Anne-Marie Käfer

 4,8 Sterne bei 65 Bewertungen
Autor von Lügen haben rote Haare, Eifersucht hat rote Haare und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Cover des Buches Hochzeitstraum hat rote Haare (ISBN: 9798352266533)

Hochzeitstraum hat rote Haare

Neu erschienen am 12.09.2022 als Taschenbuch bei Independently published.

Alle Bücher von Anne-Marie Käfer

Cover des Buches Lügen haben rote Haare (ISBN: 9781493696246)

Lügen haben rote Haare

 (24)
Erschienen am 07.11.2013
Cover des Buches Eifersucht hat rote Haare (ISBN: B00LI5L320)

Eifersucht hat rote Haare

 (8)
Erschienen am 02.07.2014
Cover des Buches Temperament hat rote Haare (ISBN: B00Q98EMKG)

Temperament hat rote Haare

 (5)
Erschienen am 26.11.2014
Cover des Buches Apfelblütenküsse (German Edition) (ISBN: B015SY4HF6)

Apfelblütenküsse (German Edition)

 (5)
Erschienen am 24.09.2015
Cover des Buches Engel haben rote Haare (ISBN: 9781519223579)

Engel haben rote Haare

 (4)
Erschienen am 11.11.2015
Cover des Buches Zuversicht hat rote Haare (ISBN: B00XLHO9T2)

Zuversicht hat rote Haare

 (3)
Erschienen am 12.05.2015
Cover des Buches Der Babyblues (ISBN: B078HGTC78)

Der Babyblues

 (3)
Erschienen am 18.12.2017
Cover des Buches Der Hochzeitsblues (ISBN: B01N540VNN)

Der Hochzeitsblues

 (2)
Erschienen am 17.11.2016

Neue Rezensionen zu Anne-Marie Käfer

Cover des Buches Temperament hat rote Haare (ISBN: B00Q98EMKG)EulenzaubersBuecherkistes avatar

Rezension zu "Temperament hat rote Haare" von Anne-Marie Käfer

Rezension und Leseempfehlung zu „Temperament hat rote Haare“
EulenzaubersBuecherkistevor 12 Tagen

Zum Inhalt: Elternzeit adè. Seit Kurzem sitzt Karo wieder im Chef-Vorzimmer der Kaugummifabrik Geigers Jummy-Gum, die ihrem Mann Paul gehört. Sie hat den Duft der Kaugummis, ihren Job und ganz besonders ihre Freundin Bruni vermisst, mit der sie seit vielen Jahren zusammenarbeitet. Hochmotiviert stürzt sich Karo sofort in Arbeit und schafft Ordnung im Büro. Der Aktenvernichter, der Papier in Staubkörner verwandeln kann, ist im Dauereinsatz. Wenig später kommen Karo und Bruni ins Schwitzen, denn Paul benötigt den kürzlich abgeschlossenen Pachtverlängerungsvertrag für das Firmengebäude, der jedoch nicht aufzufinden ist. Karo und Bruni mimen die Unschuldsengel, obwohl sie nicht lange darüber nachdenken müssen, wo das Dokument gelandet ist. Karo sieht's gelassen. Schließlich hat der Verpächter noch ein Exemplar des Vertrages. Doch der spielt ein falsches Spiel, und das aus sehr eigennützigen Gründen. Die Jagd nach dem wichtigen Dokument beginnt. Karo nutzt dabei Mittel und Wege, von denen Paul nichts erfahren darf. Auch in Karos Familie, den van Gochs, geht es ereignisreich weiter. Opa Heini mischt die Kunstszene auf und führt alle an der Nase herum. Ihre Nichten Hanni und Nanni kommen in die Pubertät und haben nur Flausen im Kopf, mit denen die gesamte Familie zu kämpfen hat.


Meine Meinung: Wenn Karo es gut meint und dabei weit übers Ziel hinausschießt … das beschreibt nicht nur die Handlung dieses Romans, sondern so ziemlich ihr ganzes Leben, denn die impulsive Frau kommt von einer unmöglichen Situation in die nächste und nimmt ihre Freundinnen dabei auf so manche Abenteuer mit, so auch dieses Mal. Mit einer Aufräumaktion vernichtet die Unternehmersgattin nämlich ein wichtiges Dokument, und das sorgt beinahe für eine Katastrophe. Mit allerlei Tricks versucht sie nun, den Verpächter der Firmenräume um den Finger zu wickeln, doch der hat eigene Pläne. Nun ist Kreativität gefragt, und Paul, der wirklich strapazierfähige Nerven beweisen muss, würde aus allen Wolken fallen, wenn er wüsste, was seine Frau wieder ausheckt. Zusätzlich ist in der Großfamilie van Goch/Geiger immer was los. Sei es, dass Opa Heini seine witzigen und manchmal lehrreichen Spielchen spielt oder Karos Schwester Conny alle wie Marionetten benutzt … es wird garantiert spannend. Zudem ist es schön, dass man so tief in diese schräge Chaosfamilie eintaucht und die Entwicklung der einzelnen Charaktere mitverfolgen kann. 

Wie immer kam ich beim Lesen nicht aus dem Staunen, Schmunzeln, manchmal laut Lachen und Kopfschütteln raus. Es ist auch dieses Mal wieder die mehr als gelungene Mischung aus Humor, Leichtigkeit und spannenden Szenen, die mich das Buch in einem Rutsch durchlesen hat lassen, denn ich wollte unbedingt wissen, wie Karo nun das von ihr angerichtete Dilemma löst. 

Übrigens, wenn man Karo Geiger beschreiben müsste, würde man garantiert das Wort „temperamentvoll“ benutzen, von daher passt der Titel dieses Romans perfekt zur Protagonistin. Dazu kommen noch gutherzig, fantasiereich, impulsiv, herzlich, kreativ und familienbewusst. Eine Freundin, wie man sie sich nur wünschen kann, und langweilig wird es mit ihr garantiert nie. Von daher gibt es auch für den 3. Teil dieser zauberhaften Reihe meine volle Leseempfehlung!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Eifersucht hat rote Haare (ISBN: B00LI5L320)EulenzaubersBuecherkistes avatar

Rezension zu "Eifersucht hat rote Haare" von Anne-Marie Käfer

Rezension und Leseempfehlung zu „Eifersucht hat rote Haare“ von Anne-Marie Käfer
EulenzaubersBuecherkistevor 6 Monaten

Zum Inhalt: Karo Geiger bleibt ihrem Motto auch nach ihrer Hochzeit mit Paul treu. Was nicht passend ist, wird passend gemacht. Als Paul eine neue Sekretärin sucht, ist es Karo nicht egal, wer ihrem Mann künftig ›die Stange halten‹ wird – denn sie ist schwanger und glaubt, im Laufe der Monate an Attraktivität zu verlieren.
Karo lacht sich ins Fäustchen, als sie Paul eine erste Kraft präsentiert, die genau ihren Vorstellungen entspricht. Sie ahnt nicht, dass sie sich damit ein Eigentor geschossen hat ...

 Auch in Karos Familie, bei den van Gochs, wird es turbulent. Opa Heini sorgt mit einem Alleingang für Wirbel. Karos Schwester Conny erfindet sich neu und deren Töchter Hanni und Nanni plaudern alles aus, worüber in ihrem Elternhaus geredet wird. Und dabei kommt nichts Gutes heraus …


Meine Meinung: Karo Geiger, von ihrem Mann liebevoll Möhrchen genannt, läuft wieder zu Hochform auf. Gemeinsam mit ihren besten Freundinnen Bruni und Simone stolpert die rothaarige Chaosqueen von einer unmöglichen Situation in die nächste, wobei die Damen großen Einfallsreichtum beweisen, um ihre Aktionen zu planen und alle Spuren zu verwischen. Nächtliche Ausflüge auf den Friedhof, Spionage in der Strandmuschel und dazwischen die Büroarbeit, die auch nicht weniger wird. Neben den leidigen Schwangerschaftshormonen, der Suche nach einer neuen Sekretärin, die nicht unbedingt Pauls, sondern Karos Ansprüchen genügen sollte und dem täglichen Schlagabtausch mit dem Prokuristen Dröpjes kommt Karo so manchem auf die Spur, wenn sie sich als Hobbyermittlerin auf die Suche nach Indizien macht. Doch wie könnte es anders sein … Chaos ist vorprogrammiert, und die schwangere Kaugummifabrikantengattin zieht so manche Schlüsse aus dem Verhalten anderer, doch ob sie damit immer richtig liegt, ist fraglich.

Außerdem gräbt Opa Heini in dieser Geschichte wahrlich tief, sowohl bei den Zwillingen als auch im heimischen Garten. Dabei kommt allerlei ans Tageslicht, und die liebe Familie ist nicht gerade begeistert von all den Aktivitäten, die der rüstige Rentner aufdeckt. Besonders Conny, die eigenwillige Schwester von Karo, hat Einiges zu verbergen und sorgt mit ihrem intriganten Verhalten für Zündstoff und Zoff innerhalb der heimischen Mauern. Doch Opa Heini wäre nicht Opa Heini, wenn er seine Lektionen nicht auf amüsante Art und Weise an den Mann bringen würde ...

Der zweite Teil der Reihe ist genauso amüsant wie Teil eins, und hat für unterhaltsame Lesestunden gesorgt. Fröhlich-frech und mit viel Humor geschrieben, lässt sich die Geschichte locker lesen. Der humorvolle und bildliche Schreibstil ist genau das, was ich an dieser Reihe so schätze, und so habe ich die Geschichte, die ich vor einigen Jahren schon mal gelesen habe, erneut in einem Rutsch durchgelesen und jede Seite genossen.

Erneut kann ich eine Leseempfehlung aussprechen und das Buch allen empfehlen, die eine humorvolle Geschichte mit vielen überraschenden Wendungen zu schätzen wissen.


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Lügen haben rote Haare (ISBN: 9781493696246)EulenzaubersBuecherkistes avatar

Rezension zu "Lügen haben rote Haare" von Anne-Marie Käfer

Rezension und Leseempfehlung zu „Lügen haben rote Haare“ von Anne-Marie Käfer
EulenzaubersBuecherkistevor 6 Monaten

Zum Inhalt: Karo van Goch nimmt die Dinge nicht so, wie sie kommen. Sie sorgt durch Schwindeleien dafür, dass sie so kommen, wie sie sie haben möchte. Als Karo gemeinsam mit ihrer Freundin Bruni eine Firmenwette gewinnen will, in der es um die sexuelle Gesinnung des Junior-Chefs Paul Geiger geht, ist beiden bewusst: Sie riskieren Kopf, Kragen und Job. Und plötzlich stellt der Mann, von dem Karo nicht weiß, ob er lieber die Stradivari spielt oder auf der Geige geigt, ihr Leben vollkommen auf den Kopf. Denn, was Lüge oder Wahrheit angeht, kann sie Paul nicht das Wasser reichen ...


Meine Meinung: Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht …

Karo nimmt es mit der Wahrheit nicht allzu genau.

Die quirlige rothaarige Frau hat ihre ganz eigene Art, die Dinge mit kleinen Flunkereien, wahnwitzigen Aktionen und der Hilfe ihres Freundeskreises so zurechtzubiegen, dass sie in ihr Leben passen. Selbst wenn es peinlich wird, lässt sie sich nicht unterkriegen und findet wie durch ein Wunder (oder die Hilfe ihrer besten Freundinnen) immer eine Erklärung für alles. In Paul, ihrem neuen Boss, hat sie jedoch ihren Meister gefunden, denn wie Karo schnell herausfindet, hat der Kaugummifabrikant allerhand zu verbergen, und so ist es nicht verwunderlich, dass sich die Sekretärin bald in einem Netz aus Lügen wiederfindet, aus dem es gar nicht so einfach ist, wieder herauszukommen. Während sie also händeringend versucht, das Ausmaß der klitzekleinen Schwindeleien und der daraus resultierenden Folgen zu überblicken, kocht Paul auf überaus charmante Art sein eigenes Süppchen und schlägt Karo mit ihren eigenen Waffen, was definitiv für Verwirrung bei dem rothaarigen Lockenkopf sorgt. 

Auch Karos Familie ist ein Fall für sich. Opa Heini, der mit seinen Lebensweisheiten nicht hinter dem Berg hält, liebevolle Eltern, die sich, weil sie es gut meinen, ebenfalls gern mal einmischen und eine ältere Schwester, die mit ihren ganz eigenen häuslichen Problemen zu kämpfen hat, sorgen ebenfalls dafür, dass sich der Puls der Protagonistin gern mal in ungeahnten Höhen bewegt, und dabei hat Karo doch so schreckliche Höhenangst. Nicht nur einmal musste ich lachen, wenn sich die Familie zusammengefunden hat, denn die Dialoge sind spritzig, witzig und einfach nur köstlich zu lesen. Die beiden ungleichen Schwestern haben aber auch ihre Probleme miteinander, und an manchen Stellen tat Karo mir richtig leid, weil sie doch relativ viel einstecken musste. Obwohl die Gründe für Connys Frust durchaus nachvollziehbar sind, hätte ich sie doch gern manchmal einfach nur mal ordentlich durchgeschüttelt und ihr bewusst gemacht, wie gut sie es doch hat mit all der Liebe und Unterstützung ihrer Familie.


Der Auftakt der Reihe hat mich schon 2014 begeistert, als ich ihn das erste Mal gelesen habe, und auch jetzt, nach so langer Zeit, war das Lesen der Geschichte einfach wieder ein Genuss. Die Autorin hat hier eine wundervolle Story erschaffen, die mich super unterhalten hat. Ihre Protagonisten sind unheimlich sympathisch und bestechen durch ihre herzerfrischende Art, ihre Schlagfertigkeit und den Einfallsreichtum, den sie beweisen. Sie zeigen jedoch nicht nur ihre lustige Seite, sondern beweisen im Lauf der Geschichte, dass sie auch durchaus ihre ernsthaften Seiten haben, loyal sind, für ihre Fehler einstehen und Tiefe haben, und so habe ich die beiden schnell ins Herz geschlossen. Auch die Nebencharaktere konnten mich voll und ganz begeistern. Die Handlung war mitreißend, spannend und auch die Romantik kam nicht zu kurz. Der Schreibstil ist flüssig, humorvoll und bildlich. Ich konnte mir alles gut vorstellen und war mittendrin im Geschehen. 

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung für dieses Meisterwerk!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 53 Bibliotheken

von 14 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks