Annabelle Tilly

(86)

Lovelybooks Bewertung

  • 105 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 4 Leser
  • 77 Rezensionen
(62)
(22)
(2)
(0)
(0)
Annabelle Tilly

Lebenslauf von Annabelle Tilly

Annabelle Tilly ist das Pseudonym von Annabelle Fagner und Tilmann Schempp. Nach dem Studium der Pharmazie und der Geschichte entschied sie sich, gegen alle Vernunft, historische Romane zu schreiben. Exakt recherchierte Fakten und spannende, phantasievolle Fiktionen miteinander zu verbinden, ist ihre große Leidenschaft.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Annabelle Tilly
  • Lady Liberty

    Lady Liberty

    Booky-72

    16. August 2018 um 13:26 Rezension zu "Lady Liberty" von Annabelle Tilly

    Die Freiheitsstatue reist nach New York und soll dort errichtet werden. Begleitet wird sie von Camille St. Laurent, die sich als Journalistin in dieser noch Männerdomäne durchsetzen will. Camille  ist eine selbstbewusste Frau, der das natürlich auch gelingen wird. Sie lernt den Iren Patrick O`Sullivan kennen und im Laufe der Geschichte lieben. Zusammen lösen sie zwei Mordfälle an jungen Frauen, die in der Stadt geschehen sind, begeben sich aber dabei in große Gefahr. Eine wundervolle Geschichte mit einem super Schreibstil, lässt ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Lady Liberty" von Annabelle Tilly

    Lady Liberty

    AnnabelleTilly

    zu Buchtitel "Lady Liberty" von Annabelle Tilly

    • 340
  • Freedom!

    Lady Liberty

    Mrs. Dalloway

    25. July 2018 um 00:12 Rezension zu "Lady Liberty" von Annabelle Tilly

    Ein Buch ganz nach meinem Geschmack: eine eigensinnige und emanzipierte Protagonistin, die sich ihrer Familie widersetzt und mit der man sich daher wunderbar identifizieren kann (ich für meinen Teil zumindest kann das). Es gibt eine nette Lovestory und einen spannenden Kriminalfall, den es zu lösen gilt. Auch etwas historisches Hintergrundwissen ist vorhanden. Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei. Das Buch lässt sich wirklich sehr leicht lesen. Es ist, als würde man nur so durch die Seiten fliegen. Das liegt sowohl an dem ...

    Mehr
  • Lady Liberty

    Lady Liberty

    buecherwurm1310

    24. July 2018 um 14:29 Rezension zu "Lady Liberty" von Annabelle Tilly

    Camille St. Laurent möchte als Journalistin arbeiten, aber das ist einer Frau in nicht möglich. Doch der Chefredakteur des Figaros gibt ihr eine Chance und bietet ihr an, aus New York zu berichten. Seine Bedingung ist, es darf nicht herauskommen, dass der Journalist in New York eine Frau ist. Da der Vorname Camille eher von Männern getragen wird, ist das schon mal kein Problem. So begleitet Camille die Freiheitsstatue, die ein Geschenk Frankreichs an Amerika ist. Camille kommt bei einer Tante unter und bekommt von dem ...

    Mehr
  • Eine Geschichte der Freiheit!

    Lady Liberty

    Hopeandlive

    23. July 2018 um 22:02 Rezension zu "Lady Liberty" von Annabelle Tilly

    Camille St. Laurent lebt als jüngste Schwester einer wohlhabenden Familie in Paris. Anders als ihre Schwestern, die in ihrem Leben als Ehefrau und Mutter aufgehen, hat Camille einen Traum. Sie möchte Journalistin werden, was zu dieser Zeit für Frauen unmöglich ist. Auf Grund einer Wette bekommt sie die Chance für den Figaro zu arbeiten. Allerdings nicht in Paris, sie darf über den Aufbau der Freiheitsstatue in New York berichten, welche ein Geschenk der Franzosen an die Amerikaner ist. Da ihr Name sowie weiblich als auch ...

    Mehr
  • Der Weg der Freiheitsstatue begleitet von einer unerschrockenen Französin

    Lady Liberty

    xine48

    22. July 2018 um 11:29 Rezension zu "Lady Liberty" von Annabelle Tilly

    Camille ist anders, als die Frauen in ihrer Zeit, sie möchte keinen Mann und Kinder, sondern sich selbst in ihrem Traumberuf verwirklichen! Sehr zum Entsetzen ihrer Familie, erhält sie die bemerkenswerte Chance von der Zeitschrift Le Figaro, mit der Freiheitsstatue nach New York zu reisen und alles zu dokumentieren. Vor Ort trifft sie auf ihren New Yorker Kollegen Patrick und bald recherchieren sie nicht nur für die Zeitung, sondern auch die brutalen Morde, die sich gleichzeitig in New York abspielen. Meine Meinung: Zuallererst ...

    Mehr
  • Eine Kriminalgeschichte ohne viel Blut

    Lady Liberty

    Tinka2

    21. July 2018 um 21:20 Rezension zu "Lady Liberty" von Annabelle Tilly

    New York Ende des 19ten Jahrhunderts: Als Geschenk an die nun doch seit einigen Jahren unabhängige neue Nation der Vereinigten Staaten schickt Frankreich die Statue eine gigangtischen Frau, die für die Freiheit in den Staaten stehen soll – Lady Liberty. Mit ihr reist eine junge Französin aus gutem Haus, die mit allen Koventionen bricht und das ambitionierte Ziel hat, als Journalistin zu arbeiten und in Begleitung der Freiheitsstatue die Chance erhält, ihr Talent zu beweisen. Während ihre Familie ihren Aufbruch in die neue Welt ...

    Mehr
  • Lady Liberty

    Lady Liberty

    bettinahertz

    18. July 2018 um 16:23 Rezension zu "Lady Liberty" von Annabelle Tilly

    Lady Liberty Autor: Annabelle Tilly Paris 1885: Ihre vier Schwestern mögen in ihre Ehen aufgehen – Camille St. Laurent hat einen anderen Traum. Sie will sich unbedingt als Journalistin beweisen, ein Berufszweig fast nur für Männer zugänglich. Doch sie erhält ihre Chance, ihr Vorgesetzter schickt sie auf eine lange Reise über den großen Teich direkt nach Amerika ins ferne New York. Sie soll über den Aufbau der Freiheitsstatue berichten, dem Geschenk der Franzosen an die Amerikaner. Was noch keiner weiß, Camille schreibt unter ...

    Mehr
    • 2
  • Camilles Reise in Begleitung der Lady Liberty

    Lady Liberty

    Maria135

    18. July 2018 um 10:47 Rezension zu "Lady Liberty" von Annabelle Tilly

    Camille, der jüngste Spross der Familie, ist zum Leidwesen ihrer Schwestern eine sehr selbstbewusste Frau und setzt sich für mehr Rechte der Frauen ein. Sie hat sich schon dabei durchgesetzt, dass sie ein Studium absolviert hat, was 1885 für eine Frau sehr ungewöhnlich war. Und mit ihrem Berufswunsch, Journalistin zu werden, wird sie nicht wirklich ernst genommen, bzw. akzeptiert. Sie bekommt dann trotzdem die Chance und wird als Begleitung der Lady Liberty über den großen Teich entsandt, um über den Aufbau der Freiheitsstatue in ...

    Mehr
    • 2
  • Lady Liberty und andere starke Frauen

    Lady Liberty

    Durga108

    17. July 2018 um 21:47 Rezension zu "Lady Liberty" von Annabelle Tilly

    "Paris, 1885: Ihre Schwestern mögen in ihren Ehen aufgehen - Camille St. Laurent hat einen anderen Traum. Sie will sich als Journalistin beweisen. Ihre Chance bekommt sie, als der Figaro sie ins ferne New York entsendet. Sie soll über den Aufbau der Freiheitsstatue berichten, dem Geschenk der Franzosen an die Amerikaner. Dass der amerikanische Zeitungsverleger Joseph Pulitzer ihr einen Kollegen zur Seite stellt, irritiert Camille zunächst. Aber allmählich erobert Patrick O'Sullivan mit seinem irischen Charme ihr Herz. Als zwei ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.