Anne Østby

 4.5 Sterne bei 27 Bewertungen

Alle Bücher von Anne Østby

Anne ØstbyZartbitter ist das Glück
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zartbitter ist das Glück
Zartbitter ist das Glück
 (27)
Erschienen am 28.08.2017

Neue Rezensionen zu Anne Østby

Neu
Buechertraeumes avatar

Rezension zu "Zartbitter ist das Glück" von Anne Østby

Ein sehr ruhiger, gefühlvoller und toller Roman des Verlags!
Buechertraeumevor 4 Monaten

Meine Meinung:

Der Schreibstil von Anne Ostby ist einfach richtig genial. Der Stil war einfach so einfühlsam, so gefühlvoll und so locker, dass die Seiten in diesem Buch nur so hingeflogen sind. Was mir auch am Stil der Autorin sehr gefallen hat war, dass sie so liebevoll ins Detail ging wenn es ums beschreiben ging. Für mich schreibt Anne Ostby einfach lebhaft, bildlich und sehr offen, was durch und durch Anklang bei mir gefunden hat. Die Autorin ist alleine durch ihren Schreibstil schon super sympathisch und offen rübergekommen, was ich so auch noch nie erlebt habe.

Die Charaktere im Buch Zartbitter ist das Glück waren einfach so offenherzig, liebevoll und so wundervoll gezcihnet, dass man sie einfach alle samt ins Herz schließen muss. Am besten gefallen hat mir die Protagonistin Kat. Trotz ihres Schicksals war sie eine mutige, starke und ausgeprägte Frau, welche zeigte das ein Leben nach einem Schicksalschlag trotzdem richtig toll sein kann. Auch zeigt sie große Verbundenheit ihren vier Freundinnen gegenüber, was mir sehr ans Herz gegangen ist. Selbst ihre Freundinnen waren einfach wunderbar gezeichnete Charaktere, die man einfach gern haben muss. Allgemein gesagt, sind die Charaktere sehr gut gezeichnet, machen alle eine richtig tolle Wandlung durch und sie ändern sich ins positive, was ich sehr gerne mochte.

Ich muss sagen, dass ich an die Story echt große Erwartungen hatte, denn der Klappentext versprach mir einfach so viel und ich muss zugeben: Erwartungen erfolgreich übertroffen! Es war eine ruhige und klare Story über's älter werden und für mich war die Story einfach ergreifend. Auch die Storyline war einfach wundervoll. Ein roter Faden zog sich durch die gesamte Storyline und dieser nannte sich Kat. Wenn ich nun Story und dessen Storyline zusammen betrachte, haben wir ein Gesamtbild der beiden, welches einfach perrfekt ist und in sich echt stimmig.

Bei der Handlung merkte ich schnell, dass sich die Autorin einfach große Mühe gegeben hat, eine realistische und naheliegende Handlung aufzubauen und ihr ist es gelungen. Ich merkte das die Handlung einfach richtig schön aufgebaut ist und das sie immer gerade raus ist, was ich sehr schön fand. Auch der Handlungsstrang war einfach wundervoll. Er war durchdacht, er war strukturiert und er war vor allem eins: verständlich, leicht und realistisch. Auf alle Fälle regt er zum nachdenken an.

Mein Fazit:

Als Fazit ziehe ich, dass ich jedem dieses Buch ans Herz legen kann. Anne Ostby gelang es, mich mit diesem Buch voll und ganz zu begeistern und zu überzeugen. Ihr fabelhafter Schreibstil, die wunderbaren Charaktere, eine Story und eine Handlung die zum nachdenken anregen haben mich stets unterhalten können. Die Autorin hat einen ernsten Zustand des Lebens mit ein wenig Humor vollkommen auf den Punkt getroffen. Zartbitter ist das Glück ist ein Roman, der mich rundum begeistert hat. Deshalb gibts 5 von 5 Diamanten.

Kommentieren0
2
Teilen
gsimaks avatar

Rezension zu "Zartbitter ist das Glück" von Anne Østby

Die Geschichte zeigt, dass das Leben nicht nur süß ist. Manchmal kommt es zartbitter daher.
gsimakvor 5 Monaten

Was eine wunderschöne Geschichte! Eine Story, die allen älteren Menschen Mut machen sollte. Warum im Alter alleine leben? Warum Angst haben, in einem Altenheim zu landen? 
Kat hat ihre große Liebe Niklas verloren. Sie begräbt ihren großen Traum von einer Kakaoplantage auf den Fidschiinseln   jedoch nicht! Eine zündende Idee setzt sie in die Tat um. Warum nicht 4 Freundinnen bei sich leben lassen? Die 4 Frauen könnten verschiedener nicht sein. Sie nehmen jedoch die Einladung an und kehren Norwegen den Rücken. 
Bei jedem Kapitel kommt eine andere Freundin zu Wort. So bekommt man einen sehr gute Einblick in das Gefühlsleben der Damen.
Jenseits der 50 ist es nicht nur auf den Fidschiinseln heiß! Auch bei der einen oder anderen Dame fangen die Hormone wieder zu köcheln an. Man erfährt auch einiges über die Vergangenheit der 5 Frauen. 
Die Mentalität der Fidschianer deckt sich nicht unbedingt mit der europäischen. Da kann es schon mal zu Diebstahl kommen, der von den Einheimischen als legal betrachtet wird. Wenn jemand unbedingt etwas haben möchte, ist man eigentlich verpflichtet es ihm zu geben. Da taucht dann schon mal der Gedanke auf: Ich will diesen Mann!!!
Die Damen werden aktiv. Die Idee Schokolade herzustellen, beflügelt sie.

Ich mag große Hitze ja nicht so besonders. Trotzdem kam das Ganze für mich sehr idyllisch rüber. Der Zusammenhalt der Damen, das Rauschen der Südsee und das gemütliche Chillen in der Hängematte würden mir auch gefallen. Jede hat ein Päckchen zu tragen. 
Auch das Thema Demenz spielt in der Geschichte eine Rolle. Da ich wissen wollte wie Kat das hinbekommt, bin ich nur so über die Seiten geflogen. 
Ich habe mich gut unterhalten gefühlt. Kat, Sina, Maya, Ingrid und Lisbeth sind Frauen, deren Bekanntschaft ich nicht mehr missen möchte.



 Ich war auf den Fidschiinseln. Knapp 400 Seiten lang habe ich die Südsee genossen. Habe die Trägheit verspürt, die die große Hitze ausgelöst hat. Habe die zartbittere Schokolade auf der Zunge zergehen lassen. 
Kat, Sina, Maya, Ingrid und Lisbeth konnten mich mehr wie einmal überraschen. 
Die Geschichte zeigt, dass das Leben nicht nur süß ist. Manchmal kommt es zartbitter daher. 

Besonder erwähnenswert finde ich die Haushälterin von Kat. Ihre Tagebucheinträge sind einfach nur köstlich!
>>In Jesu Namen. Emeni.<< (Haushälterin Ateca)

Kommentieren0
6
Teilen
schillerbuchs avatar

Rezension zu "Zartbitter ist das Glück" von Anne Østby

Älter werden auf den Fidschiinseln
schillerbuchvor 6 Monaten

4 Frauen, alle jenseits der 60, in Norwegen lebend, die in ihrer Schulzeit eng miteinander befreundet waren erhalten einen Brief. Geschrieben hat ihn Kat, die mit ihrem Mann viele Jahre für Wohltätigkeitsorganisationen in aller Welt unterwegs war. Gemeinsam haben sich Kat und Niklas eine Plantage auf den Fidschiinseln gekauft und wollten dort gemeinsam alt werden. Aber Niklas kam bei einem Unglück um’s Leben. Und nun möchte Kat mit ihren Freundinnen gemeinsam das letzte Kapitel aufschlagen.

Wir erleben nun mit, wie sich die fünf Frauen, die in ihrem Leben ganz unterschiedliches erlebt haben, langsam wieder aneinander annähern, wie sie ihren Horizont erweitern, etwas neues wagen und wie sich ihre Beziehungen untereinander neu ordnen.

Zartbitter ist das Glück – der Titel dieses Romans ist durchaus doppelbödig gemeint, denn zartbitter ist das, was die Frauen in ihrer letzten Lebensphase miteinander erleben an neuem, schönem und traurigem. Zartbitter ist aber auch die Schokolade, die sie aus den Kakaobohnen von Kats Plantage herzustellen lernen und mit der sie ihren Lebensunterhalt verdienen.

Dabei findet die Autorin für ihre Geschichte eine schöne Sprache und wählt eine gute Form: Wir schlupfen in jedem Kapitel in eine Frau, erfahren aus ihrer Perspektive, wie sie den neuen Lebensabschnitt erlebt und sich weiter entwickelt. Eingestreut sind Ansprachen der Haushälterin Aceta an Gott, aus denen wir viel über die Kultur und die Denkweise der Fidschianer erfahren.

Ein schönes, ruhiges und kluges Buch über das Älter werden und den Mut, auch im Alter noch einmal etwas vom Leben zu fordern.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Goldmann_Verlags avatar
Begeistert es euch auch, ein frisch erschienenes Buch aufzuschlagen? Hüpft euer Herz, wenn ihr als einer der ersten Leser die Seiten umschlagt? Dann haben wir heute ein besonderes Highlight für euch. Denn wir verlosen die ersten Leseexemplare aus unserem neu gegründeten WUNDERRAUM Verlag.

In dem Roman Zartbitter ist das Glück von Anne Østby wagen fünf Freundinnen jenseits der fünfzig einen abenteuerlichen Neuanfang. Sie kehren ihrem Alltag in Norwegen den Rücken und wollen auf Fidschi nicht nur Kakao anbauen, sondern auch Schokolade herstellen. Die große Frage ist: Finden die fünf Frauen zu einem harmonischen Miteinander und einem glücklichen Leben?

Wollt ihr das erste Leseexemplar aus unserem neuen Verlag als erstes in den Händen halten? Dann bewerbt euch im Rahmen unserer Leserunde für eines von 20 Exemplaren. Ihr könnt bis zum 23. August 2017 in den Lostopf hüpfen. Um an der Verlosung teilzunehmen, schreibt uns im Kommentarbereich, was für euch ein Buch unvergesslich macht. 

Der WUNDERRAUM ist das Ergebnis eines intensiven Brainstormings, bei dem wir uns gefragt haben, warum wir gerne lesen. Was uns so am Duft von Papier begeistert. Und welche Bücher wir uns nach dem Lesen gerne ins Regal stellen. 

Wir möchten Geschichten, die unsere Phantasie beflügeln, die uns in einer hektischen Welt zur Ruhe kommen lassen und die unseren Geist beleben. Wir möchten beim Lesen ankommen.

Diese außergewöhnlichen Geschichten brauchen eine außergewöhnliche Verpackung. Deshalb erscheinen im WUNDERRAUM ausschließlich Belletristik-Hardcover, die wir mit einer liebevollen Ausstattung versehen, wie Halbleinen-Einband, veredeltem Cover und farbigem Lesebändchen.

Wir freuen uns auf eure Eindrücke von „Zartbitter ist das Glück“ und heißen euch herzlich Willkommen im WUNDERRAUM!
Blausterns avatar
Letzter Beitrag von  Blausternvor einem Jahr
Zur Leserunde
H
Gerne möchte ich an dieser Leserunde teilnehmen . Das  Thema interessiert mich sehr. Dass eine Witwe den Traum, den sie mit ihrem Mann hatte nach dessen Tod nicht aufgeben will. ist toll. Ich bin gespannt, wie die Autorin es verarbeitet. Was wird wohl passieren?
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 51 Bibliotheken

auf 12 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks