jeder Mensch schön und einzigartig ist, kam hier super zur Geltung. Der Schreibstil war sehr flüssig und humorvoll, sodass ich binnen zwei Tagen mit dem Buch fertig war und wirklich großartige Lesestunden hatte. Es fehlt nicht an Emotionen oder winterlicher Stimmung, jedoch wurde auf unnötigen Kitsch verzichtet. Deswegen haben sicherlich auch Bücherwürmer Freude an dem Buch, denen die meisten Weihnachtsromane zu kitschig sind. Ich bin also absolut zufrieden und habe mir das Buch nun als Taschenbuch für mein Regal zugelegt.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Liebe, Eis und Schnee (ISBN: 9783966983839)N

Rezension zu "Liebe, Eis und Schnee" von Annabelle Costa

Humorvoll und Knistern
Nannchenvor 3 Monaten

Das Cover hat mir sofort gefallen. Es animiert einen regelrecht dazu, sich mit dem Buch in einen kuscheligen Sessel vor dem prasselnden Kamin zurückzuziehen und die Realität eine Weile auszusperren.
Die Handlung wurde von der Autorin liebevoll umgesetzt. Zunächst ein eher romantisch-humorvoller Roman, kommt es schließlich unerwartet zu einer dramatischen Wendung mit kriminalistischen Zügen. Obwohl diese zwar ein wenig an den Haaren herbeigezogen wirkt, tut dies dem Lesespaß letztendlich aber keinen Abbruch.
Grund dafür dürfte auch die wunderbare Chemie zwischen den Figuren sein. In herrlich humorvollen Dialogen entspinnt sich die spannungsgeladene Atmosphäre zwischen Natalie und Jake. Von Anfang an knistert es gewaltig zwischen ihnen. Die Autorin versteht es hervorragend, die Figuren zum Leben zu erwecken und die Leser*innen zu begeistern. Natalie und Jake sind sympathisch und liebevoll. Ganz anders Natalies Freund, der den typisch arroganten Snob wunderbar verkörpert.
Der Schreibstil ist dabei flüssig und herrlich unkompliziert, so dass die Lektüre ein sehr kurzweiliges Vergnügen darstellt.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der Trauzeuge - Liebe und andere Handicaps (ISBN: 9783966983808)K

Rezension zu "Der Trauzeuge - Liebe und andere Handicaps" von Annabelle Costa

Einfach toll!
Katharina_Maassvor 4 Monaten

Ich war mit dieser Thematik wirklich skeptisch, aber auch neugierig auf dieses Buch. Wir kennen ja alle die ganzen Bücher, wo alle perfekt aussehen und optisch kaum oder gar keine Fehler haben. Doch hier sitzt der Hauptprotagonist im Rollstuhl. Das ist doch recht ungewöhnlich.

Sowohl Kirby als auch John waren mir von Anfang an sehr sympathisch. John einen herrlichen Humor, den ich wirklich sehr geliebt habe. Er ist ein Charakter, den man einfach lieben muss, schade nur, dass er das selber nicht ganz so sieht. Trotzdem geht er mit seinem Handicap wirklich gut um. Kirby mochte ich auch wirklich, jedoch fand ich sie teilweise sehr naiv, wenn es um ihren Verlobten Ted geht. 

Die Story ist einfach wunderbar! Natürlich ist es sehr vorhersehbar, wo das alles enden wird. Doch das macht hier ganz und gar nichts! Es macht einfach Spaß Kirby und John kennen zulernen und ihre Geschichte zu verfolgen. Der Schreibstil ist angenehm leicht, so das die Seiten nur so dahin fliegen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 80 Bibliotheken

von 12 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks