Neuer Beitrag

Edel_Elements

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Kommt mit nach Italien, an die Mailänder Scala. Lasst Euch verzaubern von Tiziana und  Marcello!

„Die Schlangenmaske“ heißt mein aller erster Roman und ich bin aufgeregt, wie mein Protagonist Marcello vor seiner Premiere!

Edel eBooks spendet 20 eBooks in allen gängigen Formaten,  damit wir zusammen über „Die Schlangenmaske“ diskutieren können.

Mir hat die Recherche über das 18. Jahrhundert  sehr viel Spaß gemacht. Wenn Ihr mitmachen wollt, beantwortet diese Frage: Glaubt Ihr, dass heute noch – genauso wie vor 200 Jahren- Standesunterschiede einer Liebe im Wege stehen können?

Die Schlangenmaske ist eine dramatische Liebesgeschichte vor der Kulisse eines der prachtvollsten Opernhäuser Europas - der Mailänder Scala!

Die Kaiserin Maria Theresia von Habsburg gibt den Auftrag zum Bau der Mailänder Scala, um die aufkeimenden Unruhen in der Lombardei zu besänftigen. Hier beginnt die romantische Liebesgeschichte zwischen dem Bauarbeiter Marcello, der mit seiner großartigen Stimme zum umjubelten Staropernstar aufsteigt, und Tiziana, der schönen Tochter des Bauherrn Guiseppe Piermarini. Lange muss das Paar seine nicht standesgemäße Liebe geheim halten.

Mehr will ich vorerst gar nicht verraten…

Zur Leserunde anmelden könnt ihr Euch vom 06. bis zum 12. Oktober 2014, beginnen werden wir am 15. Oktober 2014, wenn alle Gewinner ihre eBooks per Mail erhalten haben. Ich werde mich so oft wie möglich zu Wort melden, denn ich bin neugierig auf Eure Meinung!

Das Team von Edel eBooks und ich sind gespannt wie Euch die Schlangenmaske gefallen wird!

Eure Annabelle Tilly

Autor: Annabelle Tilly
Buch: Die Schlangenmaske

anke3006

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die Mailänder Scala oh wie toll :-)
Das liest sich schon total fesselnd. Hier wäre ich gerne dabei.
Standesunterschiede... hmmm... in der heutigen Zeit...
Es kommt darauf an wo man lebt, in welchem Kultur- und Glaubenskreis.
Aber auch hier bei uns kann es schwierig werden, trotzdem heute hätten die Paare nicht mehr diese Angst vor dem Elternhaus. :-)
Wie man sieht ist es heutzutage selbst bei königlichen Familien nicht mehr das Problem, dann wird halt geadelt, dann passt es wieder ;-)

Ich wäre wirklich gerne dabei :-)

Tigerbaer

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Eine Liebesgeschichte und dann ist noch eines DER Opernhäuser der Welt im Spiel...das klingt nach den Zutaten für eine ganz besondere Geschichte, über die ich gerne mehr lesen würde.

Zur Frage: Das kann ich gar nicht so genau beantworten. Ganz spontan würde ich "Nein, so etwas gibt es heute nicht mehr." sagen, aber wenn man sich die Welt, die verschiedenen Länder so anschaut, dann muss man wohl eingestehen, dass es so etwas sehr wohl noch gibt. Gerade beim Thema "Stände" denke ich an das Kastensystem in Indien. Dort gibt es dieses System zwar hochoffiziell nicht mehr, aber inoffiziell wird es diese Unterschiede sicherlich noch geben. Oder wenn man an die religiösen Hintergründe z. B. in der Region um und in Israel denkt. Habe erst vor Kurzem eine kurzen Bericht über die Hochzeit dort zwischen jemandem jüdischen und jemanden muslimischen Glaubens gelesen. Das scheint auch nicht selbstverständlich zu sein.
Heute sind die "Standesunterschiede" sicherlich anderer Natur als im 18. Jahrhundert, aber vorhanden sind sie heute wohl auch noch. Ganz so modern und aufgeklärt, wie wir immer tun, sind wir wohl doch noch nicht ;-)

Beiträge danach
137 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

AnnabelleTilly

vor 3 Jahren

Kapitel 81 – Epilog
@Wedma

Liebe Wedma,
danke für Deine nette, leichte und amüsante Rezi.
Es war ein Vergnügen, dass Du mitgelesen hast.
LG
Annabelle

Autor: Annabelle Tilly
Buch: Die Schlangenmaske

AnnabelleTilly

vor 3 Jahren

@smilee_lady1988

Liebe smilee_lady1988,

tausend Dank für Deine supernette, tolle Rezi. Habe mich riesig gefreut. Sobald mein neues Buch fertig ist, lasse ich es Dir zukommen.

Herzliche Grüße
Annabelle

PS: Darf ich Deine Rezi auf meiner FB-Seite posten?

Autor: Annabelle Tilly
Buch: Die Schlangenmaske

smilee_lady1988

vor 3 Jahren

@AnnabelleTilly

Huhu Annabelle :)

Freut mich, dass dir meine Rezi gefallen hat :)
Oh, das würde mich sehr freuen :) Ich liebe deinen Schreibstil. Wirklich klasse!

Klar :) Du darfst meine Rezi gerne posten :)

Marysol14

vor 3 Jahren

Kapitel 81 – Epilog

AnnabelleTilly schreibt:
Liebe Marysol14, gerade habe ich Deinen Blog entdeckt und bin ganz begeistert! Unglaublich was Du alles auf die Beine gestellt hast und wie schön Deine Seite gestaltet ist. LG Annabelle

Ohhhh... danke *-* Du scheinst nicht alleine zu sein: ich bin zur BLOGGERIN DES MONATS von vorablesen gekürt worden *kreisch*

AnnabelleTilly

vor 3 Jahren

Kapitel 81 – Epilog
@Marysol14

Herzlichen Glückwunsch!!!
LG Annabelle

Autor: Annabelle Tilly

AnnabelleTilly

vor 3 Jahren

Liebe Leserunde,
Ups!
Die Leserunde ist zu Ende.
Euch allen herzlichen Dank, dass Ihr mitgelesen habt.
Frohe Weihnachten und alles Gute für das Neue Jahr.
LG
Annabelle

Autor: Annabelle Tilly
Buch: Die Schlangenmaske

Chirise

vor 3 Jahren

@AnnabelleTilly

Liebe Annabelle :)
Das wünsche ich dir auch!
Ich freue mich schon auf weitere Bücher von dir (evtl. eine Fortsetzung zu "Die Schlangenmaske") und werde danach auf jeden Fall die Augen offen halten :)
Liebe Grüße :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks