Annalisa Colaianni Evangelisti lovely

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „lovely“ von Annalisa Colaianni Evangelisti

Knusprige Macadamia-Cantucci, saftige Schoko-Chili-Küchlein und cremige Baisertorten … Annalisa verrät ihre besten Backrezepte und Dekotipps. Entstanden ist ein absolutes Lieblingsbackbuch, das Lust macht, alle einzuladen und gemeinsam mit Familie und Freunden viele süße Stunden zu verbringen.

Lovely - mehr fällt mir zu diesem Buch nicht ein!

— LekkerLebenSchoenerWohnen

Stöbern in Sachbuch

Adele Spitzeder

Das bunte Bild einer Frau, die als größte Betrügerin Deutschlands in die Geschichte eingeht

Bellis-Perennis

Das geflügelte Nilpferd

Vor diesem Buch war ich mir nicht mal bewusst, dass ich auf der Jagd nach dem „geflügelten Nilpferd“ bin - jetzt höre ich auf damit!

Sarahamolibri

Ganz für mich

Ich selbst bin zwar seit Jahren glücklich vergeben, finde dieses Buch aber dennoch zauberhaft. (Auch eine tolle Geschenkidee.)

StMoonlight

Das verborgene Leben der Meisen

Ein zugleich unterhaltsames und informatives, gut verständliches Sachbuch zum Thema Meisen, bestehend aus Beobachtungen und Fakten.

Barbara62

Was das Herz begehrt

Ein sehr tiefgreifendes Buch, welches viele Aspekte gründlich beleuchtet. Leider hat es mich ab und an verloren.

Siraelia

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lovely - mehr fällt mir zu diesem Buch nicht ein!

    lovely

    LekkerLebenSchoenerWohnen

    08. February 2016 um 10:07

    “Liebe ist eine der wichtigsten Zutaten in der Küche und natürlich im Leben” Ich möchte euch heute ein Herzensbuch nahelegen: “lovely: Backen und Dekorieren mit Herz” aus dem Hölker Verlag. Jedem, der ein bisschen etwas von schönen Büchern und besonders schönen Koch- und Backbüchern hält, ist der Hölker Verlag sicherlich ein Begriff! Im Januar diesen Jahres hat der Hölker Verlag gemeinsam mit Annalisa Colaianni Evangelisti ein wunderbares Buch herausgebracht.  Das Buch umfasst 192 Seiten und ist nach dem Vorwort und einer Doppelseite mit Tipps und Tricks in fünf Rezept-Kapitel aufgeteilt. Die Autorin, so schreibt sie in ihrem Vorwort, möchte mit diesem Buch zum Backen und Dekorieren ermutigen. Das Buch soll dabei als Inspiration für die nächsten Back- und Deko-Projekte dienen. Man findet in diesem Buch sowohl Rezepte, die schnell gehen und vor allem alltagstauglich sind, sowie Kindheitserinnerungen von Annalisa. Aber auch Rezepte, die etwas aufwendiger sind und Gäste beeindrucken sollen, lassen sich hier finden.  Nach dem Vorwort bekommen wir auf einer Doppelseite noch Hilfestellungen, wie der perfekte Hefe-, Mürbe- oder Rührteig gelingt. Die Autorin erzählt uns, welche Zutaten sie gerne benutzt und geht noch kurz auf grundlegende Sachen ein, wie man zum Beispiel Sahne schlägt oder Nüsse verarbeitet. Nach dem “Basisteil” folgen die 5 Kapitel:  Einfach und Schnell  Romantik und Nostalgie  Rosenträume und Gartenzauber  Feste und Gäste  Chic & Lifestyle Das erste Kapitel steht unter dem Motto “Einfach und Schnell”. Hier finden wir viele unkomplizierte Rezepte, denn es muss nicht immer eine pompöse  Bilderbuchtorte sein! Das Kapitel startet mit selbstgemachtem Aromazucker, danach folgen Feigen-Tartelettes, Minzcreme mit Butterkeksen und Kokos-Pralinen, ein Macronen-Parfait und viele weitere Rezepte. Eine kräftige Prise Nostalgie gespickt mit kulinarischen Kindheitserinnerungen erwarten uns im zweiten Kapitel: “Romantik und Nostalgie”. Rosalin Schokokuchen mit Kirschwasser, einen Lime Lemon Cake, eine fruchtig-frische Ananas Biskuitrolle und entzückende Lolli-Schnecken mit Marmelade sind einige Rezepte aus diesem Kapitel. Das absolute Highlight ist der Kirschkuchen nach Großmutters Art, auch genannt “Irmas Chriesichueche”. Sicherlich auch noch eine Erwähnung wert sind die Kräuterland Brötchen im Tontopf - die tatsächlich in diesem auch gebacken werden. Durch Annelieses Hobby - den Garten - bekommen wir im dritten Kapitel “Rosenträume und Gartenzauber” viele Rezepte mit Sachen aus der Natur bzw. dem Garten. Beeren, Rhabarber, Äpfel, Erdbeeren, Rosenblätter oder Stachelbeeren sind hierbei die gängigsten Zutaten für leckere und ausgefallene Rezepte. Mit dem vierten Kapitel “Feste & Gäste” können wir unsere Gäste sicherlich beeindrucken. Das Buch beinhaltet viele Rezepte, die zu den verschiedensten Feierlichkeiten passen. Hier finden sich Rezepte für einen Herz-Kuchen, mit dem man den Liebsten oder anderen Freunden mal überraschen kann, oder auch Anregungen für einen Brunch an Ostern oder an Muttertag. Für eine Vintage-Tea-Party findet man ein Rezept und Anrichtungsbeispiel für Teabread mit Früchten und Honig. Zur Chill-out-Party gibt es Ideen für herzhafte Cracker, Pita-Chips & Feta-Würfel. Besonders spannend finde ich auch das selbstgemachtes Fladenbrot mit Sesam, welches definitiv bei mir ganz oben auf die Nachmach-Liste steht! Das letzte Kapitel “Chic & Lifestyle” bietet uns bekannte Rezept-Klassiker, die in der Zubereitung neu erfunden wurden und jetzt ganz anders sind, als wir sie sonst gewohnt sind. Hefehörnchen gefüllt mit Apfelkompott, Haselnüsse und Ingwer, ein Whiskey-Kuchen mit Walnüssen oder kleine Windbeutel mit Thunfisch-Mousse sind nur einige genannten Rezepte des Kapitels.  Jedes Rezept ist neben der Zutatenliste und der Zubereitungsanweisung noch gespickt mit einer kleinen Einführung, was man an dem Rezept noch verändern könnte, was die Autorin empfiehlt und welche Tipps die Autorin uns gerne mit auf den Weg geben möchte. Zum Ende des Buches gibt es noch eine Doppelseite mit Kopiervorlagen sowie dem Register. Fazit: Ich habe inzwischen schon viele Back- und Kochbücher gesehen, wo sich die Rezepte sehr ähnlich sind und man keine neuen Inspirationen bekommt. Bei diesem Buch ist es aber anders! Es gibt viele Bilder inklusive Rezepte, die ich so noch nie gesehen oder gehört habe. Das Buch beinhaltet dazu noch sehr nette Farbkombinationen. Das Buch wird von außen wieder durch einen Papierstreifen geschmückt, der Fotos enthält. Das Cover wäre sonst bis auf das Wort lovely leer. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks