Alle Bücher von Annabelle Schiller

Annabelle SchillerLavendelherz - Schneesturm und Küsse in London: Bellas Millionäre mit Herz
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lavendelherz - Schneesturm und Küsse in London: Bellas Millionäre mit Herz
Annabelle SchillerUnersättlich verliebt: Brennende Küsse in New York
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Unersättlich verliebt: Brennende Küsse in New York

Neue Rezensionen zu Annabelle Schiller

Neu
dorothea84s avatar

Rezension zu "Lavendelherz - Schneesturm und Küsse in London: Bellas Millionäre mit Herz" von Annabelle Schiller

wunderschöne Liebesgeschichte
dorothea84vor 10 Monaten

Lexi liebt Kakao mit Mashmallows, Lavendel und ihre Freundinnen. Als der Millionär Ivan Fairchild sich in sie verliebt geht ihr größter Traum in Erfüllung. Dann wird sie von ihm auf einer Party nicht abgeholt und wird danach überfallen. Doch ein Fremder kommt ihr zu Hilfe. Noah ist ein Landstreicher und braucht selbst jeden Pfennig, deshalb will Lexi im Danken. Doch bald sucht sie ihn nicht mehr nur wegen der Dankbarkeit auf. Doch Noah hat auch seine Geheimnisse...

 

Ok, ich will auch diese heiße Schokolade. :) Die muss ja wirklich sehr lecker sein. Lexi ist schon etwas naiv und gleichzeitig auf Stur. Man kann es ja verstehen, dass man nicht arm sein will. Doch sich so an Ivan zu klammern, obwohl er ihr nicht wirklich gut tut. Noah finde ich süß und er behandelt Lexi auch wie es sich gehört. Die Geschichte ist süß, romantisch und genau das richtige, wenn es draußen kalt und weiß ist. Ein paar Taschentücher kommen auch zum Einsatz. Neben der wunderschönen Liebesgeschichte, bringt es auch einen zum Nachdenken. Durch den flüssigen und leichten Schreibstil taucht man komplett in das Buch ein und verschwindet für ein paar Stunden aus der realen Welt.

Kommentieren0
1
Teilen
Sienna92s avatar

Rezension zu "Lavendelherz - Schneesturm und Küsse in London: Bellas Millionäre mit Herz" von Annabelle Schiller

Toller Anfang - mittelmäßge Mitter - süßes Ende
Sienna92vor einem Jahr

Ich habe mir das Produkt gekauft, weil ich die Inhaltsangabe so super fand.
Ich habe jedoch nicht damit gerechnet, dass Lexi solange an dem einfältigen und
bekloppten Ivan hängen würde. Geld, Reichtum hin oder her, dass sie sich so
von ihm hat rumschupsen lassen, hat mich wirklich zur Weißglut getrieben.
Und leider auch meiner Meinung nach der tollen Grundlage nicht gut getan.
Aber das ist Geschmacksache :)
Noah war toll. Von Anfang an habe ich gedacht, Lexi muss doch sehen, dass er
der Richtige ist. Doch lange hat es gedauert und einem Gespräch mit ihrer Tante
bedurft, genauso wie eine Flucht von Seitens Noah, die endlich geklärt hat, wer er war,
was ja eigentlich schon irgendwie vorhersehbar war, das finde ich jedoch nicht immer verkehrt :)
Und stört mich gar nicht.
Was mich leider gestört hat und das meine ich nicht böse, ich bin nicht frei von Grammatik oder Rechtschreibfehlern,
aber wenn ich ein Buch kaufe, das in einem gewissen Preissegment liegt, dann erwarte ich, dass es richtig korrigiert wurde.
Da wurde ein halber Stern von mir abgezogen, da es Fehler waren, die den Lesefluss gestört haben. (Nicht viele, deutlich aufgefallen ist
es mir vier oder fünf Mal)
Ansonsten war die Geschichte wirklich schön, Herzerwärmend und mit einer klaren Botschaft :)

Kommentieren0
0
Teilen
Bibilottas avatar

Rezension zu "Lavendelherz - Schneesturm und Küsse in London: Bellas Millionäre mit Herz" von Annabelle Schiller

ein absolut gefühlvoller, unterhaltsamer und wunderschöner Liebesroman
Bibilottavor einem Jahr

Sehr locker, leicht und flüssig geht es in eine wunderschöne Liebesgeschichte, die aus Lexis Sicht geschrieben ist. Ich wurde schon gleich in den Anfängen gepackt und hatte eine Menge Lesespaß. Sehr schnell kam ich also auch ans Ende - das wohl für sich spricht

Ich fühlte mich mit den interessanten, unterschiedlichen und vor allem realistisch wirkenden Protagonisten super unterhalten.  Lexi ist eine Figur, die ich  auf Anhieb sympathisch fand. Ihre Sichtweise hat mir sehr gut gefallen und war durchaus nachvollziehbar für mich - immerhin ist es nicht immer leicht sich die Gefühle einzugestehen - denn damit hatte Lexi auf jeden Fall ein Problem.  Aber das ist nicht alles - Lexi ist ein Charakter mit großem Herz - und das war einfach nur schön.
Was ich nicht nachvollziehen konnte - war die Liebe zu Lavendel - aber das liegt nur daran, dass ich Lavendel mal gar nicht abhaben kann *lach* ... also alles ok ;)
Bei Noah war das alles nicht so einfach - er ist ein interessanter Charakter - den ich aber nicht so leicht einordnen konnte. Trotzdem fand ich auch ihn dann doch sehr sympathisch ... und gut gewählt für diese Geschichte. Man merkt sehr schnell, dass er ein Geheimnis zu verbergen hat - was die ganze Sache sehr interessant machte.
Dann gibt es ja noch Ivan - und der war ganz klar der Fiesling - oder deutlicher gesagt - das Arschloch. Wenn es auch nicht immer so knallhart zum Ausdruck kam - aber zum Ende hin auf jeden Fall. Dennoch hat er eine interessante Rolle hier in der Geschichte und es hätte was gefehlt, wenn es ihn so, wie er halt ist, nicht gegeben hätte.
Doch außer den dreien gibt es noch einige Charaktere mehr - aber dazu müsst ihr euch dann schon selbst ein Bild machen - es war auf jeden Fall eine bunte und interessante Mischung.


Die Handlungen sind super geschrieben und machten mir eine Menge Spaß. Es war alles schön beschrieben und sie ließen sich auch sehr gut nachvollziehen. Ich fühlte mich hier sehr gut aufgehoben und hatte oftmals das Gefühl mitten drin dabei zu sein. Das schafft nicht jedes Buch - und darum liebe ich sowas auch sehr.

Bei der Geschichte handelt es sich mehr oder weniger um ein Wintermärchen - immerhin spielt es ja auch in der Jahreszeit. ABER man kann es durchaus auch so sehr gut lesen. Mir gefiel besonders die unterschiedlichen Schichten der Protagonisten, die unterschiedlichen Einstellungen und ja ... es war einfach nur klasse und absolut gefühlvoll und herzerwärmend.



Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 21 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks