Anne-Dauphine Julliand Deine Schritte im Sand

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Deine Schritte im Sand“ von Anne-Dauphine Julliand

Ein strahlendes Lachen, so voller Leben: Thaïs ist ein süßes Kind. Eines Tages bemerkt Anne-Dauphine jedoch, dass mit ihrer zweijährigen Tochter etwas nicht stimmt. Ein Arzt stellt die erschütternde Diagnose: Die kleine Thaïs leidet unter einer seltenen Krankheit und wird schon bald sterben. Anne-Dauphine schwört sich: Die wenige Zeit, die bleibt, wird sie ihrem Liebling so schön wie möglich gestalten. Auch wenn ihr Leben schwierig wird, soll die Kleine stolz darauf sein können. Dieses mutige Versprechen verändert die Familie für immer.

Stöbern in Biografie

Ich bin das Mädchen aus Aleppo

Banas Geschichte geht unter die Haut-öffnet die Augen und gibt einem viel Stoff zum Nachdenken

katrin297

Wir sagen uns Dunkles

Eine sachliche und textnahe Biographie, die aufzeigt, was Lyrik auch und gerade in der Nachkriegszeit war und schaffen konnte

ronja_waldgaenger

Die amerikanische Prinzessin

Lebendig erzählte Geschichte eines ungewöhnlichen Lebens!

mabuerele

Das Leben, Zimmer 18 und du

Ein interessantes Buch.

evafl

Harte Tage, gute Jahre

Eigentlich sehr interessante Lebensgeschichte, nur mochte ich den Schreibstil nicht so bzw. dass wohl einiges fiktiv war. 3-4*

Apfelgruen

Nicht direkt perfekt

Eine Ode an das Selbstbewußtsein der Frau! Toll!

Tine_1980

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Prinzessin Courage

    Deine Schritte im Sand

    Engelchen07

    17. September 2017 um 18:37

    Das Buch behandelt die seltene Krankheit "Metachromatische Leukodystrophie". Eine Familie muß mit der schweren Diagnose leben und mitansehen wie ihre Tochter so langsam aus dem Leben scheidet und leidet jeden Tag mit ihr. Doch die kleine Thais ist sehr tapfer und schafft es bis zum Schluß ihren Eltern und sich selber ein Lächeln auf das Gesicht zu zaubern. Das Buch ist sehr bewegend geschrieben. Man leidet mit der Familie. Da ist ein kleines, krankes Kind und man kann ihm nicht helfen. Nach der Geburt eines weiteren Kindes wird sofort klar, dass auch dieses Kind unter der fast unheilbaren Krankheit leidet. Ein weiterer Kampf für zwei junge Menschenleben beginnt. Man leidet mit der Familie mit. Am meisten hat mich neben der sehr tapfere Thais auch ihr Bruder Gaspard begeistert. Seine Art mit den beiden kranken Schwestern umzugehen ist wirklich herzzerreißend.

    Mehr
  • Prinzessin Courage

    Deine Schritte im Sand

    Engelchen07

    17. September 2017 um 18:37

    Das Buch behandelt die seltene Krankheit "Metachromatische Leukodystrophie". Eine Familie muß mit der schweren Diagnose leben und mitansehen wie ihre Tochter so langsam aus dem Leben scheidet und leidet jeden Tag mit ihr. Doch die kleine Thais ist sehr tapfer und schafft es bis zum Schluß ihren Eltern und sich selber ein Lächeln auf das Gesicht zu zaubern. Das Buch ist sehr bewegend geschrieben. Man leidet mit der Familie. Da ist ein kleines, krankes Kind und man kann ihm nicht helfen. Nach der Geburt eines weiteren Kindes wird sofort klar, dass auch dieses Kind unter der fast unheilbaren Krankheit leidet. Ein weiterer Kampf für zwei junge Menschenleben beginnt. Man leidet mit der Familie mit. Am meisten hat mich neben der sehr tapfere Thais auch ihr Bruder Gaspard begeistert. Seine Art mit den beiden kranken Schwestern umzugehen ist wirklich herzzerreißend.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks