Annamaria Fassio Das rote Haus

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das rote Haus“ von Annamaria Fassio

Erica Franzoni hat beschlossen, Kommissarin zu werden. Daher ist sie Commissario Maffina als Assistentin nach Genua gefolgt, wo sie auch die Polizei-Akademie besucht. Doch für die beiden gibt es in der ligurischen Hafenstadt keine Schonzeit: Commissario Maffina selbst entdeckt in einer Mülltone die Leiche einer jungen Frau. Und das ist nicht der einzige Todesfall, der in Verbindung mit dem "Roten Haus" zu stehen scheint, einer wohltätigen Einrichtung vor den Toren Genuas. Mit Ericas Hilfe beginnt Maffina zu ermitteln. . . und die beiden scheinen sich nicht nur beruflich immer besser zu verstehen!

Stöbern in Krimi & Thriller

Der zweite Reiter

Spannender Fall und gute Atmosphäre.

Fleur91

Der letzte Befehl

Guter Thriller über den Beginn von Jack Reacher, teilweise etwas in die Länge gezogen, aber durchaus empfehlenswert!

meisterlampe

SOG

Unbedingt lesen

Love2Play

Murder Park

Zodiac Killer meets Agatha Christies "And then there were none"

juLyxx17

Finster ist die Nacht

Die Entführung und Ermordung des bekannten Radiomoderators Philip Long wirft hohe Wellen. Macy Greeley wird auch im dritten Buch gefordert.

lucyca

Death Call - Er bringt den Tod

Das Team Hunter & Garcia jagt erneut einen grausamen Killer. Spannende u. blutige Thrillerkost in Pageturner-Manier. Sehr gute Unterhaltung.

chuma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das rote Haus" von Annamaria Fassio

    Das rote Haus
    Rina1980

    Rina1980

    28. July 2012 um 13:00

    Das Duo Commissario Maffina und Erica Franzoni ermittelt wieder Als ich dieses Buch gelesen habe, wusste ich nicht, dass es sich um den zweiten Band einer Reihe handelt. Aber da hin und wieder Rückblicke eingeschleust werden, lässt es sich auch sehr gut eigenständig lesen. Ich fand die Handlung äußerst spannend, denn sie war mit vielen Überraschungen gespickt, die bis zum Schluss anhielten. Ich habe das Buch recht schnell und auch gerne gelesen, daher erhält es von mir auch 4 von 5 Sterne.

    Mehr