Annalena Reinicke Liebe und andere Irrwege

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebe und andere Irrwege“ von Annalena Reinicke

Anne ist 26 Jahre alt und alleinerziehende Mutter. Ihr Sohn ist das Ergebnis einer Affäre. Nach der Trennung erzieht sie ihren Sohn allein. Der Vater nimmt wieder Kontakt zu ihr auf und kümmert sich um ihn. Anne sucht sich einen zweiten Job und beginnt als Reinigungskraft in einem großen Betrieb. Dort begegnet sie dem Geschäftsführer Michel Grabowski und er verliebt sich Hals über Kopf in sie. Michel ist Witwer, alleinerziehender Vater einer pubertierenden Tochter und wieder offen für eine neue Beziehung. Anne hat Angst davor, weil sie nicht wieder eine Affäre beginnen will. Michel kämpft um sie und gewinnt ihr Herz. Allerdings sind Michels Schwiegereltern gegen die Beziehung und Michel wird von einer Mitarbeiterin des Unternehmens mit Liebeschwüren überschüttet.

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Typisch Mallery...es macht Lust auf eine Fortsetzung! Ein ganz toller Roman mit viel Gefühl!

Kristall86

Der Junge auf dem Berg

Wenn dich ein Buch verstört, fasziniert und einfach sprachlos zurück lässt...

joojooschu

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen