Anne Ashley Lady Gwendolen - der Liebe auf der Spur?

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lady Gwendolen - der Liebe auf der Spur?“ von Anne Ashley

Ein super- Buch! Total spannend und romantisch!

— Midnightlady
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Krimi-Liebesroman in Bestform!

    Lady Gwendolen - der Liebe auf der Spur?

    Midnightlady

    08. January 2015 um 15:10

    Nach dem Tod ihres fast vierzig Jahre älteren Ehemanns Percival  kehrt die attraktive Gwen (Gwendolen) aus Italien zurück nach England auf den Besitz ihres verstorbenen Gatten. Sie will dort ihre Jugendfreundin Jane, die in der Nähe als Gouvernante arbeitet, bitten mit ihr zusammenzuziehen. Auf dem Weg nach Hause lernt sie durch eine Ungeschicktheit den ruppigen Joss (Jocelyn) Northbridge kennen, der sich kein Blatt vor den Mund nimmt. Als sie Tage später ihrer Freundin einen Besuch abstatten will, erkennt sie im Gastgeber Joss Northbridge wieder. Dieser erinnert sich nicht mehr an Gwen und erzählt ihr in seiner rücksichtslosen Art vom Mord an ihrer besten Freundin. Geschockt kehrt Gwen nach Hause zurück. Es dauert nicht lange und Joss bereut seine Ruppigkeit. Der sonst so bekannte Frauenhasser fühlt sich dazu bestimmt Gwen zu beschützen. Diese will auf eigene Faust Nachforschungen über die vielen Morde im Marsden Wood anstellen und begibt sich unbewusst in Gefahr. Durch die daraus entstehende Freundschaft lernen sich Joss und Gwen immer besser kennen und verlieben sich. Während sie sich weiterhin um die Suche nach dem Mörder machen, verloben sie sich. Als die Schwester von Gwens Dienstmädchen umgebracht wird, ist klar dass sich der Mörder in unmittelbarer Nähe befindet. Gemeinsam beschließt man, ihm eine Falle zu stellen, doch diese wird zur Lebensgefahr für Gwen... Eine wirklich gut aufgebaute und vor allem spannende Liebesgeschichte. Auch die Figuren haben etwas fesselndes, obwohl sie grauenvolle Namen haben... Gwen ist eine fröhliche, humorvolle Person, die eine gute Menschenkenntnis besitzt. Joss hingegen ist einmal etwas anders, als die üblichen männlichen Rollen in historischen Romanen. Mit seinem Sarkasmus und seiner Direktheit wird er von vielen gemieden. Er ist ein vorsichtiger Mensch, der sich seine Freunde sehr genau auswählt. Ein Buch, das wirklich von vorne bis hinten spannend bleibt- und ohne die sonst oft üblichen dummen Missverständnisse zwischen den Liebespaaren!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks