Neuer Beitrag

amjungwirth

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Nerd + Bad Boy = Engelsstaub


Hallo ihr (E-Book)-Leseratten,

ihr mögt romantische Fantasy und habt ein Herz für Nerds?

Super – dann lade ich euch ganz herzlich zu meiner Leserunde zu „Engelsstaub“ aus dem Carlsen Impress Verlag ein. Um eines von 10 E-Books im Wunschformat zu gewinnen, beantwortet mir bitte bis zum 03.05.2015 die folgende Frage: Was findest du an Nerds sympathisch?

Inhalt:

Jade Brooks ist ein Nerd. Mit Mädchenkram, Partys und schicken Klamotten hat sie nicht viel am Hut, ihr Herz gehört der Wissenschaft und ihrem verstorbenen Vater. Zumindest bis sie auf den vermeintlichen Bad Boy und Rockmusiker Caspar Sinclair trifft. Doch kurz bevor es zwischen dem ungleichen Paar ernsthaft zu knistern beginnt, wird Jades Leben durch einen Autounfall ein jähes Ende gesetzt. Als sie sich kurze Zeit später als Engel im Himmel wiederfindet, prasseln die Ereignisse auf sie nieder: Ausgerechnet sie soll im Engelsheer der Matchmaker als Liebesengel dienen, von ihrem Vater fehlt jede Spur und der junge Mann, den sie verkuppeln soll, ist kein Geringerer als Caspar Sinclair...

 

Zur Leserunde:

Das Buch gibt es nur als E-Book im mobi oder e-pub Format. Alle, die sich das Buch selbst besorgt haben, sind natürlich auch herzlich eingeladen mitzulesen. Ich freue mich schon auf eure Bewerbungen und darauf mit euch zu lesen und zu diskutieren :-)

Liebe Grüße
Anne-Marie

Autor: Anne-Marie Jungwirth
Buch: Engelsstaub

finchen181989

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hu hu und guten Morgen bin beim Stöbern grad auf deine Leserunde gestoßen und muss sagen der Klappentext verspricht eine interessante romantische Geschichte! Ich wäre gern mit dabei in der Leserunde und bewerbe mich für ein epub Exemplar.

-- Hm was finde ich an Nerds sympathisch? --
... Da fällt mir eine Sache sofort ein dieser ausdrück in ihren Augen, wenn sie sich in einem Thema verlieren, dass sie fasziniert und das süße Lächeln um die Mundwinkel, wenn sie merken, dass du ihnen tatsächlich zu hörst! :)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das Buch klingt toll! Ich würde gerne mitlesen. Ich liebe Fantasy und Liebesgeschichten, lese, schreibe sie.
Was ich an Nerds sympathisch finde? Dass sie nicht alle 2 Sekunden in den Spiegel gucken und ihnen auch noch etwas anderes wichtig ist als berühmt und beliebt zu sein.
Rezensionen veröffentliche ich bei LB, amazon und Thalia.
Vergleichbare Rezis:
http://www.lovelybooks.de/autor/Maria-M.-Lacroix/Das-Geheimnis-der-Feentochter-1091657713-w/rezension/1132258135/
http://www.lovelybooks.de/autor/Michelle-Natascha-Weber/Der-Fluch-des-Drachen-1120345581-w/rezension/1121166693/
http://www.lovelybooks.de/autor/Swantje-Berndt/Gefl%C3%BCgelte-Seelen-Schattenf%C3%BCrst-1113928578-w/rezension/1114650895/
Mein Tolino freut sich über epubs.

Beiträge danach
316 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

amjungwirth

vor 2 Jahren

Kapitel 15 - 21
Beitrag einblenden

Wayland schreibt:
Es ist so viel passiert! Dass Ethariel nicht böse ist, habe ich mir schon irgendwie gedacht! Halb Löwe... Wie könnte er da böse sein? Ich stelle ihn mir sehr flauschig vor ❤️ Ariel ist ja seit Beginn an sehr nett und hilfsbereit, aber für mich etwas zu fad als Charakter! Und von Nora hat man hier nicht sehr viel mitbekommen! Mir fehlt irgendwie in dieser Geschichte der EINE Mentor, der uneingeschränkt hinter Jade steht und den man einfach lieben muss! (Aber vielleich bin ich da zu sehr Dumbledore-geprägt😊)

In der Hinsicht hat es Jade ziemlich schwer. Denn Nora ist selbst zu unerfahren und ahnungslos, als das sie die EINE sein könnte. Und Ariel ist für mich auch eher so eine helle, strahlende Erscheinung, als ein Charakter. Ethariel wäre eigentlich ein perfekter Mentor, agiert aber zu Jades Schutz, eher als Strippenzieher im Hintergrund …

Der flauschige Ethariel ^^ war übrigens in meinem ersten Entwurf von "Engelsstaub" von Beginn an, an Jades Seite und in einer stärkeren Mentorenrolle. Beim Überarbeiten habe ich mich dann dazu entschieden ihn erstmal als "böse" einzuführen, um nicht alles so vorhersehbar zu machen. Der Mentoren-Ethariel hätte dir dann vermutlich besser gefallen ….

amjungwirth

vor 2 Jahren

Kapitel 15 - 21
Beitrag einblenden

Wayland schreibt:
Tja, was Darius mit seiner fiesen, miesen, oberschurken-Tour bezwecken will? Der ist doch garantiert nur machthungrig... Aber was hat er davon jades Vater zu "entsorgen"? Und was soll das mit Jades Vater? Oh Gott, das Buch ist nicht mehr lang und es gibt noch soooo viele Fragen ...

Mit dem machthungrig liegst du gar nicht verkehrt …

In einem Punkt kann ich dich beruhigen … es ist kein offenes Ende. Wünsche dir noch viel Spaß beim Herausfinden :-)

Wayland

vor 2 Jahren

Kapitel 22 - Epilog
Beitrag einblenden

Huch.... da war das Buch schon wieder vorbei. Ich fand den Epilog etwas überstürzt. Ich hatte am Ende das Gefühl, das die Geschichte irgendwie schnell zu Ende gebracht wurde. Die Auflösung war mir viel zu knapp. Was passiert mit Darius, wie geht es dem Vater nach dem Fegefeuer, welche Erkenntnis hat er durch das Staubkorn erhalten? Ändert sich im Himmel etwas?

Die Kapitel davor fand ich aber wieder super. Die Szene mit Luzifer war einfach der Oberhammer und auch meine Lieblingsszene im Buch. Dass sie sich endgültig von Casper löst, war zwar richtig und das Beste, aber ich weiß nicht, ob ich es gut finde, dass sie seine Erinnerungen an sie als Engel wirklich löschen musste. Das wunderbare Momente, die man meiner Meinung nach niemanden stehlen darf. Diese Zeit hätten sie ja auch als Mensch zusammen verbringen können. Hätte sie die dann auch ausgelöscht, weil er nicht über die hinweggekommen wäre? Ich weiß nicht, ob mir das gefällt. Aber es war ja von Anfang klar, dass es kein richtiges Happy end geben kann. Allem in allem hat mir das Buch sehr gut gefallen.

Wayland

vor 2 Jahren

Feedback und Rezensionen

http://www.lovelybooks.de/autor/Anne--Marie-Jungwirth-/Engelsstaub-1156265143-w/rezension/1158528993/

amjungwirth

vor 2 Jahren

Kapitel 22 - Epilog
Beitrag einblenden

Wayland schreibt:
Huch.... da war das Buch schon wieder vorbei. Ich fand den Epilog etwas überstürzt. Ich hatte am Ende das Gefühl, das die Geschichte irgendwie schnell zu Ende gebracht wurde. Die Auflösung war mir viel zu knapp. Was passiert mit Darius, wie geht es dem Vater nach dem Fegefeuer, welche Erkenntnis hat er durch das Staubkorn erhalten? Ändert sich im Himmel etwas?

Super Feedback - Danke!
Die Geschichte genau dort zu beenden, wo der Hauptkonflikt gelöst ist, ist vermutlich etwas, das eher im Film funktioniert. Um die Gedanken ausklingen zu lassen, wären vermutlich noch 1-2 Kapitel vor dem Epilog gut gewesen.

amjungwirth

vor 2 Jahren

Kapitel 22 - Epilog
Beitrag einblenden

Wayland schreibt:
Die Kapitel davor fand ich aber wieder super. Die Szene mit Luzifer war einfach der Oberhammer und auch meine Lieblingsszene im Buch. Dass sie sich endgültig von Casper löst, war zwar richtig und das Beste, aber ich weiß nicht, ob ich es gut finde, dass sie seine Erinnerungen an sie als Engel wirklich löschen musste. Das wunderbare Momente, die man meiner Meinung nach niemanden stehlen darf. Diese Zeit hätten sie ja auch als Mensch zusammen verbringen können. Hätte sie die dann auch ausgelöscht, weil er nicht über die hinweggekommen wäre? Ich weiß nicht, ob mir das gefällt. Aber es war ja von Anfang klar, dass es kein richtiges Happy end geben kann. Allem in allem hat mir das Buch sehr gut gefallen.

Jemandem Erinnerungen zu stehlen, ist tatsächlich etwas, dass man durchaus kritisch sehen kann. Wenn ich mir vorstelle, mir hätte jemand Erinnerungen gelöscht … schon gruselig.
Andererseits wäre es sonst aber wahrscheinlich echt schwer für Caspar geworden. Er würde ja vermutlich doch immer irgendwie hoffen, dass Jade noch einmal zurückkommt. Eine grausame Variante von alle fünf Minuten auf sein Handy sehen. Und er könnte sich auch nie sicher sein, ob sie nicht gerade bei ihm ist und ihn beobachtet … Ich an seiner Stelle, würde vermutlich paranoid werden.

amjungwirth

vor 2 Jahren

Goodies

Hallo ihr Lieben,

ich verlose noch bis zum 14. August 2015 ein paar "Engelsstaub"-Goodies.

Wenn ihr wissen wollt, was es zu gewinnen gibt und was ihr tun müsst, dann schaut doch mal unter:
http://www.annemariejungwirth.com/Aktuelles/

Ganz liebe Grüße
Anne

1 Foto
Neuer Beitrag