Anne-Mareike Schultz

 4.5 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Priesterin Avalons, Avalon und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Wikinger

Neu erschienen am 20.12.2018 als Taschenbuch bei Schirner Verlag.

Alle Bücher von Anne-Mareike Schultz

Sortieren:
Buchformat:
Priesterin Avalons

Priesterin Avalons

 (2)
Erschienen am 22.09.2016
Avalon

Avalon

 (1)
Erschienen am 15.02.2018
Wikinger

Wikinger

 (0)
Erschienen am 20.12.2018
Die Magie Avalons

Die Magie Avalons

 (0)
Erschienen am 15.02.2018
Meerjungfrauen

Meerjungfrauen

 (0)
Erschienen am 08.05.2014
Mondpriesterschaft

Mondpriesterschaft

 (0)
Erschienen am 21.09.2017
Mondpriesterschaft

Mondpriesterschaft

 (0)
Erschienen am 20.09.2018
Priesterin Avalons

Priesterin Avalons

 (1)
Erschienen am 21.09.2017

Neue Rezensionen zu Anne-Mareike Schultz

Neu

Rezension zu "Priesterin Avalons" von Anne-Mareike Schultz

Die Verbindung zur weiblichen Qualität des Göttlichen
kiraklenkevor 9 Monaten

Dieses wunderschön und liebevoll gestaltete Büchlein erläutert alte Mythen, magische Gegenstände und Rituale, uralte Bräuche (die zum Teil später in der christlichen Tradition abgewandelt wieder aufgetaucht sind). Zu jedem Thema/ Abschnitt gibt es auch eine Visualisierung und ein Ritual, das LeserInnen helfen soll, die alte Magie in sich wiederzubeleben.

Mir persönlich ist dabei der „lebendige" Einstieg nicht gelungen. Ich werde es mit der zugehörigen CD noch einmal probieren.

Schön finde ich den Ansatz, die Verbindung zur weiblichen Qualität des Göttlichen zu suchen, denn der männliche Gott hat in unserer (christlichen) Tradition für meinen Geschmack eine zu dominante Position.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Priesterin Avalons" von Anne-Mareike Schultz

Sich einlassen auf eine Reise in keltische Mythen
kiraklenkevor 9 Monaten

Zuerst war ich erstaunt, dass auf der CD nur eine Lichtreise ist, aber nach dem Anhören war/ ist das so stimmig für mich.

Die Stimme der Autorin finde ich sympathisch und sehr angenehm. Für meinen Geschmack, hätte sie (mich) noch etwas langsamer durch die Innenreise führen können.

Die CD hat mich beim Hören (im Liegen) so entspannt, dass ich die ersten Male beim Anhören eingeschlafen bin.
Schön finde ich den Ansatz, die Verbindung zur weiblichen Qualität des Göttlichen zu suchen. Der männliche Gott hat in unserer christlichen Tradition eine zu dominante Position.


Ich habe mich schwer getan mit den „Vorannahmen“ dieser Innenreise, dass mir als Hörerin die keltische Mythen, Avalon Beltane, die Göttin Rhiannon usw. vertraut und auch wichtig sind. Aber nach einer Weile des Hörens hat sich das „verloren“. Besonders schön fand ich den Moment als ich von der Göttin (links neben mir) und dem König (rechts von mir) geleitet/ geführt wurde, weil ich da spüren konnte, wie durch dieses innere Bild die weibliche und die männliche Energie im mir, die weibliche und die männliche Seite in mir in Balance bekommen.


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Avalon" von Anne-Mareike Schultz

Impulsverstärker und Wegweiser
kiraklenkevor 10 Monaten

Dieses wunderschön gestaltete Kartenset hat mich schon vor dem Öffnen der Schachtel durch den „Klappentext“ berührt:  Ja, ich möchte mein eigenes Licht erkennen und leben. Und als mein Mann mich (von der Seite her fragt) fragt: „Warum hast du dir denn das besorgt?“, wird mir klar, dieses Werkzeug mit den farbigen, märchenhaften Bildern weckt unmittelbar und lustvoll das innere Kind in mir. Es weckt eine kreative Kraft, die in unserem kopfgesteuerten Alltag viel zu wenig Raum hat. So heißt es übrigens auch auf einer Karte: „Dein humorvolle und verspielte Seite ist gefragt!“

Im beigefügten, klar geschriebenen und gut lesbaren Buch sind vielfältige Anregungen, wie man die Karten legen und benutzen kann. Obwohl ich selber seit Jahrzehnten Karten benutze, war auch für mich einiges Neue dabei (wie z. B. Wasser mit den Karten zu energetisieren).

Überrascht habe ich festgestellt, dass es bei etlichen Karten darum geht, den eigenen Seelenpfad zu entdecken, ein Thema was mich selber seit langem so stark beschäftigt, dass ich darüber ein Buch geschrieben habe => Finde deinen Seelenpfad (Neue Erde Verlag 2018).

Im Begleitbuch wird erwähnt, dass man diese Karten auch mit Kindern zusammen benutzen kann. Dabei kann man dann (ohne die spirituellen Konzepte des Begleitbuches) einfach „nur“ mit den märchenhaften Bildern arbeiten. Ich habe die Karten meiner 87jährigen, sehr schwer dementen Mutter gezeigt. Sie kann nicht (mehr) artikulieren, was sie mit den Bildern verbindet. Aber sie hat sich „spielend“ eine ganze Weile sehr zufrieden mit den Karten be-fasst.

 

Fazit: Dies ist ein wunderschönes und energetisch kraftvolles Kartenset.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks